Hawaii: Ab 1.349€ von Stockholm in der Oneworld & Star Alliance Business Class

Kalalau Beach, Kauai, Hawaii

Die Airlines der Oneworld– und Star Alliance-Allianzen haben derzeit sehr gute Preise von Stockholm nach Hawaii aufgelet. Bereits ab 1.349€ geht es in der Business Class auf die Inselgruppe im Pazifik. Besonders nett: Mit diesem Tarif könnt ihr bei British Airways Executive Club bis zu 1.080 Tier Points sammeln! Damit habt ihr den Silver Status (Oneworld Sapphire) bereits in der Tasche und auch gut 2/3 der nötigen Tier Points für den Gold Status (Oneworld Emerald).

Achtung

Das Auswärtige Amt rät aktuell von sämtlichen nicht notwendigen Reisen ab. Bei diesem Angebot gibt es aber Verfügbarkeiten bis Februar 2021.

Wir raten zu möglichst langfristigen Buchungen, wenn sich die Welt hoffentlich von der Coronakrise erholt hat. Sollte das bis zu eurem Reisezeitpunkt nicht der Fall sein, ermöglichen fast alle Airlines kostenlose Umbuchungen. Die Tarifdifferenz fällt dann aber an – in der Business Class beträgt sie vermutlich mehrere hundert Euro oder sogar mehr.

#StayAtHome

star alliance honolulu business class

Neben Honolulu geht es auch auf andere Inseln:

Anreise nach Stockholm

Stockholm-Arlanda (ARN) ist der größte Flughafen Schwedens und Drehkreuz für SAS, Norwegian und TUIfly Nordic. Der Flughafen ist von allen großen Flughäfen Europas erreichbar, zudem gibt es zahlreiche Inlandsflüge in den Norden des Landes. Langstrecken verbinden Stockholm mit Nord- und Mittelamerika, Afrika und Asien.

Tipp: Falls ihr am Flughafen übernachten müsst, ist das Jumbo Stay ein heißer Tipp! Dort übernachtet ihr in einer alten zu einem Hostel umgebauten 747!

Auch von Deutschland aus ist Stockholm-Arlanda sehr gut erreichbar. Direktflüge gibt es von folgenden Airports:

In der deutschsprachigen Schweiz werden zudem Basel und Zürich bedient. Ab Österreich gibt es direkte Flugverbindungen von Innsbruck, Salzburg und Wien.

*Ryanair fliegt nicht den Flughafen Arlanda (ARN), sondern Stockholm-Skavsta (NYO) an. Zum Transfer nach Arlanda ist eine knapp zweistündige Fahrt mit dem Auto notwendig, Bus und Zug sind sogar zwei einhalb Stunden unterwegs.

Alle Dealz mit Abflug von Stockholm

Mit der Star Alliance ab 1.349€

Hier habt ihr die Wahl zwischen den Airlines der Lufthansa-Gruppe (Lufthansa, Austrian, Swiss und Brussels Airlines) sowie Air Canada und United Airlines. Ein Routing könnte zum Beispiel von Stockholm über Frankfurt und Vancouver nach Honolulu gehen. Natürlich sind auch viele andere Kombinationen möglich.

Pro Richtung sind mindestens zwei Zwischenstops notwendig.

Suchen & Buchen

Der Tarif läuft bis zum 30. April 2020 jedoch kann er natürlich auch schon vorbei aus dem System genommen werden. Der Abflug muss Montag bis Donnerstag erfolgen. Einschränkungen im Reisezeitraum gibt es keine und Verfügbarkeiten konnten wir bis Ende Februar 2021 finden. Der Rückflug darf frühestens nach einer Nacht von Samstag auf Sonntag erfolgen. Maximal dürft ihr drei Monate am Ziel verbringen, ESTA gilt für bis zu 90 Tage.

Günstige Reisetermine könnt ihr mit Hilfe von Google Flights (Anleitung) finden. Buchen könnt ihr günstig über die Travel-Dealz-Flugsuche. Wir empfehlen jedoch dringend direkt bei der Airline wie z.B. Lufthansa zu buchen, da Online-Reisebüros bei der Umbuchungen oft nochmal zusätzliche Gebühren verlangen.

Meilen

Buchungsklasse bei diesem Angebot P. Ihr erhaltet dafür bei den meisten Star Alliance Programmen 100% bis 125% der Entfernung als Meilengutschrift, es gibt aber auch Ausnahmen nach oben. Am lohnensten für die viele Programme ist ein Routing mit Air Canada.

Mit Oneworld ab 1.355€

Zu Oneworld Allianz gehören British Airways, Iberia und Finnair in Europa sowie American Airlines auf der anderen Seite des Atlantiks. Ein Routing könnte daher mit British Airways von Stockholm über London-Heathrow nach Los Angeles und anschließend mit American Airlines nach Honolulu gehen. Natürlich habt ihr auch hier zahlreiche andere Alternativen.

Pro Richtung sind hier ebenfalls mindestens zwei Zwischenstops notwendig.

Suchen & Buchen

Der Tarif läuft bis zum 30. April 2020 jedoch kann er natürlich auch schon vorbei aus dem System genommen werden. Der Abflug muss Dienstag bis Donnerstag und der Rückflug Montag bis Mittwoch erfolgen. Einschränkungen im Reisezeitraum gibt es keine und Verfügbarkeiten konnten wir bis Ende Februar 2021 finden. Der Rückflug darf frühestens nach einer Nacht von Samstag auf Sonntag erfolgen. Maximal dürft ihr zwöft Monate am Ziel verbringen, ESTA gilt für bis zu 90 Tage. Stopover sind nicht erlaubt.

Günstige Reisetermine könnt ihr mit Hilfe von Google Flights (Anleitung) finden. Buchen könnt ihr günstig über die Travel-Dealz-Flugsuche. Wir empfehlen jedoch dringend direkt bei der Airline wie z.B. British Airways zu buchen, da Online-Reisebüros bei der Umbuchungen oft nochmal zusätzliche Gebühren verlangen.

Meilen

Buchungsklasse bei diesem Angebot ist J auf den innereuropäischen Strecken und I auf der Langstrecke. Ihr erhaltet dafür bei den meisten Star Alliance Programmen 100% bis 150% der Entfernung als Meilengutschrift, es gibt aber auch Ausnahmen nach oben. Besonders interessant ist die Gutschrift von British Airways Flügen bei Alaska Airlines Mileage Plan, da ihr hier ganze 250% der Meilen sammelt.

Dieser Tarif eignet sich auch gut zum British Airways Executive Club Tier Points sammeln. So könnt ihr mit dem Tarif bei durchdachter Optimierung nämlich bis zu 1.080 Tier Points sammeln. Damit habt ihr den Executive Club Silver (Oneworld Sapphire) bereits in der Tasche habt mehr als 2/3 der nötigen Tier Points für den Gold Status (Oneworld Emerald).

Meilenoptimierung 1

Ein solches Routing sucht ihr am besten auf Google Flights in dem ihr die Strecke in vier Teilstrecken aufteilt wie im Screenshot oben. Vor dort könnt ihr euch dann direkt auf die American Airlines-Website weiterleiten lassen. Ein Trick ist als Abflughafen den Stockholmer Innenstadt-Flughafen Bromma (BMA) auszuwählen, weil dieser nur von Finnair angeflogen wird und somit die Routings automatisch über Helsinki gehen.

Günstige Abflüge ab Budapest & Sofia

Falls Stockholm als Abflug für euch nicht geeignet ist, geht es mit beiden Allianzen auch sehr günstig ab Budapest und Sofia nach Hawaii. Gerade für unsere Leser in Österreich ist diese Variante vermutlich sehr attraktiv.

Ab Budapest geht es bereits für 1.338€ mit der Star Alliance nach Hawaii:

star alliance budapest honolulu

Auch Tier Points-optimierte Routings mit Oneworld sind möglich.

Details zum Deal ab Sofia findet ihr hier:

Unterkünfte auf Hawaii

So günstige diese Flüge auch sind, sollte man auch die weiteren Kosten für Unterkunft, Essen und Transport einplanen. Ein Hotelzimmer auf Hawaii kann gerne mal 200€ die Nacht kosten und Lebensmittel sind bei Walmart (je nach Produktkategorie) rund 10 bis 40% teuer als auf dem US-Festland. Hotels und Resorts findet ihr über unsere Hotelsuche:

Privatzimmer z. B. über Airbnb könne günstiger sein, sind aber u.a. auf Oahu mittlerweile verboten. Rund 30€ bis 50€ pro Tag sollte man für den Mietwagen einplanen. Auf Oahu kommt man auch mit dem Bus (5,50$ pro Tag) halbwegs über die Runden, dann allerdings mit teils langen Fahrtzeiten.

Beim Hotelpreisvergleich solltet ihr auch folgende Gutscheine auf Hotels mit einbeziehen:

Danke für den Tipp an Simon! (Deal melden) | Quelle: Premium-Flights.com

Cover Picture: © Maridav

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (23)

  1. Frank sagt:

    Hallo Experten,

    wie komme ich bei Oneworld auf 1080 TP? Ich müsste ja auf jeden Fall in NYC zwischenlanden, oder?

  2. Peter sagt:

    Leider scheinen die Tarife mit LH oder LX Beteiligung auf der Langstrecke vorbei. Ich war vorgestern noch unschlüssig und heute – aus der Traum

  3. Manuel sagt:

    Hallo,

    ab 1528 Euro geht es auch ab Prag nach Hawaii. Ebenfalls ab Ende September 2020 bis in den Januar 2021.

    LG

    Manuel

  4. Oli sagt:

    Hallo,
    ich habe eine Frage zu den aktuellen Buchungsbedingung von American Airlines. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
    Ich möchte gerne direkt bei American Airlines einen Flug für Februar 2021 nach Hawaii buchen.
    American Airlines beschreibt dazu folgendes:
    “Damit Sie ruhigen Gewissens Flüge buchen können, erlassen wir Ihnen die Änderungsgebühren für Tickets, die zwischen dem 1. März und 15. April 2020 gebucht wurden und für sämtliche künftige Reisen gelten. …”

    Ich finde, dass die Allg. Geschäftsbedingungen dazu nicht eindeutig zu verstehen sind. Ich meine den dritten Punkt bzgl. Reisebeginn ein Jahr nach Ausstellungsdatum. Soll es heißen, dass die ursprünglich gebuchte Reise maximal ein Jahr in der Zukunft liegen darf, damit die kostenlose Umbuchung möglich ist? Oder, dass eine evtl. umgebuchte Reise spätestens ein Jahr nach Ausstellungsdatum (ab heute +1 Jahr) begonnen sein soll?

    Wenn Zweiteres zutrifft, dann hätte ich ja nur ca. 1,5 Monate nach ursprünglichem Flugdatum zeit einen Ersatzflug wahrzunehmen (Ausstellungsdatum 29.3.20 und ursprüngliches Flugdatum 10.2.21).

    Schon einmal vielen Dank für eine Klarstellung!!!

    “Terms and conditions
    You can change your flight once with no change fee if you:
    * Buy a non-refundable ticket on American Airlines between March 1, 2020 at 4:30 p.m. CT and April 15, 2020 at 11:59 p.m. CT.
    * Cancel and rebook your trip before your first flight departs.
    * Start all travel within 1 year of original ticket issue date.
    * …”

    Und hier auf deutsch:

    “Allgemeine Geschäftsbedingungen
    Sie können Ihren Flug einmalig umbuchen, wenn Sie:
    * Ein nicht erstattungsfähiges Ticket bei American Airlines zwischen dem 1. März 2020, 16:30 Uhr CT und dem 15. April 2020, 23:59 Uhr CT kaufen.*
    * Ihre Reise vor dem ersten Abflug stornieren und neu buchen.
    * Beginnen Sie die gesamte Reise innerhalb eines Jahres nach Ausstellung des ursprünglichen Tickets.
    * …”

  5. snowfan sagt:

    Kurzer Kommentar zu den Miles&More Meilen: Es wäre schön , wenn ihr dies genauer erläutern würdet, da nicht jeder Vielflieger ist. Eine Unterscheidung in Statusmeilen und Prämienmeilen für 2020 und eine Unterscheidung zwischen Prämienmeilen und Statuspunkten für 2021.

  6. Achim sagt:

    Der Link für Oneworld nach Maui führt zu Star Alliance Flügen.

    Wie sollen 1.080 Tier erreicht werden? Es sind meistens nur 2 lange Segmente. Selbst bei drei 140 Tier Segmenten und 1×40 für Europa bekommt man „nur“ 920 Tier. Frage ich die Segmente mit dem Tier Point Calculator von BA ab, kommt bei AA Flügen 0 heraus.

  7. shl sagt:

    Sofia ist noch ein bisschen guenstiger.

  8. Maximilian Neupert sagt:

    Hi,
    Wie sieht es bei diesem Angebot mit Stopover in LA oder Vancouver aus?

    VG,
    Max

    • Peer sagt:

      Laut Fare Rules nicht möglich. Ggf. gegen einigen Aufpreis, kannst es ja mal in GFlights versuchen.

      • Silrem sagt:

        Steht im Artikel nicht gerade, dass Stopover gestattet sind? Ich finde nämlich gerade auch keine Variante *verwirrter Blick*

        • Peer sagt:

          Der Kommentar auf den ich geantwortet hatte, war noch aus 2019. Ich habe die Kommentare jetzt mal etwas aufgeräumt.

          Was diesen Tarif betrifft, habe ich es gerade nochmal gecheckt. Laut Fare Rules erlauben weder das Oneworld-, noch das Star-Alliance-Angebot Stopover. Ich weiß nicht, woher die Info mit den Stopovern kam, habe es aber eben entfernt. Mit Stopp sind es nämlich 1.700€ und aufwärts.

          Was du machen könntest, wären Gabelflüge Stockholm – Honolulu | Los Angeles – Stockholm o.ä. Macht aber nur dann Sinn, wenn man es durch ein günstiges Eco-Ticket vervollständigt. Ab Stockholm wären es dann 1.400€, von Sofia 1.150

  9. Bastian sagt:

    Hallo,
    ich finde den Preis für LHR – HNL mit Zwischenstopp in LAX sehr gut.
    Durchgeführt wird der Flug in dem Fall durch AA welche meiner Meinung nach das bessere Business Class Produkt bietet.
    Die Teilstrecke LAX-HNL wird dabei mit einem A320 geflogen welche gemäß AA-Marketing nur mit First und Economy ausgestattet ist.
    Kann mir jemand sagen ob die Business Class für das Segment auf First oder auf Economy gemünzt wird?
    Danke!

  10. Sven sagt:

    Hallo, danke für Deinen Beitrag. Wir haben uns nun einen Traum erfüllen können, das erste Mal Business class nach Hawaii. Hab gestern für 4 Personen nach Hawaii im Juli gebucht für 7700€. Hinzu mit Zwischenstopp und Übernachtung in New York, dann nonstop nach HNL und weiter nach Hilo. Zurück von Maui nach SFO. Dann nehmen wir uns ein Wohnmobil und fliegen von LAX zurück nach DUB. Mit einer schönen Abendverbindung über LHR. Das wird ein schöner Rundtrip. Danke. Grüße Sven

  11. Sven sagt:

    Hallo,
    wir würden ja gern am 26. oder 27.7.18 zurück. Wann gibt united da die Flüge frei? Was meinst Du wie lange der Tarif buchbar ist?

    Grüße
    Sven

    • Rene sagt:

      Hi,
      wird noch 2-3 Wochen dauern. Diese Businessclass Flüge gab es auch dieses Jahr bis Ende Juni sogar zu buchen ab Dublin. Ich warte noch ab möchte nächstes Jahr im Juli nach Kauai. Vielleicht gibt es noch bessere Angebote (Abflugort) vielleicht auch beim Preis, wobei rund 2000 Euro sehr wenig sind wenn man bedenkt was man für die Economy bezahlt in diesem Zeitraum.

      LG
      Rene‘

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.

Suchen