Perth, Australien: Business Class von Mailand ab 2.231€ mit Oman Air & Malindo Air

Kaenguru Schild Australien

Mit Abflug von Mailand kommt ihr in der Business Class ab 2.231€ nach Perth im Bundesstaat Western Australia und zurück. Der Tarif stammt von Oman Air und lässt sich von Januar bis März 2023 finden.

Solche günstigen Business-Class-Tickets nach Australien gab es schon lange nicht mehr. Allerdings hat das Ganze auch zwei Haken:

  1. Übernachtung in Malaysia: Ihr müsst auf dem Hinweg in Kuala Lumpur übernachten.
  2. Nicht durchgehend lie-flat: Das letzte Segment Kuala Lumpur – Perth (ca. 6h Flugzeit) fliegt ihr mit Malindo Air. Dort gibt es keine Lie-Flat-Sitze, sondern nur breite Recliner. Die beiden anderen Langstrecken erfolgen dagegen mit Oman Air und „echter“ Business Class.

Stopover im Oman oder Malaysia sind ohne Aufpreis möglich. Da ihr ohnehin mindestens eine Nacht in Kuala Lumpur bleiben müsst, wieso nicht etwas länger bleiben und die Stadt erkunden?

Info

Die Einreise nach Australien ist wieder erlaubt, egal ob mit oder ohne Impfung. Mehr dazu beim Auswärtigen Amt. Auch für Malaysia wurden die Beschränkungen aufgehoben.

Die Tickets sind gegen eine Gebühr von 300€ umbuchbar, eine etwaige Tarifdifferenz fällt aber an. Zusätzlich können Gebühren anfallen, wenn ihr über OTAs bucht und dann umbuchen wollt.

Zur Buchung könnt ihr einfach das folgende Formular verwenden. Wir leiten auch dann wahlweise zur Buchung direkt bei Oman Air (empfohlen, ab 2.367€) oder in unserer Flugsuche (ab 2.231€) weiter. Bedenkt bei der Suche, dass der Deal nur für Januar bis März 2023 verfügbar ist:

yhum7

Airlines & Umstiege

Anreise nach Mailand-Malpensa

Mailand ist die zweitgrößte Stadt Italiens. Mit Malpensa, Linate und Bergamo verfügt sie über gleich drei große Flughäfen. Der bedeutendste von ihnen ist Mailand Malpensa MXP mit rund 30 Millionen Passagieren jährlich.

Vor allem von den Billigfliegern wird Malpensa gut mit dem Rest Europas vernetzt. Außerdem gibt es Langstrecken nach Nord- und Südamerika, Asien, Afrika und in den Nahen Osten.

Ab dem D-A-CH-Raum erreicht ihr Malpensa mit Austrian, Easyjet, Eurowings, Luftansa, Neos, Ryanair, Swiss und Wizz Air. Eine Übersicht aller Verbindungen findet ihr in der englischsprachigen Wikipedia oder bei Flightradar24. Buchen könnt ihr die Flüge z.B. über die Travel-Dealz-Flugsuche.

Falls vom Flughafen eurer Wahl keine Flüge nach Malpensa angeboten werden, lohnt sich auch ein Blick auf Verbindungen nach Linate oder Bergamo.

Alternativ bietet sich vor allem aus der Schweiz und Süddeutschland auch die Reise mit der Bahn an. Schließlich liegt der Flughafen Malpensa gerade einmal 30 km von der Schweizerischen Grenze entfernt. Ab Zürich gelangt ihr mit den SBB in unter 4 Stunden nach Malpensa. Von Deutschland aus dauert eine Fahrt nach mindestens 5 Stunden, Tickets erhaltet ihr bei der Deutschen Bahn.

→ Alle Dealz Abflug von Mailand-Malpensa

Auf dem Weg nach Perth sind zwei Umstiege nötig. Der Erste erfolgt am Flughafen Maskat, Heimat von Oman Air. Im Anschluss müsst ihr noch einmal in Kuala Lumpur, Malaysia umsteigen. Die einzelnen Flüge dauern jeweils sechs bis sieben Stunden.

Oman Air setzt Boeing 787 bzw. Airbus A330 auf ihren Verbindungen ein. Die Business Class ist dort stets lie-flat. Zwischen Kuala Lumpur und Perth fliegt ihr üblicherweise mit dem Billigflieger Malindo Air. Es gibt dort Recliner-Sitze in 2-2-Anordnung.

Nachfolgend ein paar passende Reviews:

Auf dem Hinweg gibt es stets einen Haken und das ist die lange Reisezeit. Ihr müsst einen längeren, ca. 14-stündigen Aufenthalt einlegen. Meist erfolgt dieser in Kuala Lumpur, es sollte aber stattdessen auch ein Layover in Maskat möglich sein.

Auf Wunsch könnt ihr die Übernachtung auch zu einem richtigen Stopover ausdehnen:

Stopover

Der Tarif erlaubt einen kostenlosen Stopover (und weitere für je 50€). Eine gute Gelegenheit, ein paar Tage in Malaysia oder dem Oman zu verbringen. So geht ihr auch dem 14-stündigen Layover aus dem Weg und könnt die Reise etwas entspannter angehen.

Warnung

Achtet bei Multistop-Buchung genau auf die Kabinenklasse! Wenn ihr über die Multistop-Suchmaske nach Verbindungen sucht, werden euch teilweise Ergebnisse für rund 1.600€ angezeigt. Zu diesem Preis erfolgt aber eine Richtung komplett in Economy und nur die andere in der Business Class.

Hier ein Beispiel mit 4 Tagen in Kuala Lumpur und 5 Tagen in Perth. Buchbar für 2.367€ direkt auf der Website von Oman Air:

a1twb

Suchen & Buchen

Die Fare Rules geben keinen Aufschluss über ein mögliches Ablaufdatum. Aus ihnen geht nur hervor, dass ihr maximal 3 Monate am Ziel bleiben dürft.

Passende Termine findet ihr mithilfe von Google flights oder der flexiblen Kalendersuche der Matrix (Anleitung). Auf Wunsch könnt ihr dort auch direkt nach der maximalen Reisezeit filtern:

Alternativ könnt ihr auch direkt auf der Website von Oman Air suchen. Dort findet ihr oben eine flexible Suche +/-3 Tage, die das Ganze etwas einfacher macht.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse R ausgestellt. Ihr erhaltet für die Flüge mit Oman Air (MXP - MCT - KUL und zurück) folgende Gutschriften:

  • 19.130 Prämienmeilen bei Etihad Guest
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Für Flüge mit Malindo Air gibt es leider nur Meilen bei deren hauseigenem Vielfliegerprogramm.

Gutscheine auf Hotels

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: Biljana Ristic

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (17)

  1. WYflyer sagt:

    @Frank
    Bezgl. Stopover in Maskat:
    Wenn du auf FRA-KUL-FRA dementsprechende Wochenflugtage wählst ergibt sich daraus Flugplanbedingt ein layover von 13- 14h in MCT.
    In diesem fall spendiert WY Kost und Logis. (Visum,Taxi,Hotel,Verpflegung)
    Hab ich schon 2 mal gemacht, durchaus empfehlenswert 🙂

  2. WYflyer sagt:

    Hallo Frank,
    Bei Malaysia und Malindo 737 ist die Business Kabine/Sitz eigentlich fast dasselbe.
    Der grosse Unterschied liegt in den Lounges. Malindo bietet lediglich nur eine Lounge in KUL an, welche aber den Namen nicht verdient. An anderen Airports gar nicht.
    Fazit:
    Wenn ich die Wahl hätte, würde ich auf jeden Fall Malaysia A. vorziehen.

  3. Tobias sagt:

    Lustig, fast genau diese Verbindung hatte ich mir 2019 selbst zusammengebastelt, nur war das damals ab ZRH und in der Eco.
    Flüge nach Perth waren damals ziemlich teuer, nach KUL aber gar nicht. Daher noch den Billigflug KUL-PER mit Malindo drangehängt. Wusste nicht, dass die Airlines (inzwischen?) zusammenarbeiten.

  4. Frank sagt:

    Es gibt aber auch die Möglichkeit ohne Übernachtung in KUL (meiner Meinung nach), auf der Oman Air Seite gibt es quasi zwei Varianten zu buchen, bei der einen hat man einen 14 1/2h Aufenthalt in Muscat, da der Flieger morgens um 06:40 landen soll hätte man quasi einen kompletten Tag im Oman ohne Übernachtung, denn abends 21:15 geht der Flieger gen KUL. Dort wäre der Stopover knappe 90 min.

    Oder eben kurzer Stop im Oman (ca. 2h) und dann den langen Stop über Nacht in KUL.

    • Peer sagt:

      Ja, der lange Layover kann entweder in MCT (tagsüber) oder KUL (über Nacht) stattfinden. Ich würde persönlich KUL vorziehen und mir dann eine Hotelnacht gönnen – aber MCT geht ebenso, wenn man gut im Flieger schlafen kann.

      • Frank sagt:

        Hallo Peer,

        kurze Frage noch, gibt es einen großen Unterschied zwischen den 737-800 von Malaysia Airlines und Malindo Air?

        Auch gerade entdeckt, es gibt auch die Möglichkeit ab FRA mit Oman zu fliegen, da liegen die Preise auf der Website von Oman Air bei knapp 2600,- €

    • WYflyer sagt:

      Ja jetzt kommen wir der Sache näher. Allerdings bekomme ich nur die Mixed cabins oder Business für 2,4k angezeigt. Wie gesagt irgendwie ist da bei mir ein totaler Bug drin. Ich werde es morgen nochmal auf einem anderen Rechner versuchen.

    • WYflyer sagt:

      Hallo,
      Ich habe besagte Verbindung jetzt in deinem Link gefunden. Musste nur noch die Filter richtig anwenden. Ich werde das dann wahrscheinlich so buchen. Nochmals vielen Dank für die Hilfe.

  5. Peer sagt:

    Ich habe doch oben sogar ein Beispiel mit Stopover direkt auf der WY-Website verlinkt:
    https://go2.travel-dealz.de/?from%5B0%5D=MXP&to%5B0%5D=KUL&date_out%5B0%5D=2023-01-11&from%5B1%5D=KUL&to%5B1%5D=PER&date_out%5B1%5D=2023-01-18&from%5B2%5D=PER&to%5B2%5D=MXP&date_out%5B2%5D=2023-01-29&oneway=true&cabinclass=C&direct=false&adults=1&children=0&infants=0&currency=EUR&destination=omanair.de

    Lässt sich so direkt über die Multistop-Suche auf OmanAir.com zusammenstellen. Oder eben über unser kleines Tool namens Go2, dass sich m.E. etwas besser bedienen lässt. Hier* geht’s zum Eingabeformular

  6. Peer sagt:

    787 ist richtig, vertippt. Fixed

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen