Bangkok ab 1.333€ in der Royal Jordanian Business Class von Athen

Royal Jordanian Business Class Boeing 787

Bei Royal Jordanian könnt ihr momentan günstige Tickets in der Business Class ergattern. Den Hin- und Rückflug von Athen nach Bangkok gibt es bereits ab 1.333€ (bei Buchung über Drittanbieter). Verfügbarkeiten auf dieser Route konnten wir im Reisezeitraum Juli sowie von September und Dezember 2024 finden.

Auf dem Hinflug ist leider ein längerer Aufenthalt von knapp 11 Stunden in Jordanien unumgänglich, bevor nachts der Flug nach Bangkok abhebt.

Info

Für touristische Aufenthalte wird grundsätzlich kein Visum zur Einreise benötigt, sofern ihr nicht länger als 30 Tage vor Ort bleibt. Weitere Informationen könnt ihr u.a. beim Auswärtigen Amt finden.

Umbuchungen des Tickets sind möglich. Die Gebühr beträgt 50€ sowie eine evtl. anfallende Tarifdifferenz zwischen dem alten und neuen Flug. Für die Stornierung werden ebenfalls 50€ berechnet. Bitte beachtet jedoch, dass bei Buchung über einen OTA meist zusätzliche Bearbeitungsgebühren anfallen.

Über unser Buchungsformular könnt ihr einfach und schnell nach den besten Flügen an euren Wunschdaten suchen. Nach dem Ausfüllen der entsprechenden Parameter ist dann mit einem Klick die Weiterleitung zu den Flugsuchen von Kayak oder Idealo möglich. Außerdem haben wir die günstigsten Hin- und Rückflüge bis ca. 1.600€ (bei einem Höchstaufenthalt von 21 Tagen) im Kalender unten bereits grün markiert:

ahp38
Hin- und Rückflug von Athen nach Bangkok in der Royal Jordanian Business Class ab 1.333€
Anreise nach Athen

Der Flughafen von Athen ist als internationales Drehkreuz sehr gut mit zahlreichen Städten in Europa vernetzt.

Besonders viele Verbindungen gibt es von der größten Fluggesellschaft Griechenlands: Aegean Airlines. Direktflüge vom D-A-CH-Raum gibt es außerdem mit Austrian Airlines, Easyjet, Eurowings, Lufthansa, Ryanair, Swiss und Wizzair. Eine Übersicht aller verfügbaren Verbindungen findet ihr in der englischsprachigen Wiki oder bei Flightradar24. Buchen könnt ihr die Flüge dann über die Travel-Dealz-Flugsuche.

→ Alle Deals Abflug von Athen

Die Zubringerflüge von Athen nach Amman werden von einer Embraer 195 durchgeführt. In der Business Class gibt es dort 12 stark verstellbare Sitze in einer 1-2 Konfiguration. Tlw. werden auch Airbus A320 eingesetzt.

Auf der Langstrecke von Amman nach Bangkok seid ihr dann in einer Boeing 787 (auch Dreamliner genannt) unterwegs. Das Flugzeug hat in der Business Class insgesamt 24 Sitzplätze in einer 2-2-2 Konfiguration. Die Umwandlung in eine Liegefläche ist hier natürlich möglich und euch steht ein Strom- sowie USB-Anschluss zur Verfügung.

Die Flugzeit zwischen Athen und Amman beträgt etwas mehr als 2 Stunden. Beim Flug Richtung Thailand beläuft sich die Reisedauer auf ca. 9 Stunden.

Suchen & Buchen

In den Fare Rules finden sich keine Hinweise zur Dauer der Gültigkeit dieses Angebots. Verfügbarkeiten zum günstigen Preis konnten wir in folgenden Reisezeiträumen finden:

  • Juli 2024
  • September bis Dezember 2024

Der Mindestaufenthalt beträgt 2 Tage, maximal dürft ihr laut Tarifbedingungen 12 Monate am Reiseziel verbringen.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr anschließend entweder über die Flugsuchen von Idealo (ab 1.330€ bei Zahlung per Mastercard), Kayak (ab 1.333€) oder direkt bei Royal Jordanian (ab 1.548€).

Ihr könnt übrigens auf Wunsch gegen Aufpreis auch einen Stopover in Amman einlegen, was sich insbesondere auf dem Hinflug anbietet. Somit lässt sich dann nämlich auch der längere Aufenthalt beim Umstieg umgehen. Verbindungen inkl. Stopover sind ab 1.580€ buchbar.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse D ausgestellt. Für den oben verlinkten Beispielflug von Athen über Amman nach Bangkok könnt ihr voraussichtlich mit den folgenden Meilengutschriften rechnen:

  • 25.286 Prämienmeilen + 15.172 Elite Qualifying Meilen bei Alaska Mileage Plan
  • 17.700 Prämienmeilen + 22.758 Statusmeilen bei Royal Jordanian Royal Club
  • 15.172 Meilen bei Royal Air Maroc Safar Flyer
  • 15.172 Punkte bei Finnair Plus
  • 12.644 Avios + 360 Tier Points bei British Airways Executive Club
  • 12.644 Avios + 84 Qpoints bei Qatar Privilege Club
  • 12.644 Avios + 1.230 Elite Points bei Iberia Plus
  • 12.644 AsiaMiles + 170 Club Points bei Asia Miles
  • 12.644 Meilen bei American AAdvantage
  • 12.644 Prämienmeilen bei LATAM Pass
  • 12.644 Meilen bei Japan Airlines Mileage Bank
  • 11.126 Points + 22 Elite Points bei Malaysia Airlines Enrich
Daten bereitgestellt von miles.travel-dealz.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Gutscheine auf Hotels

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © Royal Jordanian

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (8)

  1. Thomas sagt:

    Wer nur Oneway bzw. Weltreisebaustein bucht und dann schon mal in Bangkok ist. Habe bei meiner Planung fürs nächste Jahr über Google Flights BKK-MUC (März 25) gesucht und über den Link bei Thai Business für 1129 Euro gebucht. Ich denke für den Preis muss man seine Meilen nicht opfern. Wer direkt auf die Thai Buchungsseite geht bekommt den selben Flug für ca. 1600 Euro angeboten. Generell m.M. viele günstige Flüge BKK – MUC bzw. FRA (Business, Buchungsklasse Z) zu finden.

  2. marc sagt:

    gebucht für 1311 € im Dezember 24.Danke für das tolle Angebot 🙂

  3. CapitalMike sagt:

    Insgesamt mal wieder ein Angebot, was auf den ersten Blick super aussieht, sich dann aber durch weitere Kosten wie Positionierung und ggfs. Übernachtung in ATH noch um einiges verteuert und man sich dann fragen muss, ob man dafür dann wirklich zwei Tage oder mehr Reisezeit verballern will.
    Und der Flug im RJ „Dreamliner“ verspricht auch eher lediglich eine leidlich durchschnittliche Erfahrung zu werden , als ein echtes Highlight…

    Neulich hab‘ ich mal ein EY Special ab DEU für unter 2000 nach BKK gesehen, mit super Flugzeiten, spannenden Aussichten mit dem neuen Terminal in AUH und ungleich besserem Hard- und Softproduct als bei RJ… Das macht irgendwie mehr Lust auf die Reise nach BKK.

  4. Claudia sagt:

    Es folgt ein Erfahrungsbericht:
    Wir sind zu zweit Anfang Januar diesen Jahres mit RJ Business von Athen nach Bangkok geflogen.
    Aufgrund des langen Aufenthalts in Amman und Weiterreise „am nächsten Tag“ wird man bereits vor Abflug gebeten, sich dort nach einem Voucher zu erkundigen. Der Prozess lief vor Ort am Flughafen Amman in unserem Fall sehr unkoordiniert ab. Im Transitbereich gibt es einen entsprechenden Counter, wo das Personal Pässe einsammelte um teils nach 10min, teils nach 45min zurück zu kommen und einem dann Voucher für das angebliche 4* Flughafenhotel sowie Abendessen dort (Buffetform) auszuhändigen. Kein Unterschied zwischen Business und Economy. Wir probierten es aus, wollten sowieso nur am Laptop arbeiten.
    Unser Fazit: Never again!! Selten so ein unhygienisches, unsauberes und verdrecktes Hotelzimmer gesehen. Konsequenz: Wir sind mit nächster Gelegenheit zurück zum Flughafen in die Lounge.
    Die RJ Lounge bietet genug Abwechslung und Raum, um ein paar Stunden zu verbringen. Neben dem typischen kontinentalen Buffetessen gibt’s Stände mit Nudeln on demand, Pizza, Eis&Softeis, Kuchen und Süßes, sowie eine Kaffeebar und normale Getränkebar. Die verschiedenen Sitzmöglichkeiten fanden wir sehr ansprechend.
    Sollten wir mal wieder RJ fliegen, werden wir das beachten und das Flughafenhotel meiden.
    Der Rest der Reise war gut und wie man es bei einem Business Class erwartet 🙂

  5. Wurstsemmel sagt:

    Was passiert bei angeflogenen Tickets? Lässt sich der Rückflug hier stornieren und anteilsmäßig erstatten? Oder nur S&G? Oder nix zurück? Danke.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen