MSC Poesia: 27 Nächte Montevideo → Warnemünde Kreuzfahrt ab 2.021€ p.P.

"PO aerial naples 02.jpg"

Anfang April 2025 schippert die MSC Poesia in 28 Tagen von Montevideo nach Warnemünde und gerade gibt es ein recht faires Angebot für diese Positionierung. Ihr erhaltet die Innenkabine ab 2.021€, die Außenkabine ab 2.351€ und die Balkonkabine ab 2.901€ (jeweils pro Person bei Doppelbelegung). Alleinreisende sind ab 3.778€ dabei. Vollpension und Trinkgelder sind inklusive.

Alternativ könnt ihr auch ab Buenos Aires starten, dann geht es bei 2.193€ p.P. los.

nf1bv

Ihr bekommt eine Vollpension mit Frühstück, Mittag- und Abendessen (manche Spezialrestaurants sind ausgeschlossen) sowie kaltes und heißes Wasser, Kaffee, Tee und Milch zu den Mahlzeiten. Alkoholische Getränke gibt es ab 2,90€ (0,2l Bier). Alle Kabinen verfügen über Doppelbetten, die bei Bedarf auch zu Einzelbetten umgewandelt werden können.

Route

TagDatumZielAnkunftAbfahrt
14. Apr. 25Montevideo, Uruguay17:00
25. Apr. 25Seetag 🌊
36. Apr. 25Seetag 🌊
47. Apr. 25Rio de Janeiro, Brasilien07:0017:00
58. Apr. 25Seetag 🌊
69. Apr. 25Ilheus, Brasilien08:0018:00
710. Apr. 25Salvador, Brasilien07:0016:00
811. Apr. 25Seetag 🌊
912. Apr. 25Fortaleza, Brasilien10:0018:00
1013. Apr. 25Seetag 🌊
1114. Apr. 25Seetag 🌊
1215. Apr. 25Seetag 🌊
1316. Apr. 25Seetag 🌊
1417. Apr. 25Seetag 🌊
1518. Apr. 25Las Palmas/ Gran Canaria, Spanien08:0016:00
1619. Apr. 25Funchal/ Madeira, Portugal08:0017:00
1720. Apr. 25Seetag 🌊
1821. Apr. 25Leixoes/ Porto, Portugal08:0018:00
1922. Apr. 25La Coruña, Spanien07:0017:00
2023. Apr. 25Bilbao, Spanien09:0018:00
2124. Apr. 25Seetag 🌊
2225. Apr. 25Southampton/ London, Großbritannien07:0020:00
2326. Apr. 25Le Havre, Frankreich07:0020:00
2427. Apr. 25Rotterdam, Niederlande12:0020:00
2528. Apr. 25Seetag 🌊
2629. Apr. 25Kopenhagen, Dänemark09:0019:00
2730. Apr. 25Warnemünde/ Rostock, Deutschland07:00

Schiff und Leistungen

Die MSC Poesia (Musica-Klasse) wurde 2008 fertiggestellt (2016 letzte Renovierung) und ist bei einer Breite von 32 Metern 293 Meter lang. Das Schiff bietet 2.550 Passagieren und knapp 1.000 Besatzungsmitgliedern Platz. Die Taufe erfolgte durch die italienische Schauspielerin Sophia Loren.

Das Schiff zeichnet sich durch einen klassischen, ruhigen Baustil aus. Es besitzt zwei große Pools auf dem Außendeck mit 4 Whirlpools. Das Sonnendeck ist ohne besondere Höhepunkte aufgebaut, aber schön gestaltet. Es gibt zusätzlich einen kostenpflichtigen Spa-Bereich, der aber den Aufpreis nur lohnt, wenn man es gerne warm hat. Von der Bauweise eignet sich das Schiff am besten in warmen Regionen.

Es gibt, wie üblich bei MSC, für alle Mahlzeiten die Wahl zwischen dem Buffet oder einem der Hauptrestaurants mit Bedienung am Platz. Dabei gibt es in der Regel zwei verschiedene Tischzeiten. Die Kaito Sushi Bar steht gegen Aufpreis als Spezialitätenrestaurant zur Verfügung.

Zur Ausstattung des Schiffes gehören 10 Bars, der Fitnessbereich sowie allerhand Kultur- und Freizeitangebote. Dazu zählen ein Casino (etwa 800 Quadratmeter groß), ein Kino und ein Sportplatz für z. B. Tennis und Basketball. Auf den oberen Decks findet ihr zudem eine Joggingstrecke, eine Minigolfbahn und eine Diskothek.

Bordsprachen sind Englisch und Italienisch (auf Routen mit vielen deutschen Gästen sind deutschsprachige Mitarbeiter an Bord, die an einem Hinweis am Namensschild erkennbar sind).

Ein kleiner Einblick:

Anreise

Oneway Flüge nach Uruguay sind kein Schnapper. Aktuell gibt es solche etwa von Frankfurt ab rund 650€ (inkl. Gepäck). Achtet in jedem Fall darauf, genügend Puffer vorab einzuplanen, solltet ihr zu spät kommen, wird niemand auf euch warten.

Zu gegebener Zeit bietet sich für die Suche und Buchung der Flüge folgendes Tool an:

Doch nicht die richtige Kreuzfahrt für euch? Dann schaut mal hier:

Unsere Ratgeber zum Thema Kreuzfahrten:

Ihr haltet noch nach der richtigen Reisekreditkarte Ausschau? Wir haben eine Vielzahl von Anbietern miteinander verglichen:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © MSC Cruises

Schreibe einen Kommentar

Kommentar (1)

  1. Lobo Lake Atitán sagt:

    Die Poesía hat schon Jahre auf dem Buckel und das sieht man ihr an. Ich bin die gleiche Strecke vor ein paar Jahren ab Santos schon für 800€ gefahren. Der Preis scheint mir überzogen zu sein für eine Positionierungsfahrt. Die wird bestimmt noch billiger.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen