New York, Montreal, Atlanta & weitere Ziele ab 317 CHF / 329€ mit Oneworld von der Schweiz (444€ mit Gepäck)

British Airways Airbus A350 1000

Die Oneworld-Partner British Airways und American haben aktuell wieder die Preise für einige Verbindungen von der Schweiz in die USA reduziert. Es geht jetzt ab umgerechnet 329€ nach New York, Montreal, Boston, Chicago, Atlanta oder Philadelphia, St. Louis und Nashville. Der Start ist wahlweise von Basel, Genf oder Zürich möglich.

Hierbei bestehen gute Verfügbarkeiten von Dezember 2023 bis Mai 2024. Wer Gepäck benötigt, kann den Tarif mit 23 kg Aufgabegepäck für ca. 50 bis 60€ Aufpreis pro Richtung buchen.

Vielflieger mit Sapphire- oder Emerald-Status bei Oneworld können auch im günstigsten Tarif (mindestens) einen Koffer bis 23 kg gratis aufgeben. Das gilt aber nur für Flüge mit American Airlines (oder Iberia / Finnair). Zudem müsst ihr dann darauf achten, dass keiner der Flüge eine BA-Flugnummer trägt.

Die Preise ab Basel, Zürich und Genf unterscheiden sich meist nur geringfügig. Hier beispielhaft vom EuroAirport Basel/Mulhouse/Freiburg:

Von Zürich nach Philadelphia gibt es auch Nonstop-Flüge mit American Airlines für 369 CHF (~375 €).

Info

Für die Einreise in die USA braucht ihr entweder ESTA (für ca. 20€) oder ein Visum. Die Covid-Beschränkungen wurden vor einiger Zeit aufgehoben. Weitere Hinweise zur US-Einreise findet ihr in unserem Ratgeber und beim Auswärtigen Amt.

Bei Umbuchung der Tickets fallen Gebühren i.H.v. 150€ zzgl. zur Tarifdifferenz an. Wenn ihr den Tarif mit Gepäck bucht, entfällt zumindest die Umbuchungsgebühr.

Zur Buchung könnt ihr gerne das folgende Formular verwenden. Wir leiten euch dann wahlweise zur Suche bei British Airways oder Skyscanner (und von dort ggf. weiter zu American Airlines) weiter. Beachtet den Reisezeitraum von im Dezember 2023 sowie von Januar bis Mai 2024 (nicht jedoch über Weihnachten / Silvester):

Wer sich der Risiken und Nachteile bewusst ist, kann auch ab 307€ bei einem OTA in der idealo-Flugsuche buchen. Wir empfehlen allerdings die Buchung direkt bei der Airline, um unnötige Gebühren für Zusatzleistungen zu vermeiden.

Von Basel geht es zunächst immer nach London-Heathrow. Den Zubringerflug führt dann British Airways durch. Für die Langstrecke könnt ihr zumeist zwischen British Airways und American Airlines wählen. Viele der genannten könnt ihr mit einem Zwischenstopp auf dem Hin- und Rückflug erreichen. Bei manchen Destinationen sind jedoch zwei Stopps pro Richtung erforderlich (einmal in London-Heathrow und einmal in den USA).

Oneworld-Vielflieger sollten ggf. American vorziehen, da die Status-Vorteile wie bevorzugte Sitzplatzwahl dort auch in der Basic Economy gelten. Ansonsten gibt es in der Economy Class kaum Unterschiede zwischen beiden Airlines.

Suchen & Buchen

Buchbar sind die Flüge laut Fare Rules bis zum 27. November 2023 für folgenden Reisezeitraum:

  • Dezember 2023 bis Mai 2024

Die Buchung und Ticketausstellung muss mindestens 7 Tage vor dem geplanten Abflug erfolgen. Je nach Ziel kann es bei den Verfügbarkeiten ggf. Abweichungen geben.

Der Mindestaufenthalt beträgt eine Nacht von Samstag auf Sonntag, maximal dürft ihr 3 Monate am Zielort bleiben. Mit der elektronischen Reisegenehmigung ESTA ist ebenfalls maximal ein Aufenthalt von 90 Tagen in den USA erlaubt.

Passende Termine findet ihr schnell & einfach mithilfe von Google Flights (Anleitung). Wir empfehlen dann die Buchung direkt bei British Airways oder American.

Meilen

Die Buchungsklasse auf den Langstrecken zwischen London und den USA lautet in der Regel B (American) bzw. O (British Airways).

Für das Beispiel aus dem Screenshot (Basel-London-Heathrow-Montreal mit British Airways) erwarten euch folgende Gutschriften:

  • 3.688 Avios + 34 Qpoints bei Qatar Privilege Club
  • 2.120 Meilen bei Alaska Mileage Plan
  • 2.068 Punkte bei Finnair Plus
  • 2.068 Meilen bei Japan Airlines Mileage Bank
  • 2.068 Prämienmeilen bei LATAM Pass
  • 2.068 Meilen bei Royal Air Maroc Safar Flyer
  • 2.068 Avios bei Aer Lingus AerClub
  • 1.844 Points + 10 Elite Points bei Malaysia Airlines Enrich
  • 1.844 Meilen bei Royal Jordanian Royal Club
  • 1.844 Meilen bei SriLankan FlySmiLes
  • 224 AsiaMiles + 10 Club Points bei Asia Miles
Daten bereitgestellt von miles.travel-dealz.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Wenn die Langstrecke eine AA-Flugnummer trägt, gäbe es für das gleiche Beispiel:

  • 2.068 Punkte bei Finnair Plus
  • 500 Meilen bei Alaska Mileage Plan
  • 448 Meilen bei Royal Air Maroc Safar Flyer
  • 448 Avios bei Aer Lingus AerClub
  • 448 Meilen bei Japan Airlines Mileage Bank
  • 448 Prämienmeilen bei LATAM Pass
  • 448 Avios + 14 Qpoints bei Qatar Privilege Club
  • 224 AsiaMiles + 10 Club Points bei Asia Miles
  • 224 Points + 2 Elite Points bei Malaysia Airlines Enrich
  • 224 Meilen bei Royal Jordanian Royal Club
  • 224 Meilen bei SriLankan FlySmiLes
Daten bereitgestellt von miles.travel-dealz.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Beachtet bei der Buchung bzw. Gutschrift, dass bei Oneworld ausschließlich die Flugnummer für die Meilengutschrift ausschlaggebend ist. Mit welcher Airline ihr dann wirklich fliegt, spielt in der Hinsicht keine Rolle.

Gutscheine auf Hotels

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen