New York & Miami: ab 603€ in der British Airways Premium Eco von Zürich

British Airways Prem Eco Bewertung Kabine

British Airways verkauft derzeit wieder preiswerte Premium-Economy-Tickets von der Schweiz in die USA. Diesmal gibt es speziell nach New York und Miami sehr nette Angebote. Die Preise für Tickets starten bei 603€ inkl. 2 Stück Aufgabegepäck. Verfügbarkeiten konnten wir – mit Ausnahme von Juli – das ganze Jahr über finden.

BSL JFK 603 €
Nach New York in der BA Premium Economy

In vielen Fällen könnt ihr zwischen Basel, Zürich und Genf als Abflughafen wählen, die Preise unterscheiden sich dabei nicht allzu sehr. Geflogen wird dann mit einem Zwischenstopp in London-Heathrow. Von dort geht es entweder mit American Airlines oder aber mit British Airways weiter in die USA.

Besonders interessant ist bei diesem Deal die Möglichkeit, für euren Flug mittels Avios ein Upgrade in die Business Class vorzunehmen. Avios könnt ihr aktuell günstig kaufen, oder aber eure American Express Membership Punkte dafür eintauschen. Wie ihr dann an das Upgrade kommt, erfahrt ihr hier:

Suchen & Buchen

Ein Ablaufdatum für dieses Angebot konnten wir in den Fare Rules leider nicht finden. Verfügbarkeiten scheint es – mit Ausnahme von Juni/Juli – das ganze Jahr über zu geben. Der Mindestaufenthalt beträgt zwei Tage, maximal dürft ihr 12 Monate am Ziel verbringen. Vergesst aber nicht, dass euer ESTA nur für 90 Tage gültig ist.

Passende Flüge könnt ihr einfach mit Hilfe von Google Flights (Anleitung) finden. Buchen könnt ihr dann zum Beispiel über idealo ab 603€. Allerdings variieren die Preise dort je nach Zahlungsmittel. Mit einem Klick auf xy Angebote -> Preis-Details anzeigen seht ihr direkt, wo es mit der gewünschten Kreditkarte am günstigsten ist.

Nicht immer lohnt sich aber die Buchung beim OTA. Oft sind die Preise bei der Airline nicht viel höher. Und dann solltet ihr auf jeden Fall beachten:

Achtung

Ein Avios-Upgrade für British Airways Flüge ist nur möglich, wenn das Ticket durch British Airways ausgestellt worden ist.

Meilen

Die Zubringer erfolgen in der K-Klasse, Langstreckenflüge in T (British Airways) bzw. P (American). Hier die Beispiel-Gutschriften, wenn ihr mit der British Airways Premium Economy via London nach Miami reist:

  • 14.930 bei Finnair Plus
  • 9.330 bei Iberia Plus
  • 9.330 bei Air Italy Meridiana Club
  • 9.330 bei British Airways Executive Club
  • 9.330 bei Alaska Mileage Plan
  • 9.280 bei American AAdvantage
  • 9.280 bei Aer Lingus AerClub
  • 9.280 bei Qatar Airways Privilege Club
  • 9.280 bei Japan Airlines Mileage Bank
  • 9.280 bei LATAM Pass
  • 9.050 bei Royal Jordanian Royal Club
  • 9.050 bei S7 Airlines Priority Club
  • 9.050 bei Malaysia Airlines Enrich
  • 9.050 bei SriLankan FlySmiles
  • 9.050 bei Asia Miles
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Vorteile der World Traveller Plus

Die Premium Economy Class von British Airways, World Traveller Plus, ist im Vergleich zu der Konkurrenz von den Sitzen näher an der Economy Class. Die maximale Sitzneigung ist mit 110° deutlich geringer als bei Lufthansa mit 130°.

Dafür gibt es aber zwei Hauptgerichte aus der Business Class zur Auswahl und der Aufpreis ist hier sehr fair. Wie bei Premium Economy üblich ist die Aufgabe von zwei Gepäckstücken mit jeweils maximal 23 kg gestattet.

Hotels in den USA

Solltet ihr eueren Flug schon gebucht haben, aber noch auf der Suche nach einer Unterkunft sein, lohnt es sich auf alle Fälle, mal einen Blick auf unsere aktuellen Gutscheine zu werfen:

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (10)

  1. Buchungen über BA kosten ca 100 € extra. Inkl. der Sitzplatzreservierung.

    Ob die Sitzplatzreservierung bei der Buchung mit AA inklusive ist und / oder was es kostet eine Sitzplatzreservierung durch zu führen konnte ich nicht herausfinden. Kennt sich da schon jemand mit aus.`?

    BSL-LAX-SFO-BSL = AA 497 € und BA 583€ hin und zurück auf BA A380

    Antwort

    • Das liegt m.E. weniger am Buchungskanal als viel mehr an den TATL segmenten, die bei BA mit BA metal sind (upgradebar mit avios) und bei AA auch TATL-Flüge mit AA metal (kein UuA möglich) enthalten.

      Antwort

  2. Ich habe mir einen Flug von BER nach MIA am 6.11. hin und am 19.11.zurück ausgesucht.
    Wird bei Google flights mit 708 Euro für AA angezeigt.
    Wenn ich aber auf AUSWÄHLEN drücke, werden bei AA aber 806,45 Euro angezeigt.
    Mache ich was falsch ?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.