Türkei: Viele Ziele ab 62€ nonstop mit Pegasus Airlines (84€ inkl. Gepäck)

Antalya, Türkei

Die türkische Billigfluggesellschaft Pegasus Airlines bietet im Zuge eines Sales viele Strecken in die Türkei vergünstigt an. Im Reisezeitraum 27. März bis 29. Oktober 2022 geht es zum Beispiel ab 62€ nach Kayseri, Adana oder Gaziantep. Aber auch Flüge nach Istanbul sind ab 68€ zu haben.

Im Preis ist nur ein 8kg Handgepäckstück inklusive, der Tarif mit Gepäck kostet aber nur wenig mehr: meist um die 11€ Aufpreis pro Strecke.

Info

Für die Einreise in die Türkei muss man entweder geimpft oder genesen sein oder einen negativen Corona-Test vorweisen können. Das Land wird zudem als Hochrisikogebiet eingestuft, was sich bis zum nächsten Jahr aber noch durchaus ändern kann.

Pegasus bietet für Flüge bis zum 26. März 2022 Umbuchungen ohne Änderungsgebühr an, allerdings fällt eine Tarifdifferenz an. Für später geplante Flüge gibt es derzeit keine Corona-Kulanzen.

Im Folgenden sind die vergünstigten Strecken aufgelistet:

Pegasus Flüge von Köln nach Adana für 62€

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge laut Angebotsseite bis zum 25. September 2021 21:59 oder bis die verfügbaren 145.000 Sitze verkauft wurden. Verfügbarkeiten gibt es theoretisch vom 27. März bis 29. Oktober 2022, allerdings sind Flüge im Monat Juli oft deutlich teurer.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mit Hilfe von Google Flights (Anleitung). Hier werden aber höhere Preise angezeigt und meist nicht alle verfügbaren Flüge, deswegen raten wir zur Suche & zur Buchung direkt bei Pegasus zu schauen.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © Boris Stroujko

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen