TAP Business Class: Kapstadt – Brasilien ab 636€ oneway/ 1.269€ return mit Stopover in Lissabon

Rio De Janeiro Zuckerhut

TAP Portugal bietet derzeit extrem gute Tarife ab Kapstadt nach Brasilien an. Bereits für nur 636€ kommt ihr in der Business Class nac Sao Paulo, aber auch viele andere Ziele sind möglich. Netterweise erlaubt der Tarif einen Stopover in Lissabon, so dass ihr die Verbindung zum Beispiel als Rückflug von Südafrika und Hinflug nach Brasilien nutzen könnt.

Achtung

Wenn ihr dieses Angebot in Anspruch nehmen wollt, raten wir zu möglichst langfristigen Buchungen. Aktuell rät das Auswärtige Amt von allen touristischen Reisen ab, es herrschen in vielen Ländern Einreisesperren. Bei diesem Angebot gibt es aber Verfügbarkeiten bis März 2021.

Sollte sich die Situation rund ums Coronavirus nicht bessern, könnt ihr von den besonderen Umbuchungsregeln bei TAP Gebrauch machen. Bei Umbuchung wird die Umbuchungsgebühr erlassen (Tarifdifferenz fällt an), alternativ gibt es einen Gutschein in Höhe des Ticketpreises.

#StayAtHome

Folgende Ziele sind möglich (oneway/return)

TAP business one cpt gru

Geflogen wird immer über das TAP-Drehkreuz in Lissabon. Je nach Verbindung habt ihr dort einen längeren Aufenthalt, teilweise sogar bis zu 24 Stunden. Ihr könnt in dieser Zeit aber am TAP Stopover-Programm teilnehmen.

Suchen&Buchen

Wie lange das Angebot noch verfügbar ist, geht aus den Fare Rules nicht hervor. Abflüge müssen nach dem 11. November erfolgen und lassen sich derzeit bis Mitte März 2021 buchen. Weitere Einschränkungen gibt es nicht.

Ein Stopover in Lissabon ist auf beiden Richtungen erlaubt. Beträgt der Stopover weniger als 120 Stunden, ist dieser kostenlos. Bei längeren Aufenthalten fallen 75€ Gebühr pro Stopover an.

Die Verfügbarkeit ist extrem gut, quasi jeder Flug im Reisezeitraum mit Ausnahme von Weihnachten ist buchbar. Konkrete Termine findet ihr am einfachsten über Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr dann am günstigsten über die Travel-Dealz Flugsuche. Direkt auf der TAP-Website kosten die Flüge leider 200-300€ mehr.

Die Business Class von TAP Portugal

Die Zeiten, in denen TAP Portugal alte Angled-Lie-Flat-Sitzen nach Nordamerika einsetzt, sind glücklicherweise vorbei. Auf allen Strecken bietet die Airline jetzt eine zeitgemäße Business-Class-Kabine in 1-2-1-Bestuhlung („Reverse Herringbone“).

In Reviews kommt die neue Business Class recht gut weg. Ihr findet passende Bewertungen zum Beispiel bei The Points Guy, Simple Flying, Airline Geeks oder Sam Chui Photos.

Meilen

Der Tarif bucht in der Buchungsklasse J. Diese bringt euch bei vielen Star Alliance Vielfliegerprogrammen inklusive Miles&More ganze 200% der geflogenen Meilen ein. Nach Rio und zurück sind das etwa 42.000 Meilen! Nach Sao Paulo sind dass etwa 40.900 Meilen.

Hotels in Brasilien

Solltet ihr nach Rio de Janeiro reisen, kann ich euch Ipanema empfehlen. Es ist sicherer und ruhiger als das benachbarte Copacabana, aber trotzdem recht zentral. Hotels findet iin Ipanema und überall sonst in Brasilien findet ihr hier:

Mit folgenden Gutscheinen könnt ihr weiter sparen:

Danke an Peco für den Hinweis! (Deal melden). Zuerst gesehen auf: YHBU

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (17)

  1. jörg sagt:

    Hallo Zusammen
    Würde im Februar den Deal buchen von Kapstadt nach Sao Paoulo.
    Jemand Lust, hatte den 18 Februar im Visier
    Gruss Jörg

  2. Jörg sagt:

    der Deal ist noch gültig

  3. Lev sagt:

    Hi, das Angebot ist nicht mehr verfügbar zumindest keine Verfügbarkeiten mehr in Google Flights

  4. Alex sagt:

    Habe auch einen Umlauf XER-FRA-BKK-FRA-XER gebucht und das letzte Segment nicht genutzt / verpasst. MM hat mir nachträglich alle Meilen des gesamten Fluges storniert.

  5. Michael sagt:

    Sie selben Flüge gibt es übrigens auch ab 724 EUR in der Premium Eco.
    Geflogen wird die Strecke FRA-GIG dann in Buchungsklasse N, die Strecke XER-FRA in Buchungsklasse Y.
    Bei Miles&More gibt das für FQT/SEN 5.538 Prämienmeilen und 15.184 Statusmeilen

  6. Friedbert sagt:

    Hat denn der Busfahrer in Straßburg ein elektronisches Ticketscansystem oder woher weiß Lufthansa, dass man mitgefahren oder eben nicht mitgefahren ist?

  7. Marten sagt:

    Hallo, hat jemand Erfahrungen gemacht wie es mit der Meilengutschrift bei Miles and More ist, wenn ich von CDG über FRA mit Lufthansa nach Rio fliege aber auf dem Rückweg in Frankfurt aussteige? Also CDG-FRA-GIG-FRA und das letzte Segment (FRA-CDG) nach CDG no-show.. Danke!

  8. PB sagt:

    Ist es effektiv so, dass Edelweiss Flüge nur bei Miles & More & United gutgeschrieben wird? Kann das jemand bitte bestätigen. Danke

  9. Achim sagt:

    HuHu Zusammen,

    gibt es Die Statusmeilen Gutschrift nur wenn das Ticket bei Swiss gebucht ist (Swiss Ticketnummer) oder auch wenn ich über LH (220- Ticketnummer) Buche?

    Es geht um Flug LX8098 (ZRH-GIG) über LH (220 Ticketnummer) gebucht der von Edelweiss ausgeführt wird.

    LG,
    Achim

    • Johannes sagt:

      Das sollte unabhängig vom Buchungsweg sein: „Sie erhalten auf ausgewählten LX-Codeshare Flügen in der folgenden Range LX8000-LX8499 (alle Edelweiss Flüge) Ihre Prämienmeilen sowie Statusmeilen, HON Circle Meilen und Executive Bonus.“

  10. Harald sagt:

    November 2008
    Edelweiss wird Schwestergesellschaft von Swiss International Air Lines und gehört zur Lufthansa Group.

    https://www.flyedelweiss.com/DE/about-edelweiss/Pages/History.aspx

  11. David sagt:

    Erneut wird Edelweiss von Euch falsch eingeordnet. Edelweiss ist eine SCHWESTER Gesellschaft von Swiss und keine Tochter. Sie ein Teil der Lufthansa Gruppe.

    • Adrian sagt:

      So steht’s zumindest in Wikipedia: „Edelweiss Air ist eine Tochtergesellschaft des SWISS-Konzerns und damit eine Schwestergesellschaft der Swiss International Air Lines“.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen