Alaska: Anchorage & Fairbanks ab 475€ mit SkyTeam (597€ inkl. Gepäck)

Glenn Highway in Alaska

Mit den SkyTeam-Airlines KLM, Air France und Delta geht es derzeit recht günstig nach Alaska. Von gleich zehn deutschen Flughäfen könnt ihr Tickets ab 475€ buchen. Als Ziele sind nicht nur die Küstenstadt Anchorage, sondern auch Fairbanks im Landesinneren möglich.

Der Deal gilt für den Reisezeitraum September 2022 bis Juni 2023. Der Tarif inkl. Gepäck kostet direkt bei KLM, Delta oder Air France ca. 120€ Aufpreis. Vielflieger mit SkyTeam-Elite-Status dürften auch im Light-Tarif einen Koffer bis 23 kg kostenfrei aufgeben.

Info

Für die Einreise in die USA benötigt ihr (Stand 22. November 2022) keinen negativen Corona-Test mehr. Ein Impfnachweis ist aber derzeit weiterhin verpflichtend. Weitere Informationen zur Einreise findet ihr in unserem Ratgeber und beim Auswärtigen Amt.

Wenn ihr die Reise umbuchen möchtet, so ist das gegen eine Gebühr i.H.v. 150€ möglich. Es fällt aber die Differenz zwischen altem und neuem Flugpreis an.

Im Folgenden die Preise je nach Abflughafen:

Nach Fairbanks:

Nach Anchorage:

Über unser Formular könnt ihr einfach nach der Wunschverbindung suchen. Wählt dazu den gewünschten Abflughafen, das Reiseziel und die Reisedaten aus. Wir leiten euch dann mit einem Klick zur Buchung direkt bei KLM oder Delta weiter. Verfügbarkeiten gibt es für Reisen von September 2022 bis Juni 2023:

Mit SkyTeam von Nürnberg nach Fairbanks ab 475€

Auf dem Weg nach Alaska müsst ihr in der Regel zweimal umsteigen. Zuerst geht es nach Amsterdam oder Paris, dann folgt eine Langstrecke mit Delta, KLM oder Air France nach z. B. Portland, Seattle oder Minneapolis. Zu guter absolviert ihr noch einen Delta-Inlandsflug weiter nach Anchorage oder Fairbanks.

Auch von der Lufthansa Group gibt es derzeit tolle Preise nach Alaska:

Für SkyTeam sprechen unter anderem Fairbanks als weiteres Ziel, Meilengutschriften bei SkyTeam und etwaige Statusvorteile. Außerdem sind oft die Reisezeiten kürzer.

Suchen & Buchen

Laut Fare Rules ist der Deal bis 2. Januar 2023 buchbar. Der Mindestaufenthalt beträgt 6 Tage, maximal dürft ihr 3 Monate vor Ort bleiben.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung). Die Preise sind dort aber nicht immer korrekt. Häufig hilft auch die KLM- bzw. Air-France-Bestpreissuche. Dazu müsst ihr auf der jeweiligen Website eure Verbindung eingeben, das Feld mit den Daten aber offen lassen. Buchen könnt ihr anschließend direkt bei KLM, Air France oder Delta.

Info

Es handelt sich um einen SkyTeam-Tarif ohne Aufgabegepäck. Darüber hinaus gibt es aber vor allem bei Flügen mit Delta weitere Nachteile:

Bei Air France und KLM ist der Light Tarif nicht umbuchbar (Ausnahme: Covid-Kulanzregeln) und enthält auch kein kostenloses Aufgabegepäck.

Bei Delta gelten die gleichen Einschränkungen wie bei Air France und KLM, aber es kommen noch weitere Nachteile dazu. Delta lässt die Basic Economy Passagiere nicht einmal beim Check-In ihre Sitze auswählen, sondern verteilt diese erst einige Minuten vor dem Boarding am Gate. Wenngleich Delta versucht dies zu vermeiden, kann es dazu kommen, dass zusammenreisende Passagiere getrennte Sitze bekommen. Delta SkyMiles Statuskunden bekommen außerdem keine Meilen und keine kostenlose Upgrades – auch andere Upgrades sind ausgeschlossen. Auch Same-Day-Changes sind hier nicht erlaubt.

Alle SkyTeam Statuskunden (also SkyTeam Elite und höher) haben weiterhin immer Anspruch auf ihr 23kg Freigepäck. Auch von SkyPriority-Vorteile und Loungezugang können Statuskunden wie üblich profitieren.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse E (Delta Basic Economy) bzw. V (KLM, Air France und Delta Main Cabin) ausgestellt. Bucht ihr bei KLM Tickets von Nürnberg nach Fairbanks (wie im Screenshot oben), erwarten euch folgende Meilengutschriften:

  • 10.991 Kilometers bei China Eastern Eastern Miles
  • 5.495 Meilen bei Aeromexico Club Premier
  • 3.415 Meilen bei Virgin Atlantic Flying Club
  • 3.415 Meilen bei MEA Cedar Miles
  • 3.415 Meilen bei China Airlines Dynasty Flyer
  • 3.415 Meilen bei Air Europa Club
  • 2.786 Prämienmeilen + 36 XP bei FlyingBlue
  • 1.366 Meilen bei Vietnam Golden Lotus Plus
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Hotels in Anchorage

Die Preise für Hotels in Anchorage liegen etwa im amerikanischen Durchschnitt. Für bessere Hotels in der Innenstadt solltet ihr über 100€ einplanen. Checkt die Preise hier:

Außerdem können euch unsere Gutscheine beim Sparen helfen:

Titelbild: ©Rocky Grimes - stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (9)

  1. taipan sagt:

    „Mit den SkyTeam-Airlines KLM, Air France und Delta geht es im kommenden Frühjahr schon ab 450€ von Wien nach Anchorage im US-Bundesstaat Hawaii.“

    Da scheint sich ein kleiner Geographiefehler eingeschlichen zu haben 😉

  2. Chris sagt:

    der Deal scheint abgelaufen zu sein. Zumindest die guenstigen Preise finde ich fuer September & Oktober nicht mehr. Bei Abflug von Stuttgart oder Duesseldorf startet es ohne Gepaeck um 600€.

  3. Abdul sagt:

    Gibt es auch gute Verbindungen von Deutschland aus ?

  4. Karl sagt:

    Schreibt man die Meilen bei M&M oder bei Alaska gut? Oder ganz woanders?

  5. Markus sagt:

    Die Flüge sind gegen 20-50€ Zuschlag auch mit der Star Alliance oder Skyteam (häufig KLM und Delta) machbar.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen