Bali: KLM-Flüge von Basel für 449€

Ulun Danu Tempel, Bali, Indonesia
vorbei

Mit KLM könnt ihr ab 449€ vom EuroAirport Basel/Mulhouse/Freiburg nach Denpasar auf Bali fliegen. Ein Gepäckstück bis 23 kg ist inbegriffen.

BSL DPS 449
Basel – Bali für 449€ mit KLM

Von Zürich gibt es zudem Flüge für 488€. Allerdings verkauft Singapore Airlines Flüge von dort zum gleichen Preis.

Wer mag, kann die gesamte Strecke mit KLM zurücklegen. Zuerst geht es denn mit Embraer-Jets von Basel nach Amsterdam. Weiter nach Bali geht es als Direktflug (gleiche Flugnummer), allerdings mit Zwischenstopp in Singapur, an dem das Flugzeug laut Bewertung kurz verlassen werden muss.

Alternativ könnt ihr die Strecke Singapur – Bali auch mit Singapore Airlines zurücklegen.

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge laut Fare Rules bis zum 2. Juni 2019 für folgende Reisezeiträume:

  • 20. August bis 14. Dezember 2019
  • 28. Dezember 2019 bis 26. März 2020

Der Mindestaufenthalt beträgt eine Nacht von Samstag auf Sonntag oder 6 Tage. Maximal dürft ihr tarifgemäß 3 Monate am Reiseziel verbringen.

Passende Termine findet ihr mit Hilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr über die Travel-Dealz-Flugsuche für 466€ direkt bei KLM. Wir empfehlen die Buchung direkt bei der Airline.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse X ausgestellt. Meilen erhaltet ihr daher ausschließlich bei Flying Blue, dem Vielfliegerprogramm von KLM & Air France. Die Gutschrift fällt aufgrund der umsatzbasierten Berechnung ziemlich spärlich aus: Je nach Status gibt es nur zwischen 1.700 und 3.400 Prämienmeilen.

Hotels auf Bali

Bali gilt als Traumziel, gleichzeitig sind die Hotelpreise recht erschwinglich. Auf Bali gibt es Hotels im 4-Sterne-Bereich für deutlich unter 100€ pro Nacht. Vor allem kleine und abhängige Hotels sind günstig und trotzdem gut bewertet.

Bei vielen bekannten Buchungsplattformen könnt ihr mit Gutscheincodes sparen:

Titelbild: © honzahruby - Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.