Havanna, Kuba ab 686€ in der Air France Premium Economy von Italien

Auto Kuba

Wen die Anreise nach Italien nicht abschreckt, der bekommt derzeit auch günstige Premium-Economy-Tickets mit den SkyTeam-Mitgliedern Air France und KLM. Am günstigsten sind die Flüge nach Havanna ab 686€.

Reisen könnt ihr meist von Januar bis Juni 2023. In der Premium Economy von Air France & KLM sind 2x 23 kg Freigepäck und bequemere Sitze mit zusätzlichem Platzangebot inklusive. Weitere Informationen dazu in unserem Premium-Economy-Vergleich.

Info

Die Premium-Economy-Tickets lassen sich bei KLM und Air France ohne Gebühr umbuchen, allerdings fällt ggf. eine Tarifdifferenz an.

Es bestehen kaum noch Einschränkungen bei der Einreise nach Kuba, allerdings könnt ihr nicht mehr ohne Weiteres in die USA reisen, wenn ihr vorher in Kuba Zeit verbracht habt. Beachtet grundsätzlich auch die Hinweise des Auswärtigen Amtes.

Optionen:

Über unser Suchformular könnt ihr einfach die gewünschte Strecke und eure Flugdaten auswählen und lasst euch dann zur Buchung direkt bei Air France oder KLM weiterleiten. Verfügbarkeiten gibt es von Januar und Juni 2023:

qh4wq

Eingesetzt werden auf der Langstrecke Maschinen des Typs Airbus A350. Diese Flüge dauern rund 10 Stunden.

Suchen & Buchen

Wie lange das Angebot gilt, sagen die Fare Rules nicht. Termine gibt es zwischen Januar und Juni 2023.

Der Mindestaufenthalt beträgt 6 Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag, maximal dürft ihr laut Tarif 3 Monate am Reiseziel verbringen.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr anschließend direkt bei Air France oder KLM.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse A ausgestellt. Damit sieht die Meilengutschrift für die Strecke Bologna – Havanna wie folgt aus:

  • 11.722 Meilen bei MEA Cedar Miles
  • 11.124 Meilen bei CSA OK Plus
  • 11.102 Meilen bei GOL Aéreos Smiles
  • 10.656 Meilen bei Aerolíneas Argentinas AerolíneasPlus
  • 10.656 Meilen bei Saudia Alfursan
  • 10.656 Meilen bei Vietnam Airlines Lotusmiles
  • 10.656 Prämienmeilen + 140 Tier Points bei Virgin Atlantic Flying Club
  • 10.656 Meilen bei Garuda Indonesia GarudaMiles
  • 10.656 Meilen bei Air Europa Suma
  • 10.140 Meilen bei Korean Air Skypass
  • 9.882 Prämienmeilen bei Etihad Guest
  • 9.624 Meilen bei Aeromexico Club Premier
  • 5.328 Points bei Malaysia Airlines Enrich
  • 1.548 Meilen bei Delta SkyMiles
  • 516 RDM + 154 MQD bei Delta SkyMiles 2024
Daten bereitgestellt von miles.travel-dealz.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: michele spinnato auf Unsplash.com

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (5)

  1. CAREOL sagt:

    As the last „blessing“ measure of the Trump administration, Cuba was added to the banned list of countries that support terrorism (and this is maintained by the Biden administration – despite Obama’s previous gestures to Cuba -, so the loss of the already existing ESTA is a bigger problem than the lack of mileage if the passport has a stamp certifying entry to Cuba after 2022 (the immigration stamp is unavoidable). What’s worse is that not only if the trip to Cuba is made with a US stopover-transit, but if at any time, even without touching US territory, and the ban applies not only to US citizens (they have experienced this before, that’s why Nassau used to be very fashionable among them touching to go to Cuba on vacation, requesting a Nassau passport). I suggest raising as a forum topic on TravelDealz if anybody has experience with passport exchange and subsequently – necessarily – purchasing a new ESTA. Has anyone managed to fool the US Immigration Office like this „solution“? It is true that an ESTA lost due to a trip to Cuba can be replaced with a regular US visa, but this – although valid for 10 years – costs $160 and is very difficult to obtain. The passport exchange and the new ESTA are obviously a cheaper and faster solution.

  2. Felix sagt:

    Warum so wenig Meilen bei Skymiles? Für mich wäre das grade im Hinblick auf die Delta status challenges interessant, sonst gabs doch bei AF Premium Eco immer ziemlich viele DL Meilen?:)

    • Michael sagt:

      Die genannten 1548 Skymiles sind falsch. Buchungsklasse A gibt 150% Prämienmeilen und 150% MQMs, siehe https://www.delta.com/us/en/skymiles/how-to-earn-miles/airline-partners

    • Spacx sagt:

      Das ist Aufgrund des Embargos, das von den USA 1959 gegen den Karibikstaat verhängt wurde. Es handelt sich um die am längsten andauernden Wirschaftssanktionen auf der Welt. Nachdem Obama 2016 als erster US Präsident seit über 50 Jahren erstmalig Kuba besuchte und die Sanktionen aufgelockerte, hatte sein Nachfolger alles wieder Rückgängig gemacht und viele Bereiche sogar verschärft. Aktuell gibt es Berichte, dass Menschen mit einem Kuba Stempel im Pass, bei Einreise in die USA sogar die ESTA entzogen wird.

      • Michael sagt:

        Ah, stimmt, du hast Recht. Bei Delta steht hierzu: „Travel to or from Cuba on flights operated by partner airlines is not eligible to earn miles.“

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen