8 Last Minute-Tipps für Reisen in den Sommerferien

Die Sommerferien sind in den ersten Bundesländern voll im Gange und wer bisher Winterschlaf gehalten hat, für den haben wir ein paar Tipps, wie ihr euch trotzdem noch günstig aus dem Staub machen könnt:

Nicht nur ihr habt momentan frei, sondern auch die meisten Geschäftsreisenden. Dementsprechend leer sind vor allem die guten Hotels in den Metropolen.

1. Städtetrips buchen!

Berlin

Zur günstigen Anreisee lohn sich meist ein Blick auf die Sparpreise der Deutschen Bahn. Diese werden seit der neuesten Preisumstellung regulär ab 19,90€ verkauft und sind bequem über den Sparpreisfinder auffindbar. Wer zeitlich flexibel ist und ggf. auch eine Fahrt durch die Nacht nicht scheut, findet Tickets quer durch Deutschland auch im Sommer noch für unter 20 Euro.

2. An den Strand? Flexibel sein!

Varna Beach, Bulgarien

© Aleksandar Todorovic – Fotolia.com

Wer lieber an den Strand will, ist meistens auf eine Pauschalreise angewiesen. Das Angebot ist zwar riesig, aber trotzdem gibt es jetzt nur noch die Reste. Dann sollte man flexibel sei, aber mit diesen Tipps sollte man trotzdem noch etwas finden:

  1. Flexibel sein: Nicht auf ein Ziel festlegen
  2. Ansprüche runterschrauben: Die besten Hotels sind meistens schon weg
  3. Von anderen Bundesländer abfliegen, wo die Sommerferien schon vorbei sind / noch nicht angefangen haben
  4. Rail&Fly buchen: Bei vielen Reiseveranstalter könnt ihr Rail&Fly kostenlos oder gegen einen Aufpreis hinzu buchen. Das macht euch flexibler und spart euch Parkgebühren.
  5. Gutscheine nutzen:

3. Pauschalreisen mit Gutschein buchen

Malediven

© Nikolai Sorokin – Fotolia.com

Man kann fast überall die selbe Pauschalreise zum selben Preis buchen. Deswegen sollte man dort buchen, wo das Reisebüro noch etwas von seiner Provision an Euch, in Form eines Gutscheins, abgibt:

4. Business Class fliegen

Lufthansa Business Class Sitze

Selbst für Flüge welche regulär um die 300€ kosten, werden zur Hochsaison gerne mal 800€ fällig. Warum also nicht ein paar Euro drauf legen und einen Flug in der Business Class buchen?

Sehr interessant sind dann zum Beispiel die Flüge von LaCompagnie, welche die Strecke Paris – New York bedient. Die französische Fluggesellschaft bestuhlt ihre Flugzeuge ausschließlich mit Business-Class-Sitzen und bietet selbst Ende Juli / Anfang August noch Hin- und Rückflüge für knapp unter 1.000€ an:

5. Hi Belgium Pass nutzen

Brussel Airlines bietet in Kooperation mit der Belgischen Bahn und verschiedenen Tourismusbüros dieses Jahr den sehr interessanten „Hi Belgium Pass“ an. Dieser beinhaltet unter anderem Flüge nach Brüssel von verschiedenen deutschen Flughäfen.

Ebenfalls inbegriffen sind Bahnkarten in der 2. Klasse, mit welchen es möglich ist, bis zu fünf Tage lang quer durch das ganze Land zu reisen. Als weiteren Bonus gibt es zwei Gutscheine für Aktivitäten in z.B. Brüssel und Lüttich, die aber vergleichsweise wenig interessant sind.

6. Blind Booking / Lufthansa Surprise

Fliegen

Wer günstig in den Urlaub fliegen möchte, aber sich nicht so richtig für ein Reiseziel entscheiden kann, kann auf sogenannte „Blind Bookings“ zurückgreifen. Diese werden neben Eurowings mittlerweile auch von der Lufthansa angeboten.

Bei der Buchung müsst ihr euch dann nicht für ein bestimmtes Reiseziel festlegen, sondern wählt nur die Kategorie aus. Den Rest entscheidet dann die Airline für euch.

Auf diesem Weg gibt es Hin- und Rückflüge gibt bei der Lufthansa schon ab 69€ und mit Eurowings für 66€:

7. Weitere Flugdeals beobachten

Es kommt immer mal wieder vor, dass auch für Reisen während der Sommerferien günstige Economy-Flüge z.B. nach Nordamerika verfügbar sind. Entsprechende Travel-Dealz-Beiträge wurden mit dem Schlagwort „Sommerferien“ versehen und sind damit unter diesem Link abrufbar.

8. Hotelschnäppchen nutzen

Derzeit gibt es Aktionen verschiedener Hotelketten, welche auch im Sommer besonders günstige Übernachtungen ermöglichen:

Weitere Hotel-Deals gibt es hier. Alternativ können auch folgende Hotelgutscheine genutzt werden:

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen.
Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.