Down Under: In der Singapore Airlines BUSINESS CLASS ex Stockholm ab 2.036€

Sydney, Australien

Die 5-Sterne-Fluggesellschaft Singapore Airlines bietet derzeit günstige Tickets von Stockholm nach Australien und Neuseeland an. Den HIn- und Rückflug sichert ihr euch derzeit schon ab 2.036€. Der Deal ist nur bis Sonntag verfügbar. Reisen über Weihnachten und Silvester sind leider ausgeschlossen.

Travel Dealz ARN MEL Singapore Airlines
Mit Singapore Airlines nach Melbourne in der Business Class

Teilweise gibt es auch noch günstigere Angebote mit Air China. Deren Business Class kommt aber nicht am entferntesten an die von Singapore Airlines heran.

Zunächst geht es im modernen A350 nach Singapur. Auf dem Leg macht euer Flieger eine Zwischenlandung in Moskau. Wie es sich an Bord der A350 Business Class fliegt, hat Johannes getestet:

Die Weiterflüge nach Down Under erfolgen mit unterschiedlichem Fluggerät. Welches Flugzeugmuster genutzt wird, könnt ihr z. B. mit der Travel-Dealz-Flugsuche herausfinden und anschließend das entsprechende Kabinenprodukt ergooglen.

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge laut Singapore Airlines bis zum 15. September 2019 für Flüge in folgenden Zeiträumen:

  • 1. November bis 17. Dezember 2019
  • 23. Dezember 2019 bis 27. März 2020
  • 7. April bis 10. Juni 2020

Der Aufenthalt am Reiseziel muss mindestens sieben Tage betragen. Maximal dürft ihr laut Tarifregeln einen Monat am Ziel bleiben. Passende Reisetermine findet ihr einfach mit Hilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr die Flüge direkt bei Singapore Airlines:

Alternativ erhaltet ihr bei Buchung über einen Preisvergleich wie die Travel-Dealz-Flugsuche noch gute 50€ Rabatt. Im Fall von Unregelmäßigkeiten habt ihr mit einer Buchung direkt bei der Airline aber die besseren Karten.

Beste Reisezeit + Einreise nach Australien

Australien, umgangssprachlich auch Down Under genannt, ist wegen seiner Ferne und Landschaft ein absolutes Traumziel. Doch dank der Entfernung sind Flüge sehr teuer. Trotzdem gibt es immer wieder Dealz für weit unter 1.000€.

Beste Reisezeit für Australien

Australien ist ein großes Land mit verschiedenen Klimazonen. Die Sommer (November bis Februar) sind heiß und vorwiegend trocken, Winter (Juni bis September) hingegen sind vergleichsweise mild.

Einreise & Visum

Deutsche Staatsbürger benötigen ein eVisum welches vor der Anreise beantragt und ausgestellt werden muss. Die Beantragung ist online möglich und kostenlos. Weitere Infos findet ihr beim Auswärtigen Amt.

Währung

Die Landeswährung Australiens ist der Australian Dollar (AUD) welcher in Cent unterteilt ist. Ein Euro sind ungefähr $1,60 AUD. Achtung! Bei vielen Kreditkarten kann für die Zahlung in AUD eine Fremdwährungsgebühr von bis zu 2% anfallen. Kreditkarten die keine Auslandsgebühren erheben, findet ihr in unserem Kreditkartenvergleich.

Wichtig: Beim Abhebungen von Bargeld mit eurer Kreditkarte können die Automatenbereiber eine eigene Gebühr zusätzlich zu der Gebühr eurer Bank erheben. Mehr dazu hier Fremdgebühren für Bargeld an Geldautomaten im Ausland

→ Alle Dealz für Australien

Meilen

Eure Tickets werden in der D-Buchungsklasse ausgestellt. Damit sollte es für einen Hin- und Rückflug nach Melbourne folgende Meilengutschriften geben:

  • 39.276 Kilometers bei Air China PhoenixMiles
  • 39.048 Prämienmeilen + 19.524 Statusmeilen bei Alaska Mileage Plan
  • 29.288 Punkte bei SAS EuroBonus
  • 24.406 Meilen bei EgyptAir Plus
  • 24.406 Meilen bei Virgin Australia Velocity
  • 24.406 Meilen bei Air India Flying Returns
  • 24.406 Meilen bei Air Canada Aeroplan
  • 24.406 Meilen bei Vistara Club Vistara
  • 24.406 Meilen bei South African Voyager
  • 24.404 Meilen bei Aegean Miles+Bonus
  • 24.404 Prämienmeilen + 19.524 Statusmeilen bei Avianca LifeMiles
  • 24.404 Meilen bei EVA Infinity MileageLands
  • 24.404 Meilen bei Ethiopian ShebaMiles
  • 24.404 Meilen bei ANA Mileage Club
  • 24.404 Meilen bei Asiana Club
  • 24.404 Meilen bei Singapore KrisFlyer
  • 24.404 Meilen bei Thai Royal Orchid Plus
  • 24.404 Meilen bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 24.404 Meilen bei TAP Miles & Go
  • 24.404 Prämienmeilen + 650 Statusmeilen bei Virgin Atlantic Flying Club
  • 19.526 Meilen bei JetBlue TrueBlue
  • 19.524 Meilen bei Copa ConnectMiles
  • 19.524 Prämienmeilen + 1.200 Points bei Miles&More 2024
  • 19.524 Meilen bei Miles&More
  • 19.524 Prämienmeilen + 3.260 PQP bei United MileagePlus
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Tipp: Stopover in Singapur möglich

Ihr könnt in Singapur einen Stopover ohne Aufpreis (nur die Steuern & Gebühr sind etwas höher) einlegen und auch von günstigen Hotels dank dem Stopover-Programm profitieren:

https://travel-dealz.de/news/singapore-stopover-program/

Nutzt dafür einfach die Gabelflug-Suche bei Singapore Airlines und gebt die Strecken Zürich – Singapur / Singapur – Australien und zurück jeweils als einzelne Flüge ein:

Singapore Airlines Stopover SIN

Stopover einbauen[/caption]

Anschließend sollte der Preis nicht viel höher liegen (auf Zürich – Singapur – Sydney z.B. 922 CHF = ca. 810€).

Gutscheine auf Hotels

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Danke an: YHBU 🙂

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (5)

  1. Max sagt:

    Wie sieht es mit Meilen aus? In welcher Buchungsklasse sind die Flüge und wie viele Meilen bekomme ich bei Miles and More?

  2. Denis sagt:

    Wenn ich ab ZRH fliege kommen nur CHF Preise, kann ich auch in EUR zahlen?

    • Peer sagt:

      Wenn es direkt bei der Airline nicht möglich ist, dann wohl nicht. Die OTAs sind hier einiges teurer.

    • Vr sagt:

      Hi Denis, wenn du dem Buchungsverlauf folgst, kannst du nach Auswahl der Zahlungsart die Währung auswählen. Achte hierbei, dass bei Zahlung in Euro deine Bank ggf. Zusätzliche Gebühren erhebt. Lg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen