Stockholm: Easyjet-Flüge von Berlin ab 25€

Stockholm, Schweden

Für Reisen von Ende Februar bis Mai 2020 bietet Easyjet derzeit sehr günstige Flugtickets von Berlin-Schönefeld und Tegel nach Stockholm ab. Es gibt Hin- und Rückflüge schon ab 25€.

Ein Handgepäckstück in Trolley-Größe (56 x 45 x 25cm) ohne Gewichtsbegrenzung ist inbegriffen. Ein zusätzliches Personal Item (z. B. Handtasche oder kleiner Rucksack) ist allerdings mit einem Aufpreis verbunden.

SXF ARN 25
Easyjet-Flüge von Berlin nach Stockholm für 25€

Aufgabegepäck könnt ihr direkt bei Easyjet hinzufügen. Ein 23-kg-Gepäckstück kostet dann je Richtung 25€ zusätzlich.

Easyjet fliegt übrigens nicht zum Billigflieger-Airport Skavsta, sondern zum internationalen Flughafen Arlanda. Von dort gelangt ihr mit dem (teuren) Zug in nur 20 Minuten in die Innenstadt.

Geflogen wird jeweils mit Airbus-Jets der A320-Familie. Der Sitzabstand ist mit 74 cm recht knapp, Plätze mit mehr Beinfreiheit, Priority Boarding & 2. Handgepäckstück kosten 22€ je Richtung.

Günstiger wird es – wenn ihr häufiger mit Easyjet unterwegs seid – mit dem Easyjet-Plus-Abo. Für 239€ im Jahr erhaltet ihr unter anderem immer einen Sitzplatz mit mehr Beinfreiheit ohne weitere Zahlung:

Suchen & Buchen

Wie lange die günstigen Flüge noch verfügbar sind, ist nicht bekannt. Verfügbarkeiten gibt es von Februar bis Mai 2020. Ihr findet sie einfach über Google Flights (Anleitung).

Buchen könnt ihr dann direkt bei Easyjet. Dort ist auch die Zubuchung von Extras wie einem Sitzplatz oder einem Gepäckstück unkompliziert möglich.

Hotels in Stockholm

Stockholm ist generell kein günstiges Pflaster und das gilt auch für die Übernachtungspreise. Mit 150€ pro Nacht für ein gutes Mittelklassehotel solltet ihr rechnen. Muss es ein 5-Sterne-Hotel sein, sind 200€ und aufwärts üblich.

Zusätzlich sparen könnt ihr mit folgenden Gutscheinen:

Cover Picture: ©bbsferrari - stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (4)

    • Mit dem Unterschied, dass am 4€-Döner noch jemand zumindest ein wenig verdient, beim 4€-Flugticket dagegen alle draufzahlen – früher oder später. Geiz ist geil halt…

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.