Seoul, Südkorea: Lufthansa Premium Economy von Budapest für 720€

Seoul, Südkorea

Die Lufthansa bietet momentan Premium-Economy-Flüge von Budapest nach Seoul ab 291.500 HUF (~711 €) ab. Diese Preise gibt es aber nur mit zweitem Zwischenstopp in Tokio. Die Segmente Budapest – Frankfurt und Seoul – Tokio erfolgen dann in der Economy, die Langstrecke in der Premium Eco.

In der Lufthansa Premium Economy sind 2x 23 kg Freigepäck und bequemere Sitze mit zusätzlichem Platzangebot inklusive. Weitere Informationen dazu in unserem Premium-Economy-Vergleich.

Info

Bei Lufthansa ist im günstigsten Premium-Economy-Tarif noch die Umbuchung ohne Änderungsgebühr möglich. Ihr könnt neben den Reisedaten auch die Strecke ändern, aber es fällt immer die Differenz zwischen altem und neuem Flugpreis an.

Über unser Suchformular könnt ihr einfach nach der gewünschten Verbindung suchen. Wählt einfach die Strecke und eure gewünschten Flugdaten aus und lasst euch dann zur Buchung direkt bei Lufthansa weiterleiten. Verfügbarkeiten gibt es bis von November 2022 bis Februar 2023. Die günstigsten Termine für max. 28 Tage Aufenthalt haben wir euch grün markiert:

Anreise nach Budapest

Budapest ist sehr gut an die meisten Flughäfen Europas angebunden. Ab dem D-A-CH-Raum gibt es verschiedene Verbindungen von Wizzair, Eurowings, Ryanair, Easyjet, Lufthansa, Swiss und Austrian.

Am besten prüft ihr über FlightConnections.com oder in der englischsprachigen Wikipedia, welche Verbindungen überhaupt verfügbar sind. Buchen könnt ihr dann direkt bei der jeweiligen Airline bzw. über die Travel-Dealz-Flugsuche.

Tipp: Falls die Direktflüge nach Budapest zu teuer sind, könnt ihr alternativ auch nach Wien oder Bratislava fliegen und von dort aus mit Zug oder Fernbus nach Budapest reisen.

Budapest ist auch sehr gut an das europäische Bahnnetz angeschlossen. Ihr habt die folgenden Optionen:

  • Von Österreich kommt ihr mit dem Railjet der ÖBB oder den EuroCitys ab 19,90€ je Richtung nach Budapest. Ab Wien dauert die Fahrt nur etwa 2h 30min. Tickets gibt es bei den ÖBB.
  • Ab München fahren täglich mehrere Railjets direkt nach Budapest. Ab anderen deutschen Städten könnt ihr mit Umstieg reisen. Die Fahrtzeit beträgt rund 7h, Tickets gibt es bei der DB oder den ÖBB ab 48€ je Richtung, bei der ungarischen Bahn etwas günstiger.
  • Ebenfalls ab München verkehrt ein Nachtzug direkt nach Budapest. Diesen könnt ihr einfach bei der ÖBB buchen.

Flixbus bietet ebenfalls Fahrten nach Budapest an. Ab Wien könnt ihr sogar direkt bis zum Flughafen Budapest fahren.

Tipp: Die ungarische Eisenbahngesellschaft MÁV verfügt in der Regel über ein größeres und günstigeres Kontingent an Sparpreistickets – findet ihr also bei der DB oder der ÖBB keine besonders günstigen Tickets mehr, lohnt sich ein Blick auf die Webseite der MÁV.

→ Alle Dealz Abflug von Budapest

Zunächst fliegt ihr in der Lufthansa Economy Class von Budapest nach Frankfurt. Weiter geht es dann von Frankfurt nach Tokio-Haneda in der Lufthansa Premium Economy an Bord einer Boeing 747-8I. Zu guter Letzt erfolgt noch ein kurzer Anschlussflug von Tokio-Haneda nach Seoul-Gimpo, in der Economy von Asiana.

Suchen & Buchen

Wie lange das Angebot gilt, sagen die Fare Rules nicht. Verfügbarkeiten konnten wir von November 2022 bis Anfang März 2023 finden.

Der Mindestaufenthalt beträgt 6 Tage. Der Rückflug muss anscheinend spätestens am 21. März 2023 erfolgen.

Passende Termine findet ihr über unseren Kalender oben oder mithilfe von Google Flights. Buchen könnt ihr die Flüge dann direkt auf Lufthansa.com.

Meilen

Die Buchungsklasse lautet N auf der Langstrecke, übrige Segmente erfolgen in Y. Ihr könnt also in etwa mit folgenden Gutschriften rechnen:

  • 21.046 Kilometers bei Air China PhoenixMiles
  • 15.598 Meilen bei Aegean Miles+Bonus
  • 15.598 Punkte bei SAS EuroBonus
  • 15.100 Meilen bei Turkish Airlines Miles&Smiles
  • 15.020 Meilen bei EgyptAir Plus
  • 14.654 Prämienmeilen + 2.054 PQP bei United MileagePlus
  • 14.654 Meilen bei Avianca LifeMiles
  • 14.654 Meilen bei Copa ConnectMiles
  • 14.654 Meilen bei Air India Flying Returns
  • 14.240 Meilen bei Thai Royal Orchid Plus
  • 14.136 Meilen bei Asiana Club
  • 14.136 Meilen bei South African Voyager
  • 14.136 Meilen bei Ethiopian ShebaMiles
  • 14.136 Meilen bei Singapore KrisFlyer
  • 14.136 Meilen bei TAP Miles & Go
  • 14.136 Meilen bei EVA Infinity MileageLands
  • 13.616 Meilen bei Air Canada Aeroplan
  • 12.670 Meilen bei LATAM Pass
  • 10.646 Meilen bei ANA Mileage Club
  • 2.280 Prämienmeilen + 16.334 Statusmeilen bei Miles&More
  • 1.556 Meilen bei Air Malta Flypass
  • 1.466 Meilen bei Etihad Guest
  • 1.036 Prämienmeilen + 1.038 Statusmeilen bei Asia Miles
Daten bereitgestellt von wheretocredit.com. Ohne Garantie auf Richtigkeit.

Was bietet die Premium Economy Class?

Die Premium-Klasse grenzt sich von der bekannten Economy durch einen größeren Sitzabstand und Sitzen mit eigenen Armlehne und Fußstützen ab. Außerdem gibt es maximal eine 2 – 4 – 2 Bestuhlung. Dadurch sitzt man maximal einen Platz vom Gang entfernt. Darüber hinaus befindet sich direkt am Sitz ein Stromanschluss. Beim Service bekommt man, ganz wie in der Business Class, einen Welcome Drink vor dem Start und kann aus einer Menükarte sein Essen auswählen, welches anschließend auf Porzellangeschirr serviert wird.

Für den Komfort während des Flugs, gibt es ein Amenity-Kit mit Reise-Accessoires (vermutlich Schlafmaske, Zahnbürste, Socken…) und eine Flasche Wasser. Dazu kommen 2x 23 kg Freigepäck, höhere Meilengutschrift etc.

Nachfolgend Johannes‘ Bewertung der Luthansa Premium Economy an Bord einer Boeing 747:

Gutscheine auf Hotels

Bei Hotels sollte man sich nicht nur auf den günstigsten Preis verlassen, sondern auch Gutscheine und Aktionen nutzen. Hier eine aktuelle Übersicht über Gutscheine:

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

100% kostenlos und jederzeit kündbar!

Titelbild: © SeanPavonePhoto - Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Kommentare (7)

  1. Peter K sagt:

    wer ein Routing nach Tokyo findet, bitte gebt Bescheid.

  2. Kik sagt:

    Da wir nur an Tokio interessiert sind, die immergleiche Frage: zwar könnte man hin in Tokio aussteigen, aber müsste auf jedenfall zurück in Seoul boarden?

    • Peer sagt:

      Nein, dann würde dir der Rückflug verweigert. In dem Fall müsstest du einen Gabelflug buchen

    • Barbara sagt:

      Und immer die gleiche Antwort: Die einzelnen Segmente müssen in der gebuchten Reihenfolge abgeflogen werden, sonst wird der Rest automatisch storniert. Habe es nicht probiert, aber vermutlich wäre ein Gabelflug wesentlich teurer. Die Flüge von Seoul oder Busan nach Japan sind nicht teuer oder mit Meilen buchen?

  3. Barbara sagt:

    Chapeau! Guter „Find“…. Bei den heutigen Preisen….. Über Euren Link schon gebucht. Die Bonus/Statusmeilen sind ansehlich. Und eine Strecke mit Meilen in die Business upgegraded. Da ich die PE Sitze bei LH und OS schrecklich finde. Da krieg ich Zustände. Hoffentlich werden die Neuen zügig eingebaut. Also vielen Dank.

  4. Patrick sagt:

    Kleiner Typo „zweitem Zwischenstopp in Seoul.“, das muss wohl Tokio heißen.

    VG

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hinweis: Sollte dein Kommentar nicht umgehend auf der Seite erscheinen, muss es zuerst von einem Moderator freigegeben werden. Das ist insbesondere der Fall, wenn du zum ersten Mal bei uns kommentierst.


Suchen