Startseite Getagt mit MileagePlus
United MileagePlus Logo

MileagePlus

Als Mitglied des Vielfliegerprogramm MileagePlus von United Airline, kann man auf Flügen mit United Airlines, Star Alliance-Fluggesellschaften und weiteren Partnerfluggesellschaften, Meilen sammeln.

Das Programm ist zum Teil Umsatzabhängig und zum Teil wiederum Entfernungsabhängig. Auf United Airlines-Flüge und Tickets die auf United Airlines-Stock (Ticketnummer beginnt mit „016“) ausgestellt sind, sammelt man umsatzabhängig Meilen. Bei Flügen mit Star Alliance-Fluggesellschaften, die nicht auf United Airlines Ticket-Stock ausgestellt sind, hingegen Entfernungsabhängig.
Gesammelte Prämienmeilen kann man für Freiflüge, Hotelaufenthalte, Mietwagen u.v.m. einlösen.

Für Vielflieger bietet MileagePlus zahlreiche Status an. Einwohner der USA müssen zusätzliche zu eine bestimmten Anzahl an gesammelten Premier-Qualifikationsmeilen (PQM) oder Premier-Qualifikationssegmenten (PQS) auch ein Mindestausgabenniveau an Premier-Qualifikationsdollars (PQD) erreichen. Ist man kein Einwohner der USA, ist das nicht notwendig.

Ab 25.000 PQM oder 30 PQS innerhalb eines Kalenderjahres gibt es den Premier Silver Status (2P) und damit gleichzeitig den Star Alliance Silver Status. Damit erhält man nach Verfügbarkeit einen Sitzplatz in der Economy Plus beim Check-in, kostenlose Premier-Upgrades am Abreisetag und 40% mehr Meilen.
Sammelt man 50.000 PQM oder 60 PQS gibt es den Premier Gold Status (1P) mit 60% mehr Meilen, höhere Upgradepriorität und den Star Alliance Gold Status sowie Lounge Zutritt bei internationalen Flügen. Dank einer Partnerschaft gibt es auch auf Eurowings/Germanwings-Flügen, Loungezugang!
Ab 75.000 PQM oder 90 PQS gibt es den Premier Platinum Status (PP) und damit 80% mehr Meilen und zwei Regional Premier Upgrades.
Beim erreichen von 100.000 PQM oder 120 PQS gibt es den höchsten Premier Status: 1K. Damit gibt es sechs Global Premier Upgrades und zwei weitere Regional Premier Upgrades.
Zwar ist Premier 1K der höchste offizielle MileagePlus-Status aber es gibt noch zwei weitere Programme von United Airlines: Global Services und Million Miler. Die Bedingungen für eine Einladung zum Global Services-Programm (GS) sind nicht öffentlich bekannt und werden einmal jährlich verschickt. Damit gibt es noch höhere Priorität bei Upgrades und Zugang zu den First Class Lounges.
Mitglieder des Million Miler-Programm müssen mindesten eine Millionen Meilen gesammelt haben und erhalten damit den Premier Gold, Platinum (2 Millionen Meilen), 1K (3 Millionen Meilen) oder Global Services (4 Millionen Meilen) Status ein leben lang. Außerdem gibt es den gleichen Status für ein weitere Person kostenlos.

Derzeit 4 gültige Dealz