Viele Ziele in den USA ab 327€ mit SkyTeam von der Schweiz & Österreich (400€ mit Gepäck)

USA Flagge Bruecke

Ab der Schweiz und Österreich bieten die SkyTeam-Partner Delta, Air France und KLM derzeit günstige Tickets zu vielen Städten in Nordamerika an. Ab 303€ geht es zu den Außengebieten in der Karibik, unzählige Ziele auf dem Festland sind ab 327€ erreichbar.

Abfliegen könnt ihr von Basel, Genf, Zürich und Wien. Häufig bietet die Oneworld-Allianz die gleichen Preise. Bei einigen (aber nicht allen) der unten aufgeführten Ziele ist auch der Abflug von Deutschland für ca. 50€ Aufpreis möglich.

Wie bei den günstigen Nordamerika-Angeboten üblich ist hier kein Aufgegepäck inklusive. Den nächsthöheren Tarif inklusive Aufgabgegepäck könnt ihr für insgesamt ca. 90€ dazu buchen.

Info

Aufgrund der Corona-Pandemie haben sowohl die USA als auch Kanada eine Einreisesperre verhängt und diese gilt auch weiterhin. Wann Touristen wieder einreisen dürfen, ist noch nicht absehbar.

Bei Delta, KLM und Air France könnt ihr alle Flüge ohne Umbuchungsgebühr umbuchen. Die Differenz zwischen altem und neuem Flugpreis fällt dann aber an. Bucht ihr über KLM oder Air France, lassen sich außerdem alle Tickets mit Abflug bis Dezember 2021 jederzeit stornieren und bekommt einen Gutschein in Höhe des Flugpreises. Mehr Informationen dazu hier.

Nachfolgend beispielhaft die Preise ab Zürich. Die Preise variieren zwischen den genannten Abflugorten aber nur um wenige Euro:

Über unser Formular könnt ihr einfach nach der Wunschverbindung suchen und euch dann zur Buchung direkt bei Air France oder Delta weiterleiten lassen. Am besten prüft ihr für jede Verbindung beide Websites, da Preise und Verfügbarkeiten abweichen. Es gibt gute Verfügbarkeiten von April 2021 bis Februar 2022.

Anreise nach Basel

Der EuroAirport Basel Mulhouse Freiburg liegt zwar auf französischen Staatsgebiet, genießt aber einen binationalen Status. Er wird von Frankreich und der Schweiz gemeinsam betrieben und besitzt daher auch zwei Ausgänge: Einen für Frankreich und einen für die Schweiz.

Dank der Lage im Dreiländereck ist der Flughafen auch von Südwestdeutschland aus sehr einfach zu erreichen. Vom namensgebenden  Freiburg beträgt die Fahrzeit mit dem Auto unter eine Stunde. Auch die Anreise mit der Bahn ist eine gute Option, ab Freiburg und Zürich dauert die Fahrt zum EuroAirport eine gute Stunde. Tickets gibt es bei der Deutschen Bahn (ab / nach Deutschland) bzw. den SBB (ab / in die Schweiz).

Der Flughafen verfügt über keine direkte Schienenanbindung. Vom Bahnhof Basel SBB gibt es aber einen Bus, der euch in ca. 15 Minuten zum Flughafen bringt. In Spitzenzeiten fährt dieser bis 10 Mal pro Stunde. Am besten bucht ihr direkt ein durchgehendes Ticket bis zum Flughafen, dann ist der Flughafenbus bereits inklusive.

Die Anreise mit dem Flugzeug ist natürlich ebenfalls eine Option, allerdings lohnt sich das nur bei sehr guten Angeboten. Eine Übersicht aller Flugverbindungen findet ihr in der englischsprachigen Wikipedia oder bei Flightradar24, buchen könnt ihr z.B. über die Travel-Dealz-Flugsuche.

Alle Dealz mit Abflug von Basel

Anreise nach Zürich

Der Flughafen Zürich fungiert als Drehkreuz für Swiss, Edelweiss und Helvetic Airways. Er ist der mit Abstand größte Schweizer Flughafen und fertige im Jahr 2019 mehr als 30 Millionen Passagiere ab. Für Aviation Geeks gibt es übrigens eine nette Aussichtsterrasse mit direkter Sicht auf das Vorfeld. 😉

Von Zürich bis zur Grenze nach Deutschland sind es nur rund 50 km. Aus Südwestdeutschland ist Zürich mit der Deutschen Bahn und SBB gut erreichbar. Mit dem Sparpreis der DB könnt ihr z.B. ab Stuttgart oder Freiburg bereits für 18,90€ zum Flughafen Zürich fahren. Ab Österreich lohnt sich ein Blick auf die Sparschiene Schweiz der ÖBB.

Die Anreise mit dem Flugzeug ist natürlich ebenfalls möglich, aber teurer. Ab Deutschland gibt es Verbindungen Swiss, Lufthansa, Eurowings und Easyjet. Eine stets aktuelle Übersicht aller Flugverbindungen findet ihr in der englischsprachigen Wikipedia oder bei Flightradar24. Konkrete Flüge und Preise gibt es z.B. über unsere Flugsuche.

Alle Dealz mit Abflug von Zürich

Suchen & Buchen

Wie lange der Tarif noch verfügbar ist, geht aus den Fare Rules nicht hervor. Verfügbarkeiten gibt es durchgehend für Reisen von Ende April 2021 bis Februar 2022.

Der Mindestaufenthalt beträgt 6 Tage, maximal dürft ihr laut Tarif 3 Monate am Reiseziel verbringen.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr anschließend direkt bei Air France, KLM oder Delta.

Meilen

Die Tickets werden in verschiedenen Buchungsklassen ausgestellt. Bei Delta findet Buchungsklasse E Anwendung, falls ihr die Main Cabin mit Gepäck auswählt allerdings V. Bei Air France und KLM gibt es Buchungsklasse V, auf den Zubringern L.

Für das Beispiel-Routing von Zürich Amsterdam / Paris nach Salt Lake City (gebucht über Air France), könnt ihr mit folgenden Gutschriften rechnen:

  • 3.770 Meilen bei Aeromexico Club Premier
  • 3.660 Meilen bei China Southern Sky Pearl Club
  • 3.010 Meilen bei Aeroflot Bonus
  • 3.010 Meilen bei Alitalia MileMiglia
  • 3.000 Meilen bei Saudia Alfursan
  • 2.900 Meilen bei Czech Airlines OK Plus
  • 2.840 Meilen bei MEA Cedar Miles
  • 2.840 Meilen bei Delta SkyMiles
  • 2.840 Meilen bei Air Europa Club
  • 2.650 Meilen bei Xiamen Airlines Egret Club
  • 2.500 Meilen bei Aerolineas Argentinas Plus
  • 2.500 Meilen bei China Airlines Dynasty Flyer
  • 2.340 Meilen bei Garuda Indonesia GarudaMiles
  • 2.340 Meilen bei Vietnam Golden Lotus Plus
  • 2.340 Meilen bei Malaysia Airlines Enrich
  • 2.340 Meilen bei GOL Aéreos Smiles
  • 1.860 Meilen bei Virgin Atlantic Flying Club
  • 1.160 Meilen bei Japan Airlines Mileage Bank
  • 930 Meilen bei FlyingBlue
  • 540 Meilen bei China Eastern Eastern Miles
  • 330 Meilen bei Korean Air Skypass
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Cover Picture: Andrew Shelley

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (2)

  1. Andre sagt:

    Hi! Im oberen Kasten schreibt ihr, dass bei Delta, KLM und Air France alle Flüge ohne Umbuchungsgebühr umgebucht werden können. Im unteren „Bei Air France und KLM ist der Light Tarif nicht umbuchbar“. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann hängen die Umbuchungs- und Stornierungsbedingungen bei den Airlines davon ab welche Flüge und „Deals“ man bucht. Bei KLM scheint es drei verschiedene Bedingungen zu geben „Package Deals“, „Flight Bundle“ und die Flying-Blue Meilenflügen.

    • Peer sagt:

      Das „nicht umbuchbar“ bezieht sich auf den regulären Basic-Tarif. Diese Regelungen werden aber von den Corona-Kulanzen übertrumpft. Es sind daher derzeit auch die Tickets der Basic Economy umbuchbar.

      Ich habe den Abschnitt unten mal entfernt, damit es nicht zu Verwirrung kommt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen