Startseite Allgemein Kreditkarten Barclaycard Platinum MasterCard & Visa ohne Auslandsgebühren

Barclaycard Platinum MasterCard & Visa ohne Auslandsgebühren

Barclaycard Platinum Double Titel Bild
gültig

Barclaycard bietet mit ihrem Platinum Double eine für Reisen sehr attraktive High-End-Kreditkarte, bestehend aus einer Visa und MasterCard an. Damit hat man nicht nur die maximale Akzeptanz sondern kann auch weltweit ohne Auslandsgebühren bezahlen und sogar kostenlos Bargeld abheben! Außerdem sind praktische Reiseversicherungen (u.a. auch eine Mietwagen-Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbehalt) inklusive und im ersten Jahr müsst ihr keine Jahresgebühr bezahlen!

Zum Deal ›

Welche Vor- und Nachteile hat die Barclaycard Platinum Double?

Vorteile

  • 0€ Jahresgebühr im 1. Jahr: Das erste Jahr fällt die reguläre Jahresgebühr in Höhe von 99€ nicht an. Ihr könnt die Kreditkarte jederzeit kündigen und damit selber entscheiden, ob euch die Leistungen 99€ pro Jahr wert sind.
  • 0,00% Auslandseinsatzgebühr: Bei Zahlungen in Fremdwährungen fallen bei vielen Kreditkarten Gebühren in Höhe von bis zu 2% an. Beim Platinum Double verzichtet Barclaycard auf Auslandseinsatzgebühren.
    Die Umrechnungskurse bezieht Barclaycard übrigens direkt von Visa bzw. MasterCard. Häufig sind die MasterCard-Kurse leicht besser für Euch als die von Visa.
  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben: Barclaycard erhebt keine Gebühren beim Abheben von Bargeld mit dem Platinum Double. Weder in Deutschland noch im Ausland. Allerdings können Fremdgebühren von Automatenbetreibern anfallen. Diese werden nicht erstattet.
  • Reiseversicherungen inklusive! Auch ohne Karteneinsatz: Neben einer Auslandsreisekrankenversicherung ist auch eine Reiserücktrittsversicherung sowie ein Assistance-Service inklusive. Das besondere im Vergleich zu vielen anderen Karten: Die Versicherungen gelten unabhängig vom Karteneinsatz! Außerdem ist die Versicherungssumme sehr hoch. Mehr dazu unter: Reiseversicherungen
  • Mietwagen-Versicherung inklusive: Bezahlt ihr euren Mietwagen mit dem Platinum Double, seid ihr durch die Mietwagen-Versicherungen gegen Teilkasko-, Vollkasko- und Haftpflichtschäden geschützt. Es gibt auch keine Selbstbeteiligung im Schadensfall. Das spart schnell mehrere hundert Euro pro Jahr, die ihr sonst für Zusatzversicherungen der Autovermieter mit ähnlichen Leistungen ausgeben müsstet.
  • Maximale Akzeptanz durch Visa und MasterCard: Ihr erhaltet zwei Kreditkarten die über ein Kreditkartenkartenkonto abgerechnet werden. Damit geht man auf Nummer sicher und muss sich keine Sorgen um die Akzeptanz machen. Visa-Kreditkarten werden von über 28 Millionen und MasterCard-Kreditkarten bei über 20 Millionen Akzeptanzstellen angenommen.
  • Drei Partnerkarten inklusive: Man kann bis zu drei doppelte Partnerkarten für Familienangehörige beantragen. Ohne Aufpreis!
  • Kontaktlos bezahlen: Mit der Visa und MasterCard kann man kontaktlos bezahlen. Bei Beträgen unter 25€ ist auch keine Eingabe des PINs oder eine Unterschrift notwendig.
  • Legitimation per Video-Ident: Kein Gang zur Post notwendig! Einfach mit dem Personalausweis oder Reisepass per Videochat legitimieren.
  • Garantie-Verlängerung: Kauft man Elektronik- und Haushaltsgeräte mit der Kreditkarte mit einem Kaufpreis von mindestens 50€, wird die gesetzliche Gewährleistung nach Ablauf der zwei Jahre um ein weiteres Jahr verlängert. Sollte im dritten Jahr nach dem Kauf ein Schaden auftreten, übernimmt die Versicherung Reparaturkosten bis maximal in Höhe des Kaufpreises oder bis 1.000€. Liegen die Kosten über 100% des Kaufpreises, erstattet die Versicherung 75% des ursprünglichen Kaufpreises. Außerdem werden pro Kalenderjahr maximal 2.000€ erstattet.

Nachteile

Jede Kreditkarte hat Nachteile! Abhängig von den persönlichen Ansprüchen, sollte man diese als wirklich negativ oder neutral einstufen:

  • Hohe Sollzinsen: Nutzt man die Teilzahlungsoption, fallen Sollzinsen in Höhe von 16,99% an. Der effektive Jahreszins beträgt 18,38%.
  • 99€ Jahresgebühr ab dem zweiten Jahr: Ab dem zweiten Jahr ist die Kreditkarte nicht mehr kostenlos sondern es wird eine Jahresgebühr von 99€ erhoben.
    Diese wird auch nicht bei erreichen eines bestimmten Umsatzes erstattet oder reduziert. Man kann zwar immer bei Barclaycard nachfragen aber bisher waren alle Erfahrungen (danke an Josh) negativ.
  • Voreingestellte Teilzahlung: Beim Antrag wird die Rückzahlung im Schritt Kontoverbindung automatisch auf 2% und mindestens 15€ pro Monat des Gesamtsaldos gestellt. Das kann und sollte man unbedingt im Kundenkonto auf 100% umstellen. Mehr dazu unter Wie man die voreingestellte Rückzahlung auf 100% ändert
  • Fremdgebühren beim Abheben von Bargeld werden nicht erstattet: Im Ausland wird häufig beim Abheben von Bargeld eine zusätzliche Gebühr durch den Automatenbetreiber erhoben. Diese Gebühr wird allerdings nur noch bei einer Kreditkarte von der Santander erstattet.
  • Mindestens 100€ Selbstbehalt bei der Reiserücktrittsversicherung: Nimmt man die Reiserücktritt- oder Reiseabbruchversicherung in Anspruch, muss man einen Selbstbehalt von 100€ pro Person und bei Krankheitsgrund sogar 20% und mindestens 100€ pro Person tragen.
  • Eine Millionen Deckungssumme bei der Mietwagen-Haftpflichtversicherung: Die Mietwagen-Haftpflichtversicherung hat nur eine Deckungssumme von einer Millionen Euro. Bei Kfz-Haftpflichtversicherungen liegt die gesetzliche Mindestdeckung in Deutschland bei 7,5 Millionen Euro für Personen- und 1,12 Millionen Euro für Sachschäden.
  • Garantie-Verlängerung endet, wenn man die Kreditkarten kündigt: Kündig man die Kreditkarte, erlischt auch der Versicherungsschutz der Garantie-Verlängerung.

Die Reiseversicherungen

Bei dem Platinum Double sind folgende Versicherungen inklusive:

Auslandsreisekrankenversicherung

Eine Auslandsreisekrankenversicherung ist vor allem für gesetzlich Versicherte bei Reisen außerhalb der EU Pflicht. Dort genießen Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen überhaupt keinen Versicherungsschutz.

Bei einem medizinischen Notfall, werden bei dieser Auslandsreisekrankenversicherung Arztkosten, Krankenhauskosten und Kosten medizinischer Behandlungen in unbegrenzter Höhe übernommen. Außerdem wird bis maximal 1.100€ die Anreise eines nahen Angehörigen bei Krankenhausaufenthalten und bis zu 100€ pro Tag für einen verlängerten Aufenthalt für maximal 10 Tagen übernommen.

Reiserücktritt- und Abbruchversicherung

Muss man die Reise aufgrund einer schweren Erkrankung oder anderen wichtigen Gründen außerhalb der eigenen Kontrolle zurücktreten, greift die Reiserücktrittsversicherung. Das gleiche gilt wenn man die Reise vorzeitig abbrechen muss z.B. aufgrund eines Todesfalles. Wie immer bei Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherungen, muss der Grund wirklich triftig sein.

Die bei der Barclaycard Platinum Double inklusive Versicherung übernimmt bei Reiserücktritt oder -abbruch Stornokosten bis maximal 5.200€ für den Karteninhaber und 10.300€ für alle zusammen reisenden Personen. Pro Person wird ein Selbstbehalt von 100€ und bei Krankheit als Grund, 20% des Schadens aber mindestens 100€.
Erwähnenswert ist hier, dass die Versicherungssumme für eine Reiserücktrittsversicherung sehr hoch ist für eine reguläre Jahresgebühr von 99€! Mehr dazu in unserem Ratgeber: Reiseversicherungen: Welche sind sinnvoll und worauf muss man achten?

Das Besondere: Die Reiserücktritt- und Abbruchversicherung ist unabhängig vom Karteneinsatz. Ihr müsst also nicht die komplette Reise oder auch nur einen Teil davon mit der Barclaycard Platinum bezahlt haben!

Mietwagen-Versicherung

Außerdem ist eine Mietwagen-Versichung bestehend aus einer Teilkasko-, Vollkasko- und Haftpflichtversicherung mit folgenden Deckungssummen inklusive:

  • Teilkasko (CDW): 100.000€
  • Vollkasko (LDW): 100.000€
  • Haftpflichtversicherung: (SLI): 1.000.000€

Voraussetzung ist hier aber die vollständige Zahlung des Mietwagens mit der Kreditkarte. Innerhalb Deutschlands gilt sie außerdem nur in Verbindung mit einer Hotelübernachtung. Dafür gibt es aber keine Selbstbeteiligung im Schadensfall!

Damit seid ihr komplett unabhängig von den Versicherungen, die euch der Autovermieter anbietet und könnt auf teure Zusatzversicherungen z.B. zur Reduzierung der Selbstbeteiligung verzichten. Das Ersparnis kann auch bei wenigen Mieten pro Jahr schnell die Jahresgebühr der Kreditkarte wieder einspielen!

Wie man die voreingestellte Rückzahlung auf 100% ändert

Bei der Platinum Double wird die Rückzahlung beim Antrag automatisch auf 2% des Gesamtsaldos aber mindestens 15€ pro Monat einegstellt. Gebt ihr in einem Monat z.B. 1.000€ mit der Kreditkarte aus, werden nur 20€ (2%) von eurem Konto abgebucht. Für die restlichen 980€ fallen die hohen Sollzinsen an.

Barclaycard Platinum Double voreingestellte Rückzahlung

Voreingestellte Rückzahlung von 2% und mind. 15€ im Antrag

Das lässt sich aber ganz einfach vermeinden indem man nach Freischaltung des Online-Banking die monatliche Rückzahlung auf 100% umstellt. Dazu loggt ihr euch einfach in das Online-Banking von Barclaycard ein und wählt unter Konto verwalten die Option Rückzahlung ändern aus. Unter Bitte wählen müsst ihr Gesamtsaldo (monatlich) auswählen und die Änderung anschließend bestätigen:

Barclaycard Eurowings Ruckzahlung

Rückzahlung bei der (hier bei der Eurowings Kreditkarte von Barclaycard) auf Gesamtsaldo bzw. 100% ändern

Anschließend wird ab der nächsten Abrechnung 100% des Gesamtsaldos von eurem hinterlegten Girokonto per Lastschrift abgebucht. Ansonszen könnt ihr natürlich jederzeit auf euer Kreditkartenkonto auch Geld überweisen und so den Saldo reduzieren oder sogar Guthaben aufladen.

Fazit

Das Platinum Double von Barclaycard ist eine sehr gute Kreditkarte für den Einsatz im Ausland: Weder Auslandseinsatz- noch Bargeldabhebungsgebühren und ein umfangreichen Versicherungspaket. Durch das Double von Visa und MasterCard muss man sich auch keine Sorgen um die Akzeptanz machen.

Hervorzuheben ist auch noch der bequeme Online-Abschluss mit Sofortentscheidung und Identifikation per Video-Ident. Ihr könnt bequem alles von Zuhause erledigen und müsst euch nicht bei der Post anstellen.

Da im ersten Jahr keine Jahresgebühr anfällt, könnt ihr ein Jahr lang in Ruhe testen, ob die Vorteile für Euch 99€ pro Jahr wert sind!

Jetzt beantragen! ›

Titelbild: © pic3d – Fotolia.com

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.
Schreibe einen Kommentar

Kommentare (19)

  1. Hallo, ich habe eine Frage, undzwar habe ich die DP erhalten vorkurzem, und ich wollte wissen ob meine Freundin /Partnerin mit der partnerkarte mit versichert ist, und sie ihre eigen Kreditkarte auch von Barclay behalten kann mit versichert? Oder gilt es nur für Verheiratete oder eingetragene Partnerschaftten?
    Danke und liebe Grüße
    Olga

    Antwort

  2. Habe das Kartendoppel jetzt ein Jahr genutzt. Beantragen problemlos. Sofort 4000€ Verfügungsrahmen.
    Perfekt.
    Zahlungen in Singapur, Neuseeland, Cook Island und den USA alle ohne Gebühren.
    Geldautomaten nicht genutzt.
    Kündigung nach dem 1. Jahr auch völlig problemlos.
    Habe selten etwas so ungern gekündigt.
    Brauche sie aber nicht mehr.
    DB Platin hat noch bessere Versicherungen und der Versicherer ist aus Deutschland, das ist mir wichtig, falls wirklich mal was ist.
    Kann das Platinium Doppel trotzdem uneingeschränkt empfehlen.

    Antwort

  3. Hallo Johannes,
    ich würde gerne die Kreditkarte beantragen. Leider funktionieren die Links nicht. Oder ist das vielleicht nur bei mir so?

    Antwort

    • Hallo Christoph,

      bei mir funktionieren die Links. Hast du vielleicht einen Werbeblocker aktiviert?

      Antwort

  4. Hi, ich bin leider überhaupt nicht zufrieden und kann die Karte nicht empfehlen wenn man sehr viel mit einer Kreditkarte macht.
    Das Limit wurde bei mir auf 1000€ gesetzt. ( Vergleich Miles & More: 4500€) ( beruflich/ gehaltlich keine Veränderung; Schufa top) Ich wollte auch den Gesamtsaldi monatliche komplett abgebucht haben. Dies wird aber am 21. einen Monats abgerechnet und erst 28 Tage später abgebucht. Das heißt es bleibt immer Restsaldo und man hat als Beispiel ( in meinem Fall) nur 500€ übrig für den nächsten Monat. Eine Erhöhung des Limits gibt es laut Aussage des KS erst irgendwann und auf die Frage wie das mit Reisen buchen ect. ist bekommt man die Antwort, das man eben was aufbuchen soll. ( 2 Kontakte mit Kundenservice, beide waren unterirdisch und absolut inkompetent sowie unfreundlich) ich kann als Vielreisender nicht ständig Geld auf eine Kreditkarte buchen, dann kann ich mir auch gleich eine Debit ausstellen lassen. Ich finde das ist nicht Sinn und Zweck einer guten CC. Ich werde kündigen und zurück zu Miles and More wechseln. Es ist schade, wäre ansonsten echt top, da Versicherungen ect. Dabei sind.

    Antwort

    • Hallo Linda,

      danke für dein Feedback! Aus meiner eigenen Erfahrung mit Barclaycard (nicht mit der Platinum Double) kann ich zumindest sagen das sich das Limit recht schnell erhöht. Hatte nach 2 Jahren über 5.000€ und das damals noch als Student.

      Antwort

  5. Die direkte Konkurrenz zu dieser (Reise-)Kreditkarte ist die Mastercard Premium der Netbank. Die hat zwar 1% Auslandseinsatzgebühr, dafür aber die deutlich höhere Deckungssumme bei der KFZ-Haftpflicht und die Reiserücktrittsvers. ohne Selbstbehalt. Geld abheben kann man auch mit der kostenslosen DKB-Karte (Voraussetzung: 700 EUR mon. Geldeingang, auch rotierend mögl.).

    Nachdem die Netbank im Zuge der Übernahme durch die Augsburger Aktienbank die brillianten Cashback-Konditionen für die Kartengebühren gekippt hat (ab 10 k€/Jahr kostenlos), habe ich dort gekündigt und lange überlegt und verglichen. Heraus kam die Barclaycard Platinum und – nach wie vor – die Netbank MC Prem. Letztlich bin ich reumütig zur Netbank zurückgekehrt, da mir die hohe Deckungssumme beim Mietwagen doch sehr wichtig war.

    Definitv sind Barclaycard und Netbank aber die beiden interessantesten Reise-KK für Normalos.

    Antwort

    • @ Steffen
      Seit Herbst 2016 kooperiert Barclay bei der Reiserücktritts-Versicherung mit „APRIL Assistance“,
      einem französischen Versicherer.
      Von der Performance her sollte sich der Versicherer eher in „1. April“ umfirmieren.

      Antwort

  6. Danke für diesen Artikel. Meine Frage wäre dazu: Gelten diese Versicherungen auch für Geschäftsreisen oder nur für Privatkunden?

    Antwort

  7. Hallo Johannes,

    erst mal vielen Dank für die ganzen nützlichen Infos etc. echt Klasse 🙂

    Kleine Ergänzng von meiner Seite: Es gibt für diese Karten ein Seite, auf der jeder eine Freundschaftswerbung machen kann – auch wenn ohne das man selbst Kunde ist.

    https://www.barclaycard.de/?page=Freundschaftswerbung#preamieEmpfehlen

    Gibt für den Empfehlenden Euro 30, für den Neukunden Euro 25 – lohnt sich, wenn man die Karten sowieso wegen der Vorteile haben will.

    VG André

    Antwort

  8. Mir ist via Internet eine Platinum Card ohne Solventpruefung und einem Volumen von 7 500,- Euro zu einer nur Einmalgebuehr von um die 100,- Euro angeboten worden. Dies allerdings per NN.
    Was ist Ihr Rat dazu – ich habe sie nicht abgenommen, weil ich es nicht Recht glauben konnte. MfG Peter Schulz

    Antwort

  9. Hervorzuheben ist auch, dass das Zahlungsziel bis zu 58 Tage ohne Zinsen beträgt.

    Wichtig für alle, die die Karte beantragen: bei Abschluss wird immer hinterlegt, dass ihr in Teilzahlung eure Ausgaben tilgen wollt. Dies verursacht natürlich Zinsen und Kosten.

    Dies lässt sich einfach umgehen: Ihr könnt auf der Online Seite, wenn ihr euch anmeldet, hinterlegen, dass immer 100% der mit der Karte getätigten Zahlungen abgebucht werden sollen. Oder einfach den Telefonsupport anrufen.

    Ich habe diese Karte und bin sehr zufrieden. Vor allem die Möglichkeit mit der kostenlosen Maestro. Damit kann man dann auch im Media Markt oder Saturn bezahlen.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.