1
Jan

Miles&More Kreditkarte: Satte 20.000 Bonus-Meilen + viele weitere Vorteile abstauben

Lufthansa Airbus A330

Wer bis Ende Februar die Miles&More Kreditkarte in der Gold World Plus-Variante erfolgreich beantragt, erhält satte 20.000 Prämienmeilen auf sein Miles&More-Konto! Der höchste Bonus seit langem! On top gibt es einen Gutschein für eine kostenlose Wochenendmiete bei Avis, ihr erhaltet für Umsätze mit euer Kreditkarte, Prämienmeile gutgeschrieben sowie viele Reiseversicherungen und weitere nützliche Vorteile.

Zum Deal ›

Hier eine Zusammenfassung der Vorteile für die Miles&More Kreditkarte Gold World Plus:

  • Willkommensbonus: 20.000 Prämienmeilen bis zum 28. Februar 2017
    Die Kreditkarte müsst ihr mind. ein Jahr halten. Die Jahresgebühr beträgt 110€. Daraus ergibt sich ein extrem guter Preis von 0,55 Cent/Meile!
  • Gutschein für eine kostenlose Wochenendmiete bei Avis + 1 Jahr Avis Preferred Plus Status
  • Pro 2€ Umsatz = 1 Prämienmeile
  • Kein Meilenverfall unabhängig vom Umsatz
  • Reiserücktritt-, Auslandskranken- & Mietwagen-Vollkaskoversicherung
  • Meilentausch: Gesammelte Prämien- in Statusmeilen umwandeln
  • Guthabenverzinsung: Überweißt ihr Geld von eurem Abrechnungs- auf das Kreditkartenkonto, gibt es bis 100.000€ Zinsen in Höhe von 0,40% p.a. (dadrüber 0,15% p.a.)
  • Ohne Papier & unterschriftsfrei: Die Beantragung läuft komplett Online ab. Ihr müsst auch nichts ausdrucken oder unterschreiben. Ihr könnt euch sogar das PostIdent sparen:
  • Video-Ident: Anstatt zur Post zu laufen, könnt ihr die Identifikation auch bequem per Video-Ident (mit dem Smartphone oder per Webcam) von WebID durchführen.

Lufthansa Miles&More Kreditkarte Lufthansa Miles&More Kreditkarte Blue

Alle Miles&More Kreditkarten im Vergleich

Von Miles&More gibt es insgesamt sechs verschiedene Kreditkarten. Zwei für Selbstständige und Freiberufler und vier für Privatkunden:

KreditkarteJahresgebührPro 1€VorteileBeantragen
Miles&More MasterCard Gold World Business

Anmeldebonus: 20.000 Meilen
bis zum 28.2
Nur für Geschäftskunden!
110€1 Meile
  • Kein Meilenverfall unabhängig vom Umsatz
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Mietwagen-Vollkaskoversicherung
  • 10 kostenfreie Lounge-Zutritte bei REGUS
  • 24h-Assistance
  • Meilentausch
  • Avis Preferred Plus Status + bis zu 30% Rabatt
  • Wochenendmiete Gutschein von Avis
  • Online-Antrag mit Video-Ident
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

Miles&More MasterCard Gold World Plus
Lufthansa Miles&More Kreditkarte

Anmeldebonus: 20.000 Meilen
bis zum 28.2
110€1/2 Meile
  • Kein Meilenverfall unabhängig vom Umsatz
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Mietwagen-Vollkaskoversicherung
  • 24h-Assistance
  • Meilentausch
  • Avis Preferred Plus Status
  • Wochenendmiete Gutschein von Avis
  • Online-Antrag mit Video-Ident
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

Miles&More MasterCard Gold World
Lufthansa Miles&More Kreditkarte

Anmeldebonus: 10.000 Meilen
bis zum 28.2
100€1/2 Meile
  • Kein Meilenverfall unabhängig vom Umsatz
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Meilentausch
  • Avis Preferred Plus Status
  • Wochenendmiete Gutschein von Avis
  • Online-Antrag mit Video-Ident
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

Miles&More MasterCard Blue World Business

Anmeldebonus: 1.000 Meilen
Nur für Geschäftskunden!
70€1 Meile
  • Kein Meilenverfall ab 1.500€ Umsatz
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • 5 kostenfreie Lounge-Zutritte bei REGUS
  • 24h-Assistance
  • 50€ Lufthansa Flug-Gutschein
  • Avis Preferred Status + bis zu 25% Rabatt
  • Upgrade-Gutschein von Avis
  • Online-Antrag mit Video-Ident
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

Miles&More MasterCard Blue World Plus
Lufthansa Miles&More Kreditkarte Blue

Anmeldebonus: 1.000 Meilen
70€1/2 Meile
  • Kein Meilenverfall ab 3.000€ Umsatz
    ab 1.500€ Umsatz
  • Reiseversicherungen
  • 50€ Lufthansa Flug-Gutschein
  • 5 kostenfreie Lounge-Zutritte bei REGUS
  • Avis Preferred Status
  • Upgrade-Gutschein von Avis
  • Online-Antrag mit Video-Ident
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

Miles&More MasterCard Blue World
Lufthansa Miles&More Kreditkarte Blue

Anmeldebonus: 500 Meilen
55€1/2 Meile
  • Kein Meilenverfall ab 3.000€ Umsatz
    ab 1.500€ Umsatz
  • 50€ Lufthansa Flug-Gutschein
  • Avis Preferred Status
  • Upgrade-Gutschein von Avis
  • Online-Antrag mit Video-Ident
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

Unterschied zwischen Gold, Blue, World & World Plus

Für Privatkunden muss man sich zwischen vier verschiedenen Varianten entscheiden.  Es gibt jeweils die Miles&More Credit Card Gold und Blue für Privatkunden und Geschäftskunden. Die Gold- und Blue-Varianten unterscheiden sich jeweils in den Leistungen und natürlich in der Jahresgebühr.

  • Jahresgebühr
    • Blue World: 55€
    • Blue World Plus: 70€
    • Gold World: 100€
    • Gold World Plus: 110€
  • Willkommenspaket
    • Blue World: 500 Prämienmeilen + Avis Upgrade-Gutschein + 50€ Lufthansa Gutschein
    • Blue World Plus: 1.000 Prämienmeilen + Avis Upgrade-Gutschein + 50€ Lufthansa Gutschein
    • Gold World: 10.000 Prämienmeilen + Avis Gutschein für ein Wochenende
    • Gold World Plus: 20.000 Prämienmeilen + Avis Gutschein für ein Wochenende
  • Meilenverfall wird ausgesetzt
    • Blue: Ab 1.500 durch Kreditkartenumsätze gesammelten Prämienmeilen
    • Gold: Direkt ohne eine Bedingung erfüllen zu müssen
  • Prämienmeilen gegen Statusmeilen tauschen
  • Reiseversicherungen
    • Blue World: Nicht inklusive
    • Blue World Plus: Reise-Rücktrittskosten-Versicherung + Auslandsreise-Krankenversicherung
    • Gold World: Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
    • Gold World Plus: Reise-Rücktrittskosten-Versicherung + Auslandsreise-Krankenversicherung + Mietwagen-Vollkaskoversicherung
  • Status bei Avis
    • Blue: Avis Preferred Status (keine Voraussetzungen)
    • Gold: 12 Monate Avis Preferred Plus Status (normalerweise ab 5 Mieten und 1.000€ Umsatz)
  • Assistance-Service
    • Blue World: Nein
    • Blue World Plus: Inklusive
    • Gold World: Nein
    • Gold World Plus: Inklusive

Keine Unterschiede gibt es bei den einzelnen Varianten in folgenden Punkten:

  • Meilen mit Umsätzen: Pro 2€ Umsatz gibt es eine Prämienmeile gutgeschrieben.
    Bis zu 4 Meilen pro 1€ Umsatz gibt es bei Kooperationspartnern z.B. Avis, Hilton Hotels oder im Lufthansa WorldShop.
  • Guthabenzinsen: Überweist man Guthaben auf sein Kreditkartenkonto, erhält man bis 100.000€, 0,4% Zinsen. Ab 100.000,01€ gibt es nur noch 0,15% Zinsen.
  • Überweisungsservice: Gegen eine Gebühr von 2,50% kann man seinen Verfügungsrahmen oder Guthaben auch dafür Nutzen um Geld auf Girokonten zu überweisen. Dafür gibt es dann 1 Prämienmeile pro 1€ Umsatz. Pro Abrechnungszyklus können aber maximal 20.000 Prämienmeilen gesammelt werden.
  • Card Control: Informiert euch über Kreditkartenumsätze. Bei Umsätzen ab 100€ kann man auf Wunsch kostenlos per E-Mail informiert werden und ab 500€ auch kostenlos per SMS. Außerdem erhält man beim ersten Umsatz nach einem Länderwechsel eine Benachrichtigung.
    Zusätzlich kann man auch Ländern von Umsatzanfragen ausschließen oder die maximale höhe eines Einzelumsatzes festlegen.
  • Kontaktlos bezahlen: Die MasterCard unterstützt kontaktloses bezahlen. Für Umsätze bis 25€ wird dann sogar auf den PIN oder die Unterschrift verzichtet.

Miles&More Kreditkarte BUSINESS: Für Selbständige und Freiberufler

Seit Januar 2016 dürfen Firmen-Kreditkarten (Corporate Cards) nur noch für geschäftliche Ausgaben genutzt werden und müssen über ein Geschäftskonto abgerechnet werden. Grund ist die Deckelung des Interbankenentgeltes durch die EU, welche nicht für Corporate Cards gilt! Das heißt, an Corporate Cards verdienen die Banken deutlich mehr als an Kreditkarten für Privatkunden. Deswegen erhält man mit einer Miles&More Kreditkarte Business auch weiterhin pro 1 Euro Umsatz, eine Prämienmeile gutgeschrieben. Bei den privaten Kreditkarten gibt es nur noch die Hälfte.

Aktuell erhaltet ihr auch für die Miles & More Credit Card Gold World Business einen Willkommensbonus von 20.000 Prämienmeilen bei einer Jahresgebühr von 110€:

Miles&More Kreditkarte Gold Business ›

Für die Blue World Business gibt es aktuell 1.000 Prämienmeilen bei 70€ Jahresgebühr:

Miles&More Kreditkarte Blue Business ›

Außerdem gibt es noch eine kostenfreie 12-monatige Mitgliedschaft im Regus Preferred Programm mit 10 kostenfreien Business-Lounge Zugängen weltweit bei der Gold- und 5 bei der Blue-Variante, zwei Gästepässen, kostenfreies Tagesbüro für einen Tag, …

Die weiteren Vorteile sind weitestgehend identisch mit denen der privaten Kreditkarte. Allerdings besteht der Versicherungsschutz nur auf Geschäftsreisen.

Rabatte für FTL’er, Senatoren und HON’s

Miles&More Kreditkarten mit Status

Als Frequent Traveller erhält man die Gold-Variante zu einer reduzierten Jahresgebühr von 65€ und 2.000 – 4.000 Prämienmeilen.

Als Senator oder HON gibt es die Kreditkarte sogar komplett kostenlos und es gibt auch 2.000 – 4.000 Bonus-Meilen für den Kartenantrag.

Vorteile

Die Leistungen der Miles & More Kreditkarte sind recht umfangreich. Deswegen noch einmal alle Vorteile im Detail:

Meilen verfallen nicht

Unabhängig vom Umsatz, verfallen keine Meilen auf eurem Miles&More-Konto, wenn ihr die Miles&More Kreditkarte Gold oder Gold Word besitzt.

Bei der Miles&More Kreditkarte Blue ist ein Mindestumsatz von 1.500 Meilen erforderlich. Die Miles&More Kreditkarte White (wird nicht mehr ausgestellt) schützt überhaupt nicht vor dem Meilenverfall.

Reiseversicherungen

Neben den Meilen profitiert man auch von Reise-Rücktrittskosten-, Mietwagen-Vollkasko- und Auslandsreise-Krankenversicherung. Allerdings sind nicht alle Versicherungen in allen Varianten enthalten.

Außerdem sollte man bedenken, dass meistens eine Selbstbeteiligung im Schadensfall übernommen werden muss und nur bei Bezahlung der Kreditkarte ein Versicherungsschutz besteht. Alternativ kann man eine eigene Jahresreiserücktrittsversicherung ohne Selbstbehalt im Schadensfall abschließen.

Avis Gutschein + Preferred Plus Status

In der Blue-Variante gibt es bei Avis den Preferred Status. Diesen erhält man aber auch einfach, wenn man sich bei Avis Preferred anmeldet. Zusätzlich gibt es aber einen Gutschein für ein Upgrade nach Verfügbarkeit.

Mit der Gold-Variante erhält man aber den Avis Preferred Plus Status für 12 Monate. Normalerweise erhält man den Status erst nach fünf Anmietungen und 1.000€ Umsatz in einem Kalenderjahr.
Außerdem erhält man als Willkommensbonus einen Gutschein für eine Wochenendmiete von Avis. Dieser kann innerhalb von 6 Monaten nach Ausstellung für eine Anmietung der mittleren Fahrzeugkategorie an einem Wochenende (Freitag 12 Uhr bis Montag 9 Uhr) eingelöst werden.

Die Gutscheine von Avis sind in folgenden Ländern gültig: Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Tschechien, Frankreich (außer Korsika), Großbritannien, Italien (außer Sardinien), Portugal und Spanien.

Um den Preferred Plus Status oder den jeweiligen Upgrade- oder Wochenendmiete-Gutschein zu erhalten, muss man sich einen Promotion Code besorgen, den man bei der Registrierung unter avispreferred.eu/milesandmore eingeben muss. Den Promotion Code erhält man, wenn man eine Email mit seiner Servicekartennummer (15-stellige Nummer unterhalb des Namens auf der Miles&More Kreditkarte) an service@lufthansacard.de schickt.
Nach der Registrierung zu Avis Preferred, soll man den jeweiligen Gutschein zugeschickt bekommen.

Hat man bereits ein Avis Preferred-Konto, soll man sich telefonisch an den Kundenservice von Avis wenden: 01806 21 77 06  (0,20€ aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60€/Anruf).

Prämienmeilen in Statusmeilen tauschen

Als Inhaber einer Miles & More Kreditkarte Gold, kann man seine gesammelten Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln. Mehr dazu hier: Miles&More: Prämienmeilen in Statusmeilen umwandeln.

Nachteile

Wie bei jeder Kreditkarte gibt es auch Nachteile, die man erwähnen sollte:

  • 1,75% Auslandseinsatzgebühr: Bezahlt ihr in einer Fremdwährung (alles außer Euro), werden 1,75% Gebühren fällig. Übrigens werden bei dieser Kreditkarte auch Auslandseinsatzgebühren berechnet, wenn der Betrag in Euro abgebucht wird aber der Point of Sale außerhalb der EU liegt. Das kommt z.B. bei dynamischer Währungsumrechnung vor oder wenn ihr einen Flug über ein Reisebüro im Ausland bucht, dieses aber in Euro abbucht.
  • 2% und mind. 5€ Bargeldabhebungsgebühr: Abheben von Bargeld mit der Kreditkarte wird teuer. Zu der Bargeldabhebungsgebühr kommt noch außerhalb des Euro-Raums die Auslandseinsatzgebühr von 1,75% hinzu.
  • 230€ Selbstbeteiligung bei der Vollkaskoversicherung: Was nicht gerade wenig ist und bei den meisten Mietwagen ist schon eine Vollkaskoversicherung inklusive.
  • 10% und mind. 100€ Selbstbeteiligung bei der Reise-Rücktrittskosten-Versicherung: Auch hier würde ich eher eine Jahresreiserücktrittsversicherung ohne Selbstbeteiligung abschließen.
  • Für den Versicherungsschutz muss die komplette Reise mit der Kreditkarte bezahlt werden (bei der Vollkaskoversicherung nur der Mietwagen).

Freundschaftswerbung mit Bonus für Werber & Geworbenen

Ihr könnt die Miles&More Kreditkarte auch Freunden und Bekannten empfehlen. Dafür erhaltet ihr als Werber bis zu 10.000 und für den Geworbenen bis zu 4.000 Prämienmeilen.

Info: Aktuell macht es für die Gold-Variante keinen Sinn, diese über die Freundschaftswerbung zu beantrage. Beantragt man Kreditkarte direkt, sind deutlich mehr Bonusmeilen drin!

Freundschaftswerbung ›

Miles&More Kreditkarte Freundschaftswerbung

Meilen für die Freundschaftswerbung bei der Miles&More Kreditkarte

Übrigens muss der Werber kein Inhaber einer Miles&More Kreditkarte sein! Er braucht nur ein Miles&More-Konto und darf nicht der Geworbene selber sein. Zur Not springe ich gerne ein: Eine kurze Email an Johannes@Travel-Dealz.de reicht.

Um die Kreditkarte als Geworbener über die Freundschaftswerbung zu beantragen, müsst ihr nur am Ende der Landingpage die gewünschte Kreditkarte auswählen …

Miles&More Kreditkarte Freundschafswerbung

Passende Kreditkarte auswählen

… und anschließend auf bei Karte beantragen auf der Seite Persönliche Daten 1. die Miles & More Servicekartennummer des zukünftigen Kreditkarteninhabers eintragen und 2. am Ende der Seite die Angaben des Werbers eingeben:

Miles&More Kreditkarte Freundschaftswerbung Angaben Werbers

Angaben zum Werber machen

Aktionen für Bestandskunden

Aktuell gibt es leider keine Aktionen für Bestandskunden.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Da immer wieder einige Fragen aufkommen, versuche ich diese hier zu beantworten:

Business-Variante. Welche Vorraussetzungen gibt es?

Seitdem 1. Januar muss klar zwischen geschäftlicher und privater Nutzung getrennt werden! Auch muss eure Geschäftskreditkarte über ein Geschäftskonto abgerechnet werden. Beim Antrag wird eine Gewerbeanmeldung oder ein Handelsregisterauszug verlangt.

Wann ist man ein Neukunde?

War man innerhalb der letzten 12 Monate nicht Inhaber einer Kreditkarte von Lufthansa Miles & More, so erhält man den Welcome Bonus bzw. erhält den Bonus erneut.

Quelle: Fußnote

(1) [… ] Als Neukunde gilt, wer in den letzten 12 Monaten nicht Inhaber einer Lufthansa Miles & More Credit Card war. [… ]

Wann kann ich die Kreditkarte wieder kündigen?

Die Kreditkarte kann man jeder Zeit mit einer Frist von 2 Monaten kündigen. Die bereits gezahlte Jahresgebühr wird einem Anteilig wieder zurückerstattet.

Quelle: Allgemeine Geschäftsbedingungen

18. Kündigung

Der Kreditkartenvertrag kann vom Karteninhaber jederzeit, von der DKB AG mit einer Frist von zwei Monaten, jeweils zum Monatsende gekündigt werden. Die Kündigung ist zu richten an: Lufthansa Miles & More Credit Card Service, Postfach 2620, 94016 Passau.

Was passiert, wenn ich nach erhalt des Welcome Bonus direkt kündige?

Kündig ihr die Kreditkarte oder wechselt ihr in ein anderes Kartenprodukt innerhalb der ersten 12 Monate, so wird euch der Welcome Bonus von eurem Miles & More Konto wieder abgezogen!

Quelle: Fußnote

(1) […] Bei einem Wechsel oder einer Kündigung des Kartenproduktes in den ersten 12 Monaten der Vertragslaufzeit werden die Prämienmeilen dem Miles & More Konto wieder abgezogen. […]

Themen: , , ,
Kategorie: Kreditkarten
Avatar
Über

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seit dem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

104 Kommentare bei “Miles&More Kreditkarte: Satte 20.000 Bonus-Meilen + viele weitere Vorteile abstauben
  1. Erich SlowakErich Slowak sagt:

    Frage zu Miles & More Kreditkarte Gold
    Ich habe meinen Wohnsitz in Österreich und da gibt es diese 20.000 Meilen Aktion nicht.
    Dafür ist die Jahresgebühr für die Gold Kreditkarte ( von AUA )etwas günstiger.
    Frage: Kann ich trotzdem die M&M Kreditkarte von Lufthansa beantragen ?
    Freue mich auf deine Antwort und verbleibe mit
    herzlichen Grüßen aus Wien

    • JohannesJohannes sagt:

      Du kannst die deutsche Miles&More Kreditkarte auch mit Wohnsitz in Österreich beantragen. Die Legitimation funktioniert jetzt ja auch bequem per Video-Ident.
      Allerdings kann es sein, dass die DKB deinen Antrag ablehnt. Versuch es einfach!

  2. DerFliegerDerFlieger sagt:

    Gab es schon mal eine vergleichbare Aktion für die Frequent Flyer Credit Card, oder gibt es jetzt irgendeine Möglichkeit an einen ähnlich hohen Willkommensbonus zu kommen, wenn man die FTL World Plus Karte bestellt? An sich ist das ja auch die M&M Gold Card nur halt mit dem FTL Rabatt. Bin mir nicht sicher, ob es sich nicht doch lohnt, noch ein wenig abzuwarten, oder die Karte jetzt zu bestellen.

  3. FabianFabian sagt:

    Ich hatte (!) 15.000 Meilen, die zum 31.12. verfallen (sind). Um die zu sichern hatte ich letztes Jahr noch die KK beantragt. Die Legitimation am 28.12. per WebID hat aber offenbar nicht gereicht, um die Meilen zu schützen.
    Ist natürlich jetzt toll, dass ich noch weniger Prämienmeilen erhalten und den Verfall trotzdem nicht gestoppt habe. Ich hoffe der Support kann da noch was regeln, kann aber nur jedem raten in einem solchen Fall nicht noch zu warten, ob ggf. noch eine Aktion kommt, sondern beim drohenden Verfall von vielen Meilen lieber ein paar Tage mehr Puffer einzuplanen. Wenn man genauer nachsieht, stoppt der Verfall nämlich erst, wenn die Bonitätsprüfung durch ist. Ich könnte mir auch vorstellen, dass diese Regelung nicht haltbar ist. Denn es wird damit geworben, dass die KK den Verfall stoppt, dass man sie online ohne Unterschrift beantragen kann und die Legitimation in wenigen Minuten mit WebID erledigt ist. Klar kann man den Verfall nur vorbehaltlich einer erfolgreichen Bonitätsprüfung anbieten (ansonsten bekommt man ja auch keine Karte und kann logischerweise davon nicht profitieren), aber so finde ich es sehr Verbraucherunfreundlich 🙁

  4. NuNu sagt:

    Hallo Johannes,

    ist das mit 20.000 Meilen deiner Erfahrung nach ein guter Deal bzw gab es letztes Jahr eine Aktion in der man für die goldene noch mehr Willkommensmeilen erhalten hat?

    Vorab vielen Dank.

    • JohannesJohannes sagt:

      Anfang 2016 gab es ebenfalls eine Aktion mit 20.000 Meilen. Danach nur noch eine Kunden-werben-Kunden-Aktion mit ebenfalls ingesamt 20.000 Meilen. Mit mehr Meilen ist in nächster Zeit nicht zu rechnen.

  5. AlexAlex sagt:

    Hallo Johannes,

    also würde ich wenn meine Freundin mich wirbt (kein M&M Kreditkarteninhaberin) für die gold Plus 4.000 + die 20.000 aus der Aktion bekommen und Sie bekommt 10.000 Meilen?

    Das wäre dann natürlich interessant.
    Hast du selber auch ne M&M Kreditkarte oder nicht?

    LG

    Alex

    • JohannesJohannes sagt:

      Hallo Alex, es gibt über die Freundschaftswerbung leider nicht den Bonus von 20.000 Meilen. Das kann man nicht kombinieren. Deswegen empfehle ich dir, die Kreditkarte direkt zu beantragen.

      • AlexAlex sagt:

        Alles klar, vielen Dank.
        Ich habe gelesen, dass die Karte oft nicht funktioniert. Dazu schonmal was gehört bzw. sowas mitbekommen?

  6. Logan5Logan5 sagt:

    Super! Wollte mich gerade um die Karte bewerben, aber jetzt muss man anscheinend auch für Kreditkarten in die Post rennen. Zumindest kann man die Karte nicht wirklich bekommen, wenn man im Ausland lebt…

  7. MarioMario sagt:

    wenn man für eine LH-KK geworben wird bekommt man weniger Meilen als wenn man die Karte ohne Werber beantragt? Verstehe ich das richtig?

  8. DannyDanny sagt:

    Ist es möglich die Jahresgebühr die wenn genügend Meilen auf dem Konto sind mit diesen auch bezahlt werden zu stoppen und wenn ja wie muss man vorgehen?

  9. KevinKevin sagt:

    Hey hab eine Frage zu den Business-Lounges von Regus.

    Sind dies auch an Amerikanischen Flughäfen wie z.b. Miami, LAX und SFO?

    und kann man sich das vorstellen wie die von Lufthansa z.B. mit essen, Getränke etc.
    und kann man da einen Gast mit rein nehmen?

  10. FabianFabian sagt:

    Kann man die „Freunde“ werben Aktion mit den 15.000 Meilen kombinieren? Dann hätte man ja 15+4=19.000 Meilen.

  11. KurtKurt sagt:

    Sehr oft sind ja solche Angebote auf M&M-Teilnehmer beschränkt, die in Deutschland wohnen. Ist das bei diesem auch der Fall? Ich habe in den Vertragsbedingungen nichts derartiges finden können. Kann ich also mit Wohnsitz in Österreich die Kreditkarte mit den gleichen Vorteilen (u.a. 15000 Meilen Willkommensbonus) beantragen?

    • JohannesJohannes sagt:

      Bei er Miles&More Kreditkarte gibt es keine Einschränkungen. Die Legitimation musst du dann bei deiner Bank durchführen.
      Allerdings gibt es Berichte, wonach die Kreditkarte bei Wohnsitz im Ausland häufig abgelehnt wurde. Versuchen kannst du es natürlich trotzdem.

  12. ButziButzi sagt:

    Ich sage es ja immer wieder: Das Beste an dem AVIS-Status ist der Match zu Europcar. Funktioniert wunderbar und kommt gemeinsam mit einer weiteren (da bei Europcar) freien Wochenendmiete.

  13. BrenoBreno sagt:

    Hallo zusammen,

    Könnte jemand von euch mich als Neukunden zur M&M Gold Plus empfehlen. Ich habe bisherig lediglich eine Master Card Travel von der deutschen Bank und denke dass American Express nicht für mich ist.

    Danke im Voraus

    • JohannesJohannes sagt:

      Hallo Breno, ich habe dir eine Email geschickt.

      • BrenoBreno sagt:

        Hi, Johannes.

        Danke für die E-Mail. Ich habe deine Webseite entdeckt und fand sie total hilfreich. Die AGB für eine American Express GOLD habe ich auch gelesen und bleibt mir die Frage, ob es sich tatsächlich nicht lohne, eine AE anstatt der M&M Gold zu beantragen. Die Frage bezieht sich am meisten auf die Akzeptanz. Selten sehe ich die AE-Flagge bei Unternehmern. Allerdings wirkt das Angebot von AE vorteilhaft. In deiner Sicht welche wäre die beste Entscheidung? Eine Mastercard der Deutschen Bank habe ich sowieso. Danke vielmals.

        • Joerg PJoerg P sagt:

          Lieber Breno,
          ich nutze die AMEX-Karten seit vielen Jahren. Akzeptanz (inkl. lidl und Aldi!) überhaupt kein Problem! Das sind hartnäckige Gerüchte aus der Vergangenheit!
          Nutze EC/Visa/MasterCard nur für den absolut seltenen Ausnahmefall der Nichtakzeptanz z. Bsp. mal an einem Parkautomaten.
          Daher ganz klar: Empfehlung der Amex! Kenne aus meiner Sicht heraus keine bessere Karte zumal man seine PAYBACK Punkte auf die Amex routen kann und dann vom sehr umfangreichen Shop bei Amex profitiert 🙂

  14. MaxMax sagt:

    Hi,

    fliege rel. regelmäßig mit der LH, zumeist allerdings innerhalb Deutschlands oder Europa. Seit einigen Monaten bin ich auch FT bei Miles & More.

    Nun überlege ich ob ich mir zusätzlich die Miles & More Gold holen soll oder doch auf Air Berlin umsteigen sollte um dort schneller in den Gold Status zu kommen.

    Was würdest du/ihr empfehlen?

    • JohannesJohannes sagt:

      Du brauchst schon ziemlich viele innerdeutsche Flüge um den Gold Status bei Topbonus zu erhalten. Das ist wahrscheinlich einfacher als bei Miles&More Senator zu werden aber trotzdem eine Herausforderung.
      Die Kreditkarte bringt dir jetzt nicht direkt weitere Vorteile aber zum Meilensammeln ganz nett.

  15. HeinerHeiner sagt:

    Habe gerade versucht eine World Business KK zu beantragen.
    Lt. Lufthansa Hotline gibt es derzeit technische Probleme.
    Sobald im Refernzkonto „GmbH“ oder „Gesellschaft“ erscheint,
    wird der Antrag abgelehnt. Man arbeitet angeblich fiberhaft
    an einer Lösung

  16. DominikDominik sagt:

    Hallo,

    ich habe die M&M Credit Card Gold beantragt (und vor > 2 Wochen erhalten). Jedoch habe ich nur 4000 Meilen bekommen, anstatt der 15.000 Meilen. Kann mir jemand sagen, ob dies der normale Prozess ist? Werden die fehlenden 11.000 Meilen erst zum Ende der Aktion gut geschrieben, oder handelt es sich um einen Fehler?

    Danke und viele Grüße
    Dominik

    • ThorstenThorsten sagt:

      Ja bei mir ist das gleiche Problem.
      Kann uns jemand helfen?

        • DominikDominik sagt:

          Ich habe mich über das Kontaktformular bei dem M&M Support gemeldet und am 4.5. die Meldung bekommen, dass die Aktionsmeilen systemseitig in kürze gutgeschrieben werden, ich mich doch bitte noch etwas gedulden solle. – Auf meine Frage, ob die Meilen erst nach Ablauf der Aktion gutgeschrieben werden ist man nicht eingegangen.

          Ich werde jetzt noch den Monat abwarten und dann noch mal nachhaken.

          Gruß Dominik

          • DominikDominik sagt:

            Ich habe eine neue Rückmeldung vom Lufthansacard-Team, in der es heißt, dass mir die Meilen nach Ablauf des Aktionszeitraums gutgeschrieben werden.

            „Es tut uns leid, dass die Gutschrift der Prämienmeilen mehr Zeit in Anspruch nimmt als geplant.

            Die verbleibenden 11.000 Prämienmeilen schreiben wir Ihnen nach Aktionsende auf Ihrem Miles & More Konto gut.

            Vielen Dank für Ihre Geduld!“

            Gruß Dominik

          • DominikDominik sagt:

            Da die Meilen bis heute noch nicht gut geschrieben wurden, habe ich heute erneut den Kundendienst kontaktiert. Wie zu erwarten wurde ich erneut vertröstet und ich mich noch etwas gedulden solle:

            Gerne bestätigen wir Ihnen, dass wir Ihnen den regulären Welcome Bonus von 4.000 Prämienmeilen gutgeschrieben haben.

            Die Gutschrift der Sondermeilen für unsere Aktion „Neukunden“ erfolgt in der Regel drei bis vier Wochen nach dem Aktionsende.

            Die verbleibenden Prämienmeilen schreiben wir Ihnen in Kürze auf Ihrem Miles & More Konto gut.

            Wir bedauern, Ihnen keine andere Auskunft geben zu können und bedanken uns für Ihre Geduld.

            Gruß Dominik

  17. xyzxyz sagt:

    kurzer interessanter Kommentar zur m+m Kreditkarte:

    Da ich „derzeit“ die Kreditkarte noch gemischt nutze für Private und geschäftliche Ausgaben, habe ich jetzt mal bei m+m Versicherungsservice angerufen und zu den neuen Versicherungsbedingungen Nachfragen gehabt (gültig ab 1.5.16)

    Meine privaten Reisen, Mietwagenanmietungen sind nun nicht mehr abgesichert – auf Nachfrage ob ich jetzt dan 2 Karten benötige, war die Antwort „in diesem Fall ja“.

    Also jedem der seinen Account noch nicht umgestellt hat, muss das bedenken, wenn er aus früheren Zeiten noch die Business Gold mitschleppt.
    Für die Umsatzmilen sehe ich da jetzt kein großes Risiko – was passiert? Verlust der gesammelten Umsatzmilen oder doch nur Halbierung…….

    Aber bei den Versicherungen sieht es anders aus ……..

  18. StefanStefan sagt:

    Hallo Johannes,

    hast du das mit der Avis-Miete schon erfolgreich versucht? Die scheinen alles dranzusetzen, damit es einem am Ende doch zu umständlich wird. Lesen kann man Folgendes:

    Als Inhaber einer neuen Miles & More Credit Card Gold, Lufthansa Frequent Traveller Credit Card, Lufthansa Senator Credit Card oder Lufthansa HON Circle Credit Card können Sie sich über einen Gutschein von Avis für eine Wochenendmiete freuen. Ihren Gutschein erhalten Sie nach Ihrer Registrierung direkt von Avis per E-Mail.

    Bitte registrieren Sie sich unter avispreferred.eu/milesandmore. Wählen Sie hierbei als Kontoart „Privat“ aus. Bitte füllen Sie das Feld Promotion Code aus. Diesen können Sie per E-Mail an service@lufthansacard.de erfragen. Geben Sie in Ihrer E-Mail Ihre 15-stellige Servicekartennummer (unterhalb des Namens auf Ihrer Kreditkarte) an.

    Habe vor 8 Tagen an service@lufthansacard.de geschrieben (lt. eigener Aussage antworten die innerhalb von max. 5 Tagen – selbst das ist ja zwar Lufthansa-typisch, aber dennoch traurig), aber bisher kam noch keine Antwort.

    Hat es bei dir schon geklappt auf diesem oder einem anderen Wege?

    Vielen Dank.

    Gruß, Stefan

    • JohannesJohannes sagt:

      Selber nicht aber ich empfehle dir einfach noch einmal an die Email-Adresse zu schreiben. Spam-Filter auch gechecked? Das klappt auf jeden Fall. Kann ich zwar nicht aus eigener Erfahrung sagen aber bei ein Freund hat das alles geklappt.

      • StefanStefan sagt:

        Bin gespannt, ob die von selbst antworten. Bei Lufthansa/Germanwings schreiben die guten Kundenservice ja doch eher extremst klein.

        Vielen Dank für deine Antwort jedenfalls!

  19. SebastianSebastian sagt:

    Ich habe derzeit die Blue Business Kreditkarte.

    Erhalte ich die Meilen auch für ein Upgrade auf die neue GoldPlus Karte oder richtet es sich hier ausdrücklich an Neukunden?
    Danke für eine kurze Hilfe.

  20. NinoNino sagt:

    Dieses Angebot empfinde ich so gar nicht als Top Angebot. Habe mir gerade deren Award Chart angeschaut. 185,000 Meilen in der Business bis Australien und das mit nur 1 Prämienmeile pro 2 Euro Umsatz. Das ist absolut unverschämt. Bin Platinum bei Airberlin, bekomme 2 PM + 2 SM pro 1€ Umsatz, Kreditkarte umsonst und kann mit den Oneworld Partnern, die eine super Business Class haben (Cathay, Etihad und Qatar) für 120,000 von Berlin über Doha nach Miami und weiter nach Hong Kong in Business fliegen. Ich kann leider so gar nicht verstehen, wie man sich für Lufthansa bzw Star Alliance entscheiden kann.
    Oneworld ist nicht umsonst die beste Alliance.

    • JohannesJohannes sagt:

      Es gibt in jedem Vielfliegerprogramm Flüge die sich als lohnen und Flüge die sich nicht lohnen. Zum Beispiel mit Eurowings, bei den Meilenschnäppchen oder für interamerikanische Flüge mit United.

      Welche Kreditkarte von Air Berlin hast du denn? Vermutlich die Österreichische? Bei der Deutschen sieht es auch nicht mehr so rosig aus…

      • NinoNino sagt:

        Ich habe die deutsche. Wieso nicht so rosig?

        • JohannesJohannes sagt:

          Zum 1. Dezember hat die LBB da auch einiges geändert. Gibt jetzt auch nur noch maximal 1 Prämien- & Statusmeile pro 1€ Umsatz. Bei der Basic sogar nur noch 1 Meilen pro 2€ Umsatz.

          Außerdem 1,99% statt früher 1,25% – 1,75% Auslandseinsatzgebühr und auch die Trennung zwischen Privat- und Geschäftskunden.

          • NinoNino sagt:

            Bei mir sind es immer noch 2 Meilen pro 1€ Umsatz. Hab die Business Topbonus Platinum Gold Card. Habe gestern erst wieder reingeschaut.

          • JohannesJohannes sagt:

            Naja in den AGB’s wurde es geändert. Sollte eigentlich auch für Bestandskunden gelten.

          • AlexanderAlexander sagt:

            Letztes mal als ich mich bei Topbonus wegen Meilenverfall erkundigt hab, meinten die, dass der Kauf der Kreditkarte nicht vor Meilenverfall schützt, ganz im Gegensatz zu den Miles and More Karten. Das wäre aber schon ziemlich wichtig und ist für mich eigtl der Hauptgrund warum ich meine Miles and More Karte behalte.

  21. AlexanderAlexander sagt:

    Geh ich richtig in der Annahme, dass 20 000 Meilen um 110.- ein super deal sind? Dann würde es sich ja voll auszahlen sich sozusagen die meilen um 110.- zu kaufen auch wenn man die karte nicht braucht und dann nach einem jahr halt zu kündigen. Oder wie siehst du das?

    Ich hab schon eine Austrian Airlines Miles and More Karte dh. die Meilen verfallen bei mir nicht und die Konditionen sind besser (günstiger und 1 euro bleibt eine meile, zumindest wurde ich noch nicht über änderungen informiert) aber ich könnt die Lufthansa Karte ja nur wegen der Meilen dazunehmen.

  22. Bjoern SassenBjoern Sassen sagt:

    Die kostenlose WE Miete mit Avis könnt ihr vergessen.
    Ich streite seid einem halben Jahr mit Avis und die sind nicht in der Lage mir diesen auszustellen

    • JohannesJohannes sagt:

      Merkwürdig. Davon habe ich bisher noch nichts gehört. Eigentlich nur positive Rückmeldungen dazu erhalten.

      Was ist denn genau das Problem?

      • BjörnBjörn sagt:

        Nachdem die Beantragung im System nicht funktioniert hat habe ich an den Kundenservice gewendet. Die ersten 2 Monate wurde gar nicht auf meine Anfragen reagiert, dann mal spärlich mit unnützen versuchen mit weiter zu helfen.
        Die nächsten 2 Monate wurden mir Immer mal wieder Mails geschickt dass ich den Gutschein per Mail bekommen soll… Dies ist 3 mal nicht passiert.
        Mittlerweile sehe ichs mit humor wie ein Kundenservice so unfähig sein kann, zumal es ein Riesen Partner von m&m ist, aber keiner wirklich dafür verantwortlich ist

  23. Georg EitelGeorg Eitel sagt:

    Guiten Tag,
    wie hoch ist denn die Jhresgebühr für die Word Business Gold Karte. ich bin LH Kunde und im Besitz der Miles + Moore Karte. Hier die Nummer [gelöscht].
    Wichtig sind mir die versicherungen:
    Reiserückltritt, Reisekranklenvers.
    Ob die Karte Gold oder Blau ist, ist mi egal.
    Danke G.Eitel

  24. taitai sagt:

    was passiert wenn ich die kostenlose Senator Gold Karte beantrage und bekomme und mein Senatorstatus läuft innerhalb der nächsten Monate aus?

  25. FelixFelix sagt:

    Hi Johannes,

    da die Aktion schon nächste Woche ausläuft, macht es dann noch Sinn sie morgen zu beantragen?
    Wie lange hat denn bei dir der Prozess gedauert? Wäre ja doof, wenn ich morgen die Karte beantrage, der ganze Prozess aber erst im September abgeschlossen ist und ich nicht die 25.000 Meilen bekomme 🙁

    PS: Kann man sich zusätzlich eigentlich noch werben lassen?

    Danke!

    • JohannesJohannes sagt:

      Keine Sorge. Du musst die Kreditkarte nur bis zum 31. August beantragen.
      Mit Werben gibt es keine 25.000 Meilen für den Antragssteller.

      • FelixFelix sagt:

        Ich finde es ein bisschen widersprüchlich was auf der M&M Website zu lesen ist. Auf der Startseite steht: „Dazu sammeln Sie mit jedem Euro Umsatz eine Meile und erhalten bei Beantragung bis 31. August 2015 bis zu 25.000 Meilen Willkommensbonus.(1)“

        Also hier klar BEANTRAGUNG

        In Kleingedruckten unter (1) steht aber: „(1) Angebot gilt nur bei erfolgreicher Ausstellung einer Miles & More Credit Card Gold (World Business) für Neukunden im Aktionszeitraum (01.07.2015–31.08.2015). […]“

        Hier aber „erfolgreicher AUSSTELLUNG“

        Ich bin verwirrt 🙁

        • FelixFelix sagt:

          Update: Habe gerade mit einer Mitarbeiterin von M&M gesprochen. Sie sagte, dass es definitiv darauf ankommt, wann man den Antrag online ausgefüllt hat. Es ist also theoretisch auch möglich den Antrag am Abend des 31.08 auszufüllen und trotzdem die 25.000 Meilen zu erhalten.

  26. charliecharlie sagt:

    Hi Johannes ,
    ich fliege in wenigen Tagen bis zum 2 November nach Asien.Meinst Du , ich kann die Karte jetzt mit Beginn November oder Dezember beantragen und zahlen und die 25K miles mitzunehmen ?
    Oder nutzt M&M nicht dieses Postident Verfahren .Für diesen trip werde ich die gematchte AB-Gold im Supermarkt nutzen.
    Online ist diese LBB Karte für viele Länder nutzlos , da LBB ihre SMS tan für Via secure nicht in alle Länder schickt .Auf meinen Anruf bei AB…
    „Aber in spanien , england und USA funktioniert das…hahaha

    • JohannesJohannes sagt:

      Du musst hier das Post-Ident-Verfahren durchlaufen. Ob sie deinen Antrag noch annehmen, wenn du ihm im November/Dezember abschickst, bezweifle ich. Aber: die nächste Aktion kommt bestimmt 😉

    • johnjohn sagt:

      It worked for me in Asia without any problem. The LBB sends a normal SMS to a German mobile phone. This is in another country. The only questions are whether ypu have your phone set up to receive SMSs abroad (roaming charges?) and how quickly the mobile carrier delivers the SMS.
      The LBB has no influence on these questions

      • CharlieCharlie sagt:

        Some people from Germany might try to call me on this number Then and i need to pay for the roaming .And of course I use Asian simcards , when in Asia…
        The DKB card gives you the option to create your own strong password to use Visa secure .
        Why can´t the LBB ?
        They could offer it at customers risk .
        But they don´t seem to care to much about customers ,although I had some helpful and friendly phone contact with one of their agents.

  27. SedatSedat sagt:

    Welche hast du denn beantragt?

  28. SedatSedat sagt:

    Hi, kann man die Karte auch als Student beantragen?

  29. JeanetteJeanette sagt:

    Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen… Ich überlege, mir die M&M Kreditkarte World Business zuzulegen. Allerdings steht im Kleingedruckten folgender Satz:

    (4) Falls nicht genügend Prämienmeilen auf Ihrem Miles & More Konto vorhanden sind, wird die Jahresgebühr in Euro berechnet.

    Da ich die Karte zum Erweitern meiner Meilen nutzen will und nicht zum Abbauen, klingt das ja sehr kontraproduktiv, wenn die Jahresgebühr in der Regel in Meilen abgezogen wird und nur in Ausnahmefällen in Euro…

    Hat hier jemand schon Erfahrungen gesammelt, wie es in der Praxis aussieht?

    Vielen herzlichen Dank 🙂

  30. MikeMike sagt:

    Hi, habe das Angebot verschlafen.. Wird es das bald nochmal geben?

  31. BirgitBirgit sagt:

    Hallo, was ist eine anständige Prämie? Ich finde hier Wien für 10000 als Meilenschnäppchen. Allerdings die Zusatzkosten kann ich mir nicht anzeigen lassen. Bei BA kann man mit 25000 schon richtig was anfangen, finde ich. LH ist so schwer zu beurteilen.

  32. thenewonethenewone sagt:

    Hallo,

    lohnt es sic 110€ für 25.000 Meilen zu bezahlen, wenn man die KK eigentlich nicht braucht?

    Gruß
    thenewone

    • JohannesJohannes sagt:

      Wenn du die Meilen für Prämienflüge nutzen kannst, dann auf jeden Fall. Für eine anständige Prämie brauchst du aber mindestens 55.000 Meilen und musst noch die Steuern & Gebühren bezahlen.

  33. FabriceFabrice sagt:

    „Kündigung des Kartenproduktes in den ersten 12 Monaten der Vertragslaufzeit“ – muss ich die Karte bis ins zweite Jahr hinein laufen lassen oder kann ich nach 10 Monaten zum Ende der 12 Monate kündigen, ohne dass mir Meilen abgezogen werden?

    • JohannesJohannes sagt:

      Du kannst zum Ende des 12 Monats kündigen. Du kannst auch sicherheitshalber 13 Monate die Kreditkarte behalten. Die gezahlte Jahresgebühr wird dann anteilig zurückerstattet.

  34. IgorIgor sagt:

    Diesmal auch für Ausländer? 🙂

  35. LukasLukas sagt:

    Was ist deine Meinung: Jetzt zuschlagen und die 10.000 Meilen nehmen oder lieber warten bis es die Gold Business wieder mit 25.000 Meilen gibt?

  36. StaniStani sagt:

    Hallo,

    kann jeder die WorldBusiness Variante beantragen, selbst wenn man nur Arbeitnehmer ist? Für diese bekommt man nämlich 25000 Meilen, für die World-Variante nur 15000 Meilen. Bekommt man außerdem Voucher für Wochenendmiete obendrauf ( im Rahmen der ersten Jahresgebühr)?

  37. StevieStevie sagt:

    Davon, dass es nur für Neukunden gilt ( Bonus) steht auf der ersten Seite zumindest schon mal nichts. ich habe die blaue Karte bisher, vielleicht sollte ich mal versuchen, ob ein Umstieg auf die goldene auch als neue Karte gilt.

  38. FranzFranz sagt:

    Kann man sich auch von der Schweiz aus für diese Karte anmelden? Bei der Anbmeldung ist es möglich „Schweiz“ als Land auszuwählen.

  39. MichaelMichael sagt:

    „Als Frequent Traveller erhält man die Gold-Variante zu einer reduzierten Jahresgebühr von 65€.“

    Stimmt, aber dann gibts nur 4.000 Meilen, oder?

  40. DonVandaloDonVandalo sagt:

    däh. min. 1 Jahr kein Kunde mehr dort?

  41. DonVandaloDonVandalo sagt:

    Nur Für Neukunden nehme ich an?

    • JohannesJohannes sagt:

      Natürlich nur für Neukunden. Wie lange man kein Kunde mehr gewesen seinen darf, habe ich nachgefragt. Sobald ich eine Antwort habe, melde ich mich noch einmal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du hast einen Fehler im Artikel gefunden? Fehler melden.

*