Neuseeland ab 2.627€ in der Star Alliance Business Class von Frankreich

Kiwi Crossing Neuseeland

Seit Mai 2022 heißt Neuseeland wieder Touristen aus Europa willkommen. Eine Quarantäne für Geimpfte ist nicht erforderlich. Leider sind seit dem auch die Preise für Business Class Flüge dorthin teils enorm gestiegen, es gibt aber noch ein gutes Angebot:

Mit Lufthansa, Swiss, Singapore Airlines, Air New Zealand & Co geht es ab 2.627€ nach Auckland und zurück. Voraussetzung ist der Start der Reise in Frankreich. Verfügbarkeiten gibt es von März bis Mai 2023.

Info

Die Einreise ist seit dem 2. Mai wieder erlaubt. Für die Einreise benötigt ihr einen Impfnachweis und ihr müsst an Tag 1 und 5 nach Ankunft einen Schnelltest absolvieren. Zudem benötigt ihr das NZeTA für knapp 30€ inkl. Tourismusgebühr.

Bitte beachtet vor der Buchung, dass die günstigsten Tickets nicht stornierbar sind. Ihr könnt lediglich im Rahmen der Corona-Kulanzregeln ohne Umbuchungsgebühr umbuchen (Tarifdifferenz fällt an). Für 90€ Aufpreis je Richtung gibt es den Tarif Business Basic Plus. Dieser erlaubt dann einen Storno gegen 250€ Einbehalt.

Es sind diverse Abflughäfen in Frankreich möglich. Am interessantesten sind sicher die folgenden nahe der deutschen bzw. schweizerischen Grenze.

Zur Buchung auf Lufthansa.com oder bei einem OTA in unserer Flugsuche könnt ihr alternativ auch das folgende Formular verwenden. Der Tarif gilt für Reisen von März bis Mai 2023, die Verfügbarkeiten weichen aber je nach Abflughafen ab:

Beachtet aber, dass die Website der Lufthansa längst nicht alle Flüge auflistet, die tatsächlich möglich sind. Es empfiehlt sich daher zusätzlich ein Blick auf Google Flights oder die Matrix:

8b3dg
Business Class Straßburg – Auckland für 2.627€

Airlines & Zwischenstopps

Die Flüge erfolgen immer mit zwei Zwischenstopps. Meist erfolgt einer in Frankfurt oder Zürich und der andere in Asien (z.B. Seoul, Singapur oder Tokio). Die Strecken von Europa nach Asien führen Lufthansa oder Swiss durch.

Warnung

Viele Verbindungen beinhalten einen langen Zwischenstopp in Seoul, auf dem Rückweg häufig über Nacht. Wer in dieser Zeit nach Südkorea einreisen möchte, benötigt nach aktuellem Stand einen PCR-Test vor und nach dem Flug. Das ist kaum praktikabel.

Ein Transit wäre auch ohne PCR-Test erlaubt, dann dürft ihr aber das Terminal nicht verlassen. Immerhin gibt es auch ein Flughafenhotel im Transitbereich.

Weiter von Asien nach Neuseeland geht es dann meist mit Air New Zealand, aber auch Flüge mit Singapore Airlines sind möglich. Wir empfehlen hier die Flüge mit Singapore Airlines, wenn verfügbar. Leider genießen die Herringbone-Sitze von Air New Zealand nicht den besten Ruf.

Es gibt bei diesem Angebot auch die Möglichkeit, Stopover einzulegen und/oder über Nordamerika zu fliegen. Der Tarif bietet nämlich den Grundstein für das Round-the-World-Angebot, das wir euch bereits präsentiert haben:

Ab Straßburg fahrt ihr zunächst mit dem Lufthansa-Fernbus nach Frankfurt. Das hat den Vorteil, dass ihr das letzte Segment Frankfurt – Straßburg auf dem Rückweg einfach verfallen lassen könnt. Der Koffer landet ohnehin in Frankfurt auf dem Band.

Suchen & Buchen

Ein Ablaufdatum ist den Fare Rules nicht zu entnehmen. Verfügbarkeiten gibt es für Reisen von März bis Mai 2023.

Der Mindestaufenthalt beträgt 10 Tage, eine Grenze nach oben ist nicht vorgesehen. Buchungen müssen mindestens 60 Tage vor dem geplanten Abflugtermin erfolgen.

Passende Termine findet ihr über die Lufthansa Bestpreissuche oder mithilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr u.a. direkt auf Lufthansa.com. Leider bietet die Lufthansa aber nicht alle Optionen an, die verfügbar sind. Zudem ist keine Anzeige wirklich genau. Ihr müsst also ein bisschen mit den Daten spielen.

Meilen

Je nach Airline weicht die Buchungsklasse ab:

  • P bei Lufthansa, Swiss und Austrian
  • J bei Air New Zealand
  • D bei Singapore Airlines

Für das Beispiel mit Lufthansa & Air NZ via Seoul erwarten euch folgende Gutschriften:

  • 41.224 Kilometers bei Air China PhoenixMiles
  • 34.612 Punkte bei SAS EuroBonus
  • 28.614 Meilen bei Copa ConnectMiles
  • 28.268 Meilen bei Singapore KrisFlyer
  • 25.616 Prämienmeilen + 5.124 PQP bei United MileagePlus
  • 25.614 Meilen bei Air Canada Aeroplan
  • 25.614 Meilen bei Thai Royal Orchid Plus
  • 23.994 Meilen bei South African Voyager
  • 23.994 Meilen bei Ethiopian ShebaMiles
  • 23.994 Meilen bei Avianca LifeMiles
  • 23.994 Meilen bei Virgin Atlantic Flying Club
  • 23.994 Meilen bei TAP Miles & Go
  • 23.994 Meilen bei Air India Flying Returns
  • 22.428 Meilen bei ANA Mileage Club
  • 18.000 Meilen bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 17.996 Meilen bei Aegean Miles+Bonus
  • 17.996 Meilen bei EgyptAir Plus
  • 17.996 Meilen bei Etihad Guest
  • 15.596 Meilen bei EVA Infinity MileageLands
  • 15.000 Meilen bei Asiana Club
  • 10.618 Meilen bei LATAM Pass
  • 9.404 Prämienmeilen + 34.616 Statusmeilen bei Miles&More
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Fliegt ihr dagegen mit Swiss und Singapore Airlines, erwarten euch:

  • 43.230 Kilometers bei Air China PhoenixMiles
  • 29.808 Meilen bei Singapore KrisFlyer
  • 29.684 Punkte bei SAS EuroBonus
  • 27.470 Meilen bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 26.870 Meilen bei Aegean Miles+Bonus
  • 26.462 Meilen bei Asiana Club
  • 26.460 Meilen bei EgyptAir Plus
  • 26.460 Meilen bei South African Voyager
  • 26.460 Meilen bei Avianca LifeMiles
  • 26.460 Meilen bei Ethiopian ShebaMiles
  • 26.460 Meilen bei TAP Miles & Go
  • 26.460 Meilen bei Air India Flying Returns
  • 26.460 Meilen bei Thai Royal Orchid Plus
  • 26.460 Meilen bei EVA Infinity MileageLands
  • 26.166 Meilen bei Air Canada Aeroplan
  • 23.850 Prämienmeilen + 4.426 PQP bei United MileagePlus
  • 23.848 Meilen bei Copa ConnectMiles
  • 22.440 Meilen bei ANA Mileage Club
  • 20.900 Prämienmeilen + 10.450 Statusmeilen bei Alaska Mileage Plan
  • 13.806 Meilen bei Air New Zealand AirPoints
  • 13.398 Meilen bei LATAM Pass
  • 13.062 Meilen bei Virgin Atlantic Flying Club
  • 13.062 Meilen bei Virgin Australia Velocity
  • 13.062 Meilen bei Vistara Club Vistara
  • 10.450 Meilen bei JetBlue TrueBlue
  • 9.404 Prämienmeilen + 24.758 Statusmeilen bei Miles&More
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Weitere Kombinationen könnt ihr mithilfe des folgenden Tools berechnen:

Gutscheine auf Hotels

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: ©PiLensPhoto - stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (66)

  1. justme sagt:

    Sofern ich das richtig lese benötigt man auch den New Zealand Traveller Pass – Traveller Declaration https://www.travellerdeclaration.govt.nz/ LG!

  2. Kai sagt:

    Hallo zusammen,
    Ich suche mir gerade die Flüge zusammen. Dabei habe ich das Problem, dass die meisten Flüge mehr als 18 Stunden, also eine Übernachtung, in Tokyo Narita erfordern.
    Weiss jemand, ob man dort auf dem Flughafen übernachten kann? Aktuell gibt es anscheinend keine Möglichkeit, ein Visum für Japan wegen dem einen Tag zu bekommen, höchstens für einen Businesstrip.
    Vielen Dank für Eure Rückmeldung.

  3. Matthias sagt:

    Findet jemand etwas im Zeitraum ca. 26.2. bis ca. 16.3. u.a. mit Singapore Airlines ab/bis Straßburg? Wenn Stoppover dann nur kurz (wenige Stunden) oder mindestens einen ganzen Tag. Ich würde gerne ein voll flexibles Business Class Ticket für knapp 3.000 EURO buchen!

    • Peer sagt:

      Die Matrix zeigt mir da einige Optionen über Singapur an, bei Lufthansa.com sind die aber anscheinend nicht buchbar. Eventuell ist die telefonische Buchung bei LH eine Alternative

      • Anna B sagt:

        Hallo Peer,

        Was genau ist denn “die Matrix”? 😇🤔
        Ähnlich wie mein Vorredner möchten wir auch mit möglichst kurzem Zwischenstopp von Straßburg nach Auckland fliegen – Anfang Jan 2023 hin, Mitte März 2023 zurück (Daten flexibel), 2 Erwachsene, 1 Kleinkind und ein Baby.
        Auf der Homepage von LH finde ich nur Flüge mit mind. 11hrs Aufenthalt in Asien und immer mit AirNZ nach AKL.

        Freue mich uber Tipps – vielen lieben Dank!!

  4. lukas sagt:

    Hi! Tolles Angebot, Leider habe ich den genannten Preis ab Frankreich – Auckland (am 1. oder 2. Novemember). Auckland – Singapur ( Ende Dezember) sowie Singapur- Frankreich (14/15.1.2023) nicht gefunden- hat jemand mehr Erfolg?

    Gruss,

  5. Peter sagt:

    Mit der Matrix findet man jede Menge Angebote für Flüge von XER nach Sydney oder Melbourne zu den genannten Preisen unter 2500€. In der Lufthansa-Bestpreissuche ist davon aber fast nichts zu finden; sind die Matrix-Angebote dennoch real?

  6. Stefan sagt:

    Genialer Tipp! Danke! Vor allem mit der Stop-Over Option. Damit entzerrt man die Reise und hat mehr Spaß an den Einzelflügen in der business class. Ich habe gebucht und sehe mir mit meiner Frau gleich 4 Domizile (HongKong, Singapore, Melbourne, Auckland) an und das für unter 2.493,74 EUR/Person!
    Do, 25. Jun STRASBOURG FR – FRANKFURT DE LH 3761 17:00 – 19:45 BUSINESS
    Do, 25. Jun FRANKFURT DE – HONG KONG HK LH 796 22:10 – 15:20 +1 BUSINESS
    Mo, 29. Jun HONG KONG HK – MELBOURNE VI CX 105 00:10 – 11:10 BUSINESS
    Fr, 28. Aug AUCKLAND NZ – SINGAPORE SG SQ 286 14:10 – 21:00 BUSINESS
    Di, 01. Sep SINGAPORE SG – FRANKFURT DE LH 779 23:40 – 06:20 +1 BUSINESS
    Mi, 02. Sep FRANKFURT DE – STRASBOURG FR LH 3756 13:30 – 16:00 BUSINESS

  7. Sandra sagt:

    Guten Abend,
    Ich suche das Star Alliance Business class Angebot im Juli 2020 nach Australien / Sydney. Wo finde ich das?

  8. Heinz sagt:

    Hallo,
    Strasbourg – Sydney: muss ich die Strecke ab Strasbourg machen oder kann ich in Frankfurt zusteigen? Danke!

  9. Ralf sagt:

    Wie viel Meilen gibt das bei United?

  10. Peter sagt:

    Vorsicht! Bei diesem Angebot sind Teilflüge oft Economy oder Premium Economy, auch wenn man auf der Lufthansa-Seite Business einträgt. Das merkt man erst bei der Buchung, wenn die Einzelflüge im Detail angezeigt werden.

  11. snowfan sagt:

    Nur zur Info: Singapore Airlines in D gibt nur noch 100%. Ich finde es auch schade, dass hier Fragen nicht beantwortet werden.

    • Peer sagt:

      Danke, habe die Gutschrift angepasst.

      Bei über 20 Kommentaren pro Tag rutscht halt auch mal was durch und manches können wir auch selbst nicht beantworten. Daher gibt es ja Möglichkeit, dass sich Leser untereinander austauschen. 😉

  12. Uli sagt:

    Die Frage von snowfan würde mich auch interessieren.
    Wenn ich bei LH buche, werden dann nur die Prämienmeilen für die LH Flüge umsatzbasiert berechnet und Flüge mit Thai anhand der Buchungsklassen gut geschrieben? Und kann jemand bestätigen, dass Flüge mit den Partner Airlines Cathay und Quantas dann bei oneworld gut geschrieben werden können?
    Danke für hilfreiche Antworten!

    • Peer sagt:

      Ursprünglich war es so angekündigt, dass nur LH Group, LOT, United, Air Canada & Co umsatzbasiert berechnet werden. Tatsächlich finde die Einschränkung auf der Miles&More-Seite aktuell nicht mehr und auch bei Thai ist von 4 / 5 Meilen je Euro die Rede. Ob das wirklich stimmt, kann ich nicht sagen.

      Was Cathay und Qantas betrifft: Sofern man Cathay nicht bei Miles&More gutschreiben lässt, sollte das auf jeden Fall möglich sein, ggf. über die „nachträgliche Meilengutschrift“.

  13. snowfan sagt:

    Wenn ich bei Lufthansa die gesamte Strecke in Business buche, aber mit verschiedenen Airlines fliege: Was bedeutet das genau für die Status-und die Prämienmeilen?

  14. David sagt:

    Hi,
    ich habe eine Flugkombination über Singapore gefunden. Die Matrix schreibt zum Rückflug „Lufthansa Business (P) operated by Singapore airlines“.
    Soweit ich weiß gilt das ausführende Metall, also SQ. Bei denen ist P aber die Buchungsklasse Premium Economy. Also wird das hoffentlich auf eine der Business Buchungsklassen U/D gemapped, oder?!
    Besten Dank euch 🙂

  15. Peter B sagt:

    Gibt es eine Möglichkeit nur die Thai Airways-Flüge zu identifizieren?!
    Besten Dank und Grüße 🙂

    • Peer sagt:

      Du könntest es mal mit Routing Code „LH+ TG“ in der Matrix probieren. DE – BKK ist dann aber immer op. by Lufthansa, nur von Bangkok aus geht es mit Thai weiter.

  16. Matthias sagt:

    Hi, hat jemand von euch einen Tipp wie ich an Deals von Asien nach Neuseeland komme? Mit LH komme ich mit Meilen super in den asiatischen Raum, danach ist es aber über Weihnachten/Neujahr unmöglich etwas zu finden. Eventuell gibt es ja ein asiatisches Travel-Dealz?
    Danke,
    Matthias

  17. Flo sagt:

    So, AKL gebucht von Dezember bis Januar 🙂

    Rückfahrt nach Straßburg werde ich wahrscheinlich verfallen lassen, müsste ich sowieso über 3h drauf warten.

    Wie ist das den mit den Statusmeilen? Kann man die ins nächste Jahr schieben? Sonst verfallen die vom Hinflug ja wieder direkt?!

  18. Sascha sagt:

    150% oder 200% Meilengutschrift mit Thai Airways?
    Im Text ist es widersprüchlich.
    Grüße

  19. Christian sagt:

    Wieß jemand, ob man bei einem „Abflug“ ab Straßburg den Bustransfer auslassen kann ohne als no-show zu gelten? Ich würde ja vermuten ja, auch bei Rail&Fly verhält es sich ja so. Dann könnten wir nämlich direkt nach FRA anreisen, wäre kürzer und einfacher … .

  20. Fabian sagt:

    Suche für Januar. Buchen oder wirds noch günstiger?

  21. shakur sagt:

    Vorsicht beim Buchen. Bei einigen Flügen ist das Leg von Asien nach Australien in ECO!! Vorher unbedingt überprüfen ob wirklich alles in C gebucht wird

  22. Winfried Bernartz sagt:

    Hallo,
    wie funktioniert das denn mit dem Partnerreisebüro?
    Bekommen die eine Pauschale oder was muss man auf die Angebotspreise dazu rechnen?
    Danke für kurze Info
    Winfried

  23. Yoda sagt:

    Hallo zusammen,
    ich nehme an, dass die Frage schon mal gestellt wurde. Ist es möglich beim Rückflug die Strecke Frankfurt – Mailand wegfallen zu lassen, also die Reise in Frankfurt zu beenden? Berechnet die Airline da etwas nach, wie sind hier Eure Erfahrungen? Problem ist vermutlich auch das Gepäck, welches ja bis Mailand durchgecheckt wird?

    • Peer sagt:

      Nachberechnung ist nicht zu erwarten – zumindest, wenn du nicht direkt einen Lufthansa-Anschlussflug von Frankfurt auf den gleichen Namen buchst.

      Bei längerem Über-Nacht-Stopp in Frankfurt wird das Gepäck meistens nur bis dort durchgecheckt. Siehe hier:
      https://travel-dealz.de/blog/segment-hinflug-rueckflug-verfalle-lassen/

      Vielleicht bekommst du es auch hin, dein Ticket so zu buchen, dass der Flug zwar von Australien nach Frankfurt geht, der Weiterflug nach Mailand aber von München. Manchmal ist das möglich.

  24. Claire sagt:

    Toller Tip, vielen Dank! Wie verhält sich das denn Meilentechnisch wenn Cathey eingebunden ist?

  25. snowfan sagt:

    Ja, die Erfahrung habe ich auch gemacht und hier schon bei einem anderen Deal kommuniziert. Habe über die Thai Page gebucht und ebenfalls Economy angezeigt bekommen. Daraufhin habe ich die deutsche Thai Hotline angerufen, die mich auf ein Reisebüro verwiesen haben (für was sitzen die da eigentlich?).

    Ich habe mehrere Versuche auf der Homepage von Thai gemacht und habe schliesslich Business auf allen Flügen gefunden – einfach probieren.

  26. Klaus sagt:

    na vorsicht: die flüge mit Thai (BKK > MEL und zurück) werden auf lufthansa.de als economy verkauft, die anderen legs sind alle biz. macht jemand andere erfahrungen?

  27. snowfan sagt:

    Komme gerade aus Australien zurück und habe die Reise ab Mailand mit Thai gebucht. Habe über 40.000 Meilen bekommen. Der Flug ging über Bangkok. Dreimal im A 350, einmal in Boeing 777. Business im Airbus war klasse, 777 geht gar nicht (keine komplett flachen Sitze, keine Ablageflächen etc.). Lounge in Mailand recht gut (da soll es bald eine neue Lufthansa Lounge geben), Bangkok ziemlich schlecht, Melbourne hervorragend (war die Lounge der Air New Zealand). Umstieg in Bangkok eine Frechheit. Wenn man überlegt, dass es durchaus üblich ist, für einen solchen Flug 5000-9000 Euro zu bezahlen, dann ist dies ein absolutes no-go: Beide Male Außenposition, dann ab in den Bus mit allen anderen Gästen (es war ein extra Bus für die First Class Kunden da, das Flugzeug hatte jedoch gar keine First Class – hier hätte man durchaus auch die Business Class Kunden mit nehmen können), danach allein gelassen im Airport, kein Ansprechpartner, nix. Eine weitere Sicherheitskontrolle war notwendig, dort gab es ebenfalls keine fast lane, das bedeutete, 30 Minuten anstehen (nachts um 12 Uhr, gefühlt morgens um 6 Uhr). Dann die Lounge suchen, welche den Namen nicht wirklich verdiente. Da dies der Heimatflughafen von Thai ist, habe ich mir schon etwas mehr Service erwartet, aber dass es überhaupt keinen gab, war schon sehr erstaunlich. Der krönende Abschluss war dann noch das Boarding: Ein komplettes Durcheinander mit eiligst herbeigeschafften Schildern, an die sich keiner gehalten hat. Überfordertes Personal, völlige Missachtung der Business Kunden.

    Mein Fazit: Angenehmes Fliegen und sehr guter Service an Bord, viele Meilen, meist sehr teuer und die Behandlung zwischen den Flügen in Bangkok kann ich nur als Frechheit bezeichnen.

  28. Peter sagt:

    Ihr habt da mehr Erfahrung, wird das mal noch günstiger mit der Star Alliance oder sind wir hier schon am unteren Level?
    Ich weiß, dass es mit Qatar häufig (ab Skandinavien) noch günstiger geht, OneWorld ist aber nicht meine Wahl 😉

    Danke für ne schnelle Antwort, auch von anderen Usern! 🙂

  29. Jens sagt:

    Fürn paar Euro mehr gibt’s auch die Möglichkeit nur mit Thai zu fliegen, inkl. kostenlosem Stopover und allein Flügen im A350. 🙂 Insbesondere sinnvoll, wenn man den Star Alliance Gold Status bei SAS Eurobonus erfliegen möchte!
    Laut Fare Rules aber nur noch bis 15.02. buchbar!

    LG

  30. Tanja sagt:

    Liebes Travel-Dealz Team,

    ein großes Dankeschön an dieser Stelle für eure tollen Tips: habe gerade Business Class für 19.12. BLQ-MUC-SIN-MEL & 9.1. MEL-HKE-MUC-BLQ für 2.300 EUR auf der LH Seite gebucht – Danke!

  31. Holger sagt:

    Hallo. Ich habe jetzt meine gewünschte Kombi von Rom nach Cairns und Perth nach Rom gefunden. 1.11.-5.1.19 für 2.275€. Mit Lufthansa.
    Aber über jetbeds. Sind die zuverlässig oder weiß jemand eine Alternative?
    Bei Lufthansa direkt habe ich den Preis nicht bekommen.
    Und wie bekomme ich die meisten Meilen?

    • Peer sagt:

      Ich würde bei solchen Preisen immer versuchen, direkt über die Airline zu buchen.

      Versuch mal, das Ganze über die Multistopp-Suche etwas zu stückeln. Wenn du getrennt nach nach Rom – Frankfurt, Frankfurt – Cairns, Perth – Singapur und Singapur – Rom schaust, werden Verbindungen für 2.350€ angezeigt.

      • Holger sagt:

        Leider finde ich dann nirgends diesen Preis.
        Worüber muss ich bei der Multi-Stopp Suche gehen?

        • Peer sagt:

          Mittlerweile finde ich es auch nicht mehr. Musst du wohl wirklich bei einem anderen Anbieter buchen (Zu Jetbeds kann ich aber kaum Erfahrungen finden obwohl Trusted Shops zertifiziert) oder andere Reisedaten nehmen. Bei Rückflug am 7.1. gibts z.B. was direkt bei LH:
          https://i.imgur.com/6CsppZD.png

  32. snowfan sagt:

    Kann man hier denn auch längere Stop Over buchen (z.Bsp. Hong Kong, Singapur oder Bangkok für ca. 10 Tage)?

    Noch eine Verständnisfrage bez. Gepäck: Da es sich um mehrere Airlines handelt wird das Gepäck dann durchgecheckt bis Sydney oder muss man es an jedem Zwischenstopp wieder holen und neu einchecken?

    • Peer sagt:

      Das Gepäck sollte problemlos durchgecheckt werden. Du gibst es also z.B. in Mailand auf und musst es dann erst in Sydney / Auckland / wo auch immer wieder vom Band holen. Nur bei längeren Umstiegen über Nacht muss es eventuell. abgeholt werden.

      Theoretisch ist ein Stopover möglich, das habe ich aber nur an ganz wenigen Daten nachgestellt bekommen.

  33. Lars sagt:

    Hallo,
    ich meine mich zu erinnern, dass in dem Beitrag mal ein Hinweis enthalten war, dass man den letzten Flug von zB Frankfurt nach zB Mailand verfallen lassen kann.
    Irre ich mich, übersehe ich das jetzt oder was mache ich falsch? So oder so: wie würde ich in FRA an mein Gepäck kommen, wenn ich die Reise dort enden lassen wollte?
    VG & danke

  34. HolgerDeisel sagt:

    Ich habe Schwierigkeiten einen Flug vom 1. Nov 2018 vonMailand nachCairns und zurück Anfang Januar.
    Lufthansa Bestpreissuche funktioniert nicht und momondo oder Google flights findet nichts .
    Hilfe.
    Möglichst noch Gabelflug und Stopover

    • Johannes sagt:

      Aktuell kann man leider noch keine Flüge für Anfang Januar 2019 buchen. Du kannst aktuell auf Lufthansa.com bis maximal 27. Dezember 2018 buchen. Ansonsten kannst du pokern und noch ein paar Tage abwarten. Für 1. November – 27. Dezember finde ich auch den Preis.

      • Holger sagt:

        Danke für die Antwort. Ja bis zum 27. Dez habe ich auch den Preis gefunden. Super. Aber ich wollte so bis 4. oder 5. Januar 2019 bleiben.
        Ich hoffe mal es kommt bald so ein tolles Angebot da mittlerweile die Hotels in manchen Städten knapp werden.

  35. Darrell sagt:

    Wieviel Meilen gibts denn dann bei Turkish Airlines oder Aegean?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen