Easyjet: 37 Strecken von Berlin bis 40€ roundtrip

Easyjet Innsbruck

Mit Abflug von den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld haut Easyjet gerade jede Menge günstige Tickets raus. Zu 37 Zielen gibt es derzeit Hin- und Rückflüge zu Preisen zwischen 24€ und 40€.

Die Preise beinhalten im Gegensatz zur blau-gelben Konkurrenz ein großes Stück Handgepäck (56 x 45 x 25 cm) ohne Gewichtsbeschränkung und faire Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter. Ein zusätzliches Personal Item ist nur dann inklusive, wenn ihr einen Sitzplatz mit mehr Beinfreiheit bucht (in Easyjet Plus inbegriffen).

Die Angebote gelten voraussichtlich bis zum 5. Januar 2020 für Flüge bis Februar 2020. Nachfolgend alle Strecken, auf denen wir Hin- und Rückflüge bis maximal 40€ finden konnten:

Von Berlin-Tegel

Von Berlin-Schönefeld

Suchen & Buchen

Zu allen aufgelisteten Zielen gibt es zumindest mehrere Terminkombinationen zum Preis von maximal 40€. Die Verfügbarkeiten sind mal mehr, mal weniger gut.

Nutzt zur Terminsuche am besten Google Flights (Anleitung). Manchmal fallen die tatsächlichen Preise rund 4€ höher aus als bei Google angegeben. Buchen könnt ihr dann zum besten Preis direkt bei Easyjet und dort auch etwaige Zusatzleistungen direkt mitbuchen.

Verfügbarkeiten gibt es theoretisch für Reisen von 20. Januar bis 2. Juli 2020. Durch die Erhöhung der Luftverkehrsabgabe ab 1. April wird es ab diesem Zeitpunkt rund 8€ teurer.

Hotelsuche und -gutscheine

Egal, ob Luxemburg, Schweden, Großbritannien oder wohin auch immer es euch verschlägt: Unsere Hotelsuche powered by Kayak ist ein guter Anlaufpunkt bei der Suche nach günstigen Unterkünften:

Nutzt ihr dann noch einen der folgenden Gutscheine, ergibt sich zusätzliches Sparpotential:

  1. Also ich bin diese Strecke vor zwei Wochen geflogen. 3 Stunden Verspätung auf dem Hinweg und 30 min auf dem Rückweg. Der sitzabstand beträgt nur 60 cm so ist ein angenehmes Sitzen mit 1,70 Größe nicht möglich. Sitzplatzreservirung kostet 25 € oneway. Snacks und Getränke kosten extra und sind vollkommen überteuert. Beim züruck musste man das Handgepäck aufgeben und der Koffer würde extrem beschädigt.
    Easyjet: nie wieder!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.