Miles&More

Das Vielfliegerprogramm Miles & More wurde 1993 von Lufthansa gestartet. Seitdem sind aber mehrere europäische Fluggesellschaften dem Bonusprogramm beigetreten (Swiss, Austrian, LOT, Air Dolomiti, Germanwings/Eurowings, Brussels Airline, Luxair, Adria Airways, Croatia Airlines) und außerdem gehört Miles & More zur Star Alliance. Deswegen kann man nicht nur bei Lufthansa Meilen sammeln sondern auch bei zahlreichen Partnerfluggesellschaften inklusive allen Star Alliance-Mitgliedern.

Miles&More ist ein entfernungsabhängiges Vielfliegerprogramm. Die Entfernungsmeilen zwischen denen der Flug stattfindet wird mit einem Multiplikator multipliziert der die zu sammelnden Status- und Prämienmeilen steuert. Meistens gibt es in günstigen Buchungsklassen zwischen 0% = 0 Meilen und 100% Meilen = Entfernungsmeilen. In teuren und damit meist flexiblen Buchungsklassen gibt es bis zu 300% der Entfernungsmeilen.

Gesammelte Prämienmeilen kann man gegen Prämien wie z.B. Freiflügen einlösen. Allerdings steht Miles & More seit längerem in der Kritik, da bei einer Awards-Buchung mit Lufthansa sehr hohe Gebühren verlangt werden, welche schnell den normalen Flugpreis übersteigen können. Trotzdem sollte man das Vielfliegerprogramm nicht abschreiben, da man mit Miles & More-Meilen Prämienflüge mit allen Star Alliance-Mitglieder buchen kann.

Sammelt man innerhalb eines Kalenderjahres mindesten 30 Segmente oder 35.000 Statusmeilen, erhält man bei Miles&More den Frequent Traveller-Status (kurz FQT) der wiederum ein Star Alliance Silver Status ist. Damit gibt es 25% mehr Meilen, man kann den Business Class-Check-in nutzen und erhält ein zusätzliches Gepäckstück kostenlos. Außerdem hat man Zutritt zu der Business Class-Lounge von Lufthansa, Swiss und Austrian Airlines und der Meilenverfall wird ausgesetzt.
Ab 100.000 gesammelten Statusmeilen gibt es den Senator Status der einem Star Alliance Gold Status entspricht. Damit gibt es allianzweit Loungezugang, man kann den First Class oder Priority Check-in nutzen, erhält in der Economy Class zwei Gepäckstücke gratis und beim Erreichen und Verlängern jeweils 2 eVoucher.
Ab satten 600.000 HON Circle-Meilen, die man nur bei Business und First Class-Flügen sowie bei Germanwings im Best-Tarif sammeln kann, in zwei aufeinanderfolgenden Kalenderjahren, gibt es den HON Circle Status. Dieser ist zwar ebenfalls „nur“ ein Star Alliance Gold Status, allerdings erhält man damit weitere exklusive Vorteile. So kann man die First Class-Lounges von Lufthansa und Swiss und das First Class Terminal in Frankfurt/Main unabhängig von der gebuchten Klasse nutzen.

24
Feb

Miles&More Frequent Traveller (FTL) nach 30 Flügen erhalten

Seit mittlerweile sechs Jahren kann man auch 2016 den Frequent Traveller-Status bei Miles & More nach 30 Flugsegmenten innerhalb eines Kalenderjahres erhalten. Vor allem wenn man nur in den günstigsten Buchungsklassen unterwegs ist, ist das eine gute Möglichkeit sich den Business Lounges-Zutritt zu erfliegen.

22
Feb

Miles&More Kreditkarte: Satte 20.000 Bonus-Meilen + viele weitere Vorteile abstauben

Lufthansa Airbus A330

Wer bis Ende Februar die Miles&More Kreditkarte in der Gold World Plus-Variante erfolgreich beantragt, erhält satte 20.000 Prämienmeilen auf sein Miles&More-Konto! On top gibt es einen Gutschein für eine kostenlose Wochenendmiete bei Avis, ihr erhaltet für Umsätze mit euer Kreditkarte, Prämienmeile gutgeschrieben sowie viele Reiseversicherungen und weitere nützliche Vorteile.

12
Feb

Kostenlose Payback American Express-Kreditkarte inkl. 1.000 Punkten

Kreditkarte Reisepass

Die American Express-Kreditkarte von Payback gibt es dauerhaft kostenlos (ohne Jahresgebühr) und aktuell mit 1.000 Payback Punkten (Wert: 10€) on top für den Abschluss!

6
Feb

Miles&More Meilenschnäppchen im Februar: Business Class ab 40.000 Meilen fliegen

Lufthansa Airbus A330

Bei Miles&More gibt es jeden Monat einige Ziele zu reduzierten Meilensätzen. Vor allem die Business Class-Langstreckenflüge, für 50% – 60% der eigentlich benötigten Meilen, sind dabei interessant. Meistens lohnen sich die Economy Class-Flüge nicht, aufgrund der Höhe der Steuern & Gebühren (>400€).

6
Feb

Bis zu 4-fache Miles&More-Meilen bei Hilton sammeln

Hilton Tokyo Zimmer

Aktuell gibt es eine von Miles&More und Hilton Honors eine gemeinsame Aktion wodurch bei Aufenthalten bis zum 30. April, bis zu vierfache Meilen sammeln kann:

25
Jan

6 Monate Welt am Sonntag + 9.000 Miles&More Meilen für 109€ (1,21 Cent/Meile)

Welt am Sonntag Miles&More-Abo

Aktuell könnt ihr 9.000 Miles&More Prämienmeilen und 6 Monate WELT AM SONNTAG für 109,20€ erhalten:

7
Dez

50€ Startguthaben + 10.000 Miles&More Meilen für das Commerzbank Girokonto

Wer aktuell ein Girokonto bei der Commerzbank eröffnet, erhält neben 10.000 Miles&More Prämienmeilen für die Kontoeröffnung auch noch 50€ Startguthaben nach 3-monatiger Kontonutzung. Die Kontoeröffnung könnt ihr komplett Online innerhalb weniger Minuten erledigen!

19
Nov

Der #23 Wochenrückblick: Eurowings fliegt nach Orlando & Seattle • 1. A350 Flug mit Lufthansa buchbar • Cash&Miles-Option bei Miles&More

Schiff mit Skyline von San Francisco

Der 23. Wochenrückblick von Travel-Dealz mit folgenden Themen: Die Woche auf Travel-Dealz.de, Eurowings mit zwei neuen USA-Zielen, erster Airbus A350-Flug mit Lufthansa buchbar, Miles&More führt Cash&Miles-Option und Ferienflieger von TUIfly & Air Berlin startklar.

28
Aug

Fünf schnelle Wege zum Star Alliance Gold Status

Turkish Airlines CIP Lounge Istanbul

Der Star Alliance Gold Status ist der höchste Status innerhalb der Star Alliance und vor allem wegen dem allianzweiten Loungezugang sehr beliebt. Bei Miles & More muss man satte 100.000 Statusmeilen innerhalb eines Kalenderjahres sammeln, um den Senator und damit den Star Alliance Gold Status zu erreichen. Doch es geht auch deutlich einfacher!

30
Jul

Membership Rewards: Punkte 2:1 zu Payback zu Miles&More übertragen

Zwischen Payback und American Express besteht schon seit einigen Monaten eine Partnerschaft. So bietet American Express eine gebrandete Payback American Express-Kreditkarte an, mit der man für á 2€ Umsatz = 1 Payback Punkte anstatt Membership Rewards Punkte sammeln kann. Nun ist es aber auch möglich, Membership Rewards Punkte im Verhältnis 2:1 zu Payback zu transferieren!
Anschließend könnt ihr eure Payback Punkte im Verhältnis 1:1 zu Miles&More transferieren oder im Verhältnis 1 Payback Punkt = 1 Cent auf euer Konto auszahlen lassen! Damit ist ein Membership Rewards Punkt mindestens 0,5 Cent wert.

Deal melden!

Du hast einen guten Deal gefunden? Teile ihn mit Uns!

Deal melden