Tokio für 329€ mit KLM & Air France von Prag (408€ mit Gepäck)

Tokio Japan Tempel mit Kirschblüten

Mit Abflug vom Flughafen Prag bringen euch KLM und Air France für nur 329€ nach Tokio und zurück. Verfügbarkeiten gibt es vor allem für August, September und November 2021.

Es handelt sich auch hier um einen Light-Tarif. Standardmäßig sind nur Handgepäck und Personal Item inbegriffen. Der Standard-Tarif mit 23 kg Gepäck kostet insgesamt 80€ Aufpreis. Vielflieger mit SkyTeam-Elite-Status dürfen auch im Light-Tarif einen Koffer kostenlos aufgeben.

Info

Aktuell ist die Einreise nach Japan für Touristen nicht möglich. Ab wann die Einreisesperre gelockert wird, ist noch nicht absehbar.

Bei Air France und KLM sind alle Tickets für Abflüge bis Dezember 2021 kostenlos stornierbar. Ihr erhaltet dann zunächst einen Gutschein, der sich aber ohne Gebühren auf das Bankkonto auszahlen lässt. Die Regeln könnt ihr hier noch einmal nachlesen.

Für unseren Kalender haben wir euch alle günstigen Termine für 5 bis 28 Tage Reisedauer zusammengesucht, an denen Tickets für maximal 350€ erhältlich sind. Wählt einfach einen der grün markierten Termine aus und lasst euch dann mit einem Klick zur Buchung direkt bei Air France weiterleiten lassen:

Die Flüge erfolgen mit einem Umstieg in Amsterdam oder Paris-Charle-de-Gaulle. Sowohl KLM als auch Air France setzten auf der Langstrecke Boeing 777 ein. Die Sitzplätze in der Economy sind dort 3-4-3-angeordnet.

Übrigens könnt ihr auch für 630€ in der Premium Economy fliegen. Dort sind dann bereits 2x 23 kg Gepäck inbegriffen:

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge laut Fare Rules bis zum 20. Mai 2021, wobei der Tarif zuletzt mehrfach verlängert wurde. Der Abflug muss bis 30. November 2021 erfolgen, der Rückflug kann auch noch später erfolgen. Wie ihr im Kalender oben sehen könnt, sind die Verfügbarkeiten insgesamt relativ dünn.

Der Mindestaufenthalt beträgt 4 Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag. Maximal dürft ihr laut Tarif 3 Monate am Reiseziel verbringen.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach über unseren Kalender oben oder mithilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr anschließend direkt bei Air France oder KLM.

Hin- und Rückflug von Prag nach Tokio für 329€ im Light-Tarif

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse X ausgestellt, Zubringer erfolgen in L. Für den Hin- und Rückflug nach Tokio könnt ihr mit folgenden Meilengutschriften rechnen:

  • 3.540 Prämienmeilen + 13.120 MQM bei Delta SkyMiles
  • 2.940 Meilen bei Alitalia MileMiglia
  • 2.940 Meilen bei Aerolineas Argentinas Plus
  • 1.000 Meilen bei Saudia Alfursan
  • 920 Prämienmeilen + 30 XP bei FlyingBlue
  • 850 Meilen bei Aeromexico Club Premier
  • 850 Meilen bei China Eastern Eastern Miles
  • 680 Meilen bei China Southern Sky Pearl Club
  • 640 Meilen bei Xiamen Airlines Egret Club
  • 600 Meilen bei Virgin Atlantic Flying Club
  • 530 Meilen bei Korean Air Skypass
  • 530 Meilen bei Air Europa Club
  • 530 Meilen bei Czech Airlines OK Plus
  • 530 Meilen bei China Airlines Dynasty Flyer
  • 530 Meilen bei Japan Airlines Mileage Bank
  • 530 Meilen bei Garuda Indonesia GarudaMiles
  • 530 Meilen bei MEA Cedar Miles
  • 530 Meilen bei GOL Aéreos Smiles
  • 530 Meilen bei Aeroflot Bonus
  • 530 Meilen bei Malaysia Airlines Enrich
  • 530 Meilen bei Vietnam Golden Lotus Plus
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Cover Picture: ©tawatchai1990 - stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (2)

  1. Rainer Haeßner sagt:

    Nur meine 0,02 Cent. Zumindest in der Vor-Corona-Zeit gab es immer wieder preislich ziemlich ähnliche Angebote mit Air China direkt ab Deutschland. Dann auch zu verschiedenen Zielen in Japan.
    Garantieren kann man natürlich nichts.

    • Peer sagt:

      Die letzten Angebote DE – Japan (2019 und 2020) mit Air China lagen bei rund 400€ inkl. Gepäck. Das war allerdings:
      – vor Erhöhung der Luftverkehrsabgabe um ca. 20€
      – vor der Pandemie
      – nicht stornierbar
      – bei Buchung über Drittanbieter statt direkt bei der Airline

      Ich finde das Angebot hier daher schon ziemlich nett, wenn man nahe der Grenze wohnt. Aber klar: Irgendwann gibt es sicher wieder einen noch besseren Deal. 😀

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen