Kreditkarten für die Reise

Eine Kreditkarte ist auf Reisen ins Ausland Pflicht. In den meisten Ländern kann man die deutsche EC(Maestro)-Karte nicht verwenden und so benötigt man zum Geld abheben oder zum bezahlen im Restaurant eine gängige Kreditkarte.

Die verbreiteten Kreditkarten mit der größten Akzeptanz sind MasterCard und VISA Card. Darüber hinaus gibt es noch von American Express und Diners Club Kreditkarten. Dort ist aber die Akzeptanz, vor allem in Deutschland, geringer.

Kostenlose Kreditkarten

Die meisten Deutschen nutzen ihre Kreditkarte nicht regelmäßig. Deswegen lohnt sich kaum 50 – 100€ Jahresgebühr zu zahlen. Es gibt auch kostenlose Alternativen:

Ohne Gebühren im Ausland

Möchte man im Ausland fremde Devisen bequem am Geld automat abheben und dafür möglichst keine Auslandseinsatzgebühr oder Bargeldabhebungsgebühr zahlen, sollte man einen Blick auf diesen Vergleich werfen:

Darüber hinaus kommt im Ausland häufig vor, dass die Automatenbetreiber vor Ort eine unabhängige Gebühr erheben. Wo das der Fall ist und welche Möglichkeiten es gibt, auch diese zu umgehen, erfahrt ihr hier:

Kreditkarten mit Meilensammelfunktion

In den USA bietet fast jede Kreditkarte das Umsatzabhängige sammeln von Meilen/Punkten an. In Deutschland sind diese Karten leider rar gesät.

Einige Fluggesellschaften gibt es in Deutschland trotzdem:

Als Bonus gibt es beim Abschluss bis zu 25.000 Meilen inklusive!

Kreditkarte für …

Johannes

Ich habe 2010 Travel-Dealz gegründet und schreibe seit dem täglich über die neusten Reiseschnäppchen. Seitdem ich 17 bin, suche ich nach Wegen so günstig wie möglich zu fliegen. Mit meinem Wissen versuche ich Dir genau das selbe zu ermöglichen. Wenn du eine Frage hast kannst du dich jederzeit an mich wenden! Schreib mir einfach eine Email an: Johannes@Travel-Dealz.de Bitte aber nicht mit einem Reisebüro verwechseln.

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Ich habe mir gerade versucht einen Überblick zu verschaffen welche Kreditkarte sich eignen würde, leider ist dies gar nicht so einfach mit so vielen Angeboten.
    Hat jemand eine Empfehlung für eine Kreditkarte mit Reiseversicherungen möglichst ohne Selbstbehalt, welche auch einem Schweizer abgegeben wird?

    Antwort

  2. Lieber Johannes!
    Ich komme aus Österreich und habe Anfang August eine Miles and More Business Gold Kreditkarte bestellt. Ich habe zunächst alles ausgefüllt und dann die Legitimation im Ausland bei meiner Bank durchgeführt.
    Ich bekam vom Miles and More Team Ende August eine Antwort dass ich noch meinen Meldezettel für die Bearbeitung nachschicken solle.
    Das habe ich gemacht und heute kam ein Brief für mich in dem mich Lufthansa Miles and More Credit Card informiert dass es Ihnen derzeit leider nicht möglich ist mir eine Miles and More Credit Card auszustellen aufgrund der Ihr vorliegenden Informationen.
    Danach rief ich bei Miles and More an und sie sagten mir dass ich eine Bankverbindung in Deutschland haben muss.
    Ich frage mich nun, warum das bei der Beantragung nicht steht dass ich im Besitz eines deutschen Kontos sein muss? Man kann diese ja auch im Ausland beantragen? Warum ich eine Legitimation im Ausland bei meiner Bank durchführen muss obwohl sie diese nicht akzeptieren?
    Aber vor allem warum sie mir nicht von Anfang an eine Absage erteilt haben mit Mitteilung des Grundes?
    Für mich ist das Vorgehen absolut nicht nachvollziehbar. Wir sind übrigens zu viert die diese Karte beantragt haben und alle bekamen den gleichen Brief mit der Absage.

    Ich hoffe du hast ein paar Antworten für mich…. 🙂
    Mit freundlichen Grüßen

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.