Schwedische Bahn: Im Liegewagen von Berlin & Hamburg nach Stockholm ab 37€ pro Richtung

Stockholm Schweden

Seit Ende 2022 bietet die Schwedische Bahn SJ einen neuen Nachtzug zwischen Deutschland und Schweden an. Ganzjährig geht es nun im EuroNight 345/346 von Berlin und Hamburg über Kopenhagen und die Öresundbrücke bis nach Stockholm und zurück. Die Reisezeit beträgt zwischen 15 und 16 Stunden.

Seit heute sind die beliebten Tickets bis zum 8. April 2024 buchbar – zu extrem guten Preisen: Im Sitzwagen geht es ab 335 SEK (~29 €) los. Interessant dürfte aber vor allem der Liegewagen ab 424 SEK (~36 €) in einer 6er-Kabine sein. Die Preise gelten pro Richtung.

Jugendliche bis 25, Studenten (mit ISIC) und Personen ab 65 Jahren erhalten sogar einen kleinen Rabatt von rund 15%. Die Deutsche BahnCard wird nicht anerkannt.

Der Zug stoppt auf der Fahrt unter anderem in Malmö, Lund, Nassjö, Linköping und Norrköping. Fahrten in diese Städte sind natürlich ebenfalls möglich, der Preis bleibt aber gleich.

Info

Der günstigste Tarif erlaubt keine Änderungen und ist auch nicht stornierbar. Für ca. 20€ Aufpreis pro Richtung gibt es einen Tarif, der sich kostenfrei stornieren sowie ohne Gebühr (zzgl. einer Tarifdifferenz) umbuchen lässt.

Beispielpreise

Wer mag, kann auch Verbindungen mit Umstieg in Schweden buchen. Nachfolgend ein paar Beispielpreise je Richtung – hier mit Start von Berlin:

Im Sitzwagen:

  • Kopenhagen ab 335 SEK (~29 €)
  • Malmö ab 346 SEK (~30 €) (direkt)
  • Göteborg ab 383 SEK (~33 €)
  • Karlstad ab 393 SEK (~34 €)
  • Stockholm ab 395 SEK (~34 €) (direkt)
  • Östersund ab 431 SEK (~37 €)
  • Umea ab 431 SEK (~37 €)
  • Oslo ab 466 SEK (~40 €)

Im Liegewagen:

  • Kopenhagen ab 424 SEK (~36 €) (direkt)
  • Malmö ab 424 SEK (~36 €) (direkt)
  • Stockholm ab 424 SEK (~36 €) (direkt)
  • Göteborg ab 622 SEK (~54 €)
  • Karlstad ab 622 SEK (~54 €)
  • Östersund ab 622 SEK (~54 €)
  • Oslo ab 693 SEK (~60 €)
  • Umea ab 723 SEK (~62 €)
Bildschirmfoto 2023 10 18 um 16.39.53 1
Ab 424 SEK (~36 €) im Liegewagen des SJ Nachtzugs von Berlin nach Stockholm

Zur Buchung bei der Schwedischen Bahn könnt ihr einfach das nachstehende Formular verwenden. Filtert auf der Website am besten nach Direktverbindungen, um die ganzen Verbindungen ohne Preis auszublenden:

Der neue Nachtzug von Deutschland nach Stockholm

Die schwedische Regierung möchte mit staatlichen Subventionen die Nachtzug-Anbindung des Landes nach Zentraleuropa verbessern. So wird ein zusätzlicher Nachtzug von Stockholm nach Hamburg & Berlin ermöglicht, der nun auf ganzer Strecke parallel zum privat betriebenen Snälltåget verkehrt.

Soweit keine Streckenarbeiten anstehen, beträgt die Reisezeit ab Hamburg rund 12 Stunden und ab Berlin etwa 15 Stunden.

Laut Fahrplan erfolgt die Abfahrt in Berlin 18:37 Uhr und in Hamburg 22:03 Uhr. Der Zug erreicht dann gegen 4 Uhr morgens Malmö und nach einigen Stopps Stockholm um ca. 10 Uhr. Auf dem Rückweg erfolgt die Abfahrt in Stockholm bereits gegen 17:30 Uhr, Hamburg erreicht ihr dann um 6 Uhr und Berlin gegen 9:25 Uhr.

Info

Bis zu eurem Reisedatum kann es noch einmal zu Fahrplanänderungen oder Bahnhofswechseln kommen. Checkt in jedem Fall kurz vor Abfahrt noch einmal die Daten. Bereits jetzt gibt es je nach Reisezeit verschiedene Abfahrtszeiten und Streckenführungen. So startet der Zug teils z.B. in Berlin-Gesundbrunnen, kommt aber in Berlin-Hbf an.

Durch Laden der Karte akzeptierst du die OpenStreetMap Datenschutzerklärung. Karte laden Auswahl speichern & immer OpenStreetMaps laden

Komfort & Reiseklassen

Leider sind die eigenen Nachtzüge der SJ zu breit für das deutsche Schienennetz. Stattdessen kommt Wagenmaterial der Railroad Development Corporation (RDC) zum Einsatz. Dieses ähnelt dem, was Reisende bereits von anderen Nachtzügen (Alpen-Sylt Nachtexpress, Bahntouristikexpress, …) gewohnt sind.

Es stehen Sitz-, Liege- und Schlafwagen zur Verfügung. Preislich sind aber vor allem die ersteren zwei attraktiv. Hier Beispielpreise für die Strecke Berlin – Stockholm:

  • Sitzwagen:
    • Platz im 6er-Abteil (ab 34 € oneway / 68 € roundtrip)
  • Liegewagen:
    • Bett im 6er-Abteil inkl. Bettwäsche & Frühstück (ab 36 € oneway / 71 € roundtrip)
  • Schlafwagen:
    • Bett im 2er-Abteil inkl. Bettwäsche & Frühstück (ab 125 € oneway / 250 € roundtrip)
    • privates 2er-Abteil inkl. Bettwäsche & Frühstück (ab 237 € oneway / 475 € roundtrip)
    • privates 3er-Abteil (1. Klasse) inkl. Bettwäsche, Frühstück, WC, Dusche & mehr (ab 388 € oneway / 776 € roundtrip)

Sofern ihr nicht gleich ein privates Abteil bucht oder als Gruppe zusammen einem Abteil landet, teilt ihr euch ein Abteil mit anderen Reisenden. Fotos findet ihr aber auf der Website von RDC Deutschland. Impressionen gibt es zudem auch im Youtube-Video von The Man in Seat 61.

Tipp: Anschlusszüge direkt mitbuchen

Inzwischen werden bei SJ nun auch Tickets mit Anschluss nach z.B. Göteborg oder sogar nach Oslo verkauft. Die Preise sind dabei auch recht attraktiv und meist deutlich billiger, als 2 getrennte Tickets zu buchen. Zudem profitiert ihr von einem durchgehenden Beförderungsvertrag mit Rechten bei Verspätungen etc.

Für eine Einzelfahrt von Berlin nach Oslo kommt ihr z.B. mit einem Sitzplatz im 6er-Abteil auf Preise ab 466 SEK (~40 €), im 6er-Abteil des Liegewagens geht es ab 693 SEK (~60 €) los. Die gleichen Züge getrennt gebucht, würden bei SJ je nach Klasse zw. 860 SEK (~74 €) und 889 SEK (~77 €) kosten.

Bildschirmfoto 2023 10 18 um 17.06.24
Für 693 SEK (~60 €) im Liegewagen des SJ-Nachtzuges von Berlin über Stockholm nach Oslo

Suchen & Buchen

Der neue Nachtzug fährt nun täglich im ganzen Jahr auf der Strecke Berlin – Stockholm.

Buchen lassen sich die Tickets direkt bei der schwedischen Bahn. Derzeit sind Fahrten bis 08. April 2024 buchbar.

Sucht ihr z.B. nach einer Fahrt von Berlin nach Stockholm, sollte euch die Nachtzug-Verbindung direkt angezeigt werden. Ihr müsst in der Regel aber etwas runterscrollen (oder oben nach Direktverbindungen filtern):

Nach der Verbindungswahl könnt ihr euch zwischen Sitz- und Liegewagen entscheiden:

An weiteren Bahndeals interessiert?

Titelbild: Wahid Sadiq

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (21)

  1. Tim Joeckel sagt:

    Hallo wir wollten für Mai 2024 die Bahn von Hamburg nach Stockholm buchen, warum geht das nicht. oder ab wann geht es
    Grüße

  2. Shanna sagt:

    ich möchte gerne für den September buchen. warum geht das nicht

    • Peer sagt:

      Weil Tickets bei der schwedischen Bahn immer erst wenige Monate im Voraus erhältlich sind. Für September kannst du es dann im Juni mal probieren

  3. Heiko Barten sagt:

    Hallo, auch ich wuesste gern ob ich mein Reiserad mitnehmen kann.

  4. Thomas sagt:

    Ho. Hat jemand was günstiges für den Sommer gefunden? An die 37 € im Schlafwagen komme ich nicht ran. Für uns als Familie finde ich nichts besseres als 230 Euro für alle zusammen.

  5. FTK sagt:

    Unter Reiseklassen unten führt ihr auch die Schlafwagen (privates 2er-Abteil) auf. Aber oben bei den Beispielpreisen nicht und in der Buchung finde ich sie auch nicht. Wisst ihr darüber mehr? Ließen die sich letztes Jahr buchen?

  6. Jan sagt:

    Der Zug scheint wohl ein totaler Flop zu sein. Im Dezember ist nichts mehr Buchbar

  7. Marcel sagt:

    Gibt es eine Möglichkeit die Verfügbarkeiten besser zu prüfen, als jeden Tag einzeln durch zu klicken? Ist ziemlich müßig und nach sieben Klicks (eine September Woche) hne Verfügbarkeiten, habe ich aufgegeben :/

    • Peer sagt:

      Ich habe leider keine bessere Option gefunden. 🙁 Am besten filterst du direkt nach Nonstop-Fahrten, dann muss man zumindest nicht scrollen.

      Die besten Verfügbarkeiten gibt es wohl für November und Dezember, da die erst kürzlich freigeschaltet wurden. Abseits davon kostet der Liegewagen auch gerne mal 130€ pro Richtung – warum auch immer.

  8. Bjarne sagt:

    Die Buchung ist auch via ÖBB möglich!

  9. Georg Fischer sagt:

    Wahrscheinlich wird die Frage negativ beantwortet, da es sich um SJ handelt:

    Wie sieht es mit Fahrradmitnahme aus? Ist in Schweden das Fahrradzeitalter schon angekommen?

  10. Rudolf feckl sagt:

    Not available

    • Peer sagt:

      I weiß nicht was passiert ist, aber du hast Recht. 🙁 Aus irgendeinem Grund sind jetzt keine Plätze mehr buchbar. Vor zwei Stunden waren noch jede Menge Sitze (bzw. Liegen) verfügbar.

    • Peer sagt:

      Klappt jetzt wieder. 🙂 Offenbar hatte die Schwedische Bahn gestern Probleme mit dem Buchungssystem

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen