Sechs Ziele in den USA ab 997€ in der TAP Business Class von Deutschland

TAP Business Class Kabine Airbus A330 Neo

Aktuell bietet das Star-Alliance-Mitglied TAP Portugal sehr günstige Business-Class-Flüge nach Nordamerika an. Von fünf deutschen Abflughäfen könnt ihr für rund 1.000€ nach San Francisco, Miami, Boston, New York, Chicago oder Washington D.C. reisen.

Ab 687€ könnt ihr übrigens auch einen Hinflug in der Business Class und Rückflug in der Economy buchen. Das könnte sich z.B. dann lohnen, wenn ihr eigentlich nur ein Oneway-Ticket braucht und den Rückflug dann verfallen lasst.

Achtung

TAP hat zuletzt viele Flüge gestrichen und Betroffenen die Fluggastrechte verweigert. Die Erstattungen laufen sehr träge. Bleibt zu hoffen, dass sich der Flugplan im Sommer wieder als verlässlicher erweist.

Info

Derzeit gilt eine Einreisesperre für die USA (und Kanada). Es gab zuletzt Gerüchte, dass die Einreise in Anbetracht des guten Impf-Fortschritts in den USA bald wieder möglich sein könnte. Offiziell bestätigt ist aber noch nichts.

Bei TAP lassen sich Flüge die bis 31. Mai 2021 gebucht wurden ohne Umbuchungsgebühr umbuchen. Es fällt allerdings die Tarifdifferenz an und auch der neue Flug muss vor dem 31. Dezember 2021 stattfinden. Im Vergleich zu anderen Airlines sind die Umbuchungsregeln also wenig zufriedenstellend. Mehr dazu hier auf der TAP-Website.

Abfliegen könnt ihr von Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt & München zu beinahe identischen Preisen. Hier die Preise ab Düsseldorf:

Ab Amsterdam kommen außerdem noch die folgenden Ziele dazu:

Über unser Formular könnt ihr einfach eure gewünschte Strecke und die Flugdaten auswählen. Nach einem Klick auf Suchen leiten wir euch dann zur Buchung direkt bei TAP weiter. Bitte beachtet bei der Buchung, dass das Angebot nur für Reisen mit Abflug bis 15. September 2021 verfügbar ist und einen Maximalaufenthalt von 14 Tagen.

TAP führt die Flüge mit einem Zwischenstopp in Lissabon durch. Die Zubringerflüge nach Portugal werden entweder von TAP selbst mit Airbus-Jets der A320-Serie oder von Portugalia mit Embraer 190 geflogen. Auf den Langstrecken kommen dann Airbus A330neo oder A321LR zum Einsatz.

Suchen & Buchen

Die Deals sind Teil einer größeren Business-Class-Rabattaktion von TAP. Diese gilt noch bis 11. Mai 2021 für Abflüge bis 15. September 2021.

Der Mindestaufenthalt beträgt eine Nacht von Freitag auf Samstag. Leider sind diesmal keine Stopover in Portugal erlaubt. Der Aufenthalt am Ziel darf außerdem nicht länger als zwei Wochen sein, sonst verdoppeln sich die Preise.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr dann zum besten Preis direkt bei TAP Portugal. Dort müsst ihr zunächst noch aktiv den Neukundenrabatt abwählen, falls ihr euch nicht für das Vielfliegerprogramm von TAP registrieren wollt:

Im Anschluss könnt ihr mit der Buchung zu den angezeigten Preisen fortfahren:

TAP Business Class von Düsseldorf nach San Francisco für 997€

Die Business Class von TAP Portugal

Die Zeiten, in denen TAP Portugal alte Airbus A330-200 mit Angled-Lie-Flat-Sitzen nach Nordamerika einsetzt, sind glücklicherweise vorbei. Im neuen Airbus A330-900 Neo gibt es eine zeitgemäße Business-Class-Kabine in 1-2-1-Bestuhlung („Reverse Herringbone“). Im Airbus A321 Neo LR gibt es ebenfalls Lie-Flat-Sitze, die Anordnung ist je nach Reihe 2-2 oder 1.1.

Passende Bewertungen beider Konfigurationen findet ihr nachfolgend:

TAP Business Class im Airbus A330-900neo:

TAP Business Class im Airbus A321LR:

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse J ausgestellt. Die Meilengutschriften sind ziemlich großzügig – einige Programme inklusive Miles&More vergeben 200% der Flugdistanz als Gutschrift. Dies entspricht für einen Roundtrip von Düsseldorf nach San Francisco:

  • 28.562 Kilometers bei Air China PhoenixMiles
  • 27.304 Punkte bei SAS EuroBonus
  • 27.304 Meilen bei Ethiopian ShebaMiles
  • 27.304 Meilen bei EgyptAir Plus
  • 27.304 Meilen bei Air India Flying Returns
  • 27.304 Meilen bei Copa ConnectMiles
  • 27.304 Meilen bei Aegean Miles+Bonus
  • 27.304 Meilen bei Air Canada Aeroplan
  • 27.304 Meilen bei Avianca LifeMiles
  • 26.672 Meilen bei Miles&More
  • 23.208 Meilen bei Azul TudoAzul
  • 20.478 Meilen bei Emirates Skywards
  • 20.478 Meilen bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 17.748 Meilen bei GOL Aéreos Smiles
  • 17.066 Meilen bei Thai Royal Orchid Plus
  • 17.066 Meilen bei Asiana Club
  • 17.066 Meilen bei EVA Infinity MileageLands
  • 17.066 Meilen bei Singapore KrisFlyer
  • 17.066 Meilen bei ANA Mileage Club
  • 17.062 Prämienmeilen + 2.482 PQP bei United MileagePlus
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen sondern besonders Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Titelbild: © TAP Portugal

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (9)

  1. Marc sagt:

    Welche Buchungsklasse wird denn die Executive gebucht? Ich sehe nirgends eine …
    Ich möchte gerne MUC-SFO für ein Mileage run mit MM nutzen.

  2. Max sagt:

    ****Hinweis**** Mein TAP Flug wurde storniert und ich warte seit über 2 Monaten auf den Refund – keine Reaktionen von TAP. Bitte vor dem Buchen beherzigen. Günstige Preise sind nicht Alles.

  3. Rainer Haessner sagt:

    Wirklich nett, mit sehr günstigen Start- und Ankunftszeiten (jedenfalls MUC – SFO). Bis Mitte September ist freilich ein Hazardspiel. Aber natürlich sind die Preise nicht umsonst derart extrem günstig.

    Vielen Dank.

  4. Mario sagt:

    Die TAP Business ist nur als Meilenbooster sinnvoll. Ich bin immer von CPH via LIS nach YYZ und dann mit sep. Ticket weiter nach DEN geflogen. 20.000 Meilen für 1000 Euro war immer ein gutes Ratio.

    Ansonsten finde ich die Biz bei der TAP eine Frechheit und nicht zu empfehlen.

  5. Julian sagt:

    Ich habe leider eine Woche gebraucht um aus Brasilien rauszukommen, nachdem die Tap meinen Rückflug gecancelt hat (ohne mich darauf hinzuweisen), die Hotline war grundsätzlich nicht erreichbar und nach etwa einer Stunde wurde man immer wieder aus der Warteschleife rausgeworfen, auf eMail wurde nicht reagiert, auch nicht auf Facebook, Twitter oder Instagram.
    Effektiv haben wir es nur geschafft nach Hause zu kommen, indem wir einen vierstündigen Flug mit Latam nach Sao Paulo gebucht haben und dort das TAP Office belagerten.
    Ach, unser Gepäck war natürlich auch weg.

    Die Zusatzkosten hat natürlich keiner erstattet. Auch drei Wochen später gibt es keine Reaktion der TAP und auf eMails wird nicht reagiert und Anrufe werden nicht angenommen.

    Sonst hatte ich auch gute Erfahrungen mit der TAP, aber im Moment muss ich schwer von der Airline abraten.

  6. shakingstevens sagt:

    Business an Bord bei TAP ist ganz okay (z.B. manch portugiesisches Gericht überzeugt nicht unbedingt deutsche Gaumen…). Der eigentliche Clou ist die wirklich sehr schöne Lounge am Lissaboner Flughafen. Top Essen, Nata-Törtchen all you can eat ;-), flotte Barkeeper für Cocktails und auch sonst ein großes Getränke-Angebot. Einzig der Ruhebereich ist etwas klein und nicht wirklich optimal zum Schlafen. Was ich damit sagen will: ein Aufenthalt von mehr als 2 Stunden ist daher alles andere als dramatisch… FlyTap!

  7. Klaus sagt:

    Hatte am 14.12. die Möglichkeit TAP von GIG nach LIS zu testen. Super Flugzeug A330-900, super Service und pünktlich. Zwar NUR in der Economy Extra, aber mit genügend Beinfreiheit. Bestuhlung 2-4-2. Kann ich nur weiter empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen