Vergleich Kreditkarten zum Meilen- und Punktesammeln

Von vielen Vielflieger- und Bonusprogrammen gibt es Kreditkarten die es ermöglichen, Meilen oder Punkte mit den Umsätzen zu sammeln. Diese kann man gegen Prämien wie Freinächte oder Flüge einlösen. Häufig gibt es auch noch einen saftigen Bonus für den Abschluss.

Hier ein Vergleich der Kreditkarten von Lufthansa Miles&More, Air Berlin Topbonus, Eurowings Boomerang Club sowie Hilton HHonors, Membership Rewards von American Express und Payback:

KreditkarteJahresgebührPro 1€VorteileBeantragen
American Express Gold
American Express Gold Kreditkarte

Prämie: 15.000 Punkte
Bei 1.000€ Umsatz in ersten 3 Monaten
1. Jahr 0,00€
Danach 140€
1 Punkt
  • Membership Rewards Punkt lassen sich zu vielen Vielfliegerprogrammen transferieren
    z.B. 15.000 Punkte = 12.000 Meilen
    bei Topbonus, Avios, FlyingBlue...
  • Sixt Gold Card gratis
  • Versicherungspaket
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

American Express Gold Business
American Express Gold Business

Prämie: 30.000 Punkte
nach 5.000€ Umsatz in ersten 3 Monaten
Nur für Geschäftskunden
1. Jahr 0,00€
Danach 140€
1 Punkt
  • Membership Rewards Punkt lassen sich zu vielen Vielfliegerprogrammen transferieren
    z.B. 15.000 Punkte = 12.000 Meilen
    bei Topbonus, Avios, FlyingBlue...
  • Pauschalversteuerung des geldwerten Vorteils
  • Sixt Gold Card gratis
  • Versicherungspaket
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

Miles&More MasterCard Gold World Business

Anmeldebonus: 20.000 Meilen
bis zum 28.2
Nur für Geschäftskunden!
110€1 Meile
  • Kein Meilenverfall unabhängig vom Umsatz
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Mietwagen-Vollkaskoversicherung
  • 10 kostenfreie Lounge-Zutritte bei REGUS
  • 24h-Assistance
  • Meilentausch
  • Avis Preferred Plus Status + bis zu 30% Rabatt
  • Wochenendmiete Gutschein von Avis
  • Online-Antrag mit Video-Ident
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

Miles&More MasterCard Gold World Plus
Lufthansa Miles&More Kreditkarte

Anmeldebonus: 20.000 Meilen
bis zum 28.2
110€1/2 Meile
  • Kein Meilenverfall unabhängig vom Umsatz
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Mietwagen-Vollkaskoversicherung
  • 24h-Assistance
  • Meilentausch
  • Avis Preferred Plus Status
  • Wochenendmiete Gutschein von Avis
  • Online-Antrag mit Video-Ident
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

Miles&More MasterCard Gold World
Lufthansa Miles&More Kreditkarte

Anmeldebonus: 10.000 Meilen
bis zum 28.2
100€1/2 Meile
  • Kein Meilenverfall unabhängig vom Umsatz
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Meilentausch
  • Avis Preferred Plus Status
  • Wochenendmiete Gutschein von Avis
  • Online-Antrag mit Video-Ident
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

American Express Green

Prämie: 5.000 Punkte
Bei 1.000€ Umsatz in ersten 3 Monaten
1. Jahr 0,00€
Danach 55€
1 Punkt
  • Membership Rewards Punkt lassen sich zu vielen Vielfliegerprogrammen transferieren
    z.B. 5.000 Punkte = 4.000 Meilen
    bei Topbonus, Avios, FlyingBlue...
  • Beitragsfrei ab 4.000€ Jahrsumsatz
  • Sixt Gold Card gratis
  • Versicherungspaket
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

American Express Platinum
American Express Platinum Kreditkarte

Prämie: 30.000 Punkte
Bei 2.000€ Umsatz in ersten 3 Monaten
600€1 Punkt
  • Membership Rewards Punkt lassen sich zu vielen Vielfliegerprogrammen transferieren
    30.000 Punkte = 24.000 Meilen
    bei Topbonus, Avios, FlyingBlue...
    • 2 x Priority Pass Prestige inklusive
      Über 700 Lounges kostenlos nutzen!
    • Gratis Status bei Hotelketten & Autovermietern
    • Großes Versicherungspaket
    • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

Hilton HHonors Visa
Hilton HHonors Kreditkarte

Prämie: 5.000 Punkte
48€1 Punkte
  • HHonors Gold Status inklusive
  • HHonors Platinum Status ab 20.000€ Umsatz/Jahr
  • Optional Reiseversicherungspaket für 25€/Jahr
  • Nur in Verbindung mit dem DKB-Cash Konto
    Vorteil: Weltweit kostenlos Bargeld abheben
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

Payback American Express
American Express Payback Kreditkarte

Prämie: 1.000 Payback-Punkte
0,00€1/2 Meile
  • Transfer zu Miles & More möglich
    1 Payback Punkt = 1 Prämienmeile
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Kostenlose Ersatzkarte
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

Miles&More MasterCard Blue World Business

Anmeldebonus: 1.000 Meilen
Nur für Geschäftskunden!
70€1 Meile
  • Kein Meilenverfall ab 1.500€ Umsatz
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • 5 kostenfreie Lounge-Zutritte bei REGUS
  • 24h-Assistance
  • 50€ Lufthansa Flug-Gutschein
  • Avis Preferred Status + bis zu 25% Rabatt
  • Upgrade-Gutschein von Avis
  • Online-Antrag mit Video-Ident
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

Miles&More MasterCard Blue World Plus
Lufthansa Miles&More Kreditkarte Blue

Anmeldebonus: 1.000 Meilen
70€1/2 Meile
  • Kein Meilenverfall ab 3.000€ Umsatz
    ab 1.500€ Umsatz
  • Reiseversicherungen
  • 50€ Lufthansa Flug-Gutschein
  • 5 kostenfreie Lounge-Zutritte bei REGUS
  • Avis Preferred Status
  • Upgrade-Gutschein von Avis
  • Online-Antrag mit Video-Ident
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

Miles&More MasterCard Blue World
Lufthansa Miles&More Kreditkarte Blue

Anmeldebonus: 500 Meilen
55€1/2 Meile
  • Kein Meilenverfall ab 3.000€ Umsatz
    ab 1.500€ Umsatz
  • 50€ Lufthansa Flug-Gutschein
  • Avis Preferred Status
  • Upgrade-Gutschein von Avis
  • Online-Antrag mit Video-Ident
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

Eurowings Classic
Eurowings Kreditkarte Classic

Anmeldebonus: 5.000 Meilen
bis zum 28.2.
1. Jahr 0,00€
Danach 19,99€
1 Meile
  • Kein Meilenverfall
  • Visa & MasterCard
  • Kostenlose Geld im Euroraum abheben
  • Fastlane bei Eurowings-Flügen
  • Kostenloses Sportgepäck
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

Eurowings Gold
Eurowings Kreditkarte Gold

Anmeldebonus: 5.000 Meilen
bis zum 28.2.
1. Jahr 0,00€
Danach 69,99€
1 Meile
  • Kein Meilenverfall
  • Visa & MasterCard
  • Versicherungspaket
  • Keine Gebühren im Ausland
  • Fastlane bei Eurowings-Flügen
  • Kostenloses Sportgepäck
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

Air Berlin Visa Card commercial

Anmeldebonus: 5.000 Meilen
Nur für Geschäftskunden!
49,90€1 Meile
  • 1 Prämie- & Statusmeile je 1€
  • Reiseversicherungen
  • Kostenlos Geld abheben (aus Guthaben)
  • EC Karte für 10€/Jahr
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

Air Berlin Visa Card Plus

Anmeldebonus: 10.000 Meilen
89,90€1 Meile
  • 1 Prämie- & Statusmeile je 1€
  • Meilenverfall wird ausgesetzt
  • Reiseversicherungen
  • Kostenlos Geld abheben (aus Guthaben)
  • EC Karte für 10€/Jahr
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

Air Berlin Visa Card Basic

Anmeldebonus: 3.000 Meilen
49,90€1/2 Meile
  • 1 Prämie- & Statusmeile je 2€
  • Reiseversicherungen
  • Kostenlos Geld abheben (aus Guthaben)
  • EC Karte für 10€/Jahr
  • Alle Vor- und Nachteile...

Weiter ›

BahnCard Kreditkarte
Anmeldebonus: 1.000 Bahn.Bonus Punkte
bis 31.12.2016
34€0,1 Punkte
  • 0€ Jahresgebühr für Inhaber einer BahnCard 1. Klasse oder BahnCard 100
  • Kostenfrei Bargeld aus Guthaben an Commerzbank-Automaten abheben
  • Punkteverfall wird ausgesetzt

Weiter ›

BahnCard Kreditkarte Platin
Anmeldebonus: 1.000 Bahn.Bonus Punkte
bis 31.12.2016
64€0,1 Punkte
  • 0€ Jahresgebühr für Inhaber einer BahnCard 100
  • Versicherungspaket inklusive
  • Kostenfrei Bargeld aus Guthaben an Commerzbank-Automaten abheben
  • Punkteverfall wird ausgesetzt

Weiter ›

Dir gefällt der Artikel? Hier gibt es täglich mehr davon:

Täglicher Travel-Dealz Newsletter + Eilmeldungen. 100% kostenlos und jederzeit kündbar.

Lohnt es sich eine Kreditkarte nur wegen den Meilen-/Punktebonus abzuschließen?

Beantragt man eine Kreditkarte gibt es häufig einen Startbonus in Form von Startguthaben oder einer festen Anzahl an Meilen bzw. Punkte. Lohnt es sich also eine Kreditkarte nur für den Startbonus zu beantragen und dann nicht zu nutzen bzw. zu kündigen?

Es kommt auf die Höhe des Bonus an und gleichzeitig sollte man auch bedenken, dass sich viele Kreditkarten negativ auf den Schufa-Score auswirken können.

Beispiel: Die Miles&More Gold World Plus hat eine Jahresgebühr von 110€. Regulär bekommt man 4.000 Meilen für den Abschluss. Pro Meile zahlt man somit 2,75 Cent. Regelmäßig gibt es aber Aktionen wo man bis zu 15.000 Meilen für den Abschluss bekommt. Dann zahlt man nur noch 0,73 Cent pro Meile. Ein sehr guter Kurs!

Gleichzeitig sollte man aber bedenken, dass jede Kreditkarte (ausgenommen Prepaid-Kreditkarte) und sogar nur der Antrag der Schufa gemeldet und eingetragen wird. Dabei wird häufig auch der Verfügungsrahmen als Kreditrahmen eingetragen:

Schufa Eintrag Kreditkarte mit Kreditrahmen

Beispiel: Eintrag in der Schufa für Kreditkarte mit Kreditrahmen von 9.000€

Nicht jede Bank meldet auch den Kreditrahmen sondern tragen nur die Kreditkarte ein:

Schufa Eintrag Kreditkarte

Beispiel: Eintrag in der Schufa einer Kreditkarte

Dabei sollte man bedenken, hat man viele Kreditkarte mit einem ingesamt hohen Kreditrahmen, kann sich das durchaus negativ auf den Score bzw. auf eine Kreditvergabe auswirken. Die Bank kann davon ausgehen, dass man den vollen Kreditrahmen bereits ausnutzt und so ggf. einen Kredit nicht mit seinem Einkommen tilgen kann.

Deswegen sollte man ungenutzte Kreditkarten lieber kündigen als sie ungenutzt herumliegen zu lassen.

Lohnt es sich mit einer Kreditkarte Meilen/Punkte zu sammeln?

Das ist eine schwierige Frage die man leider nur selten mit einem klaren Ja oder Nein beantworten kann. Lasst man einen Willkommensbonus außen vor sollte, ist die Frage vor allem von dem erwarteten Umsatz mit der Kreditkarte abhängig.

Seit Dezember 2015 hat die EU das Interbankenentgelt auf maximal 0,3% des Umsatzes gedeckelt. Früher haben die Banken so ordentlich durch die Umsätze ihrer Kunden profitiert und damit die Meilen- und Punktevergabe finanziert. Als Folge der Deckelung haben viele Kreditkarten die Vergabe von Meilen und Punkten pro Euro halbiert.

Seitdem ist es wirklich schwierig auf eine grünen Zweig zu kommen und so viele Meilen durch Umsätze zu erhalten, um die Jahresgebühr zu rechtfertigen. Als Faustformel sollte man durch Kreditkarten-Umsätze mindestens Meilen/Punkte im Wert von der Hälfte der Jahresgebühr sammeln.

Das Problem: Meilen und Punkte sind Schattenwährungen. Es gibt keine Wechselkurs oder festgelegten Wert. Deswegen hier ein paar Richtwerte zu dem Wert von einem Punkt oder einer Meile:

  • Miles&More: 1,50 Cent
  • Topbonus: 1,30 Cent
  • Payback: 1 Cent bei Auszahlung als Bargeld/Gutschein – 1,50 Cent bei Transfer zu Miles&More
  • Membership Rewards: 0,5 Cent bei Auszahlung als Gutschein – 1,50 Cent bei Transfer zu anderen Bonusprogrammen

Man sollte aber immer den Wert einer Meile bzw. eines Punktes für sich persönlich festlegen. Wer z.B. Miles&More im WorldShop auf dem Kopf haut, sollte den Wert einer Meile auf 0,35 statt 1,50 Cent festlegen und damit die Rechnung durchführen:

(Halbe Jahresgebühr) / (Wert pro Meile/Punkt * Meilen pro Euro Umsatz) = Jahresumsatz

Mit den Richtwerten muss man folgende Umsätze pro Jahr erreichen:

  • Lufthansa Miles&More Gold Word Plus mit 110€ Jahresgebühr: 55€ / (0,015€/2) = rund 7.300€ Umsatz
  • American Express Gold Card mit 140€ Jahresgebühr: 70€ / 0,01€ = 7.000€ Umsatz
  • Air Berlin Topbonus Plus mit 90€ Jahresgebühr: 45€ / (0,013€/2) = rund 7.000€ Umsatz

Gleichzeitig sollte man auch damit rechnen, bei einer Meilenkreditkarte mehr Gebühren bezahlen zu müssen. So hat fast jeder Meilenkreditkarte eine Auslandseinsatzgebühr von fast 2%. Da man bei keiner Kreditkarte pro 1€ Umsatz, Meilen/Punkte von mehr als 2 Cent erhält, macht der Einsatz der Kreditkarte im Ausland keinen Sinn. Allerdings sind viele inklusive Reiseversicherungen an den Einsatz für die Reisekosten gebunden.

Lufthansa: Stoppt den Meilenverfall

Die Kreditkarten von Lufthansa sind unter Vielfliegern sehr beliebt. Mit jedem Einkauf kann man eine Meile pro Euro Umsatz sammeln und der Meilenverfall ist ausgesetzt. Allerdings bei Blue erst bei 1.500 gesammelten Prämienmeilen durch die Kreditkarte.

Miles&More Kreditkarte beantragen ›

Lufthansa Miles&More Kreditkarte

Darüber hinaus sind die Kreditkarten für Senatoren und HON’s kostenlos. Frequent Traveller profitieren von einer reduzierten Jahresgebühr.

Hier findet ihr mehr Informationen und alle Vor- und Nachteile zu der Miles&More Kreditkarte.

American Express Green, Gold & Platinum

Zwar sammelt man mit einer American Express Green, Gold oder Platinum Kreditkarte nicht direkt Meilen, dafür kann man die gesammelten Membership Rewards Punkte aber zu vielen Vielflieger- und Hotelbonusprogrammen übertragen.

American Express Platinum beantragen ›

American Express Platinum Kreditkarte

American Express Gold beantragen ›

American Express Gold Kreditkarte

Außerdem gibt es auch viele Vorteile beim Reisen. So gibt es mit der American Express Platinum zwei Priority Pass in der Prestige-Variante, die einem die Tür zu über 700 Lounges weltweit öffnen. Beide Kreditkarten verfügen außerdem über umfangreiche Versicherungspakete.

Hier findet ihr mehr Informationen und alle Vor- und Nachteile zu der American Express GoldPlatinum und Green Card. Außerdem sollte ihr den Artikel zu Membership Rewards lesen.

Eurowings: 1. Jahr kostenlos + 2.500 Meilen

Wer häufig mit Eurowings (früher Germanwings) fliegt, profitiert hier von der kostenlosen Fastlane und kostenlosen Transport von Sportgepäck. Der Meilenverfall wird ausgesetzt, solange man die Kreditkarte besitzt.

Eurowings Kreditkarte beantragen ›

Für den Abschluss gibt es 2.500 Meilen und das erste Jahr ist kostenlos. Danach werden 20€ bzw. 50€ für die Gold-Kreditkarte fällig. Dort ist ein Versicherungspaket inklusive und es gibt weder eine Auslandseinsatz- noch Bargeldabhebungsgebühr im Ausland!

Air Berlin: Eine Statusmeile für 1€/2€ Umsatz

 

Die Visa von Air Berlin bietet als einzige Kreditkarte, das Sammeln von Statusmeilen durch Kreditkartenumsätze an. Für zwei oder einen Euro Umsatz, gibt es eine Statusmeile. Zusätzlich zu den Prämienmeile.

Air Berlin Visa Card beantragen ›

Air Berlin Visa Kreditkarte

Fehler melden
49 Kommentare bei “Vergleich Kreditkarten zum Meilen- und Punktesammeln
  1. nollynolly sagt:

    Hi Johannes,

    Gibts auch die Möglichkeit Kredikarte in DE zu bekommen, mit der man Punkte bei Etihad Guest sammeln kann..

    LG

  2. Tania BugaTania Buga sagt:

    Mit welche kreditkarte kann ich Avios bei Iberia sammel? Lebe in der Schweiz

    • JohannesJohannes sagt:

      Eine direkte Kreditkarte von Iberia ist mir in der Schweiz nicht bekannt. Da man aber kostenlos und ohne Umrechnung Avios zwischen dem British Airways Executive Club und Iberia Plus transferieren kann, kannst du mit der Diners Club British Airways Karte: https://www.dinersclub.ch/privatkunden/british-airways-karte/ Avios sammeln.

      Alternativ kannst du dir auch eine American Express Karte holen und die Membership Rewards Punkte im Verhältnis 5 = 4 zu Iberia Plus transferieren.

  3. Tom NordmannTom Nordmann sagt:

    Leider gibt es die Delta-Kreditkarte von LBB nicht mehr. Gibt es eine Möglichkeit über eine andere Bank (in Deutschland?) eine Delta-Karte zu bekommen? Die Amex-Sammelmöglichkeit für Delta-Meilen ist für mich keine gute Alternative, der Meilentausch ist dort nur 3:2.

    • JohannesJohannes sagt:

      In Deutschland auf jeden Fall nicht. Wird sich zeigen ob sich Delta komplett aus Deutschland mit einer Kreditkarte zurückzieht oder evt. nur die Bank wechselt. Ich gehe aber davon aus, dass Delta nicht erneut eine Karte in Deutschland anbieten wird.
      Du kannst bei den American Express Kreditkarten aber den Turbo aktivieren. Dann erhältst du für jeden Euro = 1,5 Punkte. Wandelst du diese im Verhältnis 3:2 in Delta Meilen um, bist du wieder bei 1 Meile pro 1€ 😉

  4. RainerRainer sagt:

    Hi Johannes,

    danke erstmal für Deinen tollen Blog. Hat mir schon so manchen € gespart. Nun zu meiner Frage: Ich bin auf der Suche nach einer Kreditkarte mit der ich weltweit kostenlos Geld abheben kann UND auch Punkte/Meilen sammeln kann. Ein Übertrag auf Vielfliegerprogramme ware auch noch OK so der Wechselkurs interessant ist… Bin FTL bei M&M und habe die entsprechende Kreditkarte hierzu…HHonors scheidet wohl aufgrund des Wechselkurses aus…?! DANKE und weiter so…

    • JohannesJohannes sagt:

      Warum scheidet die HHonors wegen dem Wechselkurs aus?
      Generell kann du mit der Air Berlin Visa (aus Guthaben + 1,99% Auslandseinsatzgebühren) und Eurowings Visa/MasterCard kostenlos Bargeld abheben.
      Hebst du denn wirklich so viel Bargeld ab? Ich würde mir sonst zusätzlich zu einer Meilenkreditkarte die Santander 1Plus Visa anschaffen. Keine Jahresgebühr, keine Auslandsgebühren und Fremdgebühren werden zurückerstattet!

      • RainerRainer sagt:

        Hi Johannes.. Ich meine dem von dir angesprochenen `Wechselkurs’Zitat :Die gesammelten Punkte kann man im Verhältnis 10:1 zu vielen Vielfliegerprogrammen übertragen. Sinnvoll ist das aber nicht umbedingt…. Santander ist eine Option. Danke

        • JohannesJohannes sagt:

          Ah ok. Reden wir lieber von „Tauschverhältnis“. Ich dachte mit Wechselkurs währe der Devisenkurs gemeint.

          Du musst die gesammelten Punkte ja nicht zu einem Vielfliegerprogramm übertragen. Du kannst sie auch bei Hilton direkt einlösen 😉

  5. JaneJane sagt:

    Hallo zusammen!
    Ich bin seit kurzem sehr viel unterwegs und werde nächste Woche Lufthansa Frequent Traveller. Parallel habe ich mich bei HHonors registriert und sammle da nun auch. Jetzt möchte ich natürlich das maximum herausholen und plane eine Kreditkarte bei LH oder Hilton zu beantragen. Hat jemand eine Empfehlung für mich? Bin Angestellter, habe aber parallel auch ein Gewerbe,sodass ich mich bei LH auch als Geschäftsreisender melden könnte. Vielen Dank im Voraus für eure Empfehlung.

  6. CHABCHAB sagt:

    Tolle Übersicht. Danke!
    Ich lese täglich Deine Seiten und habe auch schon das eine oder andere Schnäppchen machen können.
    Zu dem CC Thema habe ich die Bitte ob Du, oder einer der Leser, helfen können.
    Ich bin aktiv Platin Topbonus und Skyteam.
    Wohne aber nicht im Deutschsprachigen Raum, somit fallen alle hier genannten Karten für mich weg, habe ich schon ausprobiert. Scheitere trotz SEPA an dem Deutschen/Österreichischen oder Schweizer Wohnsitz.
    In meinem Wohnsitzland gibt es nichts vergleichbares an Karten.
    Habt Ihr/Du ne Idee welche Airline auch Prepaid oder Debit Karten auflegt? Gerne welche mit denen man auch Meilen sammeln kann und welche eben NICHT an ein bestimmtes Wohnsitzland gebunden sind. Gerne definierter Wohn/Aufenthaltsraum (Gebiet, nicht Kammern;)
    War vorher, auch ohne sammeln von Meilen, zufriedenen Kunde von Kalixa, die existierenden Angebote ansonsten sind alle aus Deutschland. Number26 als Alternative habe ich sehr genau angesehen, mein Steueronkel sagt aber ein Deutsches Konto (was da ja hintersteht) wäre schädlich.
    Kann jemand helfen?

    Vielen Dank
    Chris

    • JohannesJohannes sagt:

      Hallo Chris,

      Prepaid oder Debit-Karten mit Bonusprogrammen sind mir leider nicht bekannt.
      Trotzdem wäre interessant, in welchem Land dein Wohnsitz liegt? Die American Express Kreditkarten gibt es z.B. in sehr viele Ländern.

      • CHABCHAB sagt:

        Kein Problem.
        Ich lebe in Spanien.
        Und natürlich gibt es die AMEX Karten hier auch.
        Erheblich teurer mit weniger Leistung, und ich kann nur AVIOS sammeln. Das ist völlig daneben, um die mache ich aus Erfahrung einen sehr grossen Bogen ;).

        Eine Prepaid gibt es z.B. bei Avianca im Rahmen des LifeMiles Programm.
        Ich fliege mit denen schon mal, deshalb fiel es mir auf.
        haha, auch hier der falsche Wohnsitz 😉
        Beantwortet?

  7. ZoranZoran sagt:

    Hallo,

    Weiß jemand ob die Delta Kreditkarte von LBB Sinn macht oder lieber die Visa von Air Berlin?

    • JohannesJohannes sagt:

      Da ist immer wie Frage: Wo sammelst du Meilen? Wenn du viel SkyTeam / Delta Airlines fliegst, dann sicherlich die Delta Kreditkarte. Sonst die Air Berlin Kreditkarte.

      • Zoran nikolicZoran nikolic sagt:

        Ich sammel in erster Linie mit dem Umsatz meiner Kreditkarte.

      • CharlyCharly sagt:

        Hi Johannes, danke für Deine Infos, jetzt kann ich auch mal ‚was beitragen…man kann jetzt bei AMEX 2:1 Points in Payback uebertragen bzw M&M. Das ganze dauert zwischen 5-10 Tagen.
        LG, Charly

        • JohannesJohannes sagt:

          Hallo Charly,

          vielen Dank für diesen super Tipp! Direkt einen Artikel drüber geschrieben.

          • CharlyCharly sagt:

            Übrigens ja der Internetlink hängt noch…ist so neu, dass der Kundenservice von Amex mich zurückrufen musste, aber dann gings und ist schon durch aus angekündigten 10 Tagen sollen jetzt 2 werden, mal sehen 😉 GGLG, GERNE GESCHEHEN!

  8. FeFe sagt:

    Die HHonors Punkte koennen jetzt auch bei AirAsia eingesetzt werden 🙂 http://www.airasiabig.com/global/en/?page=earn#HiltonHHonors-global

  9. Michael SchneiderMichael Schneider sagt:

    Ich habe damals mit der Barclay VISA Avios bei British Airways gesammelt. Durch die Trennung zwischen Barclay und BA habe ich die VISA-Karte gekündigt. Meine Avios habe ich ja noch. Kann mir jemand einen Rat zu folgenden Überlegungen geben:
    a) kann ich die gesammelten Meilen zu einer anderen Airline übertragen lassen (z.B: Air Berlin)?
    oder
    b) mit welcher Kreditkarte kann ich weiterhin Avios sammeln?
    Ich möchte im Meilensammeln zweigleisig fahren, einerseits bei LH Miles&More (Star Alliance) bei BA (oder Alternative) bei One World.
    Lieben Dank für Euren Rat und viele Grüße – Michael

    • JohannesJohannes sagt:

      Hallo Michael,

      ich bin zur American Express Gold gewechselt. Die hat zwar 2% Auslandseinsatzgebühr, dafür kann man die Membership Rewards Punkte aber zu British Airways Executive Club, Topbonus, und sogar über den Umweg über SPG zu Miles&More transferieren.

      Deine Avios kannst du allerdings maximal zu Iberia Plus übertragen. Du kannst sie aber gegen Air Berlin-Flüge einlösen.

      • Michael SchneiderMichael Schneider sagt:

        Hallo Johannes,

        lieben Dank für Deine schnelle Antwort. Ich habe derzeit die Payback American Express Karte. Meinst Du man könnte diese upgraden auf American Express Gold? Das würde mir am besten gefallen.

        Was ist denn Iberia Plus? Habe ich noch nie gehört. Ist das ein Vielfliegerprogramm oder eine Kreditkarte?

        Und was ist „SPG“?

        Sorry, aber so wirklich fit bin ich auf diesem Gebiet nicht. Hoffe, ich gehe Dir mit meinen Fragen nicht auf den Keks 🙂

        LG – Michael

        • JohannesJohannes sagt:

          Hallo Michael, kein Problem.

          Du kannst vermutlich auch beide Kreditkarten haben. Payback und die American Express Gold. Falls du Interesse hast, werbe ich dich gerne. Dann gibt es für mich und dich 15.000 Membership Rewards wenn man in den ersten 3 Monaten 1.000€ umsetzt. Schreib mir einfach kurz eine Email: Johannes@Travel-Dealz.de

          Genau, Iberia Plus ist das Vielfliegerprogramm von Iberia. British Airways und Iberia gehören beide zur International Airlines Group.

          SPG ist das Vielschläferprogramm von Starwood: https://travel-dealz.de/blog/tag/spg/
          Du kannst Membership Rewards zu SPG transferieren und von dort zu Miles&More.

  10. schlepperschlepper sagt:

    Heute kam die Bestätigung von Barclay, ab 16.12. werden keine Avios mehr gut geschrieben.

  11. CheburaschkaCheburaschka sagt:

    Inhaber der topbonus Gold oder Platinum Card müssen keinen Jahreskartenpreis zahlen. – Leider ändert AB die Bedingungen zum 1.12.2015:

    mailing.lbb.de/go/13/1EJ2H9LN-1EH5U5GS-1UOI52M-FSFXNJ.html

    Bei Goldkunden geht es hoch von NULL auf 49,90 EUR, Silber und Rot von 49,90 EUR auf 89,90 EUR, wenn die Kondition ein EURO eine STATUSmeile erhalten bleiben soll.
    Erheblich schlägt das Auslandseinsatzentgelt mit nunmehr 1,99% anstatt wie bisher 1,75% (bei LH Gold Business 1,25%) zu Buche.

    Die Begründung mit der EU-Verordnung erscheint zweifelhaft, da kein anderer Anbieter seine Kreditkarten nach Privat- und Geschäftskunden explizit splittet. Hier der Link zur aktuellen Preisliste der DKB (Emitent für LH, BMW, Porsche-Karten) https://dok.dkb.de/pdf/plv_pk.pdf

  12. PaddyPaddy sagt:

    Hallo,

    hat sich mal jemand die VISA Karte der DKB mit der Sammelmöglichkeit für HHonors Punkte bei Hilton mit dem permanenten Gold Status angesehen ? Wenn ich das richtig verstehe, dann kann man die Punkte sogar in Meilen umwandeln…hat damit jemand Erfahrung ?

    Gruss,

    • JohannesJohannes sagt:

      Ja allerdings ist die Rate für das Umwandeln in Meilen echt schlecht. Z.B. gibt es für 10.000 HHonors Punkte gibt es gerade einmal 1.000 topbonus Meilen…

      • PaddyPaddy sagt:

        Hmm…ok, also weniger sinnvoll. Aber ok, man kann immerhin die HHonors Punkte sammeln und hat permanent den Gold status…eventuell ne Überlegung wert, falls man bereits eine der ogigen Karten als MasterCard hat, die als VISA noch dazu zu nehmen…

        Danke für die Rückmeldung…

  13. FlyingfoxFlyingfox sagt:

    Hi Johannes 🙂
    Toller Blog, ist echt interessant durchzulesen..

    Ich habe mich vor ein par tagen für die Miles and more Swiss Gold Kreditkarte angemeldet, weist du ob es möglich ist das ich mir jetzt auch noch die Lufthansa Version hole?
    Außerdem bin ich vor kurzem auf folgenden Artikel gestoßen:

    http://www.biallo.de/kredit/ratenkredit/schufa-falle.php

    Weist du da etwas darüber? Hast du selber mehrere Kreditkarten?
    Ich habe mir überlegt noch andere KK zu holen und danach wieder zu kündigen um den Wilkommensbonus zu erhalten, jedoch möchte ich meine Bonität nicht gefährden.

    Weist du bei welchen Meilenprogrammen ich die Meilen in ein anderes Programm verschieben kann? Wie zum beispiel die Membership Rewards Punkte von American Express kann man in 12 verschiedene andere Programme wie Airberlin usw wechseln.

    • JohannesJohannes sagt:

      Sollte eigentlich funktionieren, da die Swiss Kreditkarte von einem anderen Kreditinstitut ausgegeben wird, als die Lufthansa Kreditkarte.

      Ein Kreditkarte hat einen Kreditrahmen und somit ist es ein Risiko für die Bank, wenn du viele Kreditkarten mit einem insgesamt hohen Kreditrahmen hast.
      Wie das genau den Schufa-Score beeinfluss, weiß nur die Schufa selber. Bezahl immer deine Kreditkarten-Rechnungen pünktlich und dann solltest du i.d.R. kein Problem mit dem Score bekommen.
      Wenn du eine Kreditkarte kündigst reduziert sich dadurch ja auch dein Kreditrahmen wieder.

      Generell geht das nur bei sehr wenigen Vielfliegerprogrammen z.B. Iberia Plus und British Airways Executive Club, da beide zu der selben Firma gehören. Membership Rewards von Amex ist ja kein Vielfliegerprogramm. Ansonsten geht das noch bei einigen Hotelprogrammen zu Vielfliegerprogrammen z.B. Le Club von Accorhotels.

  14. KlausKlaus sagt:

    Hallo Johannes,
    vorab erstmal herzlichen Dank für die zahlreichen, höchst aktuellen und hilfreichen Infos auf Deiner travel dealz site. Für uns als vielreisende Rentner ist sie für uns -leider erst seit kurzer Zeit:-(( – Pflichtlektüre. Erst Dein Hinweis auf die tatsächlich zum prognostizierten Termin erfolgte Einstellung der Möglichkeit, die BA/Barclay Karte beantragen zu können, hat uns veranlasst , noch schnell eine weitere Hauptkarte zu ordern.
    In einem damit in Zusammenhang stehenden Telefongespräch wurde mir zwar ebenfalls bestätigt, dass Ende 2015 auch für Bestandskunden die Einstellung erfolgt. Allerdings soll zu jenem Zeitpunkt lediglich die Kooperation zwischen BA und barclay enden. Vielleicht gibt es ja einen „Anschlussemitenten“.

    Viele Grüße Klaus

    p.s. ich weiß nicht, ob schon irgendwo erwähnt wurde, dass der Einsatz der -kostenlosen- Payback Karte oder der ebenfalls derzeit angebotenen kostenlosen AMEX Payback Karte unbedingt lohnend ist ,da die gesammelten “ Payback Punkte 1:1 in Meilen bei miles &more umgewandelt werden können .

    • JohannesJohannes sagt:

      Es wird bestimmt ein Angebot von Barclay geben. Allerdings wird man dann keine Avios mehr sammeln können. Ob es eine neue Kreditkarte von British Airways in Deutschland geben wird, wage ich zu bezweifeln.

  15. CarstenCarsten sagt:

    Bei der AB Visa gibt es zudem doppelte Prämien-UND Statusmeilen bei allen Supermärkten weltweit ( Thailand-BigC,Lotus, Philippinen-Hypermarkt)und Deutschland sowieso (REWE, real etc.)
    Außerdem doppelte Meilen bei SHELL

    Die Karte ist zudem grundgebührenfrei wenn man Gold oder Platinum Status hat

    Aktuell gibt es im Oktober die Aktion 5-fache Prämien-UND Statusmeilen,
    allerdings ist hierfür eine Anmeldung über personalisierten Link nötig

    Weiterhin gibt es zudem im Moment auch einen Anmeldebonus von 10.000 Meilen

  16. KernKern sagt:

    Derzeit gibt es bei AIrberlin/Visa 1 Statusmeile pro 1 € Umsatz

  17. WolfgangWolfgang sagt:

    AB Kreditkarten haben im Jubiläumsjahr 2014 pro 1€ Umsatz jeweils eine Prämien- und! eine Statusmeile im Angebot. Nicht viel – aber Kleinvieh macht auch Mist:-)

  18. EvaEva sagt:

    Bei Miles & More gibt es zum 1.10. umfangreiche Änderungen in den AGBs. Die Kartennamen orienterien sich nun an den Farben (blue & Gold) und auch sämtliche Jahresgebühren sind gestiegen. Zudem gibt es den ausgesetzten Meilenverfall nur noch bei einem Jahresumsatz von mehr als 3000 Euro.

    Daher suche ich derzeit ein Alternativprodukt.

    Laut Barclaycard-Hotline beträgt die Auslandseinsatzgebühr für die British Airways Visa Classic Karte 1,99%. Auf der Webseite wurde das komplett verschwiegen, lediglich die Premium Karte wirbt aktiv mit 0% Auslandseinsatzgebühr.

    • JohannesJohannes sagt:

      Hast du einen Link zu den Änderungen? Würde mich sehr interessieren. Die Jahresgebühr wurde ja bereits erhöht.

      Die Classic gab es wohl in einer Aktion ohne Auslandseinsatzgebühr. Jetzt wieder mit 1,99%.

      Ich habe die Premium Karte und bin damit sehr zufrieden. Die 20.000 für den Abschluss sind auch echt nett!

      • EvaEva sagt:

        Einen Link habe ich leider nicht, da die Informationen wohl erst mal nur zwecks Sonderkündigungsrecht in meiner Postbox gelandet sind.
        Hab dir die Dokumente via FB an Travel-Dealz geschickt.

  19. MoeMoe sagt:

    Bei germanwings Gold gibt es ebenfalls 0% Gebühr im Ausland, nicht nur bei Barabhebungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du hast einen Fehler im Artikel gefunden? Fehler melden.

*