Übersicht: Fremdgebühren für Bargeld an Geldautomaten (ATM) im Ausland

Gebühr Geldautomaten

Dank der vielen Kreditkarten ohne Bargeldabhebungs- und Auslandseinsatzgebühr, kann man im Ausland mit einer Kreditkarte komplett kostenlos Bargeld am Automaten abheben. Allerdings ist es zum Trend geworden, dass die Betreiber von Bankautomaten in einigen Ländern eine zusätzliche Gebühr erheben (Beispiel siehe Titelbild). Diese Fremdgebühr, die nicht von eurer Bank erhoben wird, liegt meistens im Bereich von 1€ bis 5€.

Dank zahlreicher Travel-Dealz-Leser ist in den letzten Jahren eine Datenbank mit über 80 Ländern entstanden, wo diese Gebühren erhoben werden können und gleichzeitig auch viele Tipps, bei welcher Bank man ohne Aufpreis Bargeld beziehen kann! In diesem Artikel findet ihr eine Ländertabelle mitsamt Übersichtskarte zur Orientierung.

Info

Wir sind auf eure Mithilfe angewiesen, um den Artikel so aktuell wie möglich zu halten. Hinterlasst also gerne eure persönlichen Erfahrungen in den Kommentaren.

Kreditkarten: Rückerstattung der Gebühr möglich?

Leider gibt es in Deutschland nur noch eine Bank, die Fremdgebühren an Geldautomaten erstattet: Die Openbank. Mit dem kostenlosen Girokonto werden 5x pro Monat die Fremdgebühren innerhalb der Eurozone übernommen. Bucht ihr das Reisepaket für 7,99€ pro Monat, erfolgt diese Gebührenerstattung weltweit.

Tipp

Wer die Kreditkarte kostenlos beantragt, kann das Reisepaket jederzeit nachbuchen und dann monatlich kündigen. Bei einer Reise nach z.B. Thailand oder in die USA, kann sich das besonders lohnen.

Andere Banken, darunter die DKB erstatten leider keine Fremdgebühren mehr. Auf jeden Fall ist es aber hilfreich, eine Kreditkarte mit möglichst wenige Gebühren im Portemonnaie zu haben. Als Reisekreditkarte empfehlen wir die Hanseatic GenialCard. Dauerhaft keine Jahresgebühr, keine Gebühren für Zahlungen in Fremdwährungen, Bargeld weltweit ohne Gebühren (bis auf die Fremdgebühren…) abheben und auf Wunsch ein 100%iger Ausgleich per Lastschrift. Mehr dazu hier:

Info

Zwar keine Rückerstattung, aber die Deutsche Bank (z.B. mit dem BestKonto) hat viele Partnerbanken bei denen man im Ausland sogar mit der Debitkarte kostenlos & ohne Fremdgebühren Bargeld abheben kann: Bank of America (USA), Barclays (Großbritannien), BGL (Luxemburg), BNP Paribas (Frankreich), Scotiabank (Kanada, Mexiko), TEB (Türkei) und Westpac (Australien, Neuseeland).

Beispiel USA: 3$ – 7$ Gebühr

Vor allem in den USA zahlt man an den ATMs mittlerweile fast immer 3$ bis 7$ (ca. 2,70 – 6,40€) Gebühr pro Abhebung. Das ist bei kleinen Summen schnell eine Gebühr im zweistelligen Prozentsatz.

ATM Fremdgebühr
7$ Fremdgebühr an einem ATM in Houston, Texas

Man kommt zwar in den USA ohne Bargeld aus, (wenn nicht dort, wo sonst?), aber für den Hotdog an der Ecke ist oft nur Bares wahres. Auch für Trinkgelder sollte man immer ein paar kleine Scheine in der Tasche haben.

Übersicht

Hier eine Übersicht mit Gebühren für Bargeld im Ausland:

Europa

LandGebührTipp
Albanien350-700 LEK350 LEK bei Union Bank, 600 LEK bei Credins Bank, 700 LEK bei Tirana Bank
Alternative: Bargeld mitnehmen und wechseln, oft zu guten Kursen möglich.
BelarusKostenlos
10,5 BYN
Keine Gebühr bei MTBank, Belarusbank
10,5 BYN bei Belaprombank, 9 BYN bei Alfa Bank, 3% bei Belgazprombank, 2,5% bei Belaruski Narodni Bank
BelgienKostenlosKeine Gebühren bei der Beobank, ING und KBC
Bosnien und HerzegowinaKostenlos
10-15 BAM
Keine Gebühr bei der MFBank
10 BAM Splitska, Asa, Intesa Sanpaolo, UniCredit, Zirrat Bank, Raiffeisen, 15 BAM Addiko Bank, 15 BAM Nova Banka
BulgarienKostenlos
6 BGN
Keine Gebühren bei der DSK, CCB
6 BGN bei Unicredit Bulbank
DänemarkKostenlosKeine Gebühr bei der Nordea
EstlandKostenlosKeine Gebühr bei SEB, Swedbank und Luminor
FinnlandKostenlosKeine Gebühren bei Forex (bis zu 450€ abhebbar)
Gebühren bei Otto und Nosti
FrankreichKostenlosKeine Gebühr bei BNP und Societé Génerale
GeorgienKostenlos
2-5 GEL
Keine Gebühr bei Basisbank
2 GEL bei KSB Bank Georgia, 3 GEL bei Bank of Georgia, Liberty Bank
GroßbritannienKostenlos
2-3 GBP
Keine Gebühren bei vielen großen Banken
Griechenland2,50-3,00€
Island155-300 ISK
KroatienKostenlos
5€
Keine Gebühren aber max. 1.000 HRK bei Nova Hrvatska Banka, Agram Banka, HPB, Euronet Worldwide mit Raiffeisen-Logo
22 HRK bei Raiffeisen, Zagrebska Banka, OTP banka
LettlandKostenlosBei allen großen Banken kostenfrei
LiechtensteinKostenlosKeine Gebühren bei Liechtensteinische Landesbank
LitauenKostenlosKeine Gebühr bei SEB
Montenegro5€(Fast?) überall 4,99€ Gebühr
NiederlandeKostenlosKeine Gebühren bei der Geldmaat, ING, Rabobank, ABN AMRO
NordmazedonienKostenlos
150-250 MKD
Keine Gebühren bei Komerzijala Banka, Halkbank, NBL Banka, Central Cooperative Bank, Silkroad Bank
150 MKD bei Halkbank, 250 MKD bei Stopanska Banka
Am Flughafen Skopje gibt es ebenfalls einen kostenfreien ATM der Central Cooperative Bank CCB – auf kyrillisch
PolenKostenlosKeine Gebühr bei großen Banken. Nur Euronet-Automaten nicht kostenfrei.
SchwedenKostenlosKeine Gebühr bei der Bankomat-Gruppe.
20 SEK bei Forex, 50 SEK bei Nokas
SchweizKostenlosKeine Gebühr bei Zürcher Kantonalbank (ZKB)
SerbienKostenlos
400 RSD
Keine Gebühr bei Credit Agricole, Eurobank, OTP Banka
400 RSD bei Addiko
SlowenienKostenlos
ca. 4€
Keine Gebühr bei SBERBANK, Delavska Hranilnica, Intesa Sanpaolo Bank
SpanienKostenlos
1,50-3,00€
Keine Gebühren bei CajaSur Bank, Cajero Automático Ibercaja, Telebanco, Unicaja, Kutxabank
Gebühren bei Deutsche Bank
TschechienKostenlos
169 CZK
Keine Gebühren bei Komerční banka (KB), Raiffeisen
169 CZK bei Česká spořitelna
TürkeiKostenlos
6-7%
6 bis 7% Gebühren am Flughafen
Außerhalb des Flughafens kostenfrei bei der Ziraat Bank, PTT bank, Halk Bank, Post, ING Bank
6% bei AKBank, 6,99% bei Vakif, 7% bei Denizbank
Bargeld (Euro) mitbringen und wechseln ist ggf. die bessere Alternative
Achtung: In der Türkei ist die dynamische Währungsumrechnung sehr verbreitet. Solltet ihr angeboten bekommen, den Betrag in Euro zu bezahlen, auf jeden Fall ablehnen. Die Gebühr ist hier im Wechselkurs versteckt und liegt meist deutlich über 2%, was maximal eure Bank für Zahlungen in Fremdwährungen verlangt.
RumänienKostenlosKeine Gebühr bei großen Banken, auch an den Flughäfen
UngarnKostenlosKeine Gebühr bei großen Banken. Nur Euronet-Automaten nicht kostenfrei.
ÖsterreichKostenfrei
1,95-4,95€
Keine Gebühr bei der Austrian Anadi Bank, BAWAG PSK, Sparda Bank, Oberbank
4,95€ bei Erste Bank, 4€ Sparkasse, 4,95€ Raiffeisenbank
LandGebührTipp
Albanien350-700 LEK350 LEK bei Union Bank, 600 LEK bei Credins Bank, 700 LEK bei Tirana Bank
Alternative: Bargeld mitnehmen und wechseln, oft zu guten Kursen möglich.
BelarusKostenlos
10,5 BYN
Keine Gebühr bei MTBank, Belarusbank
10,5 BYN bei Belaprombank, 9 BYN bei Alfa Bank, 3% bei Belgazprombank, 2,5% bei Belaruski Narodni Bank
BelgienKostenlosKeine Gebühren bei der Beobank, ING und KBC
Bosnien und HerzegowinaKostenlos
10-15 BAM
Keine Gebühr bei der MFBank
10 BAM Splitska, Asa, Intesa Sanpaolo, UniCredit, Zirrat Bank, Raiffeisen, 15 BAM Addiko Bank, 15 BAM Nova Banka
BulgarienKostenlos
6 BGN
Keine Gebühren bei der DSK, CCB
6 BGN bei Unicredit Bulbank
DänemarkKostenlosKeine Gebühr bei der Nordea
EstlandKostenlosKeine Gebühr bei SEB, Swedbank und Luminor
FinnlandKostenlosKeine Gebühren bei Forex (bis zu 450€ abhebbar)
Gebühren bei Otto und Nosti
FrankreichKostenlosKeine Gebühr bei BNP und Societé Génerale
GeorgienKostenlos
2-5 GEL
Keine Gebühr bei Basisbank
2 GEL bei KSB Bank Georgia, 3 GEL bei Bank of Georgia, Liberty Bank
GroßbritannienKostenlos
2-3 GBP
Keine Gebühren bei vielen großen Banken
Griechenland2,50-3,00€
Island155-300 ISK
KroatienKostenlos
5€
Keine Gebühren aber max. 1.000 HRK bei Nova Hrvatska Banka, Agram Banka, HPB, Euronet Worldwide mit Raiffeisen-Logo
22 HRK bei Raiffeisen, Zagrebska Banka, OTP banka
LettlandKostenlosBei allen großen Banken kostenfrei
LiechtensteinKostenlosKeine Gebühren bei Liechtensteinische Landesbank
LitauenKostenlosKeine Gebühr bei SEB
Montenegro5€(Fast?) überall 4,99€ Gebühr
NiederlandeKostenlosKeine Gebühren bei der Geldmaat, ING, Rabobank, ABN AMRO
NordmazedonienKostenlos
150-250 MKD
Keine Gebühren bei Komerzijala Banka, Halkbank, NBL Banka, Central Cooperative Bank, Silkroad Bank
150 MKD bei Halkbank, 250 MKD bei Stopanska Banka
Am Flughafen Skopje gibt es ebenfalls einen kostenfreien ATM der Central Cooperative Bank CCB – auf kyrillisch
PolenKostenlosKeine Gebühr bei großen Banken. Nur Euronet-Automaten nicht kostenfrei.
SchwedenKostenlosKeine Gebühr bei der Bankomat-Gruppe.
20 SEK bei Forex, 50 SEK bei Nokas
SchweizKostenlosKeine Gebühr bei Zürcher Kantonalbank (ZKB)
SerbienKostenlos
400 RSD
Keine Gebühr bei Credit Agricole, Eurobank, OTP Banka
400 RSD bei Addiko
SlowenienKostenlos
ca. 4€
Keine Gebühr bei SBERBANK, Delavska Hranilnica, Intesa Sanpaolo Bank
SpanienKostenlos
1,50-3,00€
Keine Gebühren bei CajaSur Bank, Cajero Automático Ibercaja, Telebanco, Unicaja, Kutxabank
Gebühren bei Deutsche Bank
TschechienKostenlos
169 CZK
Keine Gebühren bei Komerční banka (KB), Raiffeisen
169 CZK bei Česká spořitelna
TürkeiKostenlos
6-7%
6 bis 7% Gebühren am Flughafen
Außerhalb des Flughafens kostenfrei bei der Ziraat Bank, PTT bank, Halk Bank, Post, ING Bank
6% bei AKBank, 6,99% bei Vakif, 7% bei Denizbank
Bargeld (Euro) mitbringen und wechseln ist ggf. die bessere Alternative
Achtung: In der Türkei ist die dynamische Währungsumrechnung sehr verbreitet. Solltet ihr angeboten bekommen, den Betrag in Euro zu bezahlen, auf jeden Fall ablehnen. Die Gebühr ist hier im Wechselkurs versteckt und liegt meist deutlich über 2%, was maximal eure Bank für Zahlungen in Fremdwährungen verlangt.
RumänienKostenlosKeine Gebühr bei großen Banken, auch an den Flughäfen
UngarnKostenlosKeine Gebühr bei großen Banken. Nur Euronet-Automaten nicht kostenfrei.
ÖsterreichKostenfrei
1,95-4,95€
Keine Gebühr bei der Austrian Anadi Bank, BAWAG PSK, Sparda Bank, Oberbank
4,95€ bei Erste Bank, 4€ Sparkasse, 4,95€ Raiffeisenbank

Afrika

LandGebührTipp
ÄgyptenKostenlosBei Banque Misr, Banque du Caire (BDC), QNB
Ghanamin. 10 GHSVergleichsweise günstig: ADB Bank mit Gebühren i.H.v. 10 GHS (~1 €)
Kap Verde250 CVEMax. 20.000 CVE pro Abhebung
KeniaKostenlosBei Ecobank
MarokkoKostenlos
28-36 MAD
Kostenlos bei Al-Barid Bank (zumindest mit Visa)
28 MAD bei BMCI (BNP Group), 36 MAD bei Crédit agricole, 4% bei Bank of Africa
MauritiusKostenlos
230 MUR
Kostenlos bei der SBM Bank (am Flughafen in der Ankunftshalle links rausgehen und nochmals links)
Gebühren bei der ABSA Bank
UgandaKostenlosKostenlos bei Orient Bank und Diamond Trust Bank
Senegalkostenlos
unbekannt
Kostenlos bei Banque de Dakar
SeychellenKostenlos
100 SCR
Kostenlos bei Mauritius Commercial Bank (MCB)
SüdafrikaKostenlos
50 ZAR
ca. 3 €
Kostenlos bei der CapitecBank
TansaniaKostenlos
unbekannt
Kostenlos bei der KCB Bank im Hafenterminal von Stone Town, Sansibar

Nordamerika

LandGebührTipp
KanadaKostenlos
3 CAD
Kostenlos bei Desjardins Bank, Blueshore Financial, Vancity, Scotiabank
Mexiko29-140 MXNMeistens maximal 9.999 MXN pro Abhebung möglich. Bei der CIBanco sind 25.000 MXN bei einer Gebühr von 50 MXN möglich. BanCoppel 29 MXN.
Achtung: Besonders am Flughafen hohe Gebühren, in den Kommentaren ist von 7% bei Santander Mexico die Rede
USA3-7 USDKostenlos bei Comerica Bank, Synovus Bank (Florida), WaWa Tankstellen, Truist Bank (nur mit einigen Karten z.B. Barclays Visa)
Kostenlos bei Bank of America mit EC-Karte der Deutschen Bank
1,19$ bei Actors Federal Credit Union (wenige ATMs), 4$ bei der Bank of America, 3,5$ bei der TD Bank, 3$ bei der BankUnited.
In einigen Supermärkten gibt es Geldautomaten, die zwar eine Gebühr erheben, aber gleichzeitig einen Coupon über die Höhe der Gebühr ausgeben.

Karibik & Mittelamerika

LandGebührTipp
Aruba, Bonaire, Curaçao3-6 USD
BelizKostenlosBei der Atlantik Bank
Cayman InselnKostenlos
2,50 CYM
Kostenlos in Esso Tankstellen
Costa RicaKostenlos
1.500 CRC
Kostenlos bei der Banco de Costa Rica
Dominikanische RepublikKostenlos
300 DOP
Kostenlos bei Scotiabank (10.000-15.000 DOP möglich)
300 DOP bei Banreservas limitiert auf 10.000 DOP (~158 €) pro Abhebung
El SalvadorKostenlosKostenlos bei der Scotiabank, Banco Hipotecario
Guatemala31-45 GTQ45 GTQ bei 5B (max. 2.000 GTQ), 31 GTQ bei BI (max. 2.000 GTQ)
HondurasKostenlos
114 HNL
Kostenlos bei der Banco Atlántida
JamaikaKostenlos
550 JMB
Außer am Flughafen meistens kostenlos
Kuba3%
NicaraguaKostenlos
136-146 NIO
Kostenlos Bei BDF und ATMs von Bancared
136 NIO bei Lafise, 146 NIO bei Banpro und BAC
Panama3-6,50 USD6,50 USD am Airport, 3 USD bei der Scotia Bank
Maximal 250 USD
Puerto RicoKostenlos
1,75-5 USD
Kostenlos bei der Banco Popular PR direkt an dem Kreuzfahrtterminal
St. Kitts & NevisKostenlos
8 XCD
Kostenlos bei der Republic Bank
8 XCD bei der Bank of Nevis

Südamerika

LandGebührTipp
Argentinen150-625 ARSmax. 1.500-4.000 ARS pro Abhebung. Santander Bank bis zu 6.000 ARS, HSBC bis zu 8.000 ARS.
BolivienKostenlosKostenlos bei Banco Mercantil Santa Cruz und Banco Bisa
BrasilienKostenlos
24-50 BRL
Kostenlos bei Bradesco
Chile4.000-7.000 CLPScotiabank ist kostenlos in eingen Städten wie Punta Arenas, aber erhebt 5.500 CLP in Santiago de Chile
EcuadorKostenlos
4-4,48 USD
Kostenlos bei Banco International, Banco del Austro
4,48 USD bei Banco Pichincha, 4 USD bei Produbanco
Kolumbien15.000-25.000 COP15.000 COP bei BBVA, 21.000 COP bei Colpatria, 25.000 COP bei Davivienda, 22.500 COP bei Servibanca (Limit 2.000.000 COP)
Banco Caja Social mit Zwangs DCC
Maximal 300.000-2.000.000 COP pro Vorgang
PeruKostenlosBei der Banco de la Nacion (Multired ATMs), Caja Arequipa, Caja Cusco, Caja Piura (max. 700 PEN oder 300 USD)
UruguayKostenlos
170 UYU
Kostenlos bei Banco Pichincha, Banco de la República Oriental del Uruguay (BROU)

Naher Osten

LandGebührTipp
BahrainKostenlosKostenlos bei u.a. Habib Bank, NBB, Ahli United und BBK
IsraelKostenlos
5-7 ILS
Bank Hapoalim’s ATM in der Ankunftshalle des Ben Gurion Flughafens in Tel Aviv, ist kosttenlos
JordanienKostenlos
JOD 3-6,5
Kostenlos bei Jordan Kuwait Bank
KatarKostenlos
15 QAR
Kostenlos bei Doha Bank, Barwa Bank, Commercial Bank, QIIB, QIB
15 QAR bei QNB, HSBC
KuwaitKostenlosKostenlos bei der Al Ahli Bank of Kuwait (Minimum 10 KWD)
Vereinigte Arabische EmirateKostenlos
25 AED
Kostenlos bei ADIB, RAK Bank, HSBC und Citibank
25 AED bei der Mashreq Bank in Dubai

Asien

LandGebührTipp
ArmenienKostenlosKostenlos bei Unibank Armenia
AserbaidschanKostenlosKostenlos bei Expressbank und Premium Bank
BangladeschKostenlosKostenlos bei AB Bank
ChinaKostenlos
Hong KongKostenlos
IndienKostenlosHDFC Bank, Indusch Bank, Canara Bank, State Bank of India
Maximal 10.000 ₹ (~112 €) pro Abhebung möglich
IndonesienKostenlosKostenlos bei CIMB Niaga, Mandiri, Bank Central Asia (BCA), Maybank
Bali: Kostenlos bei Bank Negara Indonesia (BNI) und vielen weiteren Banken.
Meistens maximal IDR 1.250000 bis 2,5 Mio IDR pro Abhebung möglich
Japan110 – 220 JPYInternationale Kreditkarten werden v.a. in Convenience Stores akzeptiert
Meist 110 JPY für Abhebungen unter 10.000 JPY, 220 JPY für höhere Beträge.
Bei 7-Eleven keine Gebühr für Abhebungen mit MasterCard und tlw. auch Maestro. Vereinzelt bieten auch andere Convenience Stores (z.B. Ministop) Automaten der AEON Bank ohne Gebühr.
KambodschaKostenlos
4-5 USD
MB Bank (nur in Phnom Penh) ist kostenlos. Abhebungen aber nur in US-Dollars möglich.
Max. 500-1.000$ per Vorgang
KasachstanKostenlosKostenlos bei der Halyk Bank (max. 100.000 KZT)
KirgisistanKostenlosKostenlos bei KICB Bank (max 8.000 KGS), Dosredobank (max 2.000 KGS)
Laos20.000-40.000 LAK
MalaysiaKostenlosBei HSBC, CIMB Bank, Hong Leong Bank
Mikronesien4–5 $4$ bei Bank of Guam, 5$ bei Bank of FSM. Keine Ausnahmen bekannt.
Myanmar6.500 MMK
Nepal499 NPR
PhilippinenKostenlos
PHP 250
Kostenlos bei HSBC (Manila und Cebu City) max. 20.000 PHP
Max. 10.000 PHP pro Vorgang, 20.000 PHP bei der BPI Bank
SingapurKostenlos
3-8 SGD
Kostenlos bei HSBC, UOB und Bank of China
Citibank erhebt 3 SGD, OCBC 8 SGD
SüdkoreaKostenlos
3,500-5,700 ₩
Kostenlos bei Nonghyup (NH) Bank
Viele ATMs akzeptieren keine ausländische Kreditkarten
Sri LankaKostenlos
1.000 LKR
Kostenlos bei People’s Bank, Commercial Bank und Bank of Ceylon (BOC)
TadschikistanKostenlosKostenlos bei der JSC Eskhata Bank (nur Visa wird akzeptiert)
TaiwanKostenlosÜberwiegend kostenlos, nur CTBC (im 7-Eleven) verlangt 100 TWD
Thailand200-220 THBMax. 10.000-30.000 THB pro Vorgang
Usbekistanmin. 1,5%mindestens 1,5%, keine Ausnahmen bekannt
(Ipak yuli Bank zeigt keine Gebühr an, bucht aber inklusive Gebühr ab)
Vietnam3%
22.000 VDN
kostenlos bei VP Bank, ACB Bank, TP Bank sowie (unbestätigt) EXIM & SCB
22.000 VDN bei Agribank
3% bei den meisten Banken
Max. VDN 3000000 pro Vorgang
Die meisten Banken akzeptieren nur Visa-Karten

Ozeanien

LandGebührTipp
AustralienKostenlos
3-7,5 AUD
Kostenlos bei ANZ Bank, National Australia Bank (nab)
FidschiKostenlos
10-15 FJD
Kostenlos bei ANZ Bank.
Es gibt einen ANZ ATM direkt im Flughafen aber im Inlandsterminal (rund 5 Minuten vom Internationalen Terminal).
NeukaledonienKostenlos
NeuseelandKostenlos
3 NZD
Kostenlos bei Kiwibank, Westpac Bank, BNZ Bank.
Max. 300 NZD pro Vorgang.
TongaKostenlos
12 TOP
Kostenlos bei ANZ Bank.
Alle ATMs am Flughafen TOP 12.
VanuatuVUV 500Bred Bank hat mit 100.000 VUV das höhere Abhebelimit

Eure Erfahrung?

Vielleicht habt ihr euch auch schon über die Fremdgebühr geärgert? Dann lasst uns in den Kommentaren wissen, wo und wie hoch diese lag!

Achtung: nie Umrechnungskurs des Geldautomaten nutzen

Einige Automaten bieten an, statt in der lokalen Währung direkt in Euro zu belasten. In 99% der Fälle gibt es dabei einen mit viel schlechteren Wechselkurs als direkt von eurer Bank. Das gilt auch in Hotels, Supermärkten und Co:

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (977)

  1. Hans sagt:

    Litauen:
    SEB ist gratis

    Belarus:
    MTBank gratis
    Belarusbank gratis

    Belaruski Narodni Bank: 2.5%
    Belgazprombank: 3%
    Alfa Bank: 9 BYN
    Belaprombank: 10.5 BYN

    Sberbank und Belinvestbank gegen nicht wegen Sanktionen

  2. Ole sagt:

    Bosnien: die übliche Gebühr in Sarajevo ist mittlerweile 12 KM, ca. 7 EUR.
    Kroatien in Urlaubsgebieten: 5 EUR

  3. Jonas sagt:

    Servus,

    Hier noch ein paar Tipps.

    Laos: immer mit Mastercard abheben da Visa hier einen viel schlechteren Wechselkurs anbietet.

    Vietnam: kostenlos mit europäischen Visa bei ACB Bank.
    Kostenlos bei TP Bank.

    Sg Jonas

  4. Claudio sagt:

    Ich war im Februar 2024 in Kolumbien und habe auf Basis der bei Travel-Dealz veröffentlichten Tabelle von gebührenfreien Geldausgabeautomaten die der Bank Davivienda aufgesucht und mit meiner Visa Kreditkarte kolumbianische Pesos abgehoben. Obwohl weder beim Abhebeprozess noch auf der Quittung der Bank gesonderte Gebühren ausgewiesen wurden, wurden mir von der Bank Davivienda bei der Kreditkartenbelastung dennoch Gebühren (COP 15.000,– pro Vorgang) berechnet und belastet.
    Achtung: hier wird der Kunde schlicht und ergreifend hintergangen.

  5. Phil sagt:

    Update Albanien:
    Union Bank (probiert in Durres): 350 LEK
    Am besten bei normalen Wechselstuben Bargeld wechseln. Der Kurs war teils sogar leicht besser, als der aktuelle Wechselkurs und keine zusätzlichen Gebühren. Entweder bei Illyria am Flughafen in der Ankunfts-/Abflugshalle oder in Tirana bzw. Durres.

  6. Lan sagt:

    Aktualisierung bzw. Ergänzung aus einigen Balkanländern vom April 2024
    Albanien: 700 LEK bei Tirana Bank (btw. vor allem bei kleineren Summen lieber Bargeld in den Wechselstuben wechseln)
    Bosnien und Herzegowina: 15 BAM bei Addiko Bank
    Nordmazedonien: kostenlos bei Silkroad Bank, 150 MKD bei Halkbank, 250 MKD bei Stopanska Banka
    Kroatien hat jetzt auch Euro, ATM allerdings nicht probiert.

  7. ATMsurfer sagt:

    Nordea Bank in Dänemark:
    Danke für den Tipp! Anfang April dieses Jahres habe ich direkt nach Ankunft am Hauptbahnhof (Kopenhagens) mir bei der nächstgelegenen Filiale am Außenautomaten einen höheren Betrag mit Revolut Maestro ohne Betreibergebühren ziehen können mit Abrechnung in DKK.
    Allerdings bekam ich direkt mit meiner ersten Abhebung im Land eine falsche 200kr-Note, auf welcher der vertikale Glitzerstreifen auf der falschen Seite abgedruckt war. Darauf wurde ich erst bei einem Händler aufmerksam gemacht, der sie nicht annehmen wollte. Als Tourist hat man keine Ahnung, wie die aussehen sollen und wenn eine Bank (!) selbst Falschgeld ausgibt, dann ist man ganz verloren. Als Nachweis, dass es aus deren ATM stammt, hatte ich zwar den Beleg mir drucken lassen, aber auch dies könnte die Bank selbst als Lüge betrachten und behaupten, es sei nicht die Note, welche von denen raus kam. Letzendlich habe ich mich der bei einen anderen Händler entledigt, denn in Fremdsprache einen solchen Sachverhalt in der Filiale klären zu lassen, würde nur Probleme bereiten. Viele Supermärkte dort, wie 365discount und Netto, haben selbst bei Kassen mit Personal nur Einwurf von Münzen und Notenschlitz, weswegen es schwer sein kann, solches Geld loszuwerden.
    Angeblich könnte man an den Pengeautomaten der Nordea Bank am Hauptbahnhof auf EUR, GBP und USD neben DKK abheben. Dies konnte ich nicht bestätigen, denn der ATM bot mir einfach keine Auswahl einer Fremdwährung und wieder Schlange stehen für Gespräch in Fremdsprache war mir zu blöd. Wäre aber interessant, wenn man bares Geld von England hier in der EU ohne Aufpreis bekäme, wenn in dessen Währung abgebucht wird, von einer Karte die selbst ebenfalls keinen Abzockerkurs hat. Oder einfach mal wieder EUR für die Rückfahrt nach DE wieder mitnehmen, kostet denen mehr Aufwand, als wenn man es hier irgendwo tun würde.

  8. Barbara sagt:

    Hallo Johannes,
    die Bank of America verlangt in NYC 4 Dollar, nicht mehr 3 Dollar. Bei BankUnited waren es 3 Dollar.
    Viele Grüße
    Barbara

  9. Saskia sagt:

    Gibt es gerade von Euch einen sehr aktuellen Tipp über Costa Rica?

  10. Markus sagt:

    Spanien: Bei Ibercaja (Santa Cruz de Tenerife) wurde bei einer Abhebung in Höhe von 100,- € eine Gebühr von 0,75 € angezeigt, diese wurde mir aber von der DKB (VISA Debit, Aktivkunde) nicht berechnet.

  11. Daniel sagt:

    Banpais in Honduras ist ebenfalls kostenlos. Die Informationen für Nicaragua müssten aktualisiert werden, Lafise will jetzt 186 und Banpro berechnet 5%

  12. Fabur sagt:

    Stand April/24:

    Mexiko etwa 34 MXN mit Barclays und auch DKB

    Kolumbien: kostenlos bei Davidenia mit DKB; 15.000 COP mit Barclay bei selbiger obwohl diese Gebühren im Vorgang nirgendwo erschienen, erst auf Abrechnung

    • Davidudl sagt:

      Auch bei der DKB werden die 15.000 COP ohne jegliche Information zusätzlich abgebucht.

      Habe ich bereits vor Monaten geschrieben und es ist immer noch so, bitte dementsprechend oben aktualisieren.

      Aufpassen bei der Davivienda!

  13. Uli sagt:

    Dominikanische Republik: 300 DOP Gebühr bei der Banco Reservas ist korrekt. Aber ich hab an verschiedenen Automaten jedes Mal 10.000 DOP (ich meine, das war auch das Maximum) abgehoben. Von daher kann ich das Limit von 2.000 DOP nicht bestätigen.

    St Kitts & Nevis:
    – keine Gebühr bei der Republic Bank
    – 8 EC$ bei der Bank of Nevis

  14. gast1234 sagt:

    Kambodscha: In Phnom Penh Glück gehabt mit der Shinhan Bank (südkorean Unternehmen, nur wenige Filialen), keine Gebühren mit DKB Visa Debit, nur Abhebung in USD möglich, mögliche Stückelungen werden angezeigt – ein Automat hatte nur 100 und 20er, einer nur 50er

  15. Sven L. sagt:

    GEORGIEN: Basisbank hat ohne Gebühren funktioniert, wie hier geschrieben. Allerdings ist mir bei zwei Reisen nach Georgien aufgefallen, dass der offizielle Umrechnungskurs, egal ob beim Geldabheben oder Bezahlen mit Kreditkarte (und egal ob mit meiner VISA oder MasterCard) immer etwas schlechter ist, als wenn Bargeld in Wechselstuben getauscht wird. Beispiel dieses Mal: Umrechnungskurs 1 EUR = 2,859 GEL per Kreditkarte, Umrechnungskurs bei Tausch in verschiedenen Wechselstuben 1 EUR = 2,89-2,91 GEL (selbstverständlich der Ankaufkurs). Also hier gilt ausnahmsweise, dass selbst ein Abheben ohne Gebühren immer noch (etwas) teurer ist als Geldwechsel…

  16. Ben sagt:

    April ’23 Südkorea: Nonghyup (NH) Bank (auf Jeju) keine Gebühr. Man muss unter den diversen optionen Credit Card/Cash Advance auswählen.

  17. Enriko sagt:

    Für Vietnam kann ich die VP Bank bestätigen, die inzwischen sehr weit verbreitet ist. Ein besonderer Bonus ist, dass dort Abhebungen bis zu 5 Mio VND möglich sind. Hat bei zwei verschiedenen Filialen geklappt. Kostenlos und normaler Wechselkurs.

  18. Sven L. sagt:

    Erfahrungen aus meiner Lateinamerikareise im Moment (alles mit meiner Hanseatic Genialcard VISA getestet):
    – KOLUMBIEN: Banco Caja Social ist tatsächlich ohne Gebühren (aber man muss bei der Frage „Do you want to see the conversation value?“ mit „no“ antworten – bei Antwort mit „yes“ wird der Vorgang abgebrochen)
    – PERU: Caja Arequipa (hat mehrmals ohne Gebühren funktioniert, sowohl in Lima wie auch in Cusco – aber etwas irritierend ist, dass man nach Eingabe der PIN und Auswahl der Bargeldmenge einen schwarzen Bildschirm erhält und dieser erst dann wieder weggeht, wenn man auf der Tatstatur auf „Cancel“ geht; danach wird regulär die Karte und das Bargeld ausgegeben (ist mir jedes Mal passiert))
    – BOLIVIEN: Mercantil Santa Cruz (ausprobiert in La Paz Aiport und Uyuni) und Banco Bisa (ausprobiert in La Paz Airport) ohne Gebühren und ohne Probleme

    • Johannes sagt:

      Hallo Sven,

      danke! Wurde dir bei Banco Caja Social der Betrag in Euro oder COP abgebucht?

      • Sven L. sagt:

        Der Betrag ist ganz normal in COP in meiner Abrechnung aufgetaucht und auch exakt mit dem Betrag, den ich abgehoben hatte (keine versteckten Gebühren). Der Umrechnungskurs war der normale Visa-Kurs, den ich auch sonst bei Bezahlung mit der Kreditkarte bezahlt hatte.

  19. Ronald sagt:

    Dominikanische Republik: Scotiabank nimmt keine eigenen Gebühren. Auszahlung meist bis zu 10000 oder 15000 DOP, auch mehrmals nacheinander. DKB Visa Kredit und Visa Debit.
    Aber auf die Karten aufpassen, im Supermarkt kann man mit der Debit ohne PIN zahlen, auch größere Beträge. Außerdem lauert dort auch die „Umrechnungsfalle“, also immer DOP wählen (Option 1).

  20. Daniel sagt:

    Addiko Flughafen Belgrad:400 Dinar Gebühren beim Abheben von 15000 Dinar. Der Beitrag sollte vielleicht mal aktualisiert werden…

  21. r3vil sagt:

    Die Banco Hipotecario in El Salvador ist erfreulicherweise ebenfalls gebührenfrei, wie ich gestern feststellen durfte. Kann gerne ergänzt werden 🙂

  22. Alex sagt:

    Vietnam: kostenlos bei VPBank.

  23. Nicole sagt:

    Hallo, ich bin momentan in Hurghada. Ich habe mir vor der Reise die awa7 Kreditkarte angeschafft. Es sollten keine Gebühren, weltweit, entstehen.
    Im Hotel, an einem ATM-Automaten wollte ich 3000 Ägyptische Pfund abheben, was knapp 90€ entsprechen. Von meinem Konto wurden 104 € abgebucht. Daraufhin habe ich die Bank kontaktiert die mir mitteilten das der Geldautomatenbetreiber eigene Gebühren erheben kann und das in diesem Falle wohl so ist. Vo meiner Bank wurden keine Gebühren erhoben.
    Ich bin etwas verärgert, ich weiß das mir ähnliches schon mal in den USA passiert ist, auch an einem ATM-Automaten. Sollte man diese meiden?

  24. Robert sagt:

    Da ich gerade in Kolumbien unterwegs bin: wie angegeben in den Kommentaren bucht Davivienda heimlich 15.000,00 COP Gebühr. Banco Caja Social hat zumindest bei richtigen Kreditkarten (Bank Norwegian & Barclay’s) kein DCC nichtmals optional. Dafür liegt der Höchstbetrag bei 300.000,00 COP und es gibt nur festgelegte Werte, keinen manuellen Betrag.
    Soweit ich sagen kann, scheint es Banco Caja Social nur in Großstädten zu geben. In den Kleinstädten ist mir kein entsprechender Automat aufgefallen.

  25. Jan sagt:

    Laos: BCEL will stets 30.000 KIP egal wie hoch der Abhebebetrag (max. ist meist 2 Mio KIP, manchmal aber auch nur 1,5 Mio.)
    Andere Banken wollen oft 3%. In der Unterkunft/Restaurant mit Kreditkarte zahlen kostet auch meist 3%.

  26. Hans-Peter sagt:

    Panama, Scotia Bank: Leider gestern $6.50 Gebühren bezahlt! Also scheinbar nicht mehr wie früher $3.50.
    ATM in Bella Vista, Panama City, 19.2.24.

  27. Jan sagt:

    China: kostenlos aber nur bei ganz wenigen Banken überhaupt möglich. Zumindest Bank of China und Bank of Communications akzeptieren ausländische Kreditkarten.

  28. gast1234 sagt:

    Dominikanische Rep … Mein Slip von der Banco Lopez de Haro weist bei 5000 DOP keine Anhebebühr aus. Auf meinen DKB-Konto stimmt der Betrag auch. Ein anderer Wartender sagte mir, dass man dort auch hohe Beiträge abheben kann.

    Kolumbien … Davivienda hat offenbar von kostenlos auf aggressiv (conversion rate + fee) umgestellt … angeblich ist die Banca Caja Social noch frei. Beides nicht selbst probiert

  29. Hans-Peter sagt:

    ATM Banco Caja Social Kolumbien.

    Nach Eingabe der PIN folgt diese Frage:

    „Do you want to see the conversation value?“

    Bei Antwort „No“ erhält man einen grottenschlechten Umrechnungskurs, in meinem Fall COP3890 pro 1€ (24.1.24: Übl. sind: 4250!)
    Fazit:
    Ein neuer Betrugsversuch der Bank!
    Caja Social bietet eh nur max 300k, daher nun nicht mehr interessant.

    Davivienda weiterhin kostenlos (Stand Jan24).

    • Johannes sagt:

      Aber Davivienda ging weiterhin ohne Probleme?

      • Hans-Peter sagt:

        Am 24.1.24 COP1020000 ohne Gebühren abgehoben (Kurs 4160), mit DKB Debit Karte.

        Gruß P.

        • Davidudl sagt:

          Bist du sicher?
          Ich habe in Pasto bei der Davivienda abgehoben, es schien alles beim Alten zu sein (also ohne Gebühr), Umrechnung muss man natürlich abheben.
          Nun habe ich aber in meinem DKB-Konto entdeckt, dass einfach 15.000 Pesos mehr abgehoben wurden! Meiner Meinung nach illegal, ohne jedwede Information.
          Sogar mein Beleg sagt 420.000 COP, 0 COP Kommission. Abgebucht wurden allerdings 435.000 COP

        • Hans-Peter sagt:

          Ich sehe auf meinem Konto nur: -€244.99
          und habe COP1020000 in der Tasche.
          Macht einen Kurs von 4163COP pro €. Das ist eigentlich recht gut. Interbankenkurs war ca 4250.
          Es war in Mendellin, Floresta.

        • Hans-Peter sagt:

          Sehe gerade in einem früheren Kontoauszug:

          Geldautom. FW
          DAVI M.LLIN OCCA/0500100MEDELL//CO
          2023-12-12T14:47 Debitk.03 2099-12 Original
          1020000,00 COP 1 Euro=4294,42583530 COP
          Fremdentgelt 15000,00 COP Zahl.System VISA Debit —————————-

          Hast recht, sie ziehen Gebühren ohne Benachrichtigung!!

        • Davidudl sagt:

          Danke für’s Nachschauen!
          Kann mir nicht vorstellen, dass das legal ist. Sie können ja theoretisch jeden beliebigen Betrag abziehen, wenn man dem ganzen vorher nicht zustimmen muss.
          Ich war übrigens in einer Bankfiliale und habe nachgefragt, mit Beleg und abweichender Abbuchung in meinem Konto. Hat natürlich nichts gebracht und am Ende haben sie drauf verwiesen, dass man die Info über die Kosten von 15.000 COP irgendwo auf deren Homepage finden könne…

      • Davidudl sagt:

        Bitte oben dementsprechend anpassen.
        Davivienda 15.000 COP ohne Information diesbezüglich am Automaten oder auf dem Beleg.

  30. Kerstin sagt:

    Ich bin derzeit in Kolumbien und hier wird bei bisher jedem Geldautomaten der Peso in Euro umgerechnet mit Abschlag 7-8%. Zusätzlich wird eine Gebühr in Höhe von 20.000-22.000,- erhoben.
    Die Auswahl Peso oder Euro gibt es nicht.

  31. Jan sagt:

    Aktuell in Vietnam mit VISA bei vielen Banken 3% Abhebegebühr ohne Deckelung nach oben. Bei den ATM der Agribank hingegen immer genau 22.000 Dong.

  32. Bartosz sagt:

    Kleines Update zu Uganda: Die „Orient Bank“ wurde in „I&M Bank“ umbenannt. Ansonsten stimmen die Angaben, es gibt weiterhin keine Fremdgebühren bei der I&M und der Diamond Trust.

  33. Sebastian sagt:

    Danke für diese hilfreiche Seite, Johannes!
    Spanien: Kutxabank ist kostenlos (Stand Okt. 23). Deutsche Bank erhebt neuerdings Gebühren, wie schon jemand geschrieben hat, zumindest für Nicht-DB-Kunden wie mich. Bitte oben aus der Liste streichen.
    Ich bin regelmäßig dort und teste nächstes Mal gern die anderen in der Liste genannten Banken.
    Die Farbe Spaniens würde ich in der Karte in gelb ändern, denn inzwischen erheben fast alle Banken Gebühren, auf jeden Fall die großen.

  34. Thomas sagt:

    Albanien: Nun berechnen Credins Bank ATMs auch ca. 600 Lek Gebühren, was im Rahmen der anderen Banken ist.
    Schweden: Geldautomaten der Bankomat-Gruppe sind gratis, Automaten von Forex kosten 20 SEK, die von Nokas 50 SEK
    Finnland: Otto und Nosti nehmen Gebühren (weiß nicht mehr wieviel), bei Automaten von Forex kann man bis zu 450€ gebührenfrei abheben (sind aber selten anzufinden).
    Estland: SEB, Swedbank und Luminor sind alle gratis.

  35. Kaspar sagt:

    Spanien: Deutsche Bank verlangt seit neuestem 4€ Gebühren.

  36. Harald Heidenreich sagt:

    Hallo.

    Welcher Kurs wird beim abheben an einem ATM Automaten in den USA zugrunde gelegt. Der Devisenkurs oder??
    Danke für eine Info.

    Gruß HaRALD:

  37. gerudf sagt:

    Hallo, bitte bei den Artikeln ein Datum hinzufügen. Man weiß nicht, wie aktuell die Info ist. Ansonsten gut gemacht.

  38. Matthias sagt:

    Türkei Zirat Bank ist nach wie vor kostenfrei. Anfang Dezember 2023.

  39. Georg sagt:

    Ich benutze Barclays Visa Kreditkarte.
    September 2023, Georgien, Tiflis(Tbilisi), ATM der Bank of Georgia (organgenes Tierlogo), 2/4 Shota Rustaveli Ave, Galleria Tbilisi, Eingang Metro Liberty Square, 700 GEL abgehoben, 3 GEL Fremdautomatengebühr
    September 2023, Georgien, Tiflis(Tbilisi), ATM der Basisbank, 28 Shota Rustaveli Ave, ATM out of order, komplett stromlos

  40. Bernhard sagt:

    Wie bereits mitgeteilt extra ATM Gebühren in den Kapverden 250 CVE. War bei ATM von BCN, BCA, BNI und Caixa. Dies wird dann auf dem Bildschirm angezeigt wo gleichzeitig gebeten wird zu einem vorgegebenen fixen Kurs abzuheben. Nicht eindeutig erkennbar. Wieder so eine Masche wo man unnötig Geld verliert. Höchstbetrag der Abhebungen 20.000 CVE. Kann günstiger sein höheren Eurobetrag in der Bank bar umzutauschen.

  41. John sagt:

    Nachtrag: in Philadelphia war es bei der Truist-Bank genauso.
    Was ich vlt. auch noch eher als Warnung habe: in Bosnien-Herzegowina im Flughafen von Tuzla steht ein ATM, der scheinbar gebührenfrei Geld ausgibt. Es erfolgt im gesamten Prozess keine Info zu einer Gebühr. Erst auf dem Beleg sieht man die 10 BAM Gebühr. Die Bank (Intesa Sanpaolo Banka) meinte auf Nachfrage per Mail nur: Steht so im Preisverzeichnis, welches nicht am Automaten aushängt, genauso wenig wie ein Hinweis auf eine Gebühr. Bei wirklich viel reisen ist das das einzige Mal gewesen, dass so am Automaten „betrogen“ wurde. gerade bei kleinem Abhebungen sind ungefähr 5 Euro Gebühr schon echt wesentlich schlechter als der Geldtausch. Vor allem da Taxifahrer auch ohne Probleme Euro nehmen.

  42. John sagt:

    Hallo,
    ich muss nochmal zu den USA korrigieren:
    Truist ist teilweise immer noch kostenfrei. Ich habe in 11/23 an verschiedenen Automaten in Washington DC, Baltimore und auch Richmond, VA Geld mit der VISA von Barclays gebührenfrei abgehoben. Bei der VISA von Hanseatic wollten die Automaten aber die 3,50 USD Gebühr. Dafür wollten alle probierten TD-Bank ATMs in Washington DC 3,50 USD Gebühr mit beiden Karten.
    Viele Grüße und tolle Seite!

  43. Jens sagt:

    Seychellen kostenlos bei MCB Bank, sonst 100 SCR.
    Mauritius kostenlos bei SBM (und vermutlich ebenfalls MCB, dort aber nicht überprüft).

  44. Daniel sagt:

    In Laos hat BCEL die niedrigsten Gebühren von allen ausprobierten Automaten (20.000) in Kombination mit dem höchsten Abhebebetrag (2.500.000LAK)

  45. gast1234 sagt:

    In Bahrain gibt es auch an NBB-Automaten (National Bank of Bahrain) Geld ohne Gebühr. Man muss nicht mal ein Kursangebot der Bank abwehren 🙂

  46. Michael sagt:

    Ich habe in Chile ein halbes Jahr gewohnt und kann sagen, das man mit VISA-Karten (getestet mit DKB Visa Debit, DKB Kredit und Barclayscard) keine Entgelte bei Scotiabank zahlt. Auch in Santiago. Andere Automaten verlangen 8-10.000 CLP.

    • Peer sagt:

      Wann war denn das? Vor ca. einem Jahr hat Scotiabank bei mir in Santiago (mit DKB Credit) die typische Gebühr verlangt

      • Michael sagt:

        In der Zeit von Februar bis Juli 2023. Es ging sowohl in Providencia als auch in Las Condes. Meine Komillitonen aus dem EU Ausland sind dort auch alle hin. Außerdem hab ich zahlreiche andere Automaten z.B in San Pedro, Calama, Puerto Varas etc. ausprobiert. Immer keine Gebühr.

        Kleiner Trick noch für Chile. Man kann zusätzlich auch bei Lider (Supermarkt) ohne Gebühr nach dem Einkauf Geld abheben. Praktisch ist es zudem weil es für die deutsche Bank als Barzahlung angezeigt wird und man eventuell günstiger abgerechnet wird.

  47. Bernhard sagt:

    Auch in Cabo Verde werden extra Gebühren am ATM verlangt. Aktuell 250 CVE . Ca 2,25€

  48. Stefan sagt:

    Ich finde es gut, dass hier die User immer Neuigkeiten posten und auch, dass sich bedankt wird, was aber jedesmal wieder ne neue Mail in die Inbox bringt. Vl kann man das ja mal überdenken…?:)

  49. Tom Paul sagt:

    Hallo,

    in Perú ist die Caja Piura kostenlos. Maximal 700 Soles oder 300 Dollar pro Abhebung.

    Viele Gruesse
    Tom

  50. Helge sagt:

    Türkei Istanbul Besiktas:

    Akbank 7%
    Vakif 6,99%
    mit Barclaycard Visa

    mit Revolut Visa Debit:
    Vakif 60TRY Gebühr für 2.000TRY, ob Festbetrag oder 3% weiß ich nicht …

      • Helge sagt:

        Gerne. Anscheinend macht es wirklich Sinn, unterschiedliche Karten zu versuchen (wenn man hat). Die genannten 3% vs. 6,99% bei der Vakif Bank waren an derselben Filiale, am selben Tag.

        • gast1234 sagt:

          Spannend, das mit der Türkei … sowohl in Sabiha Gökcen Airport als auch in Sanliurfa habe ich keine Gebühren bezahlt (Ende Sept/Anfang Oktober 2023) mit DKB Visa. Banken leider nicht gemerkt, sehe sie auch nicht im Kontoauszug …

  51. Daniel sagt:

    In Bangladesch ist die AB Bank kostenlos

  52. Thomas sagt:

    Servus,

    Für die Türkei : Denizbank 6%
    AKBank 7%
    GarantiBank 7,99%
    Ziraat 0% (nur Lira Ausgabe)
    Vakif oder war es die TürkiyeBank 8,49%
    Teb 5%

    Gebühren auf Lira und Euro Ausgabe in Side, Oktober 2023

    Gruß

    • Johannes sagt:

      Hallo Thomas,

      meinst du damit den Wechselkursaufschlag bei Abbuchung in Euro?

      • Thomas sagt:

        Servus,

        auf dem Display stand : „Diese Transaktion kostet Sie xxx Steuer + Gebühren“ oder “ Wir erheben für diese Transaktion xxx% Gebühren“
        Bei beiden Währungen, ob € oder Lira.
        Danach kam dann direkt die Frage ob man den dcc( oder wie dieses komische Wechselkurs dings da heisst) in Anspruch nehmen will.
        Nur bei der Ziraat stand nix davon.
        Gruß
        Thomas

  53. Matthias sagt:

    In Kirgisistan habe ich Geld ohne Gebühren an Automaten von Kompanion Bank als auch von Bakaibank bekommen (beide funktionierten mit MasterCard – ist nicht so häufig der Fall in Kirgisistan)

  54. Severin Josef Schoenberger sagt:

    Honduras: Banco de Occidente, hier funktionieren keine internationalen Abhebungen mehr.
    einzige kostenlose Bank ist Banco Atlantida

  55. Josef sagt:

    Honduras: Bitte Eintragung ändern. Banco de Occidente ist schon lange nicht mehr kostenlos. Einzige kostenlose Bank zum Geld abheben ist Banco Atlántida.

    Indien: Ich selbst würde gerade gerne wissen ob die Eintragungen zu Indien noch stimmen.

    Kotak Mahindra Bank: 200 INR

  56. Christian sagt:

    Aktuelle Eigengebühr in Österreich im Bundesland Salzburger Land an Geldautomaten der Sparkasse 4€ und Raiffeisenbank 4,95€

  57. Hans sagt:

    Report zu Kirgistan: Automaten der kicb Bank geben sowohl mit Barclays als auch mit DKB debitkarte ohne Gebühren maximal 8.000 Som.
    Dosredobank hatte ein Limit von 2.000 Som, ging aber auch ohne Gebühr.

    Update zu Usbekistan: Keinen Automaten ohne Gebühren gefunden. ATMs der Bank ipak yuli zeigen keine Gebühren auf dem Bildschirm und der Quittung an, buchen aber dann inklusive Gebühr von der Kreditkarte ab.

  58. Thomas sagt:

    Türkei: Beim Geldabheben bei der Halkbank und Ziraat Bank direkt am ATM bei einer der Bankfilialen wurden weiterhin keinen Gebühren genommen.
    Einmalige Abfrage ob die Transaktion in lokaler Währung oder in € berechnet werden soll (ohne oder mit Dynamic Currency Conversion (DCC)).

  59. Martin sagt:

    In der Schweiz im Kanton St. Gallen berechnen alle Banken die ich diese Woche mit der Barclays Kreditkarte probiert habe 4% Mark-Up: Credit Suisse, Kantonalbank, Raiffeisen, UBS, Migros, Cler.

  60. Markus sagt:

    Georgien: Liberty Bank verlangt 3 GEL, Basisbank verlangt keine Gebühren am Automaten mit Visa

  61. Peter sagt:

    In Slowenien: Intesa Sanpaolo Bank keine Gebühren.

    In Spanien: Unicaja keine Gebühren.

  62. Dieter sagt:

    BCP in Peru ist leider nicht mehr kostenlos

  63. Philipp Valenta sagt:

    Update für Nordmazedonien:

    Kostenfreie Abhebung möglich, bei:
    Halkbank
    NLB Banka
    Central Cooperative Bank
    (Der Bankomat der CCB ist der einzige kostenlose Bankomat am Flughafen Skopje. Am Ausgang, wo die Bankomaten sind, der ganz Linke (neben dem Café). Achtung, ist in kyrilischer Schrift geschrieben (gilt generell für einige Banken, Google Maps hilft!).

  64. Schotte sagt:

    September 2023
    Kroatien: Euronet Raiffeisen VISA verlangt €3,95. Ich habe keiner günstigeren Option gefunden. Monestiq verlangt satte €9,95!!

  65. Gerhard sagt:

    Österreich/Tirol:
    lokale Raiffeisenbank in Kirchdorf: 5€ !!
    dagegen Volksbank Tirol keine Gebühr

  66. Gerhard sagt:

    Zuletzt auf Kreuzfahrt im Mittelmeer mit Hanseatic Visa GenialCard.
    Italien scheint kein Problem. Beim erstbesten Automaten in Pisa (BNL Banco Nationale del Lavoro) keine Gebühren.
    Dagegen Spanien (Barcelona, Palma): Bei allen größeren Banken mit vielen Filialen wird eine Gebühr am Automat fällig, recht viele Versuche, auch bei oben aufgeführten angeblich kostenlosen (CaixaBank, Banca Sabadell, Deutsche Bank, Ibercaja, Telebanco, CajaMar etc.).
    Ich habe dann in Palma doch noch 2 kleinere Banken gefunden, bei denen keine Gebühr verlangt wurde: Abanca und Arquia Banca. Haben aber z.B. in Palma jeweils nur eine Filiale/Automaten.

  67. Schotte sagt:

    Sept 2023.
    Serbien (Belgrad) OTP Banka Visa Kostenlos

    Bosnien (Sarajevo) Ziraat Bank verlangt auch nun 10BAM (~€5) Unicredit, Sparkasse auch 10 BAM. Addiko 12 BAM. MF Bank war leider nicht in der Nähe als ich Bargeld abheben musste.
    Außerdem die Unicredit Filiale in Dobrinja (Bulevar branilaca Dobrinje, Nähe Busbahnhof Istocno) hat WiFI umsonst falls benötigt

  68. Matthias sagt:

    In der Türkei (ATM in Istanbul downtown) hat die Vakif Bank nun auch eine Gebühr erhoben (3%).

  69. Rik sagt:

    In El Salvador gibt es die Scotiabank nicht mehr. Sie heißt jetzt Banco Cuscatlan und erhebt eine Gebühr von 3,75 US $.

    Bei der Banco Hipotecario kann man in El Salvador kostenlos Geld abheben.

  70. Björn sagt:

    Hi. Die Ziraat Bank und Halk Bank kann ich beide bestätigen. Man sollte noch erwähnen, dass Gebühren angezeigt werden, aber nicht berechnet werden. Lediglich war bei diesen 2 Banken eine Höchstabbuchung von jeweils 4000 Lira möglich. Grüße

  71. Uwe Schumacher sagt:

    Moin zusammen,
    in der Türkei stimmt es nicht mehr, dass die Denizbank kostenlos abheben lässt. Inzwischen werden flotte 6 % Gebühren aufgerufen UND ein schlechter Wechselkurs.
    Die Abhebungen bei der HALKBANK sind nach wie vor kostenlos mit einem Spitzen-Wechselkurs!!!

  72. Nijhao sagt:

    Caixa Bank in Spanien ist NICHT kostenlos: 2,50€ per Abhebung.

  73. Noah sagt:

    In den vereinigten arabischer Emiraten ist die abhebung bei Citibank und HSBC ebenfalls kostenfrei.
    Vielen Dank für diese Übersich!

  74. Marcel sagt:

    Viña del Mar, Chile, April 2022

    Itau 6000 CLP
    Scotiabank gratis

  75. Marcel sagt:

    New York, Mai 2022

    Citizen 3.50
    Bank of America 3
    Td bank 3.50
    Actors federal credit union 1.19

  76. Marcel sagt:

    Philippinen,
    August 2022, alle in Manila:

    Robinsons 250
    Ucpb 250
    China Bank savings 250
    BDO 250
    Eastwest unibank 250
    Dpb 250
    Metrobank 250

  77. Rik sagt:

    In Nicaragua kann man bei den Automaten von Bancared mit einer Visakarte kostenlos Geld abheben: bancared.com.ni Allerdings ist die Karte nicht mehr ganz aktuell. Am besten geht es bei der Bank BDF.

  78. Stefan sagt:

    Expressbank Azerbaijan kostenfrei
    Premium Bank Azerbaijan kostenfrei

    KSB Bank Georgia 2 GEL
    Bank of Georgia 3 GEL (wird ohne Hinweis draufgeschlagen)

    Unibank Armenia kostenfrei

  79. Oliver Peter sagt:

    Marokko im September 2022: Al-Barid Bank mit VISA gebührenfrei.

  80. Oliver sagt:

    Serbien: Eurobank mit VISA kostenlos (2023), Albanien: Credins Bank mit VISA kostenlos in 2022 (wurde hier allerdings schon revidiert)

  81. Rafael sagt:

    Hallo, gibt es eine Information über Tunesien?
    IN Kroatien ist der Kuna angebeben. Soweit ich weiß, hat Kroatien doch seit Januar 2023 den Euro?
    Danke für eine Antwort

    • Peer sagt:

      Wir haben leider keine Infos zu Tunesien.

      Was Kroatien angeht, warten wir noch auf aktuelle Infos. Unten war von 4€ bis 5€ in 2023 die Rede

  82. Marion sagt:

    Kostenlos Geld im Ausland abheben.
    Indien – auch bei der State Bank of India (SBI) kostenlos.

  83. Arne sagt:

    Albanien: Creditins Bank verlangt auch gebühren. alle ausporobierte Banken zwischen 600 und 700 ALL

  84. Marcel sagt:

    Ghana: ADB Bank (Agriculture Development Bank, grünes Design), fast überall im Land, mit Barclays Visa 10 GHS, unter einem Euro Gebühr. Nach längere Suche günstigste Möglichkeit

  85. Leon sagt:

    Bank Of China in Singapur mit Barclays Visa auch keine Gebühren gehabt. Automaten steht z.B. im Marina Bay Sands neben dem Casino. Hatte bei Bank of China auch in Hong Kong keine Gebühren bin mir da aber nicht mehr 100% sicher

  86. Lars sagt:

    Ganz frisch Kroatien: Habe nichts unter 3,95€ gefunden. Teilweise waren es auch 4,95€ Gebühr.

  87. Utz sagt:

    Mit CC Bargeld abheben ist so gut wie immer die schlechteste Variante. Man zahlt die höhsten Gebühren (mit Ausnahmen wie hier beschrieben) und bekommt einen schlechteren Wechselkurs. Eine CC ohne Barbehebungsgebühr und ohne Fremdwährngsgebühr gibt es selten und die haben dann oft den schlechtesten Wechselkurs.

    Die beste Variante ist alles mit CC zu zahlen (am besten eine ohne Fremdwährungsgebühr wie z.B. Revolut), Zweitbeste: Bargeld mit normaler Bankkarte (Debit/Maestro), Drittbeste: Bargeld vor Ort wechseln (nicht am Flughafen). Mit Maestro ist Bargeld beheben bei Automaten von Banken im EU Raum immer Kostenlos (außer bei Euronet Bankomaten und vielleicht anderen ähnlichen abzockern), daher ist CC unnötig in der EU.

    Bezüglich Japan stimmt die Angabe nicht ganz:
    Jeder Bankomat hat Fremdgebühren, auch 7-11 wenn ich mich richtig erinnere. Der größere Brocken ist aber die Heimgebühr.
    Zu beachten: Die meisten Automaten von japanischen Banken akzeptieren keine Ausländischen CC. Maestro/Debit geht NUR bei 7-11. Ausländische CC geht bei Lawson, 7-11, Family Mart, AEON.
    Man kommt in Japan aber sehr gut ohne Bargeld aus. Man kann selbst Kleinbeträge wie 100 yen mit CC zahlen. Die einzigen Orte wo man Bargeld braucht sind Fahrscheine (zum aufladen der NFC Karte), manche Sehenswürdigkeiten, Gepäcksfächer und Getränkeautomaten.

    • Peter sagt:

      Stimmt vielleicht in Österreich, aber nicht in Deutschland.

      CC benötigst Du außerdem für Hotels und Autovermietungen. Viele nehmen kein Debit oder Maestro/VPAY .

      In Deutschland ist eine Abhebung mit der Bankkarte (Girocard) im Ausland eigl nie kostenfrei.

      Da ist die Kreditkarte deutlich interessanter, da die Gebühren im Ausland komplett entfallen und man bei 200€ Abhebung auch nur 200€ zahlt. Eine Barabhebung mit der Bankkarte kostet außerhalb Deutschlands schnell 5-10€ im Ausland exkl Automatengebühren.

    • Peer sagt:

      7-Eleven mit Mastercard hatte ein Kollege selbst erst vor 2 Monaten selbst getestet. War selbst überrascht, da ich persönlich immer nur eine Visa genutzt hatte.

      Das mit dem Bargeld stimmt prinzipiell, aber gerade das Aufladen von IC Card etc. verschlingt halt einiges an Bargeld.

  88. Herbert sagt:

    Türkei: Soweit ich das mitbekommen habe, verlangt nur mehr die Halkbank keine Gebühren, sind aber am wenigsten mit ATM vertreten.

  89. RoGo sagt:

    Indonesien, typische Limits sind 1.250.000 oder 2.5 Mio IDR. Selten auf Bali 3 Mio IDR

  90. Robert sagt:

    Montenegro:
    Habe ca. 6 Banken ausprobiert, überall € 4,99.
    Habe keine einzige ohne Aufschlag gefunden.
    Die € 4,99 scheinen kartellmäßig abgesprochen zu sein.

  91. Peter sagt:

    Tolle Seite!
    Anmerkung zu Argentinien: besser auf den Geldautomaten verzichten, der gibt nur den (schlechten) offiziellen Pesokurs. Wenn man hingegen mit der (nicht-argentinischen) VISA Karte in Geschäften und Restaurants bezahlt (das geht fast überall), bekommt man nur ein klein bisschen weniger als den „offiziellen“ Schwarzmarkt-Kurs, der ca 40% besser ist (bei Mastercard gibt es eine Rückvergütung, die aber nicht so gut ist). Bargeld am besten mit unzerknitterten 100 Dollar Scheinen tauschen.

    • Ronny sagt:

      hallo,

      vielleicht noch von mir ein kleiner Hinweis zu Argentinien:

      Ich würde hier komplett auf die Zahlung mit „Plastik“ verzichten. Wie Peter bereits schrieb, gibt es dann meistens nur den „schlechten“ 1:1 Kurs, gleiches wenn du dein Geld bei der Bank umtauschst. Entweder Du bringst vorab gleich USD aus deinem Heimatland mit nach Argentinien und tauschst sie in einer „seriösen“ Wechselstube um -davon gibt es genug, zur Sicherheit auch mal im Hotel nachfragen- oder ihr legt Euch ein Western Union Konto an, schickt Euch selbst Geld und holt dieses dann in einem Western Union Office ab, beides beschert Euch i.d.R. einen Kurs von 1:2, sofern ihr es EUR oder USD sendet und in ARS auszahlen lasst.

      Malaysia: wir haben in Kuala Lumpur bei 7Eeleven mit der Curve kostenlos Geld abgehoben

      In Australien würde ich komplett auf Bargeld verzichten, vor kurzem da gewesen und nirgends benötigt. Egal wo wir waren, der Card Reader war sofort präsent.

    • Peter Hessel sagt:

      eigentlich eigentlich sollte es ab Dezember 2022 bei Visa den EMP Kurs geben..
      abgefragt auf pluscard:

      Kursdatum Visa Mastercard
      02.11.2023 856,81459 ARS 368,11849 ARS
      03.11.2023 847,24685 ARS 368,03868 ARS
      06.11.2023 813,87413 ARS 371,32639 ARS
      07.11.2023 821,69615 ARS 375,20315 ARS
      08.11.2023 861,3739 ARS 373,17769 ARS
      09.11.2023 831,90234 ARS 372,98201 ARS
      10.11.2023 855,28111 ARS 373,7157 ARS
      13.11.2023 890,89951 ARS 372,84213 ARS
      14.11.2023 863,04441 ARS 373,17674 ARS
      15.11.2023 881,48228 ARS 374,04205 ARS

      Bist Du sicher, dass Du nur den schlechten Kurs bekommen hast ???

  92. Valentin sagt:

    Senegal: Banque de Dakar ist kostenlos. Evtl andere auch noch aber definitiv nicht alle.

  93. Chris sagt:

    Bei der DomRep ist ein kleiner Fehler: statt limitiert auf 2 DOP bei der Banreservas ist es limitiert auf 2000 DOP pro Abhebung. Man kann in der Regel aber problemlos mehrfach abheben. Nur DKB geht m.E. nicht, da die Mindestabhebung hier 50 Euro sind (ca. 3000 DOP).
    Aktuell funktioniert es zumindest mit einer Barclaycard auch bei Scotiabank kostenlos. Die Automatenanzeige zeigt Gebühren „zwischen 0 und 300 DOP“ an, verrechnet wird aber am Ende nichts. Auch bei der sehr seltenen Banco Lopez kann man in der DomRep kostenlos abhebn.

  94. Joschiberlin sagt:

    Flughafen Mexiko-City: An einem Geldautomaten der Santander Bank habe ich am 04.02.2022 Pesos 9.600 (damals EURO 409,79) gezogen. Die Umrechnung in Euro habe ich nicht angeklickt. Von der mexikanischen Bank wurden Euro 438,70 abgerechnet, das sind 7,1% Gebühren! (Meine DKB berechnet keine Gebühren.) Ich bin der Meinung, dass die Kreditkartenemittenten solchen Wucher unterbinden müssten. Ich hatte den Kreditkartenherausgeber diesbezüglich angeschrieben. Antwort: blabla. Also ausdrücklich KEINE EMPFEHLUNG FÜR SANTANDER MEXIKO.

  95. Stefan sagt:

    Kostenlose Bargeldabhebungen in Japan bei Aeon Bankautomaten.

  96. Hans-Jürgen sagt:

    Im Juli in der Dominikanischen Republik: Banreservas und Banco Popular je 300 DOP, Bank BHD 150 DOP.

    • Peer sagt:

      Interessant, oben hatten wir einen Bericht, dass Banreservas weiterhin kostenlos ist. Die 300 DOP Gebühr gelten dann bei Abhebungen von mehr als 2.000 DOP?

  97. JP sagt:

    Usbekistan – immer mindestens 1,5 Prozent
    Lettland – bei allen Banken kostenfrei.

  98. Ralf sagt:

    USA Ostküste gibt es in einigen Staaten WaWa Tankstellen mit kleinem Supermarkt. Bei Wawa kann man gebührenfrei Bargeld abheben.

  99. Barbara sagt:

    Türkei: Halk Bank, Deniz Bank und Post sicher ohne Gebühr. IST Airport exorbitant. Evtl nur kleinen Betrag wechseln bis man in die Stadt kommt. Empfehle auch Bargeld, EUR, Döviz Wechselstuben, keine Kommission, und die Kurse sind aus naheliegenden Gründen sogar noch besser.

    • Herbert sagt:

      Hi, bei der Deniz bin ich nicht sicher, meine sogar recht hohe Spesen für einen geringen Betrag…..ist aber vor Covid gewesen, hebe seit 2021 nur mehr bei Halk ab…bzw habe ich auch dort ein türkisches Konto damit ist momentan mal Ruhe

  100. Michael Herbert Christen sagt:

    Bei mir taucht Italien gar nicht auf? Wie sieht es dort aus?

  101. Kai sagt:

    Für den 7 Tage pass in New York gibt es Apple Pay oder kontaktlose Zahlung mit der Plastikkarte.

  102. Claudia sagt:

    USA/Kanada kostenfrei – als Deutsche Bank Kunde

    Als Deutsche Bank-Kunde kann man mit seiner normalen Girocard nach wie vor an den Automaten von 60 Kooperationspartnern weltweit kostenfrei Geld abheben. Selbst getestet haben wir die Bank of America in den USA und die Bank of Nova Scotia in Kanada. Klappt problemlos.

  103. Nina sagt:

    ATMs ohne Apostroph; ist ja Plural, nicht possessiv.

  104. Daniel sagt:

    Komme gerade aus Sri Lanka, people’s bank und boc (bank of ceylon) sind kostenlos, die anderen nicht (1000 lkr gebühren)

  105. mrhocA sagt:

    In Albanien kostet es mittlerweile auch bei Credins 600 LEK Gebühren. War vor zwei Wochen bei mehreren Filialen in Tirana.

  106. David sagt:

    Bahrain: kostenlos am ATM der Habib Bank am Souq in Manama (Mai 2023, nur dort getestet)

  107. Chris sagt:

    In Spanien (Mallorca) konnte ich gerade bei Telebanco kostenlos Geld abheben.

  108. Mm sagt:

    Hat jemand Erfahrung bezüglich Tunesien?

    • Ferdl sagt:

      2 Automaten versucht, beide Male wollten sie pauschal 10 Dinar (gut 3 Euro), offenbar pauschal unabhängig von der abgehobenenen Summe. Das Hotel hat aber Euro ( nur bar!) zu einem sehr guten Kurs gewechselt!

  109. Georg sagt:

    Ich benutze Barclays Visa Kreditkarte.
    September 2022, Türkei, Istanbul, ATM der ING Bank, Tramhaltestelle Sultanahmet, 34722 Fatih, 1000 TRY abgehoben, keine Fremdautomatengebühr

  110. Peter sagt:

    In Schweden ist Bargeldabhebung bei Bankomat-ATMs kostenfrei. LG

  111. Stefan sagt:

    Wie schaut es denn aktuell in USA (Kalifornien, Utah, Nevada, Arizona) aus?

    • Peer sagt:

      Mit 3 bis 4 USD muss man i.d.R. rechnen, egal wo in den USA. Je nach Karte kann man ggf. versuchen, im Supermarkt (Cashback) Geld abzuheben.

  112. Marepacificum sagt:

    Nachdem ich vor ein paar Tagen ja schon bestätigt hatte, dass Banco del Austro in Ecuador jetzt auch $4 Gebühren nimmt, heute eine gute Nachricht:

    Banco Boliviana (in diesem Fall in Puerto Ayora, Santa Cruz, Galapagos, Ecuador mit Revolut Karte) nimmt KEINE Gebühren

  113. Georg Schülzke sagt:

    Geniale Idee ! Nach dieser Seite habe ich lange schon gesucht. Ich benutze Barclays Visa Kreditkarte.

    April 2023, Bulgarien, Sofia, CCB Zentrale Genossenschaftsbank, Blvd. Knyaz Aleksandar Dondukov 7B, 390 BGN abgehoben, keine Fremdautomatengebühr
    Juli 2022, Tschechien, Prag, Česká spořitelna Sparkasse, Dlouha Str. 743-9, 4800 CZK abgehoben, 169 CZK Fremdautomatengebühr
    Mai 2022, Schweiz, Zürich, ZKB Züricher Kantonalbank, Limmatquai 2, 140 CHF abgehoben, keine Fremdautomatengebühr
    Georg

  114. Paul sagt:

    Kann bestätigen, dass man bei Automaten der AEON Bank in Japan keine Gebühr zahlt – getestet mit einer Hanseatic Visa Karte. Über den Locator der AEON Bank lassen sich gut ATMs finden (https://map.aeonbank.co.jp/aeonbank/?lang=en), bei den Conviniencestores von Ministop gibt es oft(/immer ?) AEON-ATMs.

  115. Eka sagt:

    Malaysia: HSBC und Maybank – keine ATM-Gebuehr. Getestet mit Visa 1plus und DKB Kreditkarte im Mai 2023.

  116. Sebastian sagt:

    Singapur OCBC Geldautomaten 8S$ Gebühren, Citibank 3$ , Uob kostenlos

  117. Hans sagt:

    Gerade aus Bolivien zurückgekommen. An nahezu keinem Automaten einer Gebühr mit der Barclays Visa. Die gleichen Automaten wollen aber nahezu alle bis zu 7 Dollar Gebühr mit der DKB Debitkarte.

  118. Anke sagt:

    Hallo Zusammen,
    wir fliegen Ende des Monats nach Japan. Hat jemand die aktuellen Infos für Japan: kostenfreies Geld abheben?? Wo? Und ich habe gehört, dass die Automatengebühren je nach Tag und Uhrzeit unterschiedlich sind. Hat jemand dazu Infos?
    Freue mich auf Eure Infos.
    Gruß Anke

    • Peer sagt:

      Dass sie je nach Uhrzeit schwanken, kann ich nicht bestätigen. Im Gegenteil: egal wo, sie sind immer gleich.

      Mit Visa habe ich in den Convenience Stores stets bezahlt:
      – 110 JPY für max. 10.000 JPY
      – 220 JPY wenn darüber

      Kollege Ditmar berichtete mir, dass es mit MasterCard sogar komplett kostenfrei war.

  119. Tobias sagt:

    Türkei (Mai 2023): Halkbank weiterhin kostenlos, Türkiye Finans ebenfalls ohne Gebühr

    Viele Grüße

  120. Rebecca sagt:

    Georgien:
    Liberty Bank: 1 Lari je 50 Lari
    BASISBANK: keine Gebühren

  121. Flo sagt:

    Euronet Worldwide mit Raiffeisen Logo in Split Kroatien mit Visa und Mastercard umsonst

  122. Eka sagt:

    Hier eine kurze Zusammenfassung meiner Reise im Mai 2023:

    Thailand:
    wir ersparen uns die sehr hohen die ATM- Gebühren in Bangkok und gehen deshalb zur Wechselstube.

    sehr gute Wechselstube “ Super Rich“ im orangenen Schalter am Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok. Sehr gute Währungskurs beim Tausch von großen Geldscheine n wie 50€ oder 100€ Scheine. Befindet sich auf derselben Etage gegenüber dem Airport Rail Link – Skytrain, hinter den Getraenkeständen und Simcard- Schalter gibt es die Wechselstuben, den besten Währungskurs gibt es bei Super Rich, im orangenen Schalter.

    Malaysia:
    Maybank in Penang, Malaysia mit DKB Kreditkarte Geldabheben, es gibt keine ATM Gebühr aber es wird dynamic currency conversion angeboten mit 4% bei Euro-Umrechnung. haben wir abgelehnt.

    nächster Versuch
    HSBC in Penang, Malaysia
    Geld abheben mit Santander Visa 1 plus, keine ATM und keine Fremdwährungsgebühr, da die ersten 4 Abhebungen kostenlos sind. dies würde erfolgreich getestet und würde auch vor der Reise vom Callcenter Mitarbeiter genannt. es wird DCC mit 4 Prozent angeboten, wir haben es abgelehnt.

  123. Rebecca sagt:

    Bei der Komerzijala Banka in Nordmakedonien fallen keine Gebühren an.

  124. Aimo sagt:

    Marokko
    BMCI 28 dirham Gebühren für 2000 dirham
    Bank of Africa 4% Gebühren
    Credit Agricole 36 dirham

  125. Tobias sagt:

    Wie sieht es denn in Italien aus?

    Vielen Dank im voraus.

  126. Enriko sagt:

    Hallo, gibt es Erfahrungen in Schweden und Norwegen.
    Vielen Dank und beste Grüße
    Enriko

    • Tobias sagt:

      Hi Enriko! Ich wohne in Schweden und hier brauchst du im Prinzip nie Bargeld. Selbst auf Märkten und in kleinsten Geschäften kannst du mit Karte zahlen. Manche Geschäfte und Restaurants nehmen überhaupt kein Bargeld mehr an. In Norwegen sieht es ähnlich aus. Ich glaube aber das auch am Geldautomaten keine Gebühren erhoben werden, bin mir aber nicht sicher. Grüße aus Schweden Tobias

  127. Rene sagt:

    Die Surcharge (Automatenbetreibergebühr) wird aktuell von der R24-Karte (OpenBank) erstattet, wenn man „Travel on“ aktiviert hat. Diese Option war die letzten 4 Wochen bedingungslos für immer gratis einstellbar.
    Es handelt sich um eine Master Debit mit bis zu 3.000€ Abhebelimit.

  128. Davidudl sagt:

    Schlechte Nachrichten aus Ecuador:
    Auch die Banco del Austro verlangt jetzt 4 USD Gebühr, genau wie Produbanco/Promerica.
    Bleibt meines Wissens nach nur noch die Banco Internacional als gebührenfreie Option.

    • Marepacificum sagt:

      Auch bei mir heute $4 bei einem Betrag von $500 und einer Revolut Karte.
      Sollte jetzt vielleicht in der Tabelle angepasst werden?

  129. D N sagt:

    Hier aus meinen letzten Reisen meine Erfahrungen (max. 4 Monate alt):

    Belgien
    – kostenlos: Beobank, ING, KBC

    Niederlande
    – kostenlos: Geldmaat, ING, Rabobank, ABN AMRO

    Kanada:
    – kostenlos: Scotiabank

    Dänemark
    – kostenlos: Nordea

  130. Swen sagt:

    Panama:
    airport 6,50 USD
    Scotia Bank im Multiplaza Panama City 3,00 USD

    Jeweils max 250 USD abzuheben (revolut bzw Eurowings premium VISA)

  131. Ira sagt:

    März 2023, Hoi An, Vietnam:
    Abhebung an zwei verschiedenen Automaten der ACB mit Visa-Kreditkarte gebührenfrei.

  132. DN sagt:

    In Österreich kostenlos:

    BAWAG PSK (landesweit gibt es Automaten)
    Sparda / Volksbank Wien
    Oberbank

  133. Peter sagt:

    Senegal Flughafen Dakar (DSS)
    Cofina Bank ATM kostenlos mit Visa (Mrz2023)

  134. Mara sagt:

    Bosnien Herzegowina 2023
    MFBank kostenlos mit Visa

    Kroatien 2022
    HPB kostenlos mit Mastercard

  135. Ira sagt:

    Februar 2023, Da Nang, Vietnam:
    Abhebung bei Vietcombank mit Visa-Kreditkarte 45.450 Dong (zur Zeit ca. 1,80 €).

  136. Ira sagt:

    Februar 2023, Ho Chi Minh City, Vietnam:
    Abhebung bei HSBC mit Visa-Kreditkarte gebührenfrei,
    Abhebung bei Agribank mit Visa-Kreditkarte 22.000 Dong (zur Zeit ca. 0,87 €).

  137. Björn sagt:

    Hallo,
    im Herbst letzten Jahres konnte ich am Flughafen Muscat (Oman) bei der ATM der „Bank of Beirut“ gebührenfrei Rial abheben.

  138. William sagt:

    In Istanbul folgende Banken ausprobiert:

    Ziraat Bank 0€ (vorher DCC ablehnen)
    HSBC 0€ ziemlich weit verbreitet hier in Istanbul, keine Abfrage nach DCC

    AK Bank 12 Lira

  139. CHRISTIAN sagt:

    Hallo,
    Update Malaysia:
    Die kostenlosen Zeiten scheinen weitestgehend vorbei zu sein.
    HSBC, Maybank, CIMB: 4-6%
    MEPS: ca. 1-2% (genaue Berechnung unklar)

    Bei einigen anderen ATM wurde meine DKB sogar abgelehnt.

  140. Robert sagt:

    Dubai
    mashreq Bank
    25 AED entspricht aktuell 6,25 € Gebühr

  141. gast1234 sagt:

    In Botswana und Namibia bin ich gut mit FNB gefahren, die allerdings in Südafrika Gebühren nehmen. In Südafrika ist Standard Bank free, die wiederum in Namibia Abhebegebühren verlangen.

    In Dänemark habe ich bei den (weit verbreiteten) Euronet-Geldautomaten abgehoben, ohne Gebühren, sagt mir der Slip.

  142. Konstantin sagt:

    Tipp für Thailand: da man hier an jedem Geldautomaten eine Abhebegebühr von ~220THB zahlt, sollte man bei längeren Aufenthalten die gelben Krungsri-Automaten nutzen. Diese geben 30.000 THB auf einmal aus. Bei den anderen ist bei 20-25.000 Schluss.

  143. Patrick sagt:

    Philippinen: Der maximale Abhebungsbetrag bei HSBC in BGC und Cebu City ist 20K, nicht 10K. Ich arbeite da regelmäßig um die Ecke und hab das erst vor ein paar Wochen wieder ausprobiert (Visa). Die HSBC-Automaten sind nach wie vor sie einzige Möglichkeit, gebührenfrei an Bargeld zu kommen.

    Tansania/Sansibar: die KCB Bank hat im Hafenterminal von Stone Town den einzigen Automaten auf der Insel, der keine Gebühren berechnet. Man sollte früh kommen, da er immer schnell leer ist.

  144. Kaspar sagt:

    Spanien heute gecheckt :

    Ibercaja: 3,00€
    Caixabank: 2,50€
    Deutsxhe Bank: 0,00€

  145. Jorge sagt:

    Österreich: Die Raiffeissenbank Pinzgau Mitte hat bei Abhebung mit Visa Debit eine Gebühr von 4,95 € genommen.
    (Ohne das vorher anzuzeigen – ist das überhaupt zulässig?)

    • Michael sagt:

      Ging mir auf Mallorca ebenso. Meine Bank hat sich auf Anfrage einfach dumm gestellt.
      Aus meiner Sicht ist es unzulässig, aber wer klagt schon wegen 5€?

  146. Hans sagt:

    Update zu Guatemala:
    5B ATMs verlangen 45 Quetztales Gebühr bei 2000 Quetztales maximaler Abhebungssumme. BI ATMs verlangen 31 Quetztales Gebühr bei ebenso 2000 maximaler Abhebungssumme.

    Bei den 5B ATMs sind mir nahe der Grenze zu Belize und in Flores 2 „abzockatms“ untergekommen, die nach akzeptieren der 45 Quetztales Gebühr die Euro conversion mit abartig hohen Gebühren anbieten, allerdings ohne die Möglichkeit über den Bildschirm diese anzunehmen oder abzulehnen. Es hilft nur über das Tastenfeld die rote cancel Taste zu drücken um den gesamten Vorgang abzubrechen. Ansonsten zahlt man in Summe ca 10 Prozent Gebühr. Bei anderen 5b Automaten kann man ohne Probleme über den Bildschirm die Euro Konvertierung ablehnen und erhält dann sein Geld.

  147. Sven sagt:

    Prinzipiell sehr schöne Übersicht – schade nur, dass viele Einträge hier deutlich veraltet sind… Vielleicht könntet ihr mal eine grundlegende Überholung der Liste machen?
    Danke schonmal im Voraus, dann behalte ich die Seite weiter in meinen Lesezeichen 🙂

    • Johannes sagt:

      Wir aktualisieren die Angaben immer, wenn wir hier in den Kommentaren Feedback bekommen. Anders ist das leider nicht möglich.

      • Stonehenge sagt:

        In eurer Übersicht zur Türkei solltet ihr den Hinweistext zum Flughafen Atatürk in Istanbul entfernen – dieser Flughafen wird ja nur noch als Frachtflughafen genutzt. Zur aktuellen Situation im Zusammenhang mit Geldautomaten am neuen internationalen Flughafen Istanbul (IST) kann ich derzeit leider nichts sagen; allerdings wohl demnächst im Februar 2023 (Flug nach Antalya (AYT) mit Stopover in Istanbul (IST) ist geplant).

  148. Hans sagt:

    Hinweis zu Mexiko:
    ATM Gebühr mit Barclays Visa an BanCoppel nur 29 MXN. Es steht zb einer in Cancun am ADO Busbahnhof. HSBC ATM hat 80 MXN genommen.
    Belize ist wie hier geschrieben mit der Antlantic Bank noch immer kostenlos.

  149. Red17 sagt:

    USA:
    Die BB&T Bank gibt es nicht mehr, die haben sich im Dezember 2019 zusammengeschlossen mit der Suntrust Bank, und heißen jetzt „Truist“. Abhebungen kosten bei Truist 3,50 USD, sollte also hier rausgenommen werden.

  150. gast1234 sagt:

    Südafrika: Capitec wollte 50 ZAR, Standard Bank war kostenlos. Lesotho: Standard Lesotho wollte 47 ZAR, NEB und FNB hier kostenlos.

  151. kaddykowski sagt:

    Guatemala:
    Man kann Max 2.000 Qetzales, die Gebühr von Q30-45 ist nicht abhängig vom Betrag und immer fällig.
    Bi war mit Q32 am günstigsten

  152. Leon sagt:

    USA: Habe in Boston (bzw. rund um den Harvard Square) die Citizen Bank, TD Bank, Bank of America, Rockland Trust und Cambridge Trust ATMs ausprobiert mit meiner DKB Visa als Aktivkunde. Leider überall $3+ ATM surcharge und meistens auf $500 limitiert. Es scheint, als würde es beim ATM der Harvard University Employees Credit Union keine fees auf Mastercards geben, allerdings habe ich keine Mastercard mit fee-free ATM withdrawal in USD. Mir fällt auch kein Anbieter ein, der sowas anbieten würde. Habt Ihr einen Tipp? Visa Karten, wie z.B. die DKB Visa, nimmt der HUECU ATM leider garnicht.

  153. Tom sagt:

    Caixa Bank auf Gran Canaria 2,50 EUR Surcharge mit Mastercard berechnet

  154. Konstantin sagt:

    Serbien:

    Abhebung an ATM der Addiko Bank direkt am Flughafen Belgrad war kostenfrei.

    • Konstantin Rupp sagt:

      Achtung, ich muss mich korrigieren. Der ATM zeigt zwar keine Fremdgebühren an, es werden jedoch 400 RSD als Fremdgebühr abgezogen. Werde mich mal bei der Bank beschweren.

  155. TheAustrian sagt:

    Niederlande:

    Geldmaat kostenfrei (Automatengruppe von ING, Rabo und ABN Amro)
    ING kostenfrei

    Belgien
    ING kostenfrei
    beobank kostenfrei

    Spanien
    Banca Marcha 2,50€
    Deutsche Bank kostenfrei

    Tschechien
    Airbank kostenfrei

    Österreich
    Euronet: 1,95€
    Erste Group (SZG): 4,95€
    PSA (Payment Service Austria): 2,90€
    Raiba (SZG): 3,90€
    bank99: 4,90€
    BAWAG P.S.K kostenfrei
    Sparda kostenfrei

  156. kaddykowski sagt:

    Wir sind gerade in El Salvador angekommen. Bisher waren alle Scotiabanken nicht mehr aufzufinden.
    Kostenlos konnten wir Geld bei der Banco Hipotecario abheben.
    Banco Promerica erhebt eine Gebühr von 5,65 $, Banco Cuscatlán 3,75 $

  157. Stefan L. sagt:

    Ecuador: banco pichincha 4,48 USD pro Vorgang, promerica heißt produbanco und nimmt mittlerweile 4 Usd pro Transaktion

  158. kaddykowski sagt:

    Wir sind aktuell in Nicaragua, hier hat sich einiges geändert:
    BDF kostenlos
    Lafise 3,80 US$ bzw. 136 C$ Gebühr
    Banpro 4 US$ bzw. 146 C$ Gebühr
    BAC 4 US$ bzw. 146 C$ Gebühr

    Danke für eure vielen Tipps!!

  159. Davidudl sagt:

    Kolumbien:
    BBVA scheint nicht mehr gebührenfrei zu sein, mir wurden an verschiedenen Automaten immer 15.000 COP Gebühren angezeigt.
    Gibt’s noch andere Alternativen? Davivienda scheint noch zu gehen, gibt’s aber bei weitem nicht überall…

    • Manfred sagt:

      Daviviendo zeigte gestern knapp 25000 Gebühr für 600.000 an.

    • Manfred sagt:

      Kolumbien: Davivienda 25.000 COP Gebühr, Colpatria (Scotiabank) 21.000 COP

      Ich konnte keine Bank mehr finden, bei der es ohne Gebühr klappt.

      • Johannes sagt:

        Danke, habe ich aktualisiert.

        • Manfred sagt:

          Merkwürdigerweise konnte ich bei Davivienda in einigen Städten gebührenfrei abheben, z. B. Pasto und Neiva.
          In z. B. Cali aber kostet es, s. o.

        • gast1234 sagt:

          Konnte gestern bei Davivienda am Flughafen Rionegro/Medellin auch ohne Gebühren Geld (DKB Visa Debit) abheben – die neue Einstufung mit 25.000 COP in der Übersicht kann ich nicht bestätigen – vielleicht doch nochmal verändern in „it depends“, oder so etwas ähnliches. Und: immer Ablehnung der Konversion beachtendamit verdient Davivienda wohl …

      • Heike sagt:

        Sind gerade in Kolumbien und konnten bei Caja Social (in Medellín) noch kostenfrei Geld abheben.

  160. Daniel sagt:

    Kroatien Krk bei Hrvatska poštanska banka mit DKB Visa 2000 Kuna ohne Gebühren abgehoben.

  161. helga sagt:

    Österreich:
    Erste Bank/Sparkasse nimmt Gebühren (bei 50€ waren es 4,95€)

  162. Marko sagt:

    Meine aktuellen Erfahrungen:
    Bosnien-Herzegowina:
    Nur Kostenlos bei Ziraat Bank
    Kroatien:
    Nur Kostenlos bei Agram Banka
    Türkei:
    Ziraat Bank und Halk Bank kostenlos

  163. AP sagt:

    Kroatien in der Gegend um Sibenik 08/2022:
    Keinen Automaten ohne Fremdentgelt mehr gefunden.
    ATM MoneyGet nimmt 36,90 HRK

  164. Ole sagt:

    Moin,
    bin gerade in Budapest. Ungefähr jeder Automat im 500 m Umkreis um Bf Keleti nimmt Gebühren. Besonders geil ist, dass das nicht angeschrieben ist, sondern erst kurz vor Schluss plötzlich in einem Screen mit anderen Infos erscheint. Beispiel:
    Karte rein, betrag auswählen. Automat bietet Abrechnung in Euro an. Wenn man das ablehnt, kommt wie üblich der zweite Versuch, wo der Automat nochmal die „Vorteile“ der Euroabrevhnung („fester Umrechnungskurs“) preist. Unten die Buttons mit „trotzdem in Forint“ bzw. „Nochmal zurück und Euro auswählen“. Gag: auf dieser Seite steht in der Mitte zwischen dem ganzen Fixed Rate Quatsch ganz unerwartet die Gebühr von 1500 HUF, der man dann gleich mit „zustimmt“.

  165. Sebastian sagt:

    Update aus der Türkei: Ziraat Bank weiterhin kostenlos. Vakif Bank jetzt 30 TL pro Abhebung. PTT habe ich nicht getestet.
    Viele andere Banken nehmen mittlerweile zw 6-7% Gebühren (zB Akbank).

  166. Daniel sagt:

    Aktuell in Albanien: AlphaBank verlangt jetzt auch 600 Lek oder etwa 5 Euro Gebühr. Nicht mehr kostenlos, wie oben erwähnt. Ich konnte jedoch bei der CredinsBank kostenlos mit DKB abheben.

  167. Dejan sagt:

    Bosnien und Herzegowina:

    Mittlerweile verlangt auch Nova Banka 15 BAM Gebühren.

    Splitska 10
    Raiffeisen 13
    Asa 10
    Intesa San Paolo 10
    UniCredit 10
    Nova Banka 15

    Alle Angaben in BAM (Geldautomaten in Sarajevo)

  168. Lennard sagt:

    Hallo zusammen,
    Ich habe gerade mit der DKB Visa Debit karte in Dänemark bei der Sydbank ohne Gebühren abgehoben.
    Danske Bank verlangt 20 DKK.

  169. Konstantin sagt:

    Türkei:

    Ziraat Bank ist kostenlos, am Flughafen Antalya, nach dem Zoll am Ausgang stehen 7 oder 8 Automaten. Hier der letzte hinten rechts gehört zur Ziraat Bank. Maximal allerdings nur 750TL abhebbar.
    Ansonsten die PTT bank, hier auch keine Gebühren. Konnte sogar schon einmal direkt 2000TL abheben, manche Automaten geben aber nur max. 1000 aus.

  170. Daniel sagt:

    Raiffeisen Bank Tschechien nimmt keine Gebühren

  171. Enrico Götesch sagt:

    Kolumbien: gebühren über Transferkosten und Wechselkurs 10% bei , bank Colombia, BBVA, Davivienda

  172. Dave sagt:

    Hallo zusammen,

    ich habe Vorgestern 300 LEW in Sozopol, bei der UniCredit Bulbank mit der Barclays abgehoben. Habe eine Gebühr von 3,05 EUR bezahlt. Ist also nicht mehr kostenfrei. Schade. Daher bitte anpassen und vielen Dank für diese sehr hilfreiche Seite. 👌🏽

    • Johannes sagt:

      Hallo Dave,

      danke! Wie hoch war denn die Gebühr in LEW? 6 LEW?

      • Dennis Schäfer sagt:

        Also ich hole regelmäßig bei der UniCredit Bulbank Geld ab, mit 0€ Gebühren. Ich nutze dafür die DKB Debit, Crypto.com Debit oder Curve Debit. Kann das also nicht bestätigen.

      • Dave sagt:

        Hallo Johannes,

        es steht in dem Verwendungszweck „Belastungentgelt für Auslandseinsatz„ 3.05 EUR. Keine LEW angegeben. Weiß nicht wer die Gebühr bucht. Ob Uni oder Barclays.

  173. Tobias R. sagt:

    Bin zur Zeit in Makarska, Kroatien. Konnte bis jetzt keinen Geldautomat ohne Gebühren finden. Ich habe folgende Gebühren mit meiner Visakarte bezahlt bzw. angezeigt bekommen:
    Zagrebačka banka 35 kuna
    Hrvatska Poštanska Banka (HPB) 35 kuna
    Raiffeisen 22 kuna

    • Johannes sagt:

      Sehr unterschiedliche Erfahrungen zu Kroatien derzeit. Danke!

      • Gerhard sagt:

        Aktuell in Makarska Kroatien mit Hanseatic GenialCard:
        Nur bei den Automaten der Nova Hrvatska Banka und Agram-Bank keine Gebühren. Hier wird auch die fixe Wechselkursabrechnung nicht mal als Option angeboten. Stattdessen erfolgt korrekt die marktgerechte Wechselkursumrechnung in der Belastung durch das Kreditkarteninstitut. Vorbildlich!
        Einziges Manko: Es lassen sich pro Transaktion nur 1000 Kuna (ca. 133 €) abheben. Beide Banken haben nach dem Layout der Menüs auf dem Automaten wohl das selbe Betriebssystem.
        Es sind aber mehrere Abhebungen pro Tag möglich (zumindest 3 bei mir).

        Bei allen anderen Instituten, auch bei den in der Tabelle oben als kostenlos ausgewiesen fallen Gebühren an (22-36,90 Kuna).
        Ich hab wirklich viele getestet, stehen ja auch nahezu an jeder Straßen- und Hausecke Automaten.

  174. Markus sagt:

    Australien, Stand 07/2022:
    – ANZ: 0 $
    – atmx (Perth Airport T1): 5 $
    – Commonwealth Bank: 7.5 $
    – Travelex (Perth Airport T1): 3 $
    – Westpac: 4 $

  175. Peter sagt:

    Kroatien, Rovinj:
    Bei der Hrvatska Postanka banka keine Automatengebühr.
    Bei der OTP banka keine Automatengebühr, da ich aber den Euro Wechselkurs abgelehnt hatte, bekam ich nur 500 Kuna.
    Die Auro Domus verlangt 39,90 Kuna plus evtl. miesen festen Euro Wechselkurs.
    Die Erste Bank verlangt 36 Kuna Automatengebühr und evtl. miesen festen Euro Wechselkurs.
    Ein Beispiel vom 09.07.2022:
    Für 800 Kuna zahlte ich 106,38 Euro mit der DKB Visa Debit als Aktivkunde. An einem Automat der Erste Bank zahlte ein Tourist 127,35 Euro plus evtl. Kosten seiner Hausbank laut einer Quittung, die am Geldautomat lag. Das sind 21 Euro oder 19,7 % mehr.
    Daher ist es nicht verwunderlich, dass es nur so wimmelt von Geldautomaten, da die Geschäfte und Boutiquen von den Automatengebührenumsätzen Provisionen bekommen.
    Trauriger Tiefpunkt der Abzocke:
    Ich habe mehrmals versucht, an verschiedenen Geldautomaten Kuna abzuheben und sofort den Vorgang abgebrochen, sobald der Geldautomat seine „Access Fee“ anzeigte. Bei der Erste Bank wurde mir das aber nicht sofort, sondern erst vor dem letzten Schritt angezeigt. Daraufhin habe ich den Vorgang abgebrochen mit der Cancel Taste. Zwei Tage später musste ich dennoch eine Belastung meines Kontos feststellen. Das ist glasklarer Betrugsversuch. Zum Glück konnte ich mit der DKB App sofort den Umsatz reklamieren und bekam mit 5 Tagen Verzögerung das Geld wieder gutgeschrieben.

  176. Markus Kuntze sagt:

    Hallo, kennt jemand die aktuelle Situation in GEORGIEN ?
    Zuletzt hier eingestellt: TBC Bank und Bank of Georgia gebührenfrei.
    Kann das jemand aktuell bestätigen?

    • andilya sagt:

      Hi, an Ostern hatte ich recht gute Erfahrungen mit der Bank of Georgia gemach. Nimmt 3GEL Gebühr (wird nicht angezeigt). Ne komplett kostenfreie Abhebung hatte ivh nicht gefunden.

    • Markus Kuntze sagt:

      Komme gerade aus Georgien zurück (10.07.-29.07.2022) und kann berichten: bis ca. 20.07.2022 war die Auszahlung bei TBC tatsächlich gebührenfrei. Ab ca. 20.07.2022 plötzlich 5 GEL Gebühr bei 200 GEL und 400 GEL Auszahlbetrag. Bei Bank of Georgia waren es dann 3 GEL. Liberty Bank 0 GEL bei 200 GEL Auszahlbetrag (auf der Quittung, Abrechnung steht noch aus).

  177. Teko sagt:

    In Sevilla musste ich mit der ING Visa KK am ATM der Santander (2,90€) und der CaixaBanc (2,50€) Gebühr bezahlen.

  178. Flocky sagt:

    Hallo, in Polen zahlt man bei jeden Bankomat Gebühren.

    • Johannes sagt:

      Über den Jahreswechsel 2019/20 hatte ich in Warschau und Krakau keine Probleme einen Geldautomaten ohne Gebühren zu finden, hat sich das seitdem geändert?

    • Enriko sagt:

      Das ist nicht korrekt. Es scheint vielmehr so zu sein, dass die Wahrscheinlichkeit in kleineren Städten kostenlos an Geld vom ATM zu kommen größer ist. Ich habe vor 3 Tagen in der kleinen polnischen Stadt Drawsko Pomor bei der Bank Pekao 500 PLN ohne Gebühren zum regulären Wechselkurs bekommen. Es wurde mir zwar eine Belastung in Euro (120€) angeboten die ich nicht akzeptiert und nachdem ich die 500 PLN bekommen habe, wurde mein Konto mit 107€ belastet. Passt also. Gleiches scheint übrigens auch für Tschechien zu zutreffen.

      Vielleicht sollten wir diese hervorragende Möglichkeit der Kommentare hier nutzen um tatsächlich vorzugsweise erfolgreiche gebührenfreie ATM zu melden oder die, mit den geringsten Gebühren. Das könnte man in seine Reiseplanung einbauen.

      Das soll ein Vorschlag sein, keine Kritik. Bitte nicht missverstehen. Hilft uns ja allen weiter.

  179. Simo sagt:

    Marokko:
    attijariwafa bank: 40 MAD (4 Euro) mit DKB Visa Debit Karte

  180. Lukas sagt:

    Nicaragua: Banpro was not possible without fee for my visa card. Bancared group (3 different banks) worked fine without any fees.

  181. Arnold sagt:

    Anmerkung zu Jordanien (Mai 2022)
    Die „Jordan Kuwait Bank“ verlangt bei der ATM-Behebung keine Spesen. Dabei wendet sie aber einen Trick an. Wie aus der Abrechnung meiner Bank zu entnehmen ist, wird von der „Jordan Kuwait Bank“ der behobene Geldbetrag in US-Dollar an die Hausbank verrechnet, obwohl ich am ATM den gewünschten Betrag in der jordanischen Währung JOD eingegeben habe.
    Durch die Verrechnung von JOD über USD hin zum EURO ergab sich ein schlechtere Wechselkurs von ca. 2,2% gegenüber andere Banken.
    Ich habe auch von der „Arab Bank“ Geld gezogen. Diese verlangen 4 JOD Spesen (alle anderen Banken waren teurer).
    Mei Fazit: bei einer Geldbehebung bis ca. 180 JOD ist man günstiger mit der „Jordan Kuwait Bank“ bei höheren Beträgen ist die „Arab Bank“ günstiger.

    Vorschlag:
    In der Liste von Jordanien sollte bei der „Jordan Kuwait Bank“ eine Anmerkung gemacht werden, dass diese die Abrechnung über USD macht und sich dadurch (versteckter Weise) Spesen von ca. 2,2% ergeben.
    „Arab Bank“ Spesen 4 JOD pro Behebung.
    LG
    Arnold

  182. Weltreisender sagt:

    Tschechien (als Ergänzung zu dem, was Enriko vor kurzem geschrieben hat): Die Moneta Money Bank verlangt kriminelle 195 CZK – fast 8 € – für eine Abhebung und bietet im Abhebeprozess zweimal DCC an. Zum Testen anderer Automaten bin ich leider nicht gekommen.

  183. JD sagt:

    Aktuell in Peru: mit Mastercard bisher keinen gebührenfreien ATM gefunden. Banca de la Nation haben wir glaube ich nicht getestet aber alle anderen aufgelisteten und scotia Bank und Interbank verlangen definitiv 18 bis 25 sol

  184. Michael Reidelbach sagt:

    Hallo wir sind aktuell aus unserem Hawaii-Urlaub (Oahu, Maui, Kauai, Big Island) zurückgekommen und haben keinen kostenfreien ATM gefunden. Jedoch war eine Abhebung ausreichend, da man fast alles mit Kreditkarte zahlen kann. Wir haben uns aber mal die Preise der ATMs aufgeschrieben:

    American Savings: 4,95 USD
    CPD: 4,50 USD
    Bank of Hawaii 4,25 USD
    First Hawaiian Bank: 3,75 USD
    MetaBank: 2,50 USD
    Hawaiian Financial: 1,75 USD

    Bitte in der Übersicht ergänzen, wir haben für Hawaii im Voraus fast nichts gefunden und wird eventuell anderen helfen 🙂

  185. Hans sagt:

    Bin aus Ecuador zurückgekommen. Mir ist es nicht gelungen mir der dkb visa Kreditkarte bei der Banco Pichincha kostenlos abzuheben. War an 2 Automaten von Ihnen und beide wollten 4 Dollar Gebühr.

  186. Enriko sagt:

    In Tschechien gibt es doch noch ATM ohne Gebühren. Gestern habe ich bei der UniCredit mit der DKB Visa Debitkarte Geld zum regulären Wechselkurs bekommen.

  187. Rafa sagt:

    Hola, ich habe gerade versucht, wie die vorherigen Jahre auch schon, bei der banco Santa Cruz Geld aus dem Automaten zu holen. Das war sonst immer ohne Gebühren, aber auf 4000 peso pro abhebung begrenzt. Leider geht das nicht mehr. Bei der banco popular könnte ich 10000 peso abheben, es kostete aber 300 pesos gebühr.

  188. Enriko sagt:

    In Polen sind inzwischen fast alle ATM mit Gebühren. Heute aber mit der DKB-Visa bei einem Automaten der Santander ohne Gebühren Geld bekommen.

  189. Ingrid sagt:

    In Canada nimmt die Scotia Bank keine eigenen Gebühren.

  190. Otto sagt:

    St Maarten:
    Republic Bank kostenlos.
    Alle bisherig probieren Banken: 5,50 – 8,50 USD Gebühren.

  191. Otto sagt:

    Citizen Bank in New York definitiv nicht kostenlos.

    • Franziska sagt:

      USA ist so nicht korrekt. „Kostenlos bei TD Bank (außer New York / Miami Beach), Citizen Bank, Comerica Bank, BB&T Bank, Synovus Bank (Florida).“ Ich war in Kalifornien und bin aktuell in DC. TD, Citizen und BB&T erheben alle Gebühren. Die einzige Bank, bei der ich ohne Gebühr abheben konnte, war in Kalifornien die Comercia. Die gibt es leider in DC nicht.

  192. Otto sagt:

    New York: Keine Chance auf einen kostenlosen Geldautomaten. Ich habe 48h lang ca. 20 verschiedene Automaten und Banken ausprobiert. Es scheint, man habe sich abgesprochen. Gebühren für DKB-Kunden liegen immer zwischen 3 und 4 USD.

  193. James sagt:

    Nordmazedonien: 3 Bankautomaten ausprobiert, keine Gebühr. Vermutlich im ganzen Land ohne Gebühr.
    Armenien (vor 2.5 Jahren): Ebenso

  194. Philipp V sagt:

    Mauritius:

    Gratis Anhebung bei den SBM Automaten (in der Ankunftshalle links rausgehen und nochmals links).

    ABSA Automat gleich daneben verlangt 230 MUR (ca. 4,7€) Gebühren.

    Geldwechselkurs am Flughafen sind allerdings auch OK.

  195. Ker sagt:

    Indien: SBI ist auch gebührenfreies Abheben bis 10.000 Rupien (Maximalbetrag an einem Tag) möglich

  196. Schnauzer sagt:

    In Österreich wird mittlerweile bei ALLEN Banken (Foyers) und Geldautomaten bei Benutzung einer nicht-österreichischen Karte, eine Gebühr von €1.95-4.95 verrechnet.

  197. Eva sagt:

    In Bosnien und Herzigovina kann man bei der Nova Banka ohne zusätzliche Kosten Geld abheben.

  198. Weltreisender sagt:

    Ägypten: Kostenlose Abhebungen bei Banque Misr, Banque du Caire (BDC) und QNB. Maximales Abhebelimit scheint immer 4000 LE zu sein. Bei einem Automaten (BDC) hatte ich DCC, sonst nicht.

  199. Lukas sagt:

    Erfahrung aus Kroatien in 09/2021:

    Keine Gebühren bei Zagrebska Banka sowie Hrvatska Postanska banka

    28 Kuna Gebühren bei der Erste Bank

    35 Kuna Gebühren (oder alternativ zwangsweise Dynamic Currency Conversion) bei Auro Domus

  200. Hans sagt:

    Aus der Türkei zurückgekommen. Habe versucht nach Ankunft mit der Dkb Visa an 3 atms im neuen, großen Flughafen Geld abzuheben. Leider keinen gefunden ohne ca. 5 Prozent Gebühr. Zum Abheben in der Stadt kann ich nichts sagen.

  201. Hans sagt:

    Bin kürzlich aus Rumänien zurückgekommen. Mehrfach, u.a. am Flughafen, mit der Dkb Visa Geld bezogen. Kein Automat wollte eine Gebühr. Höchstens der Vorschlag die „günstige“ Umrechnung in Euro zu verwenden.

  202. Tim sagt:

    Mexiko:
    Zwischen 34Pesos (günstigste) und 140Pesos(teuerste) alles gesehen pro Tranasktion.
    Die Allermeisten ATM’s haben eine Limite von 9’999Pesos pro Transaktion.
    Bei Bank Norte ist die Limite aber bei 15’000 (60Pesos Gebühr),
    und bei CIBanco hab ich sogar 25’000Pesos pro Abheben bekommen (Mit der DKB Karte). Die Gebühr ist bei CIBanco nur 50 Pesos somit ist da das Abheben mit grossem Abstand am günstigsten.

  203. Andreas L. sagt:

    Vergangene Woche in Österreich habe ich keinen Automaten ohne zusätzliche Gebühr gefunden. War bei 4 verschiedenen Automaten alle wollten zwischen 2 und 5 Euro Extragebühr. Unerträglich.

  204. Thomas F. sagt:

    Dominikanische Republik
    In der Hotelzone Punta Cana – ATM Popular – Transaction Fee RD$300 (ca. 4,45€)

  205. Philipp sagt:

    Costa Rica kostenlose Abhebung bei BCR

  206. Ingo Seifert sagt:

    Betr. Bargeldabhebungen Spanien: Cajamar ist nicht mehr kostenlos. Gebühr jetzt 1,85 €

  207. Katharina sagt:

    Hallo zusammen,
    ist diese Info von 2017 zum kostenlosen Bargeldabheben mit der DKB Visa Card noch aktuell:
    „Georgien: keine Gebühren bei der TBC Bank sowie Bank of Georgia?“

  208. Katharina sagt:

    Hallo zusammen,
    wir waren gerade in der Türkei und mit der DKB Visa Card kann man neben der Ziraat Bank auch bei der Vakif Bank kostenlos Geld abheben.

  209. Hans sagt:

    Hallo,

    war kürzlich in Bulgarien und habe mit der DKB Visa bis auf einen Automaten (könnte ein Euronet gewesen sein) überall ohne Fremdgebühren abheben können.

    Grüße

  210. Giovanni sagt:

    Da ich grade in Albanien bin wollte ich ein Update dazu schreiben und ggf schafft es das Land ja in die Liste unter Europa 😉

    Also dummerweise zu spät entdeckt aber in der Stadt Gjirokastra gibt es KEINE Gebühr bei der AlphaBank. Denke das wird auch in den anderen Städten so sein da die restlichen Automaten in oben genannter Stadt erhöhte Gebühren zur Abhebung hatten als in den Städten.

    Song kostet die Abhebung zwischen 400-800 LEK (ca. 3,20-6,50€). San Paolo in Tirana hab ich 400 gezahlt – Tirana Bank in Vlora 500 – Raiffeisen Bank in Gjirokastra kostet es 800 (zum Glück ist AlphaBank nur 30m weiter).

    An die Redaktion – fände es mega wenn die Liste oben weiter ausgebaut wird nachdem es ja keine Kreditkarte mehr gibt, die die Fremdenführern erstattet 🙁 Die mehr als 6€ Gebühr die ich gezahlt habe schmerzen *haha*

  211. Eike sagt:

    Update aus Spanien (Teneriffa) – hatte an einem Nachmittag ein wenig Zeit und daher einige Banken durchprobiert. Die meisten Banken scheinen hier um die EUR 2,– Gebühr zu nehmen:
    * Caixa Bank mittlerweile EUR 2,– Gebühr
    * BBVA: EUR 1,87 Gebühr
    * CajaSiete: EUR 1,95 Gebühr
    * Negativ-Ausreisser nach oben: Ausgerechnet die in Deutschland bei der 1plus-Card nicht mehr erstattende Santander-Bank mit EUR 2,90 Gebühr (ist mir allerdings auch schon in Chile aufgefallen, dass die Santander ganz oben mit dabei war – siehe mein entsprechender Post in diesem Beitrag).

    Interessant wird es bei der Cajamar: Die haben sinngemäß angegeben „Wir belasten Ihrer Bank EUR 1,85, ob Ihre Bank eine Gebühr von Ihnen verlangt, müssen Sie Ihre Bank fragen“. Ich habe dann dort einen Bargeldbezug getätigt. Auf dem Beleg ist KEINE Gebühr ausgewiesen, sondern nur der abgehobene Betrag. Jetzt bin ich mal in 1-2 Tagen gespannt, was meiner Kreditkarte belastet wird – werde ich zu gegebener Zeit auch noch hier posten…

  212. Eberhard sagt:

    Seit ca 10 Tagen wollen alle von mir probierten ATMs in der Türkei Automatengebühren meist 25 Lira oder 2,50 €
    Bei mehreren gängigen Betreibern wie TEB, Denizbank, Yapikredi oder Finansbank probiert mit DKB Visa und Hanseatic Genial Visa

  213. Jürgen sagt:

    Polen im August 2020:
    Bank Pekao in einer Großstadt: kostenlos
    Bank PBS auf dem Land: 9 PLN

  214. David sagt:

    Israel: 6,90 NIS (2019 – ATM von Triton)
    Seychellen: 100,00 SCR (2018 – diverse ATMs)
    Costa Rica: 1.500,00 CRC (2018 – Scotiabank)

    Sämtliche Abhebungen habe ich mit der Santander 1plus gemacht.

    Viele Grüße

  215. Pit Eppler sagt:

    Bolivien: Mit DKB-Visa NICHT alle Banken kostenlos! Weiterhin kostenlos z.B. Banco Ganadero, Mercantil Santa Cruz, Banco Economico, Banco Bisa. Dagegen Kosten zw. 2 und 3 Euro pro Transaktion: z. B. Banco Union, BCP, BNB.
    Besonderheiten: An einigen (nicht allen!) Automaten der Mercantil Santa Cruz und der Banco Economico können direkt Dollars gezogen werden (bei der ersteren 100-Dollar-Scheine, bei der zweiteren 20-Dollar-Scheine). Das ist vor allem interessant, wenn man nach Argentinien weiterreist, da dort der Dollarkurs bei den Wechselstuben oft günstiger ist als am Automaten. Dringend abzuraten ist von BCP: Es ist ein Fall bekannt, wo ein Automat weniger als die Hälfte des eingegebenen und auch hinterher gebuchten Betrags ausgespuckt hat. Reklamation war zwecklos, auch die Polizei hat das nicht interessiert.

  216. Weltreisender sagt:

    Bulgarien: Abheben bei der UniCredit Bulbank ist kostenlos (getestet mit Revolut Prepaid Mastercard).

  217. Andreas sagt:

    Südafrika, keine Automatengebühren bei der „Standard Bank“.
    Stand, März 2020, mit DKB-Visa-Karte.
    Jedenfalls nicht an den von uns benutzen Automaten auf dem Weg von Joburg über Port Elizabeth nach Kapstadt.
    Gruß Andreas

  218. Jens sagt:

    mit DKB Visa

  219. Jens sagt:

    BMCE BANK AEROPORT MARRAKESH MOROCCO
    35 MAD

  220. HAnnes sagt:

    In Uganda kostenlos abheben mit DKB-Visa bei
    Orient Bank Acacia Mall Branch
    Acacia Mall, John Babiha (Acacia) Ave, Kampala, Uganda

  221. Etienne sagt:

    Keine ATM-Gebühren

    Marroko: Crédit agricole

    Spanien: Cajero Automático Ibercaja (Madrid)

    Indien: HDFC Bank, Indusch Bank, Canara Bank (Südindien) – maximaler Bezug pro Transaktion 10’000 Rupie

  222. Moritz sagt:

    In Peru ist auch die BCP kostenlos. Getestet mit DKB Visa

  223. Karl sagt:

    For 5000 MXN Santander Bank in Mexico City charged NO fee in March 2020. Citibank charged approx 30 MXN, others even more.

  224. Frank sagt:

    CaixaBank in spain takes also 2€ with DKB visa card!

  225. michi sagt:

    Hallo Johannes, Banpr gibts glaub nicht….meinst du Banpro??

  226. Michi sagt:

    Hallo, weiss jemand zufällig wo man in nicaragua kostenlos mit der DKB Visa oder Comdirect Visa Geld abheben kann, d.h. auch keine Bankautomaten Gebühren erhoben werden? Danke für eure Antwort.

  227. Simo sagt:

    Marokko
    Keine Gebühren bei BMCI (BNP group)

  228. Nico_Smc sagt:

    07.02.2020
    Update für Kolumbien: Kostenlos bei BBVA, Davivienda und Colpatria (Scotiabank)
    Info für Uruguay ist fehlerhaft, denn dort gibt es keine Davivienda oder BBVA.

  229. Sarah sagt:

    Peru: keine Gebühren bei Banco de la Nacion (multired Automaten), Caja Arequipa und Caja Cusco

  230. Peter sagt:

    in Thailand ist die Abhebung mit einer Mastercard Debit/Prepaid (Revolut/BNC10) bei der „Bank of China“ kostenlos.

  231. Simon sagt:

    Brasilien (Okt/Nov 2019): 24 BRL bei Banco24Horas
    Uruguay (Nov 2019): kostenlos bei Banco de la República Oriental del Uruguay (BROU), auch USD abheben möglich
    Argentinien (Dez/Jan 2019/20): Western Union benutzen! Dollar Blue Wechselkurs von 80-85 Pesos für einen Euro, bis zu 600€ mit einer Transaktion getestet

  232. chile2019 sagt:

    In den vergangenen Tagen habe ich folgende Erfahrungen mit Fremdgebühren für Bargeld an Geldautomaten (ATM) in Südamerika gemacht:
    Argentinien: Gebühr 625 ARS für Abhebung (netto) 8000 ARS bei der HSBC BANK ARGENTINA S.A. Nur selten wären Abhebungen vom mehr als 2000 ARS (ca. 30 EUR) möglich gewesen, daher mit Kreditkarte bezahlen, falls möglich.
    Brasilien: Gebühr 24 BRL für Abhebung (netto) 50 BRL (Guarulhos AER GRU CUMBICA II TERM 1)
    Chile: Scotiabank ohne Gebühr

  233. Krauthexe sagt:

    Chile aktuell Dezember 2019 mit DKB Visa bis 1000 € täglich verfügbar
    bzgl. nicht erstattete Extragebühr der Banken
    „ausschließliche Erfahrung IV. Region Coquimbo / La Serena“ (Norden Chile)
    Banco Falla Bella: 6000 CLP
    Banco de Chile: 6500 CLP
    Santander: 7000 CLP
    ITAU / Uni Banco: 6000 CLP
    Banco del Estado: konnte ich in „keiner Fillilale“ auch nur 1 Peso abheben
    BICE: ( habe ich leider ) keine Filliale gefunden
    BCI Banco: 4738 CLP günstigste Mögliichkeit Geld zu ziehen

    Vorteil der perfekte Welchselkurs tagweise bis 900 CLP / €
    Klasse Seite um Erfahrungen auszutauschen, weiter so !!!

  234. Harri sagt:

    Spanien (Andalusien): kostenlos Bargeld abheben (VISA) aktuell nur noch bei:
    Deutsche Bank und CajaSur.

  235. Filip sagt:

    Philippinen November 2019:

    Bei manchen Automaten der BPI Bank lassen sich max. PHP20.000 (= ca. 357 €) statt der üblichen max. PHP10.000 (= ca. 187€) abheben, allerdings (wie üblich) mit PHP250 an Gebühren. Aber so werden diese zumindest prozentual geringer.

    An diesem Automaten in Manila habe ich z. B. so viel bekommen:

    BPI Family Savings Bank
    PH, Greime, 7838 Makati Ave, Makati, 1210, Philippines
    https://goo.gl/maps/9PjSN4NrLiVWzGV19

    Es gibt auch Automaten, die nur PHP200 statt PHP250 Gebühren verlangen (gesehen am Flughafen Cebu City International Departures), aber ich weiß leider nicht mehr bei welcher Bank.

  236. Klaus Gattringer sagt:

    Jordanien Nov. 2019: weiterhin keine Gebühr bei der Kuweit-Jordan Bank, die Capital Bank (Aqaba) verlangt wie fast alle anderen Banken JOD 5, am Amman Airport wurde JOD 6,5 verlangt (Jordan Investment Bank, AJIB).

  237. Jan Falkenhagen sagt:

    In Kolumbien stand 11/2019 ist noch die scotiabank kostenlos. Limit mind 900.000.

  238. Sven sagt:

    Florida – Orlando/ Kissimmee aktuelle Gebühren der Banken, wir haben noch keine Bargeldabhebung ohne Gebühr gefunden (mit DKB-Karte, Aktivkonto):

    BB&T Bank – $3 Gebühr
    TD-Bank – $3 Gebühr
    Wells Fargo Bank – 5$ Gebühr

  239. Torben sagt:

    Vielleicht könntest du noch erwähnen, dass es die Santander Kreditkarte auch als „123 Visa Card“ in Verbindung mit einem Girokonto gibt. Dieses Konto ist zwar nur bei 1.200€ Geldeingang kostenlos, aber die Kreditkarte lässt sich dafür auf 100% Lastschrift umstellen! In Kombination mit der Automatenentgelderstattung also die perfekte Karte, oder?

    • Johannes sagt:

      Hallo Torben,

      die 1Plus Visa ist aber nicht mit der 123 Visa vergleichbar. Bei der 123 Visa fallen 1% aber mindestens 1€ Auslandseinsatzgebühr pro Zahlung an. Alleine das disqualifiziert sie in meinen Augen als Reisekreditkarte.

  240. Eike sagt:

    Update aus Chile: Banco BICE mittlerweile ebenfalls mit Gebühr, allerdings nur vergleichsweise erträgliche CLP 2.500,– (ausprobiert in Puerto Montt). Ansonsten gehen die Gebühren hier gegen unverschämt, z.B. Santander: 7.000 CLP (fast 10 Euro!) bei Maximalbetrag von 200.000 CLP (ausprobiert in Santiago und Puerto Montt), Banco Estado CLP 5.500,– (ausprobiert in Chaiten), allerdings höherer Betrag als 200.000 CLP möglich (kenne Limit nicht – meine Santander 1plus erlaubt nur EUR 300,– pro Abhebung, konnte dementsprechend 230.000 CLP ziehen).
    Noch ein aktueller Hinweis: Aufgrund der Unruhen sind viele Banken im Zentrum von Santiago (und dementsprechend auch deren Geldautomaten) geschlossen, dementsprechend hier aktuell sehr lange Schlangen an den Geldautomaten in Busbahnhöfen, Einkaufszentren etc. – Bargeldbeschaffung kann daher hier derzeit etwas dauern (ich stand ca. 20 Minuten Schlange…).

  241. Elena sagt:

    Hei,

    in Myanmar mittlerweile 6.500 Kyat pro Abhebung mit DKB Visa bei so ziemlich jeder Bank (KBZ, CB, Aya).

  242. Keasling sagt:

    Barabhebung Thailand: Die einzige Bank bei der ich den vollen 1000 Euro Betrag in Baht abheben konnte war in Bangkok, Citi Bank ATM. Bei dem Kurs in 2017konnte ich damals noch ca. 37000 Thai Baht abheben, so weit ich mich erinnere. Ab 2018 bin ich dann direkt nach Udon Thani geflogen sodass ich die Citibank in Bangkok nicht mehr nutzen konnte (Innenstadt von Bangkok).

    • Keasling sagt:

      Das war mit der DKB Karte, die erlaubt bis zu 1000 Euro Barabhebung. Die DKB ersetzt übrigens auch nicht mehr die von den Automatenbetreibern erhobenen 220 Baht die am Automat zu zahlen sind bezw. Einbehalten werden.

  243. Johann sagt:

    Hi ich habe am 01.11.19 in Christchurch (NZ) $300 bei einem Kiwibank Automaten mit meiner Santander 1Plus Visa card abgehoben und musste $5 zusätzlich zahlen.

  244. Anna sagt:

    Kanada: VanCity in und um Vancouver kostenfrei (mit DKB Visa)

  245. Florian sagt:

    Hey.
    In Kolumbien kann man auch bei ‚Caja Social‘ (zb im Unicentro Medellín) kostenlos Geld abheben.
    In Marokko bei ‚Albarid Bank‘ (zb in Fes am Bahnhof).
    Gruß Flo

  246. Fred sagt:

    Im Kanton Wallis in der Schweiz ist Geldabheben ohne Automatenetgelt bei den Banken UBS und Raiffeisen möglich. DCC wird aber (zumindest bei UBS, glaube auch bei Raiffeisen) angeboten.

    In Bangkok und auf der Insel Koh Samui überall wo ich Geld abgehoben habe THB 220. (Thailand)

  247. Florian sagt:

    Spanien (Andalusien), Oktober 2019:

    CajaSur nach wie vor gebührenfreies Bargeld abheben möglich.

  248. Larissa sagt:

    Toronto Pearson Airport Terminal 1 beim ATM von ICE waren es 3,50 CAD Gebühr.

  249. Christian sagt:

    USA 10/2019:
    BB&T Bank mit der DKB Visa in VA und DC als Aktivkunde: 0€ Gebühren.
    In NYC gegenüber der Penn Station im MCDONALD’S gibt es einen ATM, der nur 1,19$ an Gebühren nehmen soll, hab ich aber nicht testen können, weil ich in Eile war.

  250. Simone sagt:

    Ich habe bei folgenden Banken gebührenfrei Geld abheben können mit meiner DKB Visa Kreditkarte :

    Peru – Banco de la Nación

    Kolumbien – BBVA, Davivienda und Banco Pichincha kann ich bestätigen

    Belize – Atlantic Bank

    Nicaragua – Banpro

  251. Freddy Zimmer sagt:

    Bezüglich Automatengebühr Griechenland:

    Bei der NBG (National Bank of Greece) kostet die Abhebung am Automaten lediglich 2,00 EUR. 2x getestet auf der Insel Lefkada (Nidri, Lefkada).

    Die Automatengebühr bei der AlphaBank in Höe von 2,50 EUR kann ich ebenfalls bestätigen!

  252. Eike sagt:

    Kurz zur Bestätigung / Konkretisierung: Alpha Bank (Griechenland) EUR 2,50 Gebühr.

  253. Lumpe sagt:

    BICE Bank bzw. Banco BICE in Chile ist nach vielen Versuchen bei anderen Banken momentan die einzige ohne Gebühren (relativ wenig Filialen)

    • Johannes sagt:

      Danke, hast du zufällig auch die Scotiabank ausprobiert?

      • lass_mal_reisen sagt:

        Zu Chile: Scotiabank weiterhin kostenfrei.

        Zu Argentinien: Gebühren in Patagonien idR 650-700 ARS, Limit meist bei 2.000 ARS. Ausnahme Santander: bis zu 6.000 ARS. In Summe ist Bargeld weiterhin extrem knapp, viele Restaurants/Shops bieten Discount bei Barzahlung. Selbst Wechselstuben teilweise ohne Bargeld oder zu sehr unvorteilhaften Konditionen.

  254. Simone sagt:

    Ecuador – Banco Pichincha scheint nicht mehr kostenlos zu sein, habe es in 4 Orten außerhalb von Quito probiert und jedesmal wurden Gebühren verlangt

  255. Martin sagt:

    In Barcelona bei Santander Bank 100 Euro abgehoben, 2 Euro Gebühren mit DKB KK

  256. carlo sagt:

    seit ein paar Tagen wird auch von La Caixa auf Gran Canaria eine Gebühr für Auszahlungen am Automaten erhoben!

  257. Kaspar sagt:

    Da hier die Frage nach Albanien aufkam, die Tirana Bank in Albanien ist Kostenlos mit Visa.
    Reiffeisenbank war wider Erwarten sehr teuer. Weiß leider nicht mehr genau wie hoch die Gebühren waren.

  258. Alexander Pick sagt:

    caixa bank – Mallorca

    Kostenfrei bis 500 Euro, danach 2 Euro pro Verfügung

    Getestet 09/2019 mit DKB Kreditkarte

  259. Jürgen sagt:

    Botswana im Juli 2019:
    Stanbic Bank: 35 Pula (knapp 3 €)
    Barclays Banc: 32,58 Pula
    An den ATM in Namibia wurden keine Gebühren berechnet.

  260. Erik sagt:

    Eben probiert in Athen bei der HSBC – ist nicht kostenfrei. Fremdgebühren waren hier 2,50€ bei 100€ Abhebung.

  261. Hannes sagt:

    Argentinien:
    Heute am Banelco ATM mit Visa Karte abgehoben und 570 Pesos Bankebühren gezahlt. Recht viel meiner Meinung nach…

  262. Janina sagt:

    Ecuador (Quito):
    Musste bei der Bank Pichincha ca. 4€ zahlen (Santander 1 plus)

  263. Jessica Vogel sagt:

    Wir waren einen Monat in Japan unterwegs und haben dann irgendwo gelesen, dass man bei AEON (Supermarkt) wohl kostenlos Geld abheben kann. Haben wir natürlich gleich getestet und es wurden tatsächlich keine Gebühren erhoben.

  264. Reiner sagt:

    Meine Tochter befindet sich gerade in Neuseeland. Ich habe gerade die neueste Kreditkartenabrechnung von ihr erhalten. Entgeld des G-Betreibers bei Barabhebung in Auckland:
    ANZ:3,00 NZD
    Kiwibank: 5,00 NZD

  265. Stefan sagt:

    Habe keine Bank gefunden (Nordgriechenland und Peleponnes), die seit 2019 mit meiner VISAcard keine Gebühren haben wollte.
    Gebühren zwischen 2,00€ – 3,50€. i.d.R keine >Erstattung durch Hausbank, Ausnahme Santander 1plus VISA (aber Achtung: zur Vermeidung von Zinsen muss der Schuldbetrag überwiesen werden!)

  266. Tobias sagt:

    Update für Australien:
    Die Commonwealth Bank (größte Bank dort) und ihre Ableger wollen inzwischen stolze AUD 7,50 Gebühr für Abhebungen (in meinem Fall DKB-Cash).
    Bei der ANZ kann man nach wie vor gratis abheben.

  267. Weltreisender sagt:

    Katar (Naher Osten): Gratis Bargeldbezug an Automaten der Doha Bank, Barwa Bank, Commercial Bank – alle von mir selbst getestet. Laut Internet ist es auch bei der QIIB und QIB kostenlos. QNB: 15 QAR Gebühr, HSBC: Unbekannte Gebühr. Der Betrag wird nicht genannt, lediglich, dass eine Gebühr anfällt. Ich habe abgebrochen.

  268. Rolf sagt:

    Heute in QRO (Mexiko) bei Banca Mifel rekordverdächtige 16,82 MXN ATM-Gebühr bezahlt.

  269. Paul sagt:

    In Österreich nehmen fast alle Euronet Bankautomaten eine Gebühr, meist 1,95 Euro und seit neuem auch einige Raiffeisenbanken (2-5 Euro), – gerne in touristischen Hochburgen!
    Wundert mich, dass dies hier noch nicht erwähnt wurde.

  270. Florian sagt:

    Gerade probiert: Citizens Bank geht immernoch Kostenlos (auf jeden Fall in Boston) mit der DKB Visa

  271. Veronika sagt:

    Kanada: hier noch eine weitere Scotiabank, bei der man mit der DKB Visa Card (noch) kostenlos abheben kann: in Penticton, BC (Okanagan Valley) – das wars nun zu meinen DKB-Kanada-Erfahrungen…

  272. Alex sagt:

    Letzte Erfahrungswerte zur Ukraine:
    Bank Credit Dnepr: Keine Gebühren
    Oschadbank: Definitiv keine Gebühren, jedoch nur max. 7€ zum Abheben

  273. Veronika sagt:

    Kanada: ich schätze bei Scotiabank ist abheben mit DKB Visa Card in den meisten Fällen (noch) kostenlos. Habe auch in The Pas/Manitoba gebührenfrei abheben können…

  274. Sepp sagt:

    Griechenland:
    Seit 1.7. 2019 wird am allen Bankomaten eine lokale Gebühr fürs Bargeld abheben verlangt.. Hatte mit einer österreichischen Maestro Karte Gebühren von 2 Euro bis 4 Euro angezeigt bekommen…
    Griechen müssen das auch bezahlen….
    Die Banken verscherzen es sich mit jedem…

  275. Tobias sagt:

    Bei der Bank of China ist das Abheben in Kambodscha ebenfalls kostenlos. Heute am 02.07.19 geprüft in Siem Reap.

  276. Veronika sagt:

    Kanada, Meaford/Ontario (Nähe Bruce Peninsula): mit DKB Visacard am 30.06.19 kostenlos bei der Scotiabank Geld abgehoben.

  277. Weltreisender sagt:

    Südkorea: Ich habe leider ebenfalls keine Automaten ohne Gebühren finden können – generell ist es nicht immer leicht, überhaupt Automaten zu finden, die ausländische Karten akzeptieren (in meinem Fall DKB Visa).

    Woori Bank: 3600 Won
    KB Star: 3500 Won
    KEB Hana Bank: 5700 Won

    Angeblich sind die Automaten der Busan Bank gebührenfrei, konnte ich aber nicht testen – die Filiale an der Hongik-Uni in Seoul hat nur einen Automaten, der keine ausländischen Karten akzeptiert. In Busan selbst vielleicht? Wer weiß.

  278. Alex sagt:

    Weiterhin die Ukraine:
    Raiffeisen Aval Bank 50 UAH Gebühr,
    Oschadbank hat keine Gebühr verlangt allerdings konnte ich auf die schnelle nicht mehr als 200 UAH abheben, was ca. 7€ sind.

  279. Franco und Hannah sagt:

    Argentinien:
    Leider haben wir keinen Automaten gefunden, bei dem wir mit der comdirekt visakarte kostenlos abheben konnten. Aber die Kosten haben geschwankt. Bei Montesmar und Banco de la nacion waren die Kosten am niedrigstens (ca 5€). Jedoch konnte man nie mehr als 100€ auf einmal abheben.

    Bolivien:
    In Bolivien haben wir nie für das Abheben bezahlt. Die ein oder andere Bank wollte Gebühren, aber die Mehrheit nicht. Also einfach weitersuchen ansonsten.

    Peru:
    BCP und der Automat im Busbahnhof in Puno kosten nichts zum Abheben mit der comdirekt karte und die BCP findet man zum Glück fast überall.

    Brasilien:
    Bradesco war auch immer kostenlos.

  280. Ingeborg Schelhas sagt:

    Geld abheben auf Korfu: Alpha-Bank 2,50€, ATM 3,25€, National-Bank 2€ Fremdgebühr. 2018 noch keine Gebühren

  281. Alex sagt:

    In der Ukraine:
    Probiert mit 1plus Visa und Sparda Mastercard Platinum.
    PrivatBank schlägt 2 mal DCC vor, welches man jedoch ablehnen kann. Der Kurs war jedoch gar nicht soo viel schlechter 90€, statt 86€ über die Santander.
    Ich habe jedoch verneint und musste 100 UAH, was ca. 3€ entspricht an Gebühr bezahlen. Weitere Banken habe ich noch nicht getestet.

    PS bitte noch oben Russland in die Liste aufnehmen, gibt es bereits 2 mal in den Kommentaren.

  282. Andreas Amann sagt:

    Hallo,
    die ATM-Gebühren auf den Philippinen wurden mittlerweile auf 250 PHP erhöht. In der Regel kann man maximal 10.000 PHP bei einer Transaktion am ATM bekommen. Das wären dann 2,5% Gebühr. 2 Transaktionen hintereinander sind normalerweise auch möglich, noch mehr muss man einfach probieren.

  283. David sagt:

    Vielen Dank für die Auflistung!
    Eine kleine Anmerkung: Könntest du Ecuador bitte nach der Südamerika verschieben? Dann lässt es sich leichter finden 😉

  284. Anne sagt:

    Super sehr hilfreich.
    Hier eine weitere Info zur Verarbeitung

    Ecuador: die Banco Pichincha ist anscheinend nicht in allen Orten kostenlos (in Banos wurden Gebühren verlangt) dafür waren wir bei der Banco del Austro erfolgreich

  285. Jörg sagt:

    Teneriffa (Spanien), Mai 2019, DKB Visa: viele ATMs mit Fremdgebühren ab 1,75€. Keine Gebühr am ATM der CaixaBank (getestet in La Laguna).

  286. Sven sagt:

    Ich konnte mit comdirect Visa auch in New York bei der TD-Bank ohne Extra-Gebühr abheben. Kommt also wohl auf den Einzelfall an.

  287. Sabrina sagt:

    In Kolumbien ist Geldabheben mit einer DKB Visa Karze an Automaten der Davivienda und der BBVA kostenlos.

    In Punta Arenas (Chile) konnte ich bei der Scotiabank auch noch kostenlos abheben, in Santiago de Chile erheben sie bereits eine Gebühr von 5500 Pesos.

  288. Clara sagt:

    Ich habe vergessen zu ergänzen: Bargeld abheben in Florida, USA.

    LG

  289. Clara sagt:

    Hallo zusammen,

    wir haben heute (Mai 2019) mit der Santander Kreditkarte bei der Synovus Bank ohne Automatengebühr Geld abgehoben. Danke für den Hinweis!

  290. Tom sagt:

    Israel

    Ben Gurion Airport, Ankunftshalle

    ATM Bank Hapoalim mit VISA kein Surcharge

  291. Jeschki sagt:

    In Taiwan kostet es 100 NTD im 7/11 Gebühr mit der DKB Visa, bei der Post ging es überhaupt nicht, alle anderen Banken waren kostenlos

  292. Jochen sagt:

    In Chile bei der Scotiabank in Punta Arenas (noch) kostenlos. In Coyhaique Scotiabank (schon) mit Gebühr.

  293. Ramona sagt:

    Griechenland:
    HSBC keine Gebühren
    Eurobank & Alpha Bank 2,50€
    Piräus 3€

  294. Florian sagt:

    Komme gerade aus Peru zurück und hatte durchgehend kostenlose Abhebungen bei der BCP mit der DKB Visa (Lima, Cusco, Arequipa, Puno). BBVA Internacional habe ich in Cuscso mal probiert, wollten allerdings Geld dafür…

  295. Christian sagt:

    Am Geldautomaten einer Filiale der Cajamar auf Lanzarote musste ich heute mit der DKB-VISA 1,85 EUR Gebühren bezahlen. Schade, auch in Spanien scheint es kaum noch möglich zu sein, kostenlos Geld abzuheben.

  296. Klaus-Dieter sagt:

    Auch in Griechenland (Athen: Alpha Bank) will der Automat jetzt Geld.
    Abhebung mit PostbankSparCard: 2,50€.

  297. Weltreisender sagt:

    Vietnam: Wie schon von jemand anderen hier geschrieben, sind Abhebungen bei der Vietcom Bank nicht mehr kostenlos – auch die Donga Bank verlangt mittlerweile 20.000 Dong. Für alle Interessierten etwas zu Abhebelimits: Bei den meisten von mir getesteten Banken 3.000.000 Dong, bei der TP Bank jedoch 5.000.000. Angeblich kann man bei neuen Automaten der VP Bank bis zu 10.000.000 Dong auf einmal abheben, deren Automaten wollten bei mir (DKB-Visa) seltsamerweise jedoch nie Geld rausrücken.

  298. Chris sagt:

    Kolumbien, März 2019 (DKB, Santander):
    Servibanca: 14500 COP (zumindest am Flughafen BOG)
    Davidienda: ohne Gebühr

  299. Anita sagt:

    Hallo, in Honduras konnten wir bei der Banco Occidente kostenlos abheben und in El Salvador teilweise auch bei Promerica 🙂

  300. Pit Eppler sagt:

    Info zu Sri Lanka (Reise im Februar/März 2019)
    Commercial Bank (in Colombo, aber vermutlich auch anderswo): 400 Rupies
    HNB (Hatton National Bank): kostenlos im ganzen Land. Es gibt in jeder Stadt Filialen mit Automaten.
    Union Bank: kostenlos (nur einmal Geld abgehoben)
    Weitere Banken nicht getestet.
    Alle Abhebungen erfolgten mit DKB-Visa.

  301. Jeschki sagt:

    Habe die letzten zwei Tage vergeblich versucht in Seoul (Südkorea) mit der DKB Visa kostenlos Geld abzuheben. Auch die hier genannten NH Bank und Standard Chartered verlangten 3600 Won.

  302. Lili sagt:

    Hallo.
    Waren gerade in Chile. Scotiabank ist nicht mehr überall kostenlos. Einige Automaten wurden noch nicht umgestellt. Es lohnt sich zu suchen
    In Argentinien waren wir an mehreren Geldautomaten. Überall wurde eine Gebühr in Höhe von 410 Pesos verlangt. Und Achtung, obwohl wir uns gegen eine Abhebung entschieden haben, wurde das Geld trotzdem abgebucht (wurde von der Bank umgehend und selbstständig korrigiert).
    Vg

  303. Jörg sagt:

    China (Shanghai) im März 2019 mit DKB Visa:
    ICBC-Bank – keine Gebühr

    Taiwan (verschiedene Orte) im März 2019 mit DKB Visa:
    Mega International Commercial Bank (Flughafen Taoyuan Arrival Hall) – keine Gebühr
    Union Bank of Taiwan – keine Gebühr
    Bank of Taiwan – keine Gebühr
    Cathay United Bank (im FamilyMart) – keine Gebühr
    CTBC-Bank (im 7-Eleven) – 100 NTD

  304. Carina sagt:

    In Bolivien sind die Automaten mit einer Visa-Karte alle kostenlos, allerdings erheben fast alle Automaten eine Gebühr bei einer MasterCard Karte, hier habe ich einzig Mercantil Santa Cruz entdeckt die keine Gebühren erhoben hat.

  305. Lennart sagt:

    In Neuseeland ist das abheben auch bei der kiwibank kostenlos (mit einer DKB Visa getestet). Ich konnte $300 abheben, hab aber keinen höheren Betrag versucht.

  306. Peter sagt:

    Erfahrungen aus Nevada (Las Vegas) von diesem Monat: Wells Fargo ist nicht kostenlos, sondern erhebt 5$ Gebühr (sowohl am Flughafen, als auch außerhalb). Bank of America 3$ Gebühr. Sonstige Automaten, die ich entdeckt habe, wollten zwischen 5 und 8$ Gebühr. Die Automaten in den Casinos wollten alle 7,99$ Gebühr. In Downtown soll ein Automat im „Heart Attack Grill“ sein, der nur 0,75$ Gebühr nimmt, da der Laden cash only ist. Habe ich allerdings nicht getestet.

  307. Uwe Eckert sagt:

    Malaysia: Generell kostenlos. Spanien: Deutsche Bank kostenlos.

  308. Kaspar sagt:

    Die Vietcombank in Vietnam ist nicht mehr kostenlos.

  309. Tom sagt:

    Naja, die Angaben bezüglich Großbritannien kann ich nicht bestätigen, im Gegenteil: ich hatte am Flughafen Birmingham per Kreditkarte ,- Pfund abgehoben und eine Gebühr – Mark-up – von 12,5 % bezahlt. Dies hab ich erst am Beleg festgestellt, da es vorher in schlechten Umrechnungskurs versteckt war.
    Von meinem Kreditkartenfirma in Deutschland musste ich weitere 3,80 Euro zahlen. Macht in der Summe für 100,- Pfund Bargeld sage und schreibe 16,30 Euro. Ich musste mit meinem Arbeitgeber streiten um es teilweise ersetzt zu bekommen.

  310. Sven sagt:

    Guter Artikel, Johannes.
    Stand November 2015 konnten wir bei der EastWest-Bank in Kalifornien auch ohne Automatengebühr Geld abheben. War damals die einzige und ist jetzt wahrscheinlich nicht mehr interessant, da wohl laut des Artikels Wells Fargo auch keine Gebühren erhebt.
    Grüße

  311. Johahae sagt:

    Wir haben heute in Fuengirola, Andalusien Bargeld bei der Deutschen Bank mit der DKB Visa Karte ohne zusätzliche Gebühren abgeholt.

  312. Weltreisender sagt:

    Laos: Wenn man über Vientiane einreist, kann man bei der Maybank im Stadtzentrum ohne Gebühr Geld ziehen (nur Visa) – das scheint die einzige Bank im Land zu sein, bei der das der Fall ist. Andere Standorte existieren nicht. Durch die generell niedrigen Abhebelimits (i. d. R. ~150 €) kann man sich also überlegen, ob man provisorisch mehrfach Geld zieht und ein Verlust-/Diebstahlrisiko eingeht, oder halt später doch die Gebühren zahlt, i. d. R. 20.000 Kip.

  313. Markus sagt:

    Gebühren Mexiko (Stand Januar 2019):
    citi Banamex: 31 MXN
    HSBC (in Tulum): 64 MXN
    Santander (Cancun Airport): 35 MXN

    In Peru kann man bei der BanBif Bank kostenlos Geld abheben. (Stand: Dezember 2018)

  314. Jürgen Klopp sagt:

    TD Bank in New York war nicht kostenlos (3 USD)

  315. Valerie sagt:

    In Chile ändert die Scotiabank gerade ihr Verfahren. Es gibt leider kaum noch Filialen, wo man ohne Gebühren abheben kann und bald wird es wohl keine mehr geben.
    Banco de Estado: 4900 Pesos
    Banco de Chile: 5500 Pesos

    • Julian sagt:

      Ja, das kann ich bestätigen, bei einem alleinstehenden Scotiabank ATM in San Pedro der Atacama (Dez 2018) und bei einer Scotiabank Filiale in Vina del Mar (Jan 2019) waren es 5500 clp Gebühren. (Egal ob Santander oder DKB Kreditkarte).

      Also in Chile kann ich nur Banco de Estado empfehlen, da es „nur“ 4900 clp Gebühren sind und es war bei mir die einzige(!) Bank die kein Limit von 200.000 clp hat.

  316. Kaspar sagt:

    MB Bank in Kambodscha ist gebührenfrei. Könnte sein, dass es außerhalb von Phnom Penh allerdings keine Automaten gibt.

  317. Emil sagt:

    Habe gestern bei der Deutschen Bank in Maspalomas (Gran Canaria, Spanien) mit DKB Visa ohne Fremdgebühren Geld abgehoben.

  318. Weltreisender sagt:

    Neues aus Myanmar: Alle Banken haben die Abhebegebühr auf 6500 Kyat erhöht. Manche Automaten weisen einen immer noch auf 5000 Kyat Gebühr hin, wenn man allerdings einen Beleg ausdrucken lässt, sieht man ebenfalls die Summe von 6500 Kyat. Das höchste Abhebelimit hat die United Amara Bank mit 600.000 Kyat. Die nächstbessere Bank, Aya Bank, bietet immerhin noch 400.000 Kyat, alle anderen Banken nur 300.000 Kyat – also möglichst immer von der UAB abheben. Unten nochmal meine Länderkommentare, die bisher vergessen wurden.
    ///
    >BruneiPapua-NeuguineaIndonesien<
    Bank BRI: Kostenlos
    So wie es aussieht, sind alle Geldautomaten in Indonesien ohne Gebühren?

    • Weltreisender sagt:

      Der Blog mag wohl die Sonderzeichen nicht. Also nochmal ohne…

      -Brunei-
      Standard Chartered: 5 B$
      BIBD Bank: Kostenlos
      Bendari Bank habe ich nicht getestet.

      -Papua-Neuguinea-
      ANZ Bank: Kostenlos
      Bank South Pacific (BSP): 15 Kina
      Westpac habe ich nicht getestet.

      -Indonesien-
      Bank BRI: Kostenlos
      So wie es aussieht, sind alle Geldautomaten in Indonesien ohne Gebühren?

  319. Steffen Wis sagt:

    Hallo,
    in Französisch-Polynesien kann an der Socredo Bank und Banque de Tahiti kostenlos mit der Visa Karte (DKB, Santander, Comdirect) abgehoben werden.
    Grüße, Steffen

  320. Andrea sagt:

    Kann ich nur bestätigen dass in Süd Spanien trotz des Visa Logo eine Gebühr zwischen 1.75 und 1.80 € fürs Geld abheben verlangt wird. (DKB VISA) Hab an verschiedene Automaten in Andalusien versucht. Der teuerste verlangte 2.95€.
    Schade

  321. Jeschki sagt:

    Hallo,
    vorgestern versucht in Fidschi am Flughafen bei der ANZ kostenlos Geld abzuheben (so wie im Tipp beschrieben). ATM hat leider Gebühren verlangt (15 FJD).

    • Weltreisender sagt:

      Hallo Jeschki, das überrascht mich. Welche Karte hast du benutzt? Mit der DKB-Visa war es definitiv gratis im Juni.

      • Jeschki sagt:

        Hey, ja hab es auch mit der DKB-Visa probiert.

        • Weltreisender sagt:

          Dann war es das wohl mit kostenfreien Bargeldabhebungen auf Fidschi…wobei ich ja nicht alle Automaten testen konnte, siehe mein älterer Kommentar.

          Johannes, kannst du das in der Liste anpassen?

  322. Jessica sagt:

    In Kanada kann ich bei der Scotiabank kostenlos abheben. Eine Freundin hebt bei der „Bank of Montreal“ mit ihrer Mastercard kostenlos ab 🙂

  323. Tobi sagt:

    Ausserdem empfehle ich allen eine Revolut Prepaid Kreditkart, einmalig 7$. Danach fie besten Kurse (Interbankenkurs), teiweise 2-4 cent besserer Kurs.

    Abchecken lohnt sich: http://www.revolut.com

    Läuft alles über App, Top Kundenservice.

    Mutze sie jetzt schon über ein Jahr und bin mehr als zufrieden. Hat mir schon einiges an Geld ei gespart.

    Man kann gleichzeitig drei verschiedene Währungskonti führen. Dh ist ein Kurs mal tief, kann mann die Währung kaufen und danach so vom günstigen Kurs profitieren. Gratis 200£ abheben an Automaten, mit Premium 400£.

  324. Tobi sagt:

    In Ecuador kann man bei der banco international gebührenfrei abheben.

  325. Thomas sagt:

    Ergänzung DKB Kreditkarte:
    1,75% Gebührenfrei nur für Neu– oder „Aktivkunden“ (3mon. regelmäßig. 700€ Eing. aufs Guthabenkonto !) oder in der €–Zone
    Raui

  326. Thomas sagt:

    Moin,
    Taiwan, Flughafen Taoyuan 15 ooo Max nix Fee – City, ctbc Bank 20 000 ; 100 tw$ fee
    Testen die anderen weiter …
    Raui
    Ps. Jordanien hast du auch unter Asien…

  327. Marcus sagt:

    mit VISA
    Vietnam
    – Citybank (Airport Ho-Chi-Min) 60k VND
    – Donga Bank (Chau Doc) kostenlos (GA weist zwar auf „Fee_Amount“ hin, benennt und Bucht aber keinen Betrag)

    Kambodscha
    – ABA (PHNOM PENH + SIEM REAP) 4USD
    GA bieten im Menu Auswahl zwischen USD und KHR an, jedoch nur USD getestet

  328. Fabian Schmidt-Gross sagt:

    Das mit der kostenlosen Abhebung bei der Vietinbank in Vietnam kann ich leider nicht bestätigen. Habe gestern in Hoi An Geld abgehoben (mit 2 verschiedenen Visa Karten und 1 Mastercard) und bei allen gab es eine 55.000 VDN Gebühr obendrauf.

  329. Henryk sagt:

    Ich komme gerade aus der Schweiz (Zürich) zurück und habe dort mit der „Santander 1plus VISA“
    Bargeld an einem Automaten der „credit suisse“ abgehoben. Bei dem Vorgang wurde mir keine Gebühr des Automatenbetreibers angezeigt und in Rechnung (Quittung und Kreditkartenabrechnung) gestellt.

  330. Ingo-Sven sagt:

    Update für Kanada(10.12.2018):
    CIBC-Bank: 3 CAD
    Scotiabank: keine Gebühren

    bis morgen werde ich noch ein paar Banken testen…

  331. Julian sagt:

    Hallo,
    ich möchte gerne meine Erfahrungen teilen. Alles Abhebungen mit einer Santander 1plus VISA Kreditkarte:

    Sri Lanka waren es immer pro Abhebung: 220-400 LKR (Juni 2018)

    Thailand: Wir sind extra zur Citibank in Bangkok gelaufen, da es gebührenfrei sein sollte, aber hier wurden uns dennoch 200 Baht in Rechnung gestellt. Alle anderen Banken (SCB, …) verlangten immer 220 Baht (in ganz Thailand). Somit war der Umweg unnötig. (Juni-Juli 2018)

    In Kambodscha nehmen auch alle Banken einheitlich 5 US Dollar: Canadia Bank, ANZ Royal Bank und auch Maybank (welche angeblich gebührenfrei sein sollte).
    Gebühren und Auszahlungen waren nur in US-Dollar, Riel bekommt man nur als Wechselgeld. (Juli 2018)

    Vietnam (Juli 2018)
    TP Bank und Eximbank gebührenfrei!
    Agribank – 22.000 Dong
    MB/Military Bank – 33.000 Dong
    (Limit pro Abhebung war bei allen Banken 3.000.000 Dong)

    Japan (August 2018)
    7-Eleven Bank – 216 Yen
    Japan Post Bank – 216 Yen
    Die 7-Eleven Bank ist anscheinend nur(!) bei Maestro(EC)-Karten kostenfrei, leider hatten wir nur unsere VISA Karte dabei. Außerdem meine ich, dass bei den Abhebung immer dabei stand, bei Beträgen unter 10.000 Yen -> 108 Yen Gebühren und bei mehr als 10.000 Yen -> 216 Yen.

    Canada (September 2018)
    Scotiabank – 3 CAD

    USA (Oktober 2018)
    Bank of America – 3 USD (Westküste)

    Peru (November 2018)
    Banco de la Nacion (Limit 400 Sol), BCP, Caja Cusco/Arequipa – gebührenfrei (evtl. alle gebührenfrei?)

    Bolivien (Dezember 2018)
    Banco Mercantil Santa Cruz – gebührenfrei (evtl. alle gebührenfrei?)

    Ich weiß, dass die Santander alle Gebühren erstattet (was bisher auch immer funktioniert hat). Allerdings muss man die Santander für diesen Service nicht schröpfen bzw. anderen Banken das Geld hinterherwerfen.

    Gruß Julian

    • Johannes sagt:

      Hallo Julian,

      vielen Dank für so viel guten Input. Hab die einzelnen Länder angepasst bzw. ergänzt.

      • Julian sagt:

        Hallo Johannes,

        in Vietnam hatte bei mir die Agribank immer Gebühren genommen. Die „kostenlosen“ Banken sind nur in den großen Städten und Agribank ist auch in den kleinsten Provinzen. Dafür haben sie aber zumindest die geringsten Gebühren.
        Auf der Halbinsel Cat Ba, gab es nur einen Automaten von der Agribank, sonst nichts. (Auch hier 22.000 Dong Gebühren und nur ein Limit von 2 Mio anstatt 3 Mio.)

        Gruß Julian

  332. Daniel sagt:

    Neuseeland: ASB verlangt mittlerweile 3 NZD Gebühr, dafür kann man aber min 1000 NZD pro Abhebung bekommen. BNZ und Westpac sind auf 300 NZD pro Abhebung beschränkt.

  333. Kathrin sagt:

    Kanada:
    3 $ bei RBC
    keine Gebühr bei „Blueshore Financial“
    mit Santander 1plus Card im September 2018

  334. Jürgen sagt:

    Flughafen Guarulhos in São Paulo. Der ATM für ausländische Kreditkarten verlangt 39,90 BRL. Falls möglich also ATMs in der Stadt São Paulo nutzen.

  335. Jürgen sagt:

    Puerto Iguazu,Argentinien: 8.000 Pesos bei Santander für 386 Pesos Gebühren.

  336. Jürgen sagt:

    Bradesco São Paolo 800 BRL ohne Genühren am 24.11.2018

  337. Kay sagt:

    Seychellen: Im Flughafen gibt es 3/4 ATMs, nicht zu Barclays gehen die wollen 100 SCR (ca. 7 Eur). MCB Bank war kostenlos. Zum Bezahlen auch immer Euro mitnehmen, werden für Ausflüge etc gerne gekommen. Kreditkarte auch sehr verbreitet.

    Südafrika: Alle Banken nehmen mind 50 ZAR. Man kann aber wirklich fast überall mit Karte zahlen.

    (Beides mit DKB Visa, Stand Nov 2018)

  338. Marcos sagt:

    Kolumbien 11/2018
    Banco de Bogotá 13200 COP

    Chile 11/2018
    Banco de Chile 6500 CLP

    Brasilien 08/2018
    Bradesco 20 BRL
    Santander 20 BRL
    Banco 24H 24 BRL

    Mexiko 11/2018
    Banamex 30,74 MXN

    Peru 07/2018
    BBVA 18 PEN
    Globalnet 14.50 PEN

  339. Benno sagt:

    Im oktober 2018 hat in Peru bei uns nur noch die BCP banco credito de peru ohne Gebuehr ausgespuckt.

  340. Robert sagt:

    Kanada: TD Bank in Toronto nimmt auch 3 CAD.

  341. Ben sagt:

    Japan November 2018: In Tokyo einen Automaten zu finden der ohne 108JPY Gebühr oder Beträge kleiner als 10000JPY auf eine VISA-Karte herausgibt wird immer schwieriger – ich habe immer wieder herumprobiert und nichts gefunden. Am Terminal 1 in Narita gibt es aber im south wing eine traveler service area mit sechs, sieben Automaten nebeneinander, gleich der erste von AEON Bank hat beides gemacht (comdirect VISA karte)

  342. Ben sagt:

    Citibank Hanoi Airport verlangt 60.000 Dong Abhebegbühr

  343. LaMarca sagt:

    Comdirect Visakarte
    Chile- Scotiabank keine Gebühr, 200.000 Peso pro Anhebung, mehrfach möglich (10/2018)
    Argentinien- Banco Tierra del Fuego Max. 4000 Ars. Peso plus 218 Ars.Peso Gebühr
    Banco de la nacion de argentina 3000 Ars. Peso plus 218 Ars. Gebühr (11/2018)
    -An den Automaten ist 2000 Ars.Peso als Maximum angeben, man kann den Betrag aber über das Eingabefeld erhöhen

  344. Daniel sagt:

    Osttimor Oktober 2018: BNU einmal kostenlos, einmal 3 Dollar Gebühr gezahlt. Bank Mandiri akzeptiert nur einheimische Karten. Mastercard wird nicht akzeptiert.

  345. Sebastian sagt:

    Nachtrag zu México:
    Die geringsten Gebühren waren bisher bei der Santander mit 34,80
    Citibanamex lag bei knapp über 40

  346. Sebastian sagt:

    Gestern in Mexico City bei der scotiabank getestet. Dkb Karte – 100$ Gebühr

  347. Weltreisender sagt:

    Timor-Leste: Kostenlos. Achtung: Nur Visa, MasterCard wird landesweit NICHT (mehr) akzeptiert.
    Brunei: Standard Chartered 5 B$, BIBD Bank kostenlos, Bendari Bank habe ich nicht getestet.

  348. Sepp sagt:

    Abhebung bei Comerica in Los Angeles ist kostenlos, dafür wollte Wells Fargo 5$ in Los Angeles.

  349. Pit sagt:

    Venezuela September 2018: Kaum Bargeld im Umlauf, Abhebungen an Geldautomaten mit ausländischen Kreditkarten nach meinen Erfahrungen nicht möglich. Bargeldtausch in offiziellen Wechselstuben (z.B. Flughafen Maiquetía/Caracas) ebenfalls nicht möglich, nur Überweisung des Gegenwerts auf ein (venezolanisches) Konto. Einzige Chance: Tausch von Dollars/Euros auf dem Schwarzmarkt. Dort ist der Kurs aber DEUTLICH SCHLECHTER (!) als der offizielle Wechselkurs. Die Schwarzhändler nutzen schamlos ihren Vorteil aus, dass sie die Einzigen sind, die noch über Bargeld verfügen.
    Sehr einfach ist es, an venezolanisches Bargeld zu kommen, wenn man auf dem Landweg von Kolumbien aus einreist (Grenzübergang Cucuta/SanAntonio). Dort gibt es auf kolumbianischer Seite jede gewünschte Menge an venezolanischen Bolivares gegen Dollars oder kolumbianischen Pesos.
    Von Vorteil ist es, wenn man eine Person in Venezuela kennt, die ein oder mehrere Konten und Kreditkarten hat. Dann kann man auf dem Schwarzmarkt sehr günstig Devisen umtauschen, wobei der Gegenwert auf diesem Konto gutgeschrieben wird. Man lässt sich die Nummer der cedula (Personalausweis) der Person und ihre Kreditkarte geben und kann damit bargeldlos einkaufen.

  350. Pit Eppler sagt:

    Kolumbien Oktober 2018: BBVA und Banco Pichincha kostenlos, Davivienda habe ich aktuell nicht getestet.

  351. Fritz sagt:

    USA US$ bei Wells Fargo/Texas in der Bankfiliale ohne Gebühren zum Bankwechselkurs. Am Automaten 7 USD

  352. Björn sagt:

    Update Türkei (DKB Visacard)
    Sowohl direkt am Flughafen SAW als auch in der Provinz keine Gebühren beim Abheben, jedoch immer Angebot der (teuren) Währungsumrechnung. Allerdings fand ich den Umrechnungskurs am Flughafen (AK Bank) schlechter (bezogen auf den Tageskurs) als bei anderen Abhebungen (mit QNB).

  353. Daniel Schmidt sagt:

    Bei der TD Bank in Miami Beach gerade 3$ Gebühren bezahlt

  354. Eric Bongers sagt:

    Habe vor 2 Monaten bei der
    Banco Popular PR in Puerto Rico (ganz in der Nähe des Kreuzfahrthafens) kostenfrei US$ mit meiner VISAkarte ziehen können.

  355. wiegel sagt:

    In Vietnam werden bei der BIDV min. 50000 Dong bzw. bei höheren Summen 3% vom Betrag genommen.
    Bei der VIB betragen die Kosten 50000 Dong.
    Alles mit Visa genutzt

    • Paul sagt:

      Da hat sich in Vietnam etwas geändert. Bisher waren in Vietnam alle ATM bei Nutzung mit Visa kostenlos. Lediglich bei Mastercard viel an den meisten ATM eine Gebühr an.

  356. Weltreisender sagt:

    Papua-Neuguinea
    ANZ Bank: Kostenlos
    Bank South Pacific: 15 Kina
    Westpac habe ich nicht getestet.

    Indonesien
    Bank BRI: Kostenlos
    So wie es aussieht, sind alle Geldautomaten in Indonesien ohne Gebühren?

  357. Katharina sagt:

    Heyho,

    ich bin aktuelle als Austauschschuelerin in Wilmington, DE und suche vergeblich einen Automaten der keine Nutzungsgebuehren erhebt. Ich habe die letzten Wochen saemtliche Banken in meiner Naehe getestet PNC, TD, Wells Fargo, American Bank, und alle hatten um die 3,50$ Gebuehren, hat jemand eine Idee was ich noch versuchen koennte?

    • Paul sagt:

      Mach doch einfach Cashback im Supermarkt, das ist am einfachsten.

      • Paul sagt:

        Frage einfach deine Gastfamilie:
        1. Welcher Supermarkt bietet Cashback an,
        2. Was ist die Mindesteinkaufssumme,
        3. Was ist der Höchstauszahlungsbetrag,
        4. Geht es mit einer Creditcard oder geht auch eine Debitkarte. Od Du eine Credit oder Debit hast, steht auf deiner Karte drauf.
        Deine Gastfamilie kann die Frage 100% beantworten.

  358. Jürgen sagt:

    Hier in Valencia / Spanien ist geldabheben an Automat mit der DKB-Visa an Automaten der Cajamar Bank kostenlos.

  359. Flo sagt:

    Komme gerade aus den Staaten zurück und kann bestätigen: Comerica Bank in San Francisco kostenfrei (Danke für den Tipp Lorenz und Johannes fürs zusammenstellen)
    In New York war ich zu faul zum Suchen und hab bei der Santander für 3,50 USD abgehoben. Beides mal mit der DKB Visa

  360. Simo sagt:

    Hallo
    In Marokko führen die Banken eine Fremdgebühr von 22 MAD (ca. 2 Euro).
    Erlethabe uch das bisher bei 2 Banken ( banque Populaire und Attijari Wafabank).
    Gruß

  361. Kai Müller sagt:

    In Kanada hebe ich regelmäßig Geld bei der Scotiabank ab – diese ist dort noch stärker vertreten als bei uns die Sparkasse. Dort werden für Kreditkarten keine Gebühren erhoben und Kunden der Deutschen Bank heben kostenfrei zu noch besseren Kursen als Kreditkartenkunden Geld mit ihrer EC Karte ab. Wichtig: Die Funktion des Geldabhebens im Ausland muss in der Filiale oder online durch den Kunden vorab autorisiert werden. Dort können Regionen ausgeschlossen werden und Tageslimits eingerichtet werden.

  362. Kai Müller sagt:

    In der Türkei habe ich mit der Eurowings Mastercard Gold kostenfrei Geld abgehoben an Automaten der Banken TEB und Ziraat. Selbst in den ATM an Stränden oder touristischen Hotspots verlangen die Banken KEINE Gebühren. Allerdings bietet jeder Automat an, die Abrechnung in Euro vorzunehmen, was wohl viele Touristen tun werden, weil sie dann denken, die Kostenkontrolle zu haben. Hierbei wird dann aber ein Zuschlag fällig. Also IMMER – IMMER – IMMER nur in Türk Lira Geld abheben und nicht umrechnen lassen (Beleg also in Türk Lira). Automaten der TEB Bank haben als Einzige die Funktionen, die Sprachführung auf deutsch durchzuführen. Das empfehle ich sehr, denn ansonsten begeht man teure Fehler, wenn man kein türkisch versteht. Noch ein Tipp: Deutsche Bank Kunden können mit ihrer EC Karte an Automaten der TEB Bank kostenfrei und zu Bestkursen Lira abheben im Rahmen des Dispos wie zu Hause.

  363. Rob sagt:

    Bei Wells-Fargo in Juma/Arizona wurde am 1.9.2018 keine Gebühr verlangt, bei Wells-Fargo in San Diego dagegen schon….

  364. Klaus Hoffmann sagt:

    Indonesien-Bali

    Es fehlt ATM gebührenfrei bei der Bank Negara Indonesia (BNl).

  365. Rio sagt:

    Update für Süd Korea

    Shinhan Bank 5000 KRW
    Woori Bank 3600 KRW
    NH Bank Kostenloss

  366. Flexum sagt:

    Griechenland 2018:
    – sämtliche griechische Banken (Piraeus, Nationalbank etc.): Gebühren
    – HSBC: Mit Santander Visa 1Plus KEINE Gebühren

  367. Marcel sagt:

    Stand August 2018 für Kanada:
    Scotiabank OHNE GEBÜHREN
    CIBC-Bank GEBÜHREN

    ANDERE BANKEN Noch nicht probiert.

  368. Yase sagt:

    Hi (;
    Ich bin momentan in Sibirien in Irkutsk und die Sberbank (das ist die die man auch überall findet mit grün orange) will keine Fremdgebühren. Wir heben mit der DKB Visa Karte ab. Direkt am Flughafen hat’s auch einen Automat.
    Wir haben auch Quittungen falls das jemand näher interessiert!

    Stand: 24.08.2018

  369. Dennis sagt:

    Spanien (Madrid): Bankinter
    Schweiz (Zürich): UBS am Flughafen

    Beides keine Gebühr. Jeweils mit DKB-Visa

  370. Pit sagt:

    SYNOVUS BANK Florida 2x keine Gebühr bezahlt mit comdirect visa Card

  371. Tanja sagt:

    Hallo! In Spanien kostet das Geldabheben auch an Bankia Automaten und zwar 1.75 Euro.
    Tip: das Bargeld mitbringen und so oft wie möglich mit der EC-Karte zahlen. Mittlerweile fühle ich mich nicht mehr komisch, wenn ich 1.60 für 2 Croissant mit der Karte bezahle
    LG
    Tanja

  372. Björn sagt:

    Also das mit den 2-3 Pfund pro Abhebung in GB kann ich nicht nachvollziehen bzw. bestätigen. Gleich am Terminal 5 in Heathrow konnte ich mir der DKB Visa beim Travelexautomaten ohne Gebühr abheben (unbedingt Währungsumrechnung ablehnen!). Selbiges bei einem ATM der Post und der Clydesdale Bank in Schottland.

  373. Dennis sagt:

    Hallo, an welchen Banken in Dubai kann man ohne Gebühren Geld abheben.

  374. Reinhold sagt:

    Hallo,
    In Alcudia (Mallorca) bekommt auch nur noch Geld mit der Visa gegen Gebühr. War an mehreren Automaten alle kassieren ab. Santander und Banco Sabadell 1,80 Euro.

  375. Traveler sagt:

    Bank of Melbourne – ATM Operator Fee 3AUD
    Gebühr beim Geldabheben mit VISA

  376. Tom sagt:

    Spanien/Barcelona:

    Banco Popular 1,50
    Banco Santander 1,80
    ATM im Mare Magnum 2,95

  377. Vivian sagt:

    In Ecuador kann man bei der Banco Pichincha mit der DKB Karte ohne Gebühren abheben!

  378. Weltreisender sagt:

    Australien: Neben der ANZ Bank erheben auch die Automaten der nab (National Australia Bank) keine Gebühren, zumindest für Visa-Karten.

  379. Chris sagt:

    Spanien/Mallorca:
    100€ Bargeldverfügung

    Pz.Porta Pintada,8, P.de Mallorca
    2,95€

    ATM 6892 TARGO BANK 1, PORT DE SOLLE
    1,50€

    Mir war es nicht bewusst das es sich um eine Zusatzgebühr handelt. Dachte an den Auslandseinsatz und der wird bei der DKB erstattet. Nächstes Mal suche ich mir einen anderen Automaten.

  380. Björn sagt:

    Togo: Außer bei der „Banque Atlantique“ nirgends Gebühren gezahlt. Tipp: Am Flughafen gibt es noch im Innenbereich (bevor man die Treppe zur Immigration runtergeht) einen Automaten – sogar mit geringer Stückelung.

  381. Weltreisender sagt:

    Fidschi –

    Bank of South Pacific (BSP): 10 FJ$
    Westpac Bank: 15 FJ$
    ANZ Bank: Kostenlos
    Bank of Baroda: Automaten akzeptieren keine ausländischen Karten

    HFC Bank- und Bred Bank-Automaten habe ich nicht getestet. Das alles bezieht sich auf Visa, mit MasterCard könnte es anders aussehen.

    Bei Ankunft am Flughafen Nadi einfach das int. Terminal nach der Biosicherheit rechts bei den Mietwagenschaltern verlassen und 5 Minuten zum Inlandsterminal laufen, dort gibt es innen einen ANZ-Automaten.

  382. Eike sagt:

    Bin gerade in Neufundland / Kanada unterwegs, daher ein Update von hier: Sowohl bei CIBC, als auch bei TD mittlerweile ebenfalls 3 CAN-$ Gebühr. Scotiabank konnte ich noch nicht testen (ist aber beim nächsten Bargeldbezug dran), Desjardins-Bank hat hier keine Filialen (zumindest konnte ich noch keine entdecken). Falls ich noch andere Banken mit geringeren oder gar keinen Gebühren finde, poste ich das natürlich auch…

  383. Marc sagt:

    Update Argentinien: mittlerweile fast 300 Peso. Es sind eigentlich immer exakt 10 USD, umgerechnet nach dem jeweils offiziellen Wechselkurs. Einzige selber erlebte Ausnahme: Banco de la Nacion, Red „LINK“ (das sind die grünen Logos im Unterschied zum roten B vom „Red Banelco“): 5 USD.

  384. Mexikoreisender sagt:

    Hallo, die Scotiabank erhebt mittlerweile Gebühren. Stand 18.05.2018

  385. Alex sagt:

    Hallo,
    In Russland funktioniert das Geldabheben in der Sberbank (Сбербанк) problemlos und ohne Gebühren. Getestet in einer Filiale.

  386. Weltreisender sagt:

    Vanuatu:
    Bank of South Pacific (BSP) – 490 Vatu
    Bred Bank – 500 Vatu (Hat mit 100.000 Vatu höchstes Abhebelimit)
    ANZ Bank – 800 Vatu
    National Bank Vanuatu – Automaten akzeptieren keine ausländischen Karten

    Neukaledonien: Kostenlos

  387. Jörg sagt:

    meine Erfahrung an ausgewählten ATMs letzte Woche:
    Stand Mai 2018 sind an Wells Fargo ATMs in Kalifornien mittlerweile ATM-Gebühren fällig.
    Stand Mai 2018 sind an Comerica ATMs in San Francisco (Kalifornien) weiterhin keine ATM-Gebühren fällig. Zu Comerica ATMs außerhalb von San Francisco kann ich leider nix betragen.

  388. Ilona sagt:

    In El Salvador komnte ich bei der Scotiabank mit meiner DKB Visakarte kostenlos Geld abheben.

    In Honduras habe ich leider keinen kostenlosen Automaten gefunden. Die wenigen, die meine Kreditkarte akzeptiert haben, haben alle 114 Lempiras Gebühr verlangt.

  389. Kat sagt:

    Hey ihr Reiseverrückten. Ich bin gerade mit meiner Freundin in Buenos Aires, Argentinien und bisher mussten wir an bisher jedem Geldautomaten, umgerechnet ca. 8,50 € Fremdgebühren zahlen.
    Von der Banco de Nacional haben wir bei keinem der vielen Versuche Geld bekommen.

    Wir nutzen die Visa Karte von DKB

    Maximal konnten wir 2000 Peso abheben.

  390. Frank Stefan sagt:

    Rückkehr von einer Indonesien Reise. Bei folgenden Automaten fiel keine Gebühr an:

    CIMB Niaga, Mandiri, Bank Central Asia (BCA), Maybank

    Obige Zusammenstellung für Indonesien kann also um Maybank ergänzt werden

  391. Ilona sagt:

    Liebe Grüße aus Nicaragua! Ich habe bei den Automaten der BDF hier mit der DKB-Visakarte kostenlos Geld abheben können, und zwar sowohl Cordobas als auch Dollar.

  392. Tom Lemcke sagt:

    Hallo,

    Bin gerade in Thailand, ist Bargeld abheben im Supermarkt, wie z.B. Im 7-Eleven möglich um die Geldautomatengebühr nicht zahlen zu müssen…

    Grüße Tom

  393. Ilona sagt:

    In Costa Rica ist die Banco de Costa Rica für mich auch kostenlos gewesen (mit DKB Visa Card).

  394. Mark sagt:

    JAPAN: Ich war jetzt 3 Wochen lang in Japan unterwegs und komme frisch zurück. Die einzigen internationalen ATMs (außer am Flughafen) sind in den vielen Seven Eleven „Combini“-Läden und in den Postämtern zu finden. In Ihrem Bericht heißt es das Geldabheben sei kostenlos. Das gilt nur für Mastercard. Bei Visa-Karten wird eine Gebühr von JP¥108 pro JP¥10.000 dazugerechnet . Zwischen JP¥11.000 und JP¥20.000 wird eine Gebühr von 2mal JP¥ 108 (JP¥ 216) erhoben usw. Also wenn keine Mastercard vorhanden, lieber immer Vielfache von JP¥10.000 abheben, um die Gebühren auf ein minimum zu halten.

    • Johannes sagt:

      Also ich habe vor zwei Jahren ohne Probleme mit einer MasterCard im Seven Eleven Bargeld abgehobe. Kann das jemand bestätigen?

    • Julian sagt:

      Also wie ich in einem anderen Kommentar schon geschrieben hatte nehmen die Banken bei mehr als 10.000 Yen -> 216 Yen Gebühren, egal wie viel mehr. Ich hatte immer 30.000 Yen abgehoben und immer 216 Yen bezahlt (mit einer Santander VISA).
      Gruß Julian

  395. Bernhard sagt:

    Lokale Bargeldabhebegebühren
    Florida (März/April 2018):

    Chase 2$ (Disneyworld Orlando)
    BoA 3$ (Florida Keys)
    Wells Fargo 5$ (Florida Keys)

  396. Chris sagt:

    Wir fliegen im Mai nach Aruba. Dort gibt es ja sowohl eine eigene Landeswährung, es wird aber auch in Dollar bezahlt und da Aruba zu den NL gehört, werden womöglich auch Euro akzeptiert? Meine Fragen: Mit welcher Währung bezahlen wir vor Ort am günstigsten? Kann man da auch mit der EC-Karte kostenlos Geld abheben und wenn ja, welche der drei Währungen am besten? Gibt es Tipps um die Fremdgebühren an Automaten zu umgehen?

  397. Lars sagt:

    Für die USA erstattet zum Beispiel die DKB das Auslandseinsatzentgelt. Wenn ihr im Supermarkt (Walmart) an der Kasse beim Bezahlen des Einkaufs noch Bargeld abholt (meist bis 200 Dollar pro Tag) ist das völlig kostenfrei.

  398. Micha sagt:

    Komme gerade zurück aus Jordanien.
    Lokale Abhebegebüren mit DKB Visa waren sehr unterschiedlich:

    JordanKuweitBank: keine
    Capital Bank: keine
    Arab Bank: 3,00 JOD
    Ahli Bank: 5,00 JOD
    Housing Bank: 3,50 JOD (Max: 250 JOD)

    Man sollte für diese Gebühren mal ein Wiki oder eine Datenbank aufbauen. Oder gibt es das schon irgendwo?
    Israel (Name Bank vergessen): 5,90 ILS

  399. Matthias sagt:

    Die versprochene Rückerstattung der Bankautomaten Entgelte im Ausland die im Rahmen der Abhebungen mit der Santander 1Plus Visa Kreditkarte entstanden sind wurden NICHT zurück erstattet. E-Mail Anfragen wurden NICHT beantwortet.

  400. Konstantin sagt:

    Hat jemand Erfahrung mit Debitcards in NYC oder Amerika generell?
    Mir bleibt aufgrund eines eher „am Mindestlohn orientierten“ Lohns leider keine Möglichkeit irgendetwas anderes zu bekommen und frage mich ob man da überhaupt mit rumkommt.

  401. Thomas sagt:

    UOB ist in Singapur auch noch kostenfrei – eben Geld dort abgehoben 🙂

  402. Sven sagt:

    Die Regions Bank in Florida war in den letzten Jahren immer kostenlos was das Geldabheben angeht.
    Getestet mit DKB und Barclay New Visa

  403. Markus sagt:

    Ich habe gerade meine Kreditkartenabrechnungen von Dezember 2017 überprüft und kann die Angaben zu BBVA Internacional in Peru nicht bestätigen. Ich habe in Cusco US$200 abgehoben und mir wurden US$5 Gebühren berechnet. Also kein kostenloses Abheben möglich.

    Auch die Scotiabank hat mir bei jeder Abhebung $5,90 berechnet. Hinzu kommt, dass bei Scotiabank der Abhebungsbetrag auf US$160 beschränkt ist. In dieser Hinsicht ist BBVA Internacional immer noch die bessere Option.

  404. Uli sagt:

    Vietnam: oft 3%. ACB Bank mit europäischen Visa-Cards kostenfrei.

  405. HansWurst sagt:

    In Panama bezahlt man an allen Geldautomaten die zum System Clave gehören 5,25 USD Gebühren.
    (Leider scheinen alle Automaten dem System anzugehören.)

  406. Michael sagt:

    Ich habe jetzt auf den ABC-Inseln bei verschiedenen Automaten im Schnitt zwischen $3 – $ 6 gezahlt.

    In USA habe ich die Mastercard App genutzt und konnte damit überwiegend kostenlose Geldautomaten finden.