Kuala Lumpur ab 408€ mit Etihad von der Schweiz (inkl. Gepäck)

Kuala Lumpur

Mit Etihad Airways kommt ihr von der Schweiz preiswert nach Malaysia. Mit Abflug von Zürich und Genf geht es ab 408€ nach Kuala Lumpur. Aufgabegepäck ist inklusive und Verfügbarkeiten gibt es von April bis November 2023 exklusive Juli. Hin- und Rückflug erfolgen via Abu Dhabi, wo auch ein Stopover möglich ist.

Info

Die Tickets sind gegen eine Gebühr von 205€ umbuchbar, eine etwaige Tarifdifferenz fällt zusätzlich an. Wenn ihr über Drittanbieter bucht, können bei Umbuchungen etc. zusätzliche Gebühren anfallen.

Laut Auswärtigem Amt gibt es keine Einschränkungen bei der Einreise mehr.

Über unser Formular gelangt ihr mit wenigen Klicks zur Buchung über die Traveldealz-Flugsuche oder auf Etihad.com. Die günstigsten Termine (für max. 28 Tage Aufenthalt in Malaysia) haben wir euch grün markiert:

w54jx
von Genf nach Kuala Lumpur für 408€.

Die Flüge erfolgen stets mit Umstieg in Abu Dhabi. Auf den Langstrecken stehen Boeing 787 (3-3-3) im Flugplan. Der Sitzabstand beträgt rund 79 cm.

Suchen & Buchen

Laut Fare Rules gilt das Angebot bis zum 20. Januar und ist verfügbar für Reisen von April bis November 2023. Der Mindestaufenthalt beträgt 3 Tage, maximal dürft ihr laut Tarif 3 Monate am Reiseziel verbringen.

Günstige Termine findet ihr über unseren Kalender oben oder mithilfe von Google Flights (Anleitung). Buchen könnt ihr anschließend ab 408€ über OTAs oder ab 460€ auf Etihad.com. Stopover sind möglich und kosten aufgrund von Steuern und Gebühren etwas mehr.

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse T ausgestellt. Euch erwarten in etwa folgende Meilengutschriften (Beispiel ab Genf):

  • 3.266 Prämienmeilen bei American AAdvantage
  • 3.266 Prämienmeilen + 13.066 Statusmeilen bei Etihad Guest
  • 3.266 Prämienmeilen bei Garuda Indonesia GarudaMiles
  • 3.266 Points bei Malaysia Airlines Enrich
  • 3.266 Prämienmeilen bei Oman Air Sindbad
  • 3.266 Prämienmeilen bei Royal Air Maroc Safar Flyer
  • 3.266 Prämienmeilen bei SriLankan FlySmiLes
  • 3.266 Prämienmeilen bei Air Canada Aeroplan
  • 3.266 Prämienmeilen bei Saudia Alfursan
  • 3.266 Prämienmeilen bei Flying Blue
  • 1.530 Extrapunkte + 250 Basispunkte bei SAS EuroBonus
Daten bereitgestellt von miles.travel-dealz.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: Foto von Esmonde Yong auf Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (5)

  1. Thomas sagt:

    Die Preise haben brutal angezogen, ja. Schauen wo man bucht lohnt sich deshalb mehr denn je. Hatte im Oktober Bangkok für 800 pP direkt mit Thai über AmexTravel bekommen.

    Manchmal lohnt sich ausweichen. Ich war gerade mit der Familie über Weihnachten und erste Januarwoche in Indien. Direkt ab München wären für den Eco Flug für vier Personen 8.000 Euro fällig. Bin deshalb nach Wien mit der Bahn, dort am Flughafen geschlafen und dann mit Wizzair nach Riyadh für 75 Euro pP und anschließend mit Flynass für 90 Euro pPnach Mumbai. Rückflug aus Südindien (TRV) war 2000 Euro für alle vier. Insgesamt hat mich der Flug mit Zug Hotels etc 3800 Euro gekostet. Ich würde sagen hat sich gelohnt. Für 4200 kann man schon viel machen.

    Nun Kualalumpur für 450 Euro aus Zürich hört sich toll an, wenn man in Zürich wohnt. Gab‘s Singapur ab München letztes Jahr. Da der Flug ab München allerdings 750 Euro im selben Zeitraum kostet würde ich sagen gleich ab München fliegen.

    Einen Haken 🪝hat die Verbindung auch noch. Auf dem Rückflug 5h Aufenthalt in Abu Dhabi. Ich würde sagen gleich für ein paar Tage Abu Dhabi bleiben oder nur one way KUL buchen und mit Oman Air zurückfliegen. So wartet man nie. Ist ja schon anstrengend genug.

    Wer fliegt bitte Melaka besuchen. War von der Stadt total begeistert!

  2. Max sagt:

    Finde es auch erschreckend wie die Airlines die Kunden schröpfen. Ich weiß noch ich bin 2019 nach KUL im Juli mit Lufthansa über SIn von Genf aus geflogen für 430eur. Jetzt bietet keine Airline irgendwas im Juli unter 900EUR an auf Langstrecke nach Asien, egal wohin. Selbst Bangkok, obwohl da Regenzeit ist, kostet 1.000EUR in Eco. Haben die alle gesoffen?

  3. Alex sagt:

    Flüge während Sommerferien zu diesem Preis sind nicht möglich. Frühester Rückflug erst am 11.9. möglich, typisch.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen