Miles&More Meilenschnäppchen im Juli: Business Class von Deutschland und Österreich ab 55.000 Meilen

Lufthansa Business Class Sitze

Bei Miles&More gibt es jeden Monat einige Ziele zu reduzierten Meilensätzen. Vor allem die Business Class-Langstreckenflüge für 50% – 60% der eigentlich benötigten Meilen sind dabei interessant. Meistens lohnen sich die Economy Class-Flüge aufgrund der Höhe der Steuern & Gebühren (>400€) nicht, sodass sie im Artikel nicht aufgeführt werden.

8 InterContinental Hotels mit Zugang zur Club Lounge im Standardzimmer dank Virtuoso

Club InterContinental Lounge Sydney

Die Club Lounge, die es in den meisten Hotels von InterContinental gibt, wird vielen Reisenden bereits bekannt sein. Im Normalfall ist der Zugang nur bei Buchung eines Executive Zimmers inkludiert oder man muss extra dafür bezahlen und das bedeutet, dass der Aufenthalt teurer wird. Über Virtuoso könnt ihr momentan allerdings ausgewählte InterContinental Hotels buchen, bei denen der Club Lounge Zugang auch bei Zimmern der günstigen Kategorien dabei ist.

InterContinental Hong Kong: Doppelzimmer mit Hafenblick inkl. Frühstück, Loungezugang und 100$ Gutschein für 250€/Nacht

InterContinental Hong Kong Habour View Room

Virtuoso hat aktuell für Aufenthalte im 5-Sterne Hotel InterContinental Hong Kong ein ganz besonderes Angebot: Ihr erhaltet ein Upgrade von einem Superior Room in ein Harbour View Room, tägliches Frühstück im Harbourside Restaurant, einen 100$ Gutschein auf Essen und Getränke pro Aufenthalt, kostenloses WLAN sowie frühen Check-In und späten Check-out für 2.200 HKD (ca. 250€) pro Nacht nach Verfügbarkeit. Am Wochenende steigt der Preis an auf etwa 2.420 HKD (ca. 275€).

Fremdgebühren für Bargeld an Geldautomaten im Ausland

Gebühr Geldautomaten

Dank der vielen Kreditkarten ohne Bargeldabhebungs- und Auslandseinsatzgebühr, kann man im Ausland meistens komplett kostenlos Bargeld am Automaten abheben.

Allerdings ist es zum Trend geworden, dass die Betreiber der Bankautomaten eine zusätzliche Gebühr erheben. Diese wird in der Regel nicht von eurer Bank übernommen. Einzig die DKB erstattet die Gebühr auf Anfrage zurück.