Washington D.C. ab 979€ in der Aer Lingus Business Class von Budapest (Zubringer in Eco)

Mit dem irischen Flag Carrier Aer Lingus könnt ihr vergleichsweise günstige Business-Class-Tickets von Budapest in die US-Hauptstadt Washington D.C. buchen. Den Roundtrip gibt es ab 979€ inkl. 3x 23 kg Aufgabegepäck.

Verfügbarkeiten bestehen für Reisen von April bis August 2024. Die Langstrecke wird im Airbus A321LR geflogen, dort werden Lie-Flat-Sitze in 1-1-, bzw. 2-2-Anordnung geboten.

Leider hat der Deal einen Haken, den wir nicht unterschlagen möchten: Auf dem Zubringer sitzt ihr in der Economy Class. Aer Lingus bietet auf den Flügen von Budapest nach Dublin keine Premium-Kabine an. Selbst die Premium Eco namens „AerSpace“ gibt es dort nicht.

Info

Für die Einreise in die USA braucht ihr entweder ESTA (für ca. 20€) oder ein Visum. Weitere Hinweise zur US-Einreise findet ihr in unserem Ratgeber und beim Auswärtigen Amt.

Die Flüge können ohne Umbuchungsgebühr umgebucht werden, d.h. nur die Tarifdifferenz fällt an. Die Tickets können lt. Fare Rules gegen eine Gebühr von 15% des Buchungswertes storniert werden. Bei Buchung über Drittanbieter können aber höhere Gebühren anfallen.

Zur Buchung könnt ihr am einfachsten das folgende Formular verwenden. Wir haben euch dort alle günstigen Termine für Reisen mit bis zu 3 Wochen Aufenthalt hervorgehoben. Mit einem Klick geht es dann wahlweise zur Buchung über die idealo Flugsuche oder Aer Lingus:

Umstiege und Flugzeugtyp

Anreise nach Budapest

Budapest ist sehr gut an die meisten Flughäfen Europas angebunden. Ab dem D-A-CH-Raum gibt es verschiedene Verbindungen von Wizzair, Eurowings, Ryanair, Easyjet, Lufthansa, Swiss und Austrian.

Am besten prüft ihr über FlightConnections.com oder in der englischsprachigen Wikipedia, welche Verbindungen überhaupt verfügbar sind. Buchen könnt ihr dann direkt bei der jeweiligen Airline bzw. über die Travel-Dealz-Flugsuche.

Tipp: Falls die Direktflüge nach Budapest zu teuer sind, könnt ihr alternativ auch nach Wien oder Bratislava fliegen und von dort aus mit Zug oder Fernbus nach Budapest reisen.

Budapest ist auch sehr gut an das europäische Bahnnetz angeschlossen. Ihr habt die folgenden Optionen:

  • Von Österreich kommt ihr mit dem Railjet der ÖBB oder den EuroCitys ab 19,90€ je Richtung nach Budapest. Ab Wien dauert die Fahrt nur etwa 2h 30min. Tickets gibt es bei den ÖBB.
  • Ab München fahren täglich mehrere Railjets direkt nach Budapest. Ab anderen deutschen Städten könnt ihr mit Umstieg reisen. Die Fahrtzeit beträgt rund 7h, Tickets gibt es bei der DB oder den ÖBB ab 48€ je Richtung, bei der ungarischen Bahn etwas günstiger.
  • Ebenfalls ab München verkehrt ein Nachtzug direkt nach Budapest. Diesen könnt ihr einfach bei der ÖBB buchen.

Flixbus bietet ebenfalls Fahrten nach Budapest an. Ab Wien könnt ihr sogar direkt bis zum Flughafen Budapest fahren.

Tipp: Die ungarische Eisenbahngesellschaft MÁV verfügt in der Regel über ein größeres und günstigeres Kontingent an Sparpreistickets – findet ihr also bei der DB oder der ÖBB keine besonders günstigen Tickets mehr, lohnt sich ein Blick auf die Webseite der MÁV.

→ Alle Deals Abflug von Budapest

Der Zubringerflug von Budapest nach Dublin erfolgt mit Airbus-Jets der A320-Familie. Leider gibt es dort nur eine Kabinenklasse: Economy. Dort ist jegliche Verpflegung kostenpflichtig, zudem gibt es in Budapest anscheinend keine Partner-Lounge.

Bei manchen Verbindungen habt ihr einen Übernacht-Stopp in Dublin. Hotels in Flughafennähe gibt es je nach Saison ab ca. 70€ bis 100€ pro Nacht. Am nächsten Morgen geht es zunächst durch die US Pre-Clearance, d.h. die US-Einreise erfolgt schon in Dublin und nicht erst in Washington D.C. Die Langstrecke wird dann im Airbus A321LR geflogen.

Ihr solltet aber bedenken, dass der Flugplan auch noch geändert werden kann.

Suchen & Buchen

Laut Fare Rules gilt die Offerte bis zum 18. März. Verfügbarkeiten gibt es von April bis August 2024.

Günstige Flüge findet ihr über unseren Kalender oben oder mithilfe von Google Flights (Anleitung). Die Buchung der Tickets direkt bei Aer Lingus ist sinnvoll. Ihr könnt alternativ aber etwa über skyscanner, kayak oder die idealo Flugsuche zuschlagen.

4hujc

Meilen

Buchungsklasse ist Y auf dem Eco-Zubringer und I auf der Langstrecke. Der Aer Lingus keiner Airline-Allianz angehört, ist eine Meilengutschrift nur bei wenigen Programmen möglich. Vor allem bei Alaska Mileage Plan ist die Gutschrift aber ganz ordentlich:

  • 17.656 Prämienmeilen + 10.866 Elite Qualifying Meilen bei Alaska Mileage Plan
  • 12.564 Avios bei British Airways Executive Club
  • 9.168 Prämienmeilen bei United MileagePlus
Daten bereitgestellt von miles.travel-dealz.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Aer Lingus Business Class

Die Airbus A321LR von Aer Lingus verfügen über insgesamt 16 Business-Class-Sitze. Alle lassen sich in ein flaches Bett verstellen. Es gibt insgesamt 4 „Throne“-Einzelsitze, ansonsten gibt es je 2 Sitze nebeneinander. Das Fazit in den Bewertungen ist ziemlich gut, nachfolgend etwas Lektüre:

Hier noch ein Blick in die Kabine:

Durch Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube. Video laden Auswahl speichern & immer YouTube laden

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (6)

  1. Christian sagt:

    Stimmt das mit den Gepäck? Laut homepage darf man auf intercont flüge, 3 stk in der Business mitnehmen..

  2. Niklas sagt:

    Gibt es auch einen Flug Ende Juli 2020 ohne Übernachtung auf dem Hinweg in Dublin?
    Danke

  3. Pit sagt:

    Eben mal versucht vom 22 Dez bis 3 Jan., die Preise oben ab ZRH stimmen so nicht. Nur NYC ist zu dem Preis buchbar, Orlando etwa 3K was weit weg von den angegebenen 1.4K ist.

    • Peer sagt:

      Natürlich gibt es die günstigen Flüge nicht zu allen Terminen im angegebenen Reisezeitraum. Gerade über die Feiertage ist die Verfügbarkeit oft dünn, erst mit Abflug ab 27.12. finde ich da wieder was.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen