Viele Ziele im Osten Kanadas ab 347€ / 354 CHF mit der Star Alliance von der Schweiz (nur Handgepäck)

Indian Summer Herbst Kanada

Das Joint Venture der Star Alliance bietet derzeit vergleichsweise günstige Tickets von der Schweiz nach Kanada an. Interessanterweise sind dabei nicht nur die Metropolen Toronto, Ottawa und Montreal reduziert. Auch zu kleineren Flughäfen wie bspw. Sept-Iles oder Rouyn-Noranda (beide Quebec) oder Halifax (Nova Scotia) könnt ihr reisen.

Der günstigste Preis versteht sich für den Light-Tarif mit Verpflegung, Handgepäck und Personal Item. Den Tarif Economy Basic mitsamt 23 kg Gepäck könnt ihr für 120 CHF Aufpreis buchen. Je nach ausführender Airline dürfen Vielflieger mit Star-Gold-Status tlw. auch im Light-Tarif einen Koffer kostenlos einchecken. Bestätigt ist das derzeit nur für die Lufthansa – vermutlich klappt es aber auch mit Swiss, Air Canada & Co.

Starten könnt ihr wahlweise in Basel, Zürich oder Genf. Die Preise unterscheiden sich nur geringfügig. Hier Beispielkurse ab Zürich:

1 – mit Übernachtung in Montreal

Info

Kanada hat alle pandemiebedingten Reisebeschränkungen zum 1. Oktober aufgehoben.

Bucht ihr die Tickets bei der Lufthansa oder Swiss, so sind Umbuchungen nur gegen 150€ Umbuchungsgebühr erlaubt. Der Tarif mit Gepäck ist dagegen ohne Umbuchungsgebühr umbuchbar (Tarifdifferenz fällt an). Bucht ihr dagegen über Air Canada, gelten noch umfassende Kulanzregeln. Ihr könnt das Ticket dort gegen einen unbegrenzt gültigen Gutschein in Höhe des Flugpreises stornieren. Leider sind die Tickets über Air Canada aber meist teurer.

Zur Suche der Tickets könnt ihr einfach das nachstehende Formular verwenden. Wählt einfach Abflughafen, Reiseziel und die Daten aus und lasst euch dann zur Buchung bei der Lufthansa oder Air Canada weiterleiten:

Die Langstrecke erfolgt je nach Verbindung mit Lufthansa, Swiss, Austrian oder Air Canada. Je nach Ziel ist dann meist noch ein Inlandsflug in Kanada notwendig. So kommt ihr meist auf einen oder zwei Umstiege je Richtung.

Suchen & Buchen

Wie lange der Deal noch gilt, steht nicht in den Fare Rules. Verfügbarkeiten gibt es anscheinend von September 2022 bis Mai 2023. Von Ende September bis Ende Oktober (je nach Region) könnt ihr die tollen Herbstfarben des Indian Summer erleben.

Der Mindestaufenthalt beträgt 5 Tage eine Grenze nach oben gibt es tarifseitig nicht. Wenn ihr mit eTA (Reisegenehmigung für ca. 5€) reist, dürft ihr bis zu 6 Monate in Kanada bleiben.

Passende Termine findet ihr theoretisch mithilfe von Google Flights (Anleitung). Leider lassen sich die dort angezeigten Preise nicht immer buchen. Ihr könnt euch dann über unser Formular oben zur Suche auf Lufthansa.com oder AirCanada.com weiterleiten lassen.

Von Zürich nach Sept-Iles, Quebec und zurück für 354 CHF (~361 €)

Meilen

Die Tickets werden in Buchungsklasse L ausgestellt. Für das Beispiel oben (Langstrecke mit Lufthansa) erwarten euch folgende Meilengutschriften:

  • 4.054 Prämienmeilen + 812 PQP bei United MileagePlus
  • 3.928 Kilometers bei Air China PhoenixMiles
  • 3.888 Meilen bei Air Canada Aeroplan
  • 2.548 Meilen bei Ethiopian ShebaMiles
  • 2.292 Meilen bei ANA Mileage Club
  • 2.070 Punkte bei SAS EuroBonus
  • 1.910 Meilen bei Copa ConnectMiles
  • 1.910 Meilen bei EVA Infinity MileageLands
  • 1.460 Prämienmeilen + 2.570 Statusmeilen bei Miles&More
  • 500 Meilen bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 250 Meilen bei Aegean Miles+Bonus
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Bei vielen Programmen gibt es für Flüge mit der Lufthansa keine Meilen. Besser sieht es dann aus, wenn ihr die Langstrecken mit Air Canada fliegt. Ihr könnt folgenden Meilenrechner für das Routing eurer Wahl verwenden:

Gutscheine auf Hotels

Bei der Suche nach Hotels solltet ihr euch nicht nur auf den günstigsten Preis im Preisvergleich verlassen. Es lohnt sich auch ein Blick auf Gutscheine und Aktionen. Hier eine Übersicht aktueller Hotel-Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: Thomas Lipke

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen