USA: 556€ für Delta Premium Economy ab Brüssel

Delta scheint aktuell unbedingt alle Sitze in der Premium Economy verkaufen zu wollen. Neben dem guten Angebot für Flüge zwischen Amsterdam und Seattle, von dem wir euch schon berichtet hatten, bietet das SkyTeam Mitglied auch von Brüssel aus sehr nette Preise an. Und von Belgien aus ist auch die Auswahl an Zielen deutlich größer. Los geht es für 556€ für Flüge nach New York:

BRU JFK 7. 13.5.20
Angeboten wird das Ticket hier von Air France, ihr fliegt aber mit Delta in der Premium Eco

Und hier die Liste mit Zielen, für die wir recht interessante Preise entdecken konnten:

In den meisten Fällen fliegt ihr von Amsterdam aus mit einer Boeing 767 nach New York. Wenn der Big Apple nicht ohnehin schon euer finales Ziel ist, dann geht es nach einem Stop in der Ostküsten Metropole weiter. Die Inlandsflüge werden dann aber leider in der ganz normalen Economy Class ausgeführt. Grade bei Flügen an die Westküste ist das sicherlich ein Nachteil an dem Angebot von Delta. Nach Seattle beispielsweise würden wir euch definitiv den Non-Stop Flug ab Amsterdam empfehlen.

Suchen & Buchen

Laut den Fares Rules gilt das Angebot für Flüge, die bis zum 28. Februar 2020 gebucht werden und zwischen 1. März und 31. Mai stattfinden. Verfügbarkeiten konnten wir allerdings großteils im Mai finden. Grade für die Ziele im Nordosten ohnehin die bessere Reisezeit.

Bleiben müsste ihr für mindestens 6 Tage oder zumindest für die Nacht von Samstag auf Sonntag. Nach oben hin liegt die Grenze bei 3 Monaten. Ihr solltet aber daran denken, dass euere ESTA nur für 90 Tage gültig ist.

Am besten sucht und findet ihr günstige Flüge mit Hilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr dann entweder direkt bei der Airline. Oder für etwas günstiger über unsere Flugsuche oder idealo. Da sich der Unterschied oft in Grenzen hält, empfehlen wir euch, eure Tickets direkt bei Delta zu erwerben.

Meilen

Für die Flüge in der Premium Economy gilt die Buchungsklasse G, die euch zwischen 75% und 200% an Entfernungsmeilen bringen kann. In der Domestic Economy Class ist es dann W. Auch hier sind 100% der Standard, mit Ausreißern nach oben. Hier mal als Beispiel ein Trip nach Miami über New York:

Mileage calculation is currently unavailable.

Delta Premium Select

Delta nennt seine Premium Economy Premium Select. Der Sitz ist etwas breiter als in der Economy Class, lässt sich weiter nach hinten verstellen und auch eine Fußstütze. Hinzukommt ein größerer Bildschirm im Vordersitz und eine eigene Steckdose an jedem Platz.

Neben dem besseren Sitz gibt es auch gegenüber der Economy Class verbessertes Essen in Keramik-Geschirr inklusive kostenfreiem Alkohol und Starbucks-Kaffee. Ähnlich wie in der Business Class gibt es zudem ein Tumi-Amenity Kit. Weitere Vorteile sind zudem Vorzugsbehandlung am Flughafen beim Check-In, der Sicherheitskontrolle, dem Boarding und der Gepäckabfertigung.

Insgesamt klingt die Premium Economy von Delta nach einen ziemlich guten Paket. Einen Erfahrungsbericht könnt ihr hier lesen.

Hotels

Für Hotels in den USA lohnt es sich immer einen Blick auf unsere aktuellen Gutscheine zu werfen:

Quelle: MyDealz

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.