Lounge

Lufthansa First Lounge MUC Sessel

Mit Lounges sind in der Regel spezielle Wartebereiche an Flughäfen gemeint. Sie sind unter anderem für Premiumklassengäste (Business und First Class), Vielflieger und andere zahlende Gäste zugänglich.

Ausstattung einer Lounge

Je nach Zielgruppe schwankt die Ausstattung der Lounges stark. Grundbestandteil – und quasi in jeder Lounge vorhanden – sind Sessellandschaften, auf denen ihr vor eurem Flug ausspannen könnt. Darüber hinaus sind Schreibtische, Bistrobereiche und Tolettenanlagen häufig zu finden. Teilweise gibt es auch Duschen und Liegen, in besseren Lounges sogar Badewannen und hotelzimmerartige Ruhebereiche.

Meist werden kalte und warme Getränke angeboten und es gibt kleine Snacks wie belegte Brötchen, Knabbereien und Müsli. Nicht selten werden auch einfache warme Suppen und Speisen vom Buffet angeboten. In besonders hochwertigen Lounges – meist First-Class-Lounges – gibt es auch Restaurants, in welchem frische Gerichte von der Karte zubereitet werden.

Grundsätzlich sind alle Angebote für zugangsberechtigte Nutzer kostenlos nutzbar. Ausnahmen gibt es insbesondere in Nordamerika: Hier wird häufig für bestimmte Alkoholika ein Aufpreis verlangt. Zudem erwarten Barkeeper ein Trinkgeld.

Zugang

Wer ein First– oder Business Class Ticket bucht, hat fast immer automatisch Zugang zu einer Flughafenlounge. Für First-Kunden auf Langstrecken stehen insbesondere an den Airline-Drehkreuzen besonders hochwertige Lounges bereit.

Auch mit einem Vielfliegerstatus (meist ab Gold-Level) genießt ihr Loungezugang, auch wenn ihr nur Economy fliegt. Vielfliegerkarten werden übrigens bei SkyTeam (Elite Plus), Oneworld (ab Sapphire) und Star Alliance (Gold) allianzweit anerkannt: Mit dem Lufthansa Senator habt ihr beispielsweise auch Zugang zu Lounges von Air Canada und anders herum. Vorraussetzung ist immer ein gültiges Ticket für einen Abflug mit der jeweiligen Allianz am selben Tag.

Bei wem es nicht für einen Vielfliegerstatus reicht, der kann sich den Zugang zu Lounges auch erkaufen. Die Preise liegen meist zwischen 20€ und 60€ pro Eintritt. Über Loungebuddy könnt ihr Lounges vorab online buchen. Oder ihr legt euch gleich einen Dauer-Loungepass wie den Priority Pass zu. Zu noch mehr Lounges berechtigt euch die beliebte American Express Platinum.