13
Okt

Barclaycard Platinum MasterCard & Visa ohne Auslandsgebühren

Kreditkarte Reisepass

Barclaycard hat ihr Platinum Double überarbeitet und damit ist diese doppelte High-End-Kreditkarte, bestehend aus einer Visa und MasterCard, deutlich attraktiver für Reisende geworden: Seit dem 1. Oktober entfallen die Gebühren bei Bargeldabhebungen weltweit! Bisher waren nur Zahlungen, keine Abhebungen, in Fremdwährungen kostenlos.

Zum Deal ›

Barclaycard Platinum Double Kreditkarte

Welche Vor- und Nachteile hat die Barclaycard Platinum Double?

Vorteile

  • 0€ Jahresgebühr im 1. Jahr: Das erste Jahr fällt die reguläre Jahresgebühr in Höhe von 99€ nicht an. Erst im zweiten Jahr muss man entscheiden, ob die Leistungen die 99€ wert sind.
  • 0,00% Auslandseinsatzgebühr: Bei Zahlungen in Fremdwährungen fallen bei vielen Kreditkarten Gebühren in Höhe von bis zu 2% an. Beim Platinum Double verzichtet Barclaycard auf Auslandseinsatzgebühren.
    Die Umrechnungskurse bezieht Barclaycard übrigens direkt von Visa bzw. MasterCard. Häufig sind die MasterCard-Kurse leicht besser für Euch als die von Visa.
  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben: Ab dem 1. Oktober entfällt die Gebühr bei Bargeldabhebungen weltweit. Fremdgebühren von Automatenbetreibern werden allerdings nicht erstattet.
  • Reiseversicherungen inklusive: Reiserücktrittsversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung, Assistance-Service und Mietwagen-Vollkasko-Versicherung. Mehr dazu unter: Reiseversicherungen
  • Maximale Akzeptanz durch Visa und MasterCard: Ihr erhaltet zwei Kreditkarten die über ein Kreditkartenkartenkonto abgerechnet werden. Damit geht man auf Nummer sicher und muss sich keine Sorgen um die Akzeptanz machen. Visa-Kreditkarten werden von über 28 Millionen und MasterCard-Kreditkarten bei über 20 Millionen Akzeptanzstellen angenommen.
  • Maestro (EC) Karte optional inklusive: Fall keine Kreditkarte akzeptiert wird, kann man sich optional eine Maestro Karte hinzubestellen. Die Zahlungen damit laufen ebenfalls über das eine Kreditkartenkonto.
  • Drei Partnerkarten inklusive: Man kann bis zu drei doppelte Partnerkarten für Familienangehörige beantragen. Ohne Aufpreis!
  • Kontaktlos bezahlen: Mit der Visa und MasterCard kann man kontaktlos bezahlen. Bei Beträgen unter 25€ ist auch keine Eingabe des Pins oder eine Unterschrift notwendig.
  • Legitimation per Video-Ident: Kein Gang zur Post notwendig! Einfach mit dem Personalausweis oder Reisepass per Videochat legitimieren.
  • Garantie-Verlängerung: Kauft man Elektronik- und Haushaltsgeräte mit der Kreditkarte mit einem Kaufpreis von mindestens 50€, wird die gesetzliche Gewährleistung nach Ablauf der zwei Jahre um ein weiteres Jahr verlängert. Sollte im dritten Jahr nach dem Kauf ein Schaden auftreten, übernimmt die Versicherung Reparaturkosten bis maximal in Höhe des Kaufpreises oder bis 1.000€. Liegen die Kosten über 100% des Kaufpreises, erstattet die Versicherung 75% des ursprünglichen Kaufpreises. Außerdem werden pro Kalenderjahr maximal 2.000€ erstattet.
  • Rückkauf-Garantie: Mit der Barclaycard erworbene Produkte bis 2.000€ können innerhalb von 24 Montaten zurückgegeben werden und man bekommt mindestens 50% des Kaufpreises erstattet. Die Bedingungen sind aber sehr umfangreich. Lest euch die Geschäftsbedingungen der Rückkauf-Garantie genau durch, bevor ihr davon Gebrauch macht.

Nachteile

Jede Kreditkarte hat Nachteile! Abhängig von den persönlichen Ansprüchen, sollte man diese als wirklich negativ oder neutral einstufen:

  • 99€ Jahresgebühr ab dem zweiten Jahr: Ab dem zweiten Jahr ist die Kreditkarte nicht mehr kostenlos sondern es wird eine Jahresgebühr von 99€ erhoben. Diese wird (zumindest offiziell) nicht bei erreichen eines bestimmten Umsatzes erstattet oder reduziert.
    Verfügt man über einen mittleren bis hohen vierstelligen Jahresumsatz, sollte man auf jeden Fall am Ende des ersten kostenlosen Jahres bei Barclaycard nach einer Reduzierung der Jahresgebühr fragen.
  • Fremdgebühren beim Abheben von Bargeld werden nicht erstattet: Im Ausland wird häufig beim Abheben von Bargeld eine zusätzliche Gebühr durch den Automatenbetreiber erhoben. Diese Gebühr wird allerdings nur noch bei der Santander 1Plus Visa Kreditkarte erstattet.
  • 16,99% Sollzinsen: Nutzt man die Teilzahlungsoption, fallen Sollzinsen in Höhe von 16,99% an. Der effektive Jahreszins beträgt 18,38%.
  • Mindestens 100€ Selbstbehalt bei der Reiserücktrittsversicherung: Nimmt man die Reiserücktritt- oder Reiseabbruchversicherung in Anspruch, muss man einen Selbstbehalt von 100€ pro Person und bei Krankheitsgrund sogar 20% und mindestens 100€ pro Person tragen.
  • Eine Millionen Deckungssumme bei der Mietwagen-Haftpflichtversicherung: Die Mietwagen-Haftpflichtversicherung hat nur eine Deckungssumme von einer Millionen Euro. Bei Kfz-Haftpflichtversicherungen liegt die gesetzliche Mindestdeckung in Deutschland bei 7,5 Millionen Euro für Personen- und 1,12 Millionen Euro für Sachschäden.
  • Garantie-Verlängerung Ende wenn man die Kreditkarten kündigt: Kündig man die Kreditkarte, erlischt auch der Versicherungsschutz der Garantie-Verlängerung.

Die Reiseversicherungen

Bei dem Platinum Double sind folgende Versicherungen inklusive:

Auslandsreisekrankenversicherung

Eine Auslandsreisekrankenversicherung ist vor allem für gesetzlich Versicherte bei Reisen außerhalb der EU Pflicht. Dort genießen Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen überhaupt keinen Versicherungsschutz.

Bei einem medizinischen Notfall, werden bei dieser Auslandsreisekrankenversicherung Arztkosten, Krankenhauskosten und Kosten medizinischer Behandlungen in unbegrenzter Höhe übernommen. Außerdem wird bis maximal 1.100€ die Anreise eines nahen Angehörigen bei Krankenhausaufenthalten und bis zu 100€ pro Tag für einen verlängerten Aufenthalt für maximal 10 Tagen übernommen.

Reiserücktritt- und Abbruchversicherung

Muss man die Reise aufgrund einer schweren Erkrankung oder anderen wichtigen Gründen außerhalb der eigenen Kontrolle zurücktreten, greift die Reiserücktrittsversicherung. Das gleiche gilt wenn man die Reise vorzeitig abbrechen muss z.B. aufgrund eines Todesfalles. Wie immer bei Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherungen, muss der Grund wirklich triftig sein.

Die bei der Barclaycard Platinum Double inklusive Versicherung übernimmt bei Reiserücktritt oder -abbruch Stornokosten bis maximal 5.200€ für den Karteninhaber und 10.300€ für alle zusammen reisenden Personen. Pro Person wird ein Selbstbehalt von 100€ und bei Krankheit als Grund, 20% des Schadens aber mindestens 100€.

Das Besondere: Die Reiserücktritt- und Abbruchversicherung ist unabhängig vom Karteneinsatz. Ihr müsst also nicht die komplette Reise oder auch nur einen Teil davon mit der Barclaycard Platinum bezahlt haben!

Mietwagen-Versicherung

Ab dem 1. Oktober ist eine Mietwagen-Versichung bestehend aus einer Teilkasko-, Vollkasko- und Haftpflichtversicherung mit folgenden Deckungssummen:

  • Teilkasko (CDW): 100.000€
  • Vollkasko (LDW): 100.000€
  • Haftpflichtversicherung: (SLI): 1.000.000€

Voraussetzung ist hier aber die vollständige Zahlung des Mietwagens mit der Kreditkarte. Dafür gibt es aber keine Selbstbeteiligung im Schadensfall!

Fazit

Das Platinum Double von Barclaycard ist eine sehr gute Kreditkarte für den Einsatz im Ausland: Weder Auslandseinsatz- noch Bargeldabhebungsgebühren und ein umfangreichen Versicherungspaket. Durch das Double von Visa und MasterCard muss man sich auch keine Sorgen um die Akzeptanz machen.

Hervorzuheben ist auch noch der bequeme Online-Abschluss mit Sofortentscheidung und Identifikation per Video-Ident. Ihr könnt bequem alles von Zuhause erledigen und müsst euch nicht bei der Post anstellen.

Da im ersten Jahr keine Jahresgebühr anfällt, könnt ihr ein Jahr lang in Ruhe testen, ob die Vorteile für Euch 99€ pro Jahr wert sind!

Jetzt beantragen! ›

Titelbild: © pic3d – Fotolia.com

Themen: , ,
Kategorie: Kreditkarten
Avatar
Über

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seit dem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

3 Kommentare bei “Barclaycard Platinum MasterCard & Visa ohne Auslandsgebühren
  1. Peter SchulzPeter Schulz sagt:

    Mir ist via Internet eine Platinum Card ohne Solventpruefung und einem Volumen von 7 500,- Euro zu einer nur Einmalgebuehr von um die 100,- Euro angeboten worden. Dies allerdings per NN.
    Was ist Ihr Rat dazu – ich habe sie nicht abgenommen, weil ich es nicht Recht glauben konnte. MfG Peter Schulz

  2. PatrykPatryk sagt:

    Hervorzuheben ist auch, dass das Zahlungsziel bis zu 58 Tage ohne Zinsen beträgt.

    Wichtig für alle, die die Karte beantragen: bei Abschluss wird immer hinterlegt, dass ihr in Teilzahlung eure Ausgaben tilgen wollt. Dies verursacht natürlich Zinsen und Kosten.

    Dies lässt sich einfach umgehen: Ihr könnt auf der Online Seite, wenn ihr euch anmeldet, hinterlegen, dass immer 100% der mit der Karte getätigten Zahlungen abgebucht werden sollen. Oder einfach den Telefonsupport anrufen.

    Ich habe diese Karte und bin sehr zufrieden. Vor allem die Möglichkeit mit der kostenlosen Maestro. Damit kann man dann auch im Media Markt oder Saturn bezahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du hast einen Fehler im Artikel gefunden? Fehler melden.

*