Rom für 70€ mit Alitalia von Berlin

Rom

Zurzeit bietet die italienische SkyTeam-Fluggesellschaft Alitalia günstige Direktflüge von Berlin nach Rom für 70€ an. Verfügbarkeiten bestehen von November – April. Im Gegensatz zu den Billigfluggesellschaften ist bei Alitalia noch ein großes Handgepäckstück bis 8kg enthalten. Der Tarif mit Gepäck und Sitzplatzreservierung kostet 25€ Aufpreis pro Strecke.

Info

Alitalia ist seit 2017 insolvent. Die italienische Regierung hat aber angekündigt, die Airline zu verstaatlichen und stellt für die Rettung bis zu 3 Milliarden Euro bereit. Da die Flotte in diesem Zuge etwas verkleinert werden soll, sind Änderungen im Flugplan nicht auszuschließen. Allerdings ist noch nicht klar, ob Tickets der „alten“ Alitalia dann noch genutzt werden können.

Die Einreise ist erlaubt. Behaltet am besten die Reise- und Sicherungshinweise des Auswärtigen Amtes im Blick. Bei Buchungen bis 30. Juni sind Umbuchungen bei Alitalia ohne Umbuchungsgebühr möglich, die Tarifdifferenz fällt an.

Über unser Formular könnt ihr einfach nach eurer Wunschverbindung suchen und euch dann direkt zu Alitalia weiterleiten lassen:

Die Flüge werden von Flugzeugen des Typs Airbus A319 durchgeführt. Die Beinfreiheit beträgt dabei ca. 76 cm.

Suchen & Buchen

Wie lange die Tickets noch zu den genannten Preisen verfügbar ist, geht aus den Fare Rules leider nicht hervor. Verfügbarkeiten gibt es von November 2021 – April 2022.

Es gibt keinen Mindestaufenthalt, maximal dürft ihr laut Tarif 12 Monate am Reiseziel verbringen.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach über unseren Kalender oben oder mit Hilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr anschließend direkt bei Alitalia oder der Traveldealz Flugsuche.

70 3
Alitalia Flüge von Berlin nach Rom für 70€

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse F ausgestellt. Die Meilengutschrift ist nicht besonders attraktiv bei sehr überschaubarer Auswahl:

  • 500 Meilen bei Alitalia MileMiglia
  • 370 Prämienmeilen + 10 XP bei FlyingBlue
  • 370 Prämienmeilen + 1.480 MQM bei Delta SkyMiles
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.
Informationen & Tipps für Rom

Vom Flughafen in die Stadt

Rom verfügt über zwei bedeutene internationale Flughäfen: Der etwas außerhalb gelegende aber mit 37 Millionen jährlichen Passagieren deutlich größere Flughafen Rom-Fiumicino [FCO] und der stadtnahe aber hauptsächlich von Billigfliegern angeflogene Flughafen Rom-Ciampino [CIA]. Von Rom-Urbe fliegt man höchstens ab, wenn man einen Runflug über Rom gebucht hat.

Von Rom-Fiumicino in die Stadt

Der Flughafen liegt an der Küste zum Mittelmeer und ist gut per Zug an die Rom angebunden. Es gibt zwei Optionen:

  1. Leonardo Express: In ca. 32 Minuten alle 15 oder 30 Minuten ohne Zwischenstopp bis zum Hauptbahnhof Rom-Termini für 14€ pro Fahrt. Kinder unter 4 Jahre sind generell kostenlos, 4 – 11 Jahre in begleitung eines Erwachsenen kostenlos.
  2. Regionalzug FR1: Im Gegensatz zum Leonardo Express fährt der Regionalzug FR1 nicht den Hauptbahnhof Termini an aber dafür u. A. die Bahnhöfe Trastevere (27 Minuten), Ostiense (32 Minuten), Tuscolana (41 Minuten) und Tiburtina (47 Minuten). Eine einfache Fahrt kostet nur 8€.

Welchen Zug ihr wählen, solltet ihr hauptsächlich davon abhängig machen wo in Rom ihr euren Unterkunft gebucht habt. Befindet sie sich in der Nähe der Bahnhöfe des FR1, wird euch der Leonardo Express kein Zeitersparnis bringen.

Wer sehr stark auf sein Budget achten muss, kann auch den Bus ins Zentrum nehmen. Terravision bietet Tickets Online bereits ab 5,80€ an. Bei Site Bus zahlt ihr 6€ für die einfache Fahrt und 11€ für die Hin- und Rückfahrt.

Mit dem offiziellen weißen Taxis zahlt man ins Zentrum den Festpreis von 48€. Man sollte aber unbedingt darauf achten nur offizielle Taxis der Stadt Rom zu verwenden. Taxis aus der Stadt Fiumicio müssen sich nicht an den Festpreis haltne und man zahlt deutlich mehr. Unbedingt schneller ist man damit aber nicht. Zu Stoßzeiten kann die Fahrt schnell länger als eine Stunde dauern.

Auch Uber ist mit UberBlack, UberLux und UberVan in Rom vertreten. Der Transfer vom/zum Flughafen ins Zentrum kostet aber mindestens 70€. UberX gibt es (Stand: Dezember 2018) nicht in Rom.

Von Rom-Ciampino in die Stadt

Aktuell wird Rom-Ciampino nur von Ryanair und Wizz Air angeflogen.

Der Flughafen Rom-Ciampino liegt zwar deutlich näher an der Stadt aber ist leider nicht mit einem Zug oder der Metro direkt angeschlossen. Ihr müsst zuerst den Bus zur Metrostation Anagnina (15 Minuten) nehmen und könnt ihr dort anschließend mit der Metro Linie A ins Stadtzentrum z.B. nach Termini (22 Minuten) fahren. Alternativ bietet sich auch die Fahrt zum Bahnhof Ciampino an und von dort aus die Weiterfahr mit dem Zug. Die Tickets für den Bus + Zug/Metro sollten insgesamt nicht mehr als 3€ kosten.

Konfortabler ist die Fahrt mit dem Bus direkt zum Hauptbahnhof Termini. Terravision bietet Tickets Online bereits ab 5€ an. Bei Site Bus zahlt ihr 5€ für die einfache Fahrt und 9€ für die Hin- und Rückfahrt.

Ein Taxi kostet 30€ Festpreis ins Zentrum. Mit Uber sind es 61€ bis Termini.

→ Alle Dealz für Rom

Klima

Klimadiagramm für Rome (ROMA) (Quelle: WMO World Weather Information Service)

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Cover Picture: Photo by David Köhler on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Kommentar (1)

  1. John sagt:

    Achtung: Es ist NICHT sicher, dass die Nachfolgegesellschaft ITA bestehende Tickets übernimmt und honoriert. Die EU-Kommission will einen klaren Bruch zwischen Alitalia und ITA und hat kürzlich einen Vorschlag, nach dem ITA das Equipment, Personal und die Tickets von Alitalia übernehmen wird, abgelehnt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen