Swiss & Lufthansa First Class von Luxemburg ab 1.902€ p.P. (mind. 2 Reisende)

Swiss First Class Review Indirektes Licht

Neben dem Business-Class-Deal ab Luxemburg gibt es auch gute First-Class-Angebote mit Lufthansa & Swiss mit Start von Luxemburg. Es handelt sich dabei um ein Partnerspecial, d.h. es sind mindestens zwei Reisende in einer Buchung erforderlich.

Bei Verfügbarkeiten bis April 2022 geht es zum Beispiel für 1.800€ nach Dubai, für 1.900€ nach Nairobi oder für 2.000€ nach Mumbai in Indien (Preise p.P. bei Reise zu zweit).

Update

Der Deal wurde nun bis 3. Juni 2021 neu aufgelegt. Jetzt sind außerdem auch Flüge für April 2022 buchbar.

Info

Für fast alle der aufgeführten Ziele gelten Einreisesperren bzw. Quarantänebestimmungen.

Falls ihr die Reise nicht wie geplant abfliegen könnt / möchtet, sind Änderungen bei Lufthansa, Swiss & Austrian ohne Umbuchungsgebühr möglich. Ihr könnt auch die Strecke und Reiseklasse ändern, aber es muss jeweils die Tarifdifferenz bezahlt werden. Weitere Informationen dazu findet ihr hier auf der Swiss-Website. Uns liegt allerdings ein Bericht darüber vor, dass Swiss die eigentlich klar kommunizierte Umbuchung verweigert hat.

Folgende Ziele könnt ihr günstig erreichen:

1 – buchbar nur über Lufthansa.com unter Eingabe des Zugangscodes. Den Preis haben wir für Flüge vom 3. bis 18. März 2022 ermittelt

Auf der Swiss-Landingpage sind noch weitere Ziele wie z.B. Kapstadt oder Phuket angegeben, allerdings könnten wir zu diesen Zielen keine günstigen Flüge finden. Auch der Swiss-Kalender zeigt in diesen Fällen keine Verfügbarkeit an.

Anreise nach Luxemburg

Mit fast 4 Millionen Reisenden pro Jahr ist der Flughafen Luxemburg nach Passagierzahlen der fünftgrößte der Benelux-Region. Zumindest ein kleiner Teil davon geht sicher auf die unzähligen Flugschnäppchen zurück, für die Luxemburg regelmäßig ein sehr guter Anlaufpunkt ist. Eine noch größere Bedeutung hat er im Frachtflugbereich.

Passagierflüge nach Afrika und vor allem Europa werden vor allem von der Airline Luxair angeboten, welche ihr Drehkeuz am Flughafen unterhält. Aber auch andere Airlines wie Swiss, Lufthansa oder British Airways bieten Flüge von und nach Luxemburg an. Eine stets aktuelle Übersicht aller Verbindungen findet ihr bei Flightradar 24 oder der englischsprachigen Wikipedia. Buchen könnt ihr die Flüge dann z.B. in der Travel-Dealz-Flugsuche.

Bevor ihr passende Zubringerflüge bucht, würden wir euch aber erstmal empfehlen, einen Blick auf die Verbindungen der Deutschen Bahn zu werfen. Von vielen Städten in Westdeutschland könnt ihr mit dem Sparpreis Luxemburg schon ab 18,90€ nach Luxemburg reisen. Auf längeren Strecken wie bspw. von Hamburg gibt es Tickets ab 24,90€.

→ Alle Dealz mit Abflug von Luxemburg

Für die meisten der oben aufgeführten Ziele ist nur ein Stopp in Zürich oder Frankfurt erforderlich. Nach Nairobi und Mumbai müsst ihr auf dem Hinweg eine Nacht in Zürich einlegen. Nach Rio, Santiago, Kuala Lumpur und Manila ist ein zweiter Umstieg erforderlich. Der Anschlussflug innerhalb Südamerikas bzw. Asiens erfolgt dann in der Regel in der Business Class.

Bei den Langstrecken setzt Swiss oft eine Boeing 777 ein, aber auch Flugzeuge der Airbus-Familie stehen im Flugplan. Bei Lufthansa ist die First Class derzeit nur an Bord der Boeing 747-8I zu finden.

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge laut Fare Rules bis zum 3. Juni 2021 für Abflüge bis 30. April 2022. Der Rückflug darf auch noch später erfolgen.

Der Mindestaufenthalt beträgt fünf Tage oder eine Nacht auf Sonntag maximal dürft ihr laut Tarif drei Monate am Reiseziel verbringen. Möglicherweise sind hier aber Abweichungen je nach Reiseziel möglich.

Passende Termine findet ihr meistens (aber nicht immer) mithilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr dann am besten über die Websites der Lufthansa oder Swiss. Am besten klappt die Buchung unserer Erfahrung nach über Lufthansa.com.

Nachfolgend noch eine kurze Erklärung, wo ihr suchen & buchen könnt:

Auf Lufthansa.com

Für die First-Class-Angebote gibt es bei Lufthansa keine gesonderte Landingpage, allerdings kann man einfach das Buchungsformular von der Landingpage der Business-Class-Angebote mitbenutzen, mit dem ihr nach der gewünschten Verbindung suchen könnt. Tragt dort einfach mindestens zwei Reisende, das gewünschte Reiseziel und die Reisedaten ein.

Alternativ könnt ihr auch die reguläre Flugsuche auf Lufthansa.com und dort den Zugangscode LGPARTYOF2 eingeben. Über die Landingpage wird dieser automatisch eingetragen, daher entfällt der Schritt.

Im Anschluss werden euch alle möglichen Verbindungen aufgelistet:

Auf Swiss.com

Auf der Swiss-Landingpage gibt es direkt einen Kalender, der euch nach Auswahl eines Ziels die Verfügbarkeiten (nur für Swiss-Flüge zu den dort gelisteten Zielen) auflistet:

Dort müsst ihr dann einfach die gewünschten Daten anwählen und könnt die Flüge mit einem Klick direkt buchen. Es lassen sich allerdings nicht alle Verbindungen über Swiss.com buchen. Ein paar weitere Flüge stehen zur Auswahl, wenn ihr die erweiterte Suche nutzt und als Airlines Lufthansa Gruppe statt Swiss wählt.

Meilen

Die Langstrecken-Tickets werden in der First-Buchungsklasse A ausgestellt. Die Kurzstrecken-Zubringer erfolgen in der Business Class, Buchungsklasse J. Bei Miles&More erhaltet ihr für alle Flüge mit der Lufthansa Group:

  • Umsatzbasierte Prämienmeilen (4 bis 6 Meilen je Euro Flugpreis)
  • 300% Statusmeilen (325% mit Executive Bonus. Werden für alle Flüge im Jahr 2021 verdoppelt.)

Insgesamt könnt ihr bei einem Hin- und Rückflug mit Swiss über Zürich nach Nairobi mit folgenden Meilengutschriften rechnen:

  • 25.928 Kilometers bei Air China PhoenixMiles
  • 24.676 Meilen bei Aegean Miles+Bonus
  • 23.416 Meilen bei Air Malta Flypass
  • 23.416 Meilen bei Ethiopian ShebaMiles
  • 23.416 Meilen bei TAP Miles & Go
  • 17.516 Punkte bei SAS EuroBonus
  • 17.516 Meilen bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 15.856 Meilen bei Copa ConnectMiles
  • 15.856 Prämienmeilen + 3.148 PQP bei United MileagePlus
  • 15.856 Meilen bei Air India Flying Returns
  • 15.782 Meilen bei LATAM Pass
  • 15.672 Meilen bei EgyptAir Plus
  • 15.672 Meilen bei Singapore KrisFlyer
  • 12.588 Meilen bei Asiana Club
  • 12.088 Meilen bei Air Canada Aeroplan
  • 11.820 Meilen bei EVA Infinity MileageLands
  • 11.800 Meilen bei South African Voyager
  • 11.800 Meilen bei Thai Royal Orchid Plus
  • 11.800 Meilen bei Avianca LifeMiles
  • 11.708 Meilen bei ANA Mileage Club
  • 7.364 Prämienmeilen + 26.680 Statusmeilen bei Miles&More
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Quelle für das Business-Class-Angebot: Meilenoptimieren

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (27)

  1. Ulli sagt:

    Lieber Peer,
    Wir möchten gerne First Class fliegen.
    Ulli

  2. Ulli sagt:

    Lieber Peer,
    Wir möchten gerne Ende Oktober 21 irgendwo nach Südamerika und zurück Ende April 2022, da wir den Winter in Florida verbringen möchten.
    Um die Flüge nach Florida und zurück mache ich mir keine Sorgen.
    Leider konnte ich trotz vielen probieren nichts finden.
    Tipp oder Hilfe von Euch möglich?
    Ich bin zahlender Abonnent.
    Vielen Dank im Voraus.
    Ulli

    • Peer sagt:

      Hallo Ulli,

      ich habe gerade nochmal den Tarif nach Sao Paulo aufgerufen. Leider sind dort (ebenso wie von Paris) maximal drei Monate Aufenthalt möglich. 🙁 Oktober bis April wird mit diesem Angebot also nichts. Eine Alternative wäre Paris – Bogota gewesen (klappt auch für Alleinreisende), aber dort ebenfalls auf 3 Monate beschränkt.

  3. Michael sagt:

    Hallo zusammen,
    Lassen sich diese Flüge auch meilentechnisch optimieren? zB anstelle CDG-ZHR-Dubai mit Zwischenstops in MUC und/oder FRA.
    Bei den aktuellen Statusmeilen x2 würde sich ein Zwischenstopp in J bei einem Return ja mit +10.000 Statusmeilen niederschlagen, oder?
    Lg Michi

  4. snowfan sagt:

    Leider muss ich jetzt zu diesen Partner Specials etwas negatives posten: Wir haben einen First Class Flug mit der Swiss von Amsterdam nach Bangkok gebucht und uns wurde jetzt der Rückflug seitens Swiss storniert. Als First Class Kunde bekommst Du nur eine formlose Mail auf Englisch, wo du die Auswahl hast zu stornieren, den Flug zu ändern oder die komplette Reise zu ändern. Das gleiche bekommst du auch als Economy Kunde. Wenn man Nachfragen hat (z.Bsp. wann denn ein anderer Flug geht), muss man ganz normal über die Hotline gehen, die aber ständig besetzt ist. Also was das Ganze mit First Class zu tun hat, ist mir ein Rätsel; da kann ich selbst in der Economy light bei der Emirates leichter umbuchen. Und was diesem Ganzen noch ein Geschmäckle gibt, ist, dass ich den stornierten Flug jederzeit noch über Swiss buchen kann. Ich denke, viel mehr kann man gar nicht seine Kunden vergraulen.

  5. Stefan sagt:

    LUX_ZRH_DXB in First ist ja dann auch von 0 auf LH FQ wenn ich richtig rechne ( im Jahr 2021 noch)

  6. Businesskasper sagt:

    16.430 Prämienmeilen + 3.140 PQP bei United MileagePlus = kann das jemand bestätigen, der sich mit Mileage Plus auskennt?
    Danke.

  7. Kati sagt:

    Hat jemand einen LH flug nach NBO in der Aktion gefunden?
    Ich traue der swiss da nicht mehr. Die canceln da runter doch wieder alles und langsam mag meine Rechtschutz nicht mehr…

    • Peer sagt:

      Lufthansa fliegt leider nur mit Airbus A330 nach Nairobi, daher gibt es dort keine Economy Class. Bleibt nur Swiss als Option übrig

      Vielleicht hilft es, die Swiss-Flüge über Lufthansa zu buchen? Kannst du dich bei Stornierungen immerhin an LH statt Swiss wenden.

  8. Mark sagt:

    Kann mir jemand sagen, wie in Dubai die Checkin Zeiten sind von Swiss F? Der Flug geht ja mitten in der Nacht los. Da stellt sich die Frage, Zimmer noch ne Nacht buchen oder geht es Frühzeitig in die Lounge…

    • Peer sagt:

      Die Check-in-Schalter öffnen in der Regel 3 Stunden vor Abflug. 20 Minuten vor Swiss geht noch ein Lufthansa-Flug, aber vor 23 Uhr sieht es dann wohl schlecht aus.

      Je nachdem, wie bis zum Flugdatum die Corona-Regeln sind, könntest du bei Reise nur mit Handgepäck ggf. mit der mobilen Bordkarte direkt durch die Security. Aber ich würde wohl lieber noch eine Nacht im Hotel buchen oder zumindest einen sehr späten Check-out beantragen.

  9. Christoph sagt:

    Hab gerade Paris-Hongkong für April eingeben (auf LH), geht problemlos in First dür 2480,-
    ABER: in den Tarifdetails ist weder Loungezugang, noch Priority-Boarding etc. enthalten!
    Kann das sein oder ist das mal wieder ein besonderer „Gag“ von LH, die Kundschaft zu vergraulen?

  10. Michael sagt:

    Hallo zusammen, was bedeuten denn die „hell gelben“ Felder im Swiss Kalender, die nicht auswählbar sind? z.B. für den Flug von BKK zurück vom 05. bis 15.04.2022

  11. Bendaiz Abdelhak sagt:

    Nette Grüße aus Marokko

  12. Markus sagt:

    Flug nach BKK Hinflug in First und Retour in Business Class gebucht. Besten Dank für den tollen Tipp.

  13. Toreon sagt:

    Sorry, aber der Sale geht ja gar nicht. Sowohl Lufthansa als auch Swiss mischen einfach Klassen auf Business und sogar Eco auf Strecken ohne es direkt anzuzeigen (mixed cabins). So eine Zeitverschwendung für First.

  14. Abdul sagt:

    Stelle mir gerade vor, wenn ich nur Asia Miles hätte und mir ein First Class Ticket für 4.000€ kaufe und dann nur 270 Meilen bekomme ?.

    • Peer sagt:

      Mit den 270 Meilen ist dann aber immerhin nur Luxemburg-Zürich abgedeckt 😀 Zürich – Shanghai könnte man bspw. noch zusätzlich bei Eurobonus kreditieren.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen