Weltreise-Baustein: Aeromexico Business Class Barcelona – Mexiko – Sao Paulo für 807€ oneway (mit Stopover in MEX)

AeroMexico Business Class 789 Sitz VI Featured

Normalerweise präsentieren wir euch bei Travel-Dealz überwiegend Flugdeals für den Hin- und Rückflug. Heute möchten wir auch ein anderes Angebot präsentieren. Das ist quasi nur dann interessant, wenn ihr eine kleine Rundreise durch die Welt (oder zumindest Lateinamerika) geplant habt. Aber der Preis kann sich sehen lassen.

Zum Preis von 807€ könnt ihr euch derzeit nämlich gleich zwei Langstrecken mit Aeromexico sichern. Zunächst geht es von Barcelona (via Madrid) nach Mexiko-Stadt. Nach einem beliebig langem Stopover in Mexiko-Stadt fliegt ihr dann weiter bis nach Sao Paulo. Beide Langstrecken erfolgen lie-flat im Dreamliner.

Wer auf den Stopover in Mexiko verzichten möchte, ist sogar ab 621€ dabei. Allerdings seid ihr dann knapp 40 Stunden unterwegs, während die Flugzeit ohne Umweg über Mexiko nur 12 Stunden beträgt. Das ist dann höchstens etwas für die Meilensammler unter uns.

Info

Derzeit ist die Einreise nach Mexiko ohne Covid-bedingte Einreisebeschränkungen möglich. Für Brasilien benötigt ihr weiter einen Impfnachweis oder negativen Test.

Der Tarif lässt sich laut Fare Rules einmalig ohne Umbuchungsgebühr umbuchen (Tarifdifferenz fällt an).

Tipp

Wenn die Flüge BCN-MAD und MAD-MEX am gleichen Tag erfolgen, müsst ihr das Datum im Formular oben per Tastatur eingeben. Eine grafische Auswahl im Kalender ist dann leider nicht möglich.

Umstiege und Fluggerät

Zunächst fliegt ihr mit Air Europa von Barcelona nach Madrid. Dort ist aktuell sogar ebenfalls ein Boeing 787 Dreamliner eingeplant, der aber nur über Recliner-Sitze verfügt.

Bei dem von uns verlinkten Beispiel habt ihr ca. 12 Stunden Beispiel in Madrid, ehe es weiter geht. Theoretisch sollte es auch Optionen mit nur 2h Umstieg in Madrid an, merkwürdigerweise lassen die sich aber weder über Expedia noch direkt bei der Airline buchen.

An Bord eines Boeing 787-9 Dreamliners geht es dann mit knapp 14h Flugzeit weiter von Madrid nach Mexiko-Stadt. Nach dem Stopover in Mexiko erfolgt die 9-stündige Langstrecke nach Sao Paulo ebenfalls an Bord einer Boeing 787-9.

Die Business Class von Aeromexico

Felix ist kürzlich genau die Strecke Madrid – Mexico – Sao Paulo mit Aeromexico geflogen und hat dazu eine Bewertung verfasst:

Überzeugen konnte das Hard Product, deutliche Abstriche gab es aber bei der Bordverpflegung und dem Service.

Zu bedenken ist, dass Aeromexico die Flüge jederzeit von der 787-9 auf die 787-8 umstellen könnte. Die bietet dann nur eine ältere Business Class (ebenfalls lie-flat). Im Review oben bekommt ihr einen Eindruck von beiden Konfigurationen.

Suchen & Buchen

Wie lange die Tickets noch zu diesen Preisen verfügbar sind, geht aus den Fare Rules nicht hervor. Verfügbarkeiten scheint es durchgehend von Dezember 2022 bis Oktober 2023 zu geben.

Zur Terminsuche könnt ihr Google Flights (Anleitung) verwenden. Der Preiskalender funktioniert für Multistop-Buchungen leider nicht, daher müsst ihr zunächst die Wunschflugdaten eingeben und dann schauen, was verfügbar ist. Wer auf den Stopover in Mexiko verzichten möchte, kann auch die ITA Matrix mit folgenden Parametern nutzen:

Und der Rückflug?

Wie eingangs erwähnt ist der Deal eher etwas für Personen, die eine größere Rundreise geplant haben und von Sao Paulo nicht direkt zurückfliegen möchten. Für die Meilensammler unter uns hier dennoch zwei Ideen für einen Rückflug nach Europa:

  • Miles&More: Lufthansa / Swiss Business Class Sao Paulo – Frankfurt für 71.000 Meilen + 30€
  • Iberia Plus / BA Executive Club: Iberia Business Class Sao Paulo – Madrid für 42.500 Meilen + 100€

Für eine Weltreise wäre ein Anschlussflug nach Auckland oder Sydney mit LATAM oder Qantas interessant. Prämientickets konnte ich dort aber auf die Schnelle nicht finden und bezahlte Tickets starten bei 1.300€ in der Economy.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse I ausgestellt. Euch erwarten somit folgende Meilengutschriften:

  • 21.949 Kilometers bei China Eastern Eastern Miles
  • 21.934 Meilen bei Xiamen Airlines Egret Club
  • 20.806 Prämienmeilen + 15.680 MQM bei Delta SkyMiles
  • 15.680 Meilen bei Aerolineas Argentinas Plus
  • 15.680 Meilen bei Czech Airlines OK Plus
  • 15.678 Meilen bei Aeroflot Bonus
  • 15.380 Meilen bei MEA Cedar Miles
  • 15.380 Meilen bei Copa ConnectMiles
  • 15.380 Meilen bei GOL Aéreos Smiles
  • 13.192 Meilen bei Saudia Alfursan
  • 13.192 Meilen bei Vietnam Golden Lotus Plus
  • 13.117 Prämienmeilen + 72 XP bei FlyingBlue
  • 13.117 Meilen bei Korean Air Skypass
  • 13.117 Meilen bei China Airlines Dynasty Flyer
  • 12.817 Meilen bei Air Europa Club
  • 10.553 Meilen bei Garuda Indonesia GarudaMiles
  • 483 Kilometers bei China Southern Sky Pearl Club
  • 375 Meilen bei Aeromexico Club Premier
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Gutscheine auf Hotels

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (4)

  1. Louis sagt:

    Wissen Sie, ob das noch über Amex Travel gebucht werden kann, Peer? Ich habe versucht, mehrere Datumsbereiche zu durchsuchen, aber es scheint nicht zu funktionieren. Seltsam, weil ich dieses Angebot letztes Jahr zweimal ohne Probleme über Amex Travel gebucht habe.

  2. Anton sagt:

    Was spricht denn dagegen auch den Rückflug zu buchen – über MEX-MAD? Es gibt sicher schnellerer Verbindungen von GRU, aber nicht zu dem Preis. Ich mache die Reise im Februar, eine Woche Mexico dann ein paar Tage Sao Paulo. Man findet das auch über Google Flights ( BCN-MEX, MEX-GRU, GRU-BCN suchen). Ich konnte es aber damals so nicht online buchen bei Aeromexico, sondern musste mein Reisebüro buchen lassen.

    • Peer sagt:

      Prinzipiell nichts. Als ich vorhin geschaut hatte, kostete eine Roundtrip-Buchung aber direkt 1.500€. Nicht allzu verkehrt, aber deutlich mehr als die ca. 1000€ letztes Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen