Lufthansa First Class nach Kolumbien, Peru & Ecuador ab 2.942€ von Amsterdam

Lufthansa First Class Einzelsitz

Mittlerweile hat die Lufthansa wieder den Airbus A340-600 mitsamt First Class auf der Strecke Frankfurt – Bogota eingeplant und derzeit gibt es Tickets von Amsterdam via Frankfurt nach Bogota für unter 3.000€ roundtrip. Ein Anschlussflug nach Ecuador, Peru oder zu einem anderen Ziel Kolumbien ist dabei (fast) kostenlos möglich.

Zu folgenden Zielen konnten wir günstige Tickets finden:

Neben den oben genannten sind noch weitere Ziele in Kolumbien möglich. Tickets lassen sich dann aber meist nicht direkt bei der Lufthansa, sondern nur über Drittanbieter buchen. Hier ein Beispiel nach Leticia (am Amazonas) ab 3.000€.

Info

Für Ecuador und Peru gelten weder Impf- noch Testpflicht. Für Reisen nach Kolumbien benötigt ihr laut Auswärtigem Amt auch keine Impfbescheinigung oder einen negativen Corona-Test mehr.

Bei Umbuchungen fallen Gebühren i.H.v. 410€ zzgl. Tarifdifferenz an. Eine Änderung von Abflug- oder Zielflughafen ist allerdings auch dann nicht möglich. Stornierungen ist nicht erlaubt.

Zur Buchung könnt ihr alternativ auch das nachstehende Formular verwenden. Wir schicken euch dann direkt zur Buchung auf Lufthansa.com weiter. Beachtet, dabei, dass der Tarif nur für Reisen von Februar bis März 2024 verfügbar ist:

u3tjg

Zwischenstopps und Bordprodukt

Bei fast allen Verbindungen fliegt ihr zunächst in der Lufthansa Business Class nach Frankfurt. Nachdem ihr die Lufthansa First Class Lounge (oder das First Class Terminal) genossen habt, geht es an Bord eines Airbus A340-600 der Lufthansa weiter nach Bogota. Diese Flugzeuge verfügen über eine vergleichsweise private First-Class-Kabine mit nur 8 Sitzen (Anordnung 1-2-1).

Falls Bogota nicht euer Ziel ist, so erfolgt noch ein kurzer Anschlussflug mit (fast immer) Avianca oder (selten) LATAM. Dieser erfolgt fast ausnahmslos in der Economy Class. Bei maximal 3 Stunden Flugzeit dürfte das allerdings zu verschmerzen sein.

Übersicht möglicher Ziele (bei Mouseover über einzelne Punkte werden die Namen der Flughäfen angezeigt)
Anreise nach Amsterdam

Der internationale Flughafen Amsterdam Schiphol ist eines der größten Drehkreuze Europas und Heimatbasis von KLM. Angeboten werden Direktverbindungen in jede Ecke Europas, aber auch unzählige Langstrecken nach Nord- und Südamerika, Afrika, in den Nahen Osten und nach Asien.

Amsterdam ist besonders von Westdeutschland aus recht gut mit dem Auto zu erreichen. Die Fahrt von Köln dauert beispielsweise um die 3 Stunden.

Auch mit der Deutschen Bahn seid ihr nicht viel länger unterwegs. Mit dem Sparpreis Niederlande könnt ihr ab 18,90€ nach Amsterdam reisen. Bucht das Ticket am besten direkt bis Schiphol (Airport), dann spart ihr euch eine separate Fahrkarte zum Flughafen. Alternativ kommt ihr auch mit dem Flixbus preiswert nach Amsterdam.

Falls euch die Anreise mit Bahn oder Auto zu lange dauert, könnt ihr natürlich auch einen Zubringerflug buchen. Alleine KLM fliegt zehn deutsche Flughäfen an, dazu kommen verschiedene Optionen mit z.B. Lufthansa, Swiss, Eurowings oder Easyjet. Eine Übersicht aller Flugverbindungen nach Amsterdam findet ihr in der englischsprachigen Wikipedia oder bei Flightradar24. Buchen könnt ihr die Flüge dann z.B. über die Travel-Dealz-Flugsuche.

→ Alle Deals Abflug von Amsterdam

Suchen & Buchen

Wie lange das Angebot noch gilt, geht aus den Fare Rules nicht hervor. Verfügbarkeiten gibt es primär von Februar bis März 2024 (je nach Ziel abweichend).

Der Mindestaufenthalt am Reiseziel beträgt 8 Tage, eine tarifseitige Begrenzung nach oben hin gibt es nicht.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung) oder über die Lufthansa Bestpreissuche. Wir empfehlen im Anschluss die Buchung direkt auf Lufthansa.com.

Meilen

Die Langstrecken erfolgen in Buchungsklasse A ausgestellt. Für Zubringer mit der Lufthansa lautet die Buchungsklasse J, in der Avianca-Economy meist H.

Für obiges Beispiel nach Lima erwarten euch folgende Meilengutschriften:

  • 41.396 Meilen bei Aegean Miles+Bonus
  • 40.222 Punkte bei SAS EuroBonus
  • 37.222 Meilen bei Ethiopian ShebaMiles
  • 37.134 Meilen bei TAP Miles&Go
  • 34.788 Meilen bei Copa ConnectMiles
  • 29.142 CV Points bei Vistara Club Vistara
  • 27.330 Meilen bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 25.842 Prämienmeilen + 3.652 PQP bei United MileagePlus
  • 25.614 Meilen bei Egyptair Plus
  • 25.614 Meilen bei Singapore KrisFlyer
  • 25.614 Meilen bei Thai Royal Orchid Plus
  • 23.496 Prämienmeilen + 11.748 Statusmeilen bei Avianca LifeMiles
  • 23.404 Prämienmeilen bei LATAM Pass
  • 20.534 Meilen bei Asiana Club
  • 19.968 Meilen bei Air Canada Aeroplan
  • 19.968 Meilen bei ANA Mileage Club
  • 19.876 Meilen bei EVA Infinity MileageLands
  • 11.200 Prämienmeilen + 720 Points bei Miles&More
  • 2.346 Meilen bei GOL Aéreos Smiles
Daten bereitgestellt von miles.travel-dealz.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Grundsätzlich sollten die Gutschriften für fast alle Beispiele nach / über Bogota (beinahe) identisch sein. Falls ihr aber z.B. über Nordamerika fliegt oder einen etwaigen Executive Bonus berücksichtigen möchtet, könnt ihr nachfolgenden Meilenrechner nutzen:

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (33)

  1. Sepp_Tember sagt:

    Deal abgelaufen würde ich pauschal nicht sagen, es sind durchaus Verfügbarkeiten für unter € 3.000 AMS -BOG r/t in der First zu finden.

  2. Ralf B. sagt:

    Ab dem 31.03.24 scheint es die First Class nicht mehr auf der Strecke Frankfurt – Bogota zu geben. Wir haben nämlich an diesen Tag unseren Rückflug und wurden heute Nacht von First auf Business umgebucht. Grund: Anstatt A 340 – 600 fliegt jetzt ein A 340 – 300 und der hat keine First. Ich habe mal die nächsten Tage überprüft – genau das gleiche. Wir haben jetzt den Rückflug auf den 30.03.24 incl. First vorverlegt, das schien uns die beste Alternative.

  3. Hugo sagt:

    Leider zeigt Ihr für 2024 (Flugbeispiel) LH Statusmeilen an, die gibt es aber 2024 nicht mehr

  4. Patrick sagt:

    Ist das schon abgelaufen?
    Wollte von AMS-nach MIA und dann 7 Tage später für einen Tag dann über Bogota zurück nach AMS.
    Komme da auf 4200€

    Ist das eigl. ein Problem bei der Einreise in die USA, dass mann 7 Tage später für eine Nacht nach Bogota fliegt, bzw bei der Einreise in Kolombien?

    • Peer sagt:

      Sieht leider so aus, als wären Stopover im günstigsten Tarif jetzt nicht mehr erlaubt. Kostet dann 3.700€ mit Stopover. 🙁

      Wir waren letztes Jahr für 2 Tage in Bogota und danach zurück in den USA, dort gab es keine Probleme bei der Einreise. Kann natürlich sein, dass sie hellhörig und ein paar Fragen stellen.

  5. RalfB sagt:

    Die Verfügbarkeit ist wirklich Super! Auch ein Gabelflug (Hin nach Bogota / Zurück von Cartagena am Ostersonntag) war kein Problem. Lediglich für den Teilabschnitt Cartagena – Bogota konnte man keine Sitzplätze reservieren. Da es aber trotzdem auf dem Abschnitt Business ist egal!

  6. Jens sagt:

    Wenn ich nach Lima fliege komme ich bei LH auf knapp unter 3.000€ – super Preis!
    Kann man auch einen Stopp in BOG integrieren? Also erst ein paar Tage in BOG verbringen und dann ein paar Tage in Lima?

    • Ben sagt:

      Such die Flüge doch dann einfach mal selbst als Multi-City-Trip. Am besten schaust du erst welche Daten billig sind und gehst dann auf die Multi-Trip Suche.

  7. Tobias sagt:

    Wir hatten mal eine Buchung CDG – FRA – EZE – BOG – GRU – ZRH – CDG in der First für um die 2800 Euro. Leider kam Corona dazwischen. Ev. geht das aber auch ex AMS.

    • Peer sagt:

      Prinzipiell sollte das auch diesmal wieder möglich sein. Flüge über EZE wie auch GRU sind jedenfalls tarifseitig erlaubt.

  8. Christoph sagt:

    Hi@all.Wir hatten Amsterdam nach Pereira/Kolumbien und zurück vom 26.7. – 17.8. gebucht. Letzte Woche hat Lufthansa alle Flüge storniert 🙁

    • Peer sagt:

      Merkwürdig, eigentlich ist der A346 weiter auf der Strecke eingeplant. Auch auf FRA-BOG am 26.7. und BOG-FRA am 17.8. sehe ich weiterhin freie Plätze in der First Class.

      Die Lufthansa muss euch ja kostenlos umbuchen, also schau am besten mal, was sie anbieten. Vielleicht hat Avianca einfach einen ihrer Inlandsflüge storniert?

  9. Florian sagt:

    Die Bestpreis-Suche bei LH wirft 3000 EUR aus, aber wenn der jeweils günstigste Hin- und Rückflug der Daten aus der Bestpreis-Suche selektiert wurde, summiert sich die Reise dennoch auf 3.500 EUR. Hat dazu vielleicht jemand einen Tipp? Vielen lieben Dank!

  10. Veit sagt:

    Hi Peer,
    vielleicht hast Du eine Lösung. Habe AMS FRA BOG LIM retour gebucht. BOG LIM ist in Eco mit Avianca. Weder LH F Hotline noch Avianca ist in der Lage, für diesen Flug eine Sitzplatzreservierung vorzunehmen. LH sagt, das muss bei Avianca gemacht werden, Avianca sagt, Ticket is LH, da können die nicht eingreifen.
    Danke im Voraus….

    • Peer sagt:

      Eventuell kann Lufthansa dir eine zewite PNR zur Verfügung stellen, die dann auf avianca.com funktioniert. Falls nicht, wird es aber vmtl. nichts

  11. Roland sagt:

    Hey, blöde Frage aber…
    Wenn ich mit meinem Freund den Deal buche, bekomme ich dann die doppelten Punkte also 80k Punkte für knappe 6.000€ oder muss ich das auf 2 Buchungen trennen (also 2 Buchungsnummern)
    Danke!

    • Peer sagt:

      Worum geht es dir? Statusmeilen?

      Die kann grundsätzlich nur die Person sammeln, die auch fliegt. Ob du das ganze auf eine oder zwei Buchungen buchst, ist dagegen egal:
      https://travel-dealz.de/blog/meilen-von-freunden-sammeln/

      • Roland sagt:

        Erstmal Danke!
        Genau und zwar bei SAS EuroBonus, da würden wir ja dann 80k haben…
        Hätten wir dann gleich den Star Alliance Gold Status, sehe ich das richtig??
        Denn wir würden natürlich alle Reisen bzw. Flüge gemeinsam antreten.

        Danke nochmal und Liebe Grüße
        aus Österreich 😉

        • Peer sagt:

          Jeder von euch hätte mit Lima dann an die 40.000 Meilen (nach Kolumbien ca. 39.000). Für den Star Gold Status bei SAS Eurobonus braucht ihr 45.000 Punkte, d.h. ein paar müsstet ihr dann noch erfliegen.

          Ob ihr gemeinsam fliegt oder nicht, spielt für Meilen und Status keine Rolle. Jeder kann die Meilen bzw. Punkte nur auf sein eigenes Vielfliegerkonto sammeln

  12. Timm Stephan sagt:

    Funktioniert auch ab TUN

  13. CAREOL sagt:

    In case of a stopover in Miami, it’s not worth calling Lufthansa because Avianca’s „business class“, with the exception of the Madrid destination, has been discontinued on board of all Avianca flights. The first 3 rows are called „preferred“ seat (usually the middle seats remain empty or new seating), against payment with separate fee. In-flight catering can only be pre-ordered on avianca.com for fee, otherwise it’s not available (no meal service). Without *A Gold Status, you cannot use the VIP Lounge in Bogotá before the AV flight (which is otherwise very lousy), without *A admission fee is USD 30, cheaper with Priority Pass. Avianca today is low cost airline with first class tariff.

    • Peer sagt:

      On some routes, Lufthansa and others are still selling tickets in Business Class, though. I expect that it should be possible to select the lie-flat Business Class seats on the 787 with such as ticket, unlike an Economy H fare?

      For a narrowbody, it’s probably not worth it.

  14. Michael sagt:

    Danke für den Deal! 🙂
    Lässt sich das auch wieder via EZE routen?
    Lg Michael

    • Peer sagt:

      Laut Routing Codes ja und in der Matrix finde ich auch entsprechende Verbindungen.

      Lufthansa.com bietet das dann aber meist gar nicht an – und wenn doch (ITA Powertools oder Multistop-Suche) nur mit 6h BOG-EZE in der Economy Class. Müsstest du dann vermutlich telefonisch buchen oder bei einem Reisebüro.

      • Michael sagt:

        Super, vielen Dank Peer! 🙂
        Nächstes Jahr wird`s wieder mal Zeit für einen Run, damit der SEN bis 02/27 bleibt…
        Für 60.000 Meilen schaffe ich auch 2 Legs in den Economy Plus Sesseln von Avianca.

        • Peter sagt:

          Coole Idee, für mich wäre ein Run auf dieser Strecke auch sehr interessant….. 🙂

          Es gibt tatsächlich für EZE-BOG Verbindungen mit der 787. Allerdings verkauft Avianca auch da nur die Economy-Tarife.
          Auf Seatguru kann ich bei Avianca allerdings nur die Business-Konfiguration bei der 787 finden….
          Glaubt ihr, da gibt`s eine reele Chance auf einen Business-Sitz mit Eco-Service?

        • Peer sagt:

          Wenn man den Flug auf der Avianca-Seite einzeln bucht, kostet der Lie-Flat Sitz 370$, egal welchen Tarif man gebucht hat. Günstig wäre es demnach nicht

          Ob man es mit LH-Ticket überhaupt buchen kann, bzw. was es dann kostet steht natürlich in den Sternen

  15. John Doe sagt:

    Wenn man sich das Ticket über Lufthansa Italien ausstellen lässt, dann könnte man doch theoretisch das erste Leg verfallen lassen, sodass man ab FRA fliegt, oder nicht? Gleiches für die Rückreise. Ab FRA raus.

    Natürlich vorher die Gesellschaft informieren. Oder hab ich da einen Denkfehler?

    • Peer sagt:

      Ganz so klar ist die Rechtslage meines Wissens nicht. Was gehen sollte, wäre, den kompletten Hinflug (AMS-FRA-BOG) verfallen zu lassen. Aber damit ist dir wohl kaum geholfen:
      https://travel-dealz.de/blog/noshow-italien/

      Eventuell klappt es, wenn du AMS-ZRH und dann einen längeren Stopover buchst. Aber dafür das 3.000€-Ticket riskieren? Würde ich nicht tun.

      Das Ticket in Italien ausstellen zu lassen, ist meines Wissens auch gar nicht so einfach. Mit Abflug AMS wird die Lufthansa zunächst mal alle Tickets in den Niederlanden ausstellen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen